Cinefacts

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 99
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    Die deutsche BD ist eine halbvolle BD50:

    Code:
    Disc Size: 36,488,592,548 bytes
     Protection: AACS
     BD-Java: Yes
     Playlist: 00021.MPLS
     Size: 33,454,565,376 bytes
     Length: 1:52:15.375
     Total Bitrate: 39.74 Mbps
     Video: MPEG-4 AVC Video / 27987 kbps / 1080p / 24 fps / 16:9 / High Profile 4.1
     Video: MPEG-4 AVC Video / 2998 kbps / 480p / 24 fps / 16:9 / High Profile 3.2
     Audio: German / DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 2153 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
     Audio: German / DTS-HD Master Audio / 2.0 / 48 kHz / 1030 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)
     Audio: French / DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 2164 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
     Audio: German / DTS Audio / 2.0 / 48 kHz / 320 kbps / 16-bit
     Audio: French / DTS Audio / 2.0 / 48 kHz / 320 kbps / 16-bit
     Subtitle: German / 29.343 kbps
     Subtitle: French / 28.410 kbps
     Subtitle: German / 34.466 kbps
     Subtitle: German / 57.510 kbps
     Subtitle: German / 57.510 kbps
    Die Schweizer BD ist bei Bild und Ton übrigens aufs Bit identisch mit der französischen BD. Man halt also nicht nur das gleiche Master genommen, sondern die gleichen Encodes.
    Geändert von Xorp (24.08.12 um 20:24:15 Uhr)

  2. #42
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    danke für die infos über die schweizer version. werde mal bildvergleiche abwarten und mich dann entscheiden

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    Na ja, die deutsche BD50 ist nicht halbvoll sondern eher 2/3 voll.

    Scheinbar hat die deutsche Disc einen Bild-im-Bild Kommentar, der bei der schweizer Disc nicht vorhanden ist. Und wenn mir die Bemerkung erlaubt ist, scheint die deutsche Tonspur auf der schweizer Disc in höherer Qualität (24bit statt 16bit) zu sein. Die französische Spur scheint sich auch in irgendeiner Form zu unterscheiden.
    Geändert von q-tip (24.08.12 um 23:45:40 Uhr)

  4. #44
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    Es gibt leider negative Sachen die mich dazu veranlassen die Schweizer BD wieder zu verkaufen und trotzdem die deutsche Senator zu kaufen:

    - Für die französischen Texttafeln am Ende des Films gibt es keine separate dt. UT Spur was ich bei einer Fremdsprache wo ich praktisch kein Wort verstehe dann doch sehr nervig finde auch wenn ich aus dem Kino natürlich noch weiss was da steht. Aber heute musste ich es zB. meinen Gästen erklären. Und das möchte ich nicht bei jeder Sichtung machen müssen. Etwas kurzsichtig gedacht vom Schweizer Label. Nur weil hier französisch eine der Landessprachen ist können nicht alle automatisch die Sprache.

    Der zweite viel wichtigere Grund aber:
    Mit dem deutschen Ton scheint etwas nicht zu stimmen. In regelmässigen Abständen ist eine art ganz leichtes "stottern" der Dialoge zu vernehmen. Weiss nicht wie ich das besser beschreiben soll.
    Und wer mich kennt weiss das ich beim Ton nicht heikel bin. Ist also kein Nitpicking hier.
    Das war auf Dauer etwas nervig.

    Ich werde noch abklären ob ich das als Soundsample erfassen kann um aufzuzeigen was ich meine.
    Da die CH Scheibe ne andere deutsche Tonvorlage verwendet hat wie die deutsche Scheibe bzw. zumindest ein anderes Encoding hoffe ich mal, dass dies auf der deutschen Tonspur der Senator BD nicht vorhanden sein wird.

    Tja...auch wenn ich dank Gutschein den ich zum Geburtstag mal bekommen hatte nichts für die CH Scheibe bezahlt habe ist es trotzdem ärgerlich den Gutschein so verschwendet zu haben.
    Werde das Ding nun verkaufen.

    Bei den Extras ist es übrigens sehr nett, dass man die 48 Minuten Doku mit den realen Personen nicht lediglich untertitelt hat sondern ein deutsches Voice Over produziert hat wo man auch die Synchronsprecher des Filmes hört wenn ihre Darsteller sprechen. Das ist bei einer Sprache wie französisch wo ich zu 100 Prozent an den Untertiteln hänge deutlich angenehmer.

    @Xorp

    Danke für die Info betreffend deutschem BD Scan und Französischer BD.
    Hätte man nur den deutschen Ton auch 1:1 von der DE BD genommen wie die französischen Sachen von der FR BD

  5. #45
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Mich würde vor allem interessieren ob dieser Beitrag hier "Begegnungen (ein Film von Mathieu Vadepied)" der normalen SE auch genug Infos zu den echten beiden bietet.

    Weil mich kackt es auf Deutsch gesagt an nur wegen der Doku "À la vie, à la mort" die Fan-Edition zu kaufen.
    Das ist halt mal wieder einer der Filme wo mich das Bonusmaterial interessiert.
    Aber wenn die oben erwähnte Doku "Begegnungen" auch genügend Infos über die realen Personen hat reicht mir das.
    Ist die jetzt auf der Schweizer Fassung drauf gewesen,und wie war dein Eindruck dazu?

  6. #46
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Ist die jetzt auf der Schweizer Fassung drauf gewesen,und wie war dein Eindruck dazu?
    Wie im Beitrag oberhalb von dir erwähnt ist genau die Doku "Begegnungen" auf der Schweizer BD drauf. Das ist die welche auch auf der normalen deutschen SE Fassung drauf ist.
    Ich fand sie recht interessant und es kommen sowohl die Filmschauspieler als auch die echten Personen zu Wort.
    Als richtig tiefgehend kann man sie wohl nicht bezeichnen. Da wäre der spezifische Dokumentarfilm "À la vie, à la mort" welcher in der Limited ist sicher besser.
    Aber trotzdem fand ich es interessant auch weil es zudem spannend war die Gedanken der Schauspieler zu hören. In der anderen Doku geht es ja dann wirklich "nur" um die realen personen da diese weit vor dem Film entstanden ist.

    Cool fand ich eben auch, dass man die Doku mit einem deutschen VoiceOver versehen hat und dafür sogar die Synchronsprecher des Films verpflichtet hat. Bei Französisch wo ich nur einzelne Wörter verstehe deutlich angenehmer als UTs lesen.

    Aber eben....das mit dem dt. Ton vor allem ist nicht so schön. Werde übers weekend mal checken ob man davon samples machen kann und das Problem auch im 2.0 downmix raushören kann.
    Wie es scheint kann man hier aber froh sein, dass die CH Version nicht die DE Version ist.

  7. #47
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    Habe das Mediabook heute im Media Markt für 21,99€ mitgenommen. Hier ein paar Eindrücke in Form von Bildern





  8. #48
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    Sach mal,ist der Ursel Gedenkflatschen da fest drauf,oder hast du den ausversehen noch mit fotografiert?

  9. #49
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    Das ist nur ein Blatt welches vor dem Cover hing. Ist nicht angeklebt oder dergleichen. Auf dem Mediabook befindet sich kein Flatschen.

  10. #50
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Wie im Beitrag oberhalb von dir erwähnt ist genau die Doku "Begegnungen" auf der Schweizer BD drauf. Das ist die welche auch auf der normalen deutschen SE Fassung drauf ist.
    Ich fand sie recht interessant und es kommen sowohl die Filmschauspieler als auch die echten Personen zu Wort. .
    Das reicht mir völlig. Duerrli hat hoffentlich nur vergessen,dieses gelbe Teil auf dem hübschen MB zu entfernen. Sonst flippe ich aus.



    @Duerrli: Editiere: Gerade dein Posting gelesen.

    Danke für die Entwarnung.

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.01.03
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    45
    Beiträge
    571

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    hat jemand die limitierte Box und kann sagen, ob sich die zusätzliche Doku lohnt ?

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    Man hätte es auf Bild 2 auch von selbst sehen können.

  13. #53
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    Zitat Zitat von offt9 Beitrag anzeigen
    hat jemand die limitierte Box und kann sagen, ob sich die zusätzliche Doku lohnt ?
    Und kann jemand von der Box Fotos machen? Bin immer noch nicht sicher, welches der beiden Teile ich nun kaufen soll...

  14. #54
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    Mein Mediabook ist auch unterwegs nachdem die Schweizer BD für deutschsprachige Filmliebhaber nicht wirklich zu gebrauchen war.

  15. #55
    Steffen37
    Gast

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    Merkwürdig wieso hat die Schweizer 24Bit und die Deutsche nur 16Bit?

    Zitat Zitat von q-tip Beitrag anzeigen
    Und wenn mir die Bemerkung erlaubt ist, scheint die deutsche Tonspur auf der schweizer Disc in höherer Qualität (24bit statt 16bit) zu sein.

  16. #56
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    Boah, gibt es in diesem Forum eigentlich EINEN EINZIGEN Beitrag von dir, der sich mal nicht um die Tonqualität dreht?

    Ich mag und bevorzuge HD-Ton, aber wenn ich wirklich mal dazu in der Lage sein sollte, 16Bit von 24Bit unterscheiden zu können, lege ich wohl auch goldene Eier. Meine Fresse, ist das schlimm hier.

    btw: Das Mediabook ist wirklich sehr schön geworden, und es hat DVD-Höhe.

  17. #57
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    Zitat Zitat von Steffen37 Beitrag anzeigen
    Merkwürdig wieso hat die Schweizer 24Bit und die Deutsche nur 16Bit?
    Was aber nichts nützt weil die deutsche Tonspur der Schweizer Disc fehlerhaft ist.
    Da nützt die doppelt so hohe Bitrate und das 24-bit encoding mal rein gar nichts.

    Ausserdem wurde ein französisches Bildmaster verwendet. Das wäre zwar für sich gesehen nicht schlimm.
    Ärgerlich wird es aber wenn die Textinfos am Ende dann nicht mal per UTs übersetzt werden.
    Ich wüsste zwar was da steht aus dem Kino will aber nicht jedem Besuch die chose dann erklären müssen.
    Ausserdem ist das für mich schlimmer als wenn es englisch ohne Uts wäre.

  18. #58
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    Ich habe die Fan-Edition heute von Amazon erhalten (Blindkauf). Hauptgrund war für mich die zusätzliche Doku sowie das Hörbuch (ich liebe Hörbücher!). Die Box ist aus sehr stabiler Pappe und mit einem Magnetverschluss versehen. In der Box ist ein Digipack mit den 7 Discs enthalten. Die Discs liegen zwar teilweise übereinander, lassen sich aber sehr schonend und einfach entnehmen.
    Dann ist noch ein Booklet (allerdings mit wenig Text), ein Poster (dürfte A1 sein) und ein paar Postkarten dabei.

    Ob der Aufpreis jetzt gerechtfertigt ist... schwierig zu sagen, da ich 1. den Film noch gar nicht gesehen habe (und somit die Beigaben wie z.B. den Soundtrack noch nicht wirklich bewerten kann) und 2. bin ich eh "befangen" (wer z.B. die teure "Pate"-Box nur wegen dem Drehbuch kauft, der kann auch bei dieser Box nicht Nein sagen).

  19. #59
    Steffen37
    Gast

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Boah, gibt es in diesem Forum eigentlich EINEN EINZIGEN Beitrag von dir, der sich mal nicht um die Tonqualität dreht?
    Wieso war eine stinknormale frage, muss ja nicht gleich jeder Depp darauf anspringen.

  20. #60
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Ziemlich beste Freunde (Intouchables)

    @Sascha: Hast Du zufällig eine Cam und kannst mal ein paar Live-Bilder liefern? Habe zwar das MB, würde mich aber dennoch interessieren, wie die Box nun so ausschaut.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •