Cinefacts

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 69
  1. #41
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    Zitat Zitat von Doug MacRay Beitrag anzeigen
    Scheiß auf den Busch!






    Macht sie auch nicht weniger schäbig.




    In diesem Thread kann man ja auch nichts Konstruktives posten.
    1. Pfui Deibel!

    2.Da warst du noch beim CVJM als die in Aktion war.

    3.Wir sind einer Meinung.


  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.06.11
    Ort
    Charlestown
    Alter
    29
    Beiträge
    318

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    Zitat Zitat von Rabid Anteater Beitrag anzeigen
    1. Pfui Deibel!
    Das gleicht sie mit ihrem Aussehen wieder aus.

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    Zitat Zitat von cgrage Beitrag anzeigen
    Ich hab sogar möpsige Pre-Tuning Bilder von der Katzenberger.
    Da ist ja in den heutigen Zeiten auch nicht mehr soo schlecht ranzukommen, auch wenn die Katzenberger sie gerne verbieten lassen würde.

    Was den Film an sich angeht: Tja, Fräulein Katzenberger ist eben eines dieser IT-Girls, wie Paris Hilton, Lindsay Lohan, Tara Reid und Co., die im Prinzip außer (leidlich) gut aussehen und einem etwas skurillen Lebenswandel nicht viel zu bieten haben. Die einzige Besonderheit ist, dass Daniela eben im Gegensatz zu all den anderen IT-Girls aus Deutschland kommt. Aber wie bereits gesagt, wir haben ja mit Mädels wie Verona Feldbusch/Pooth oder Gina-Lisa Lohfink noch ein paar mehr von der Sorte. Überleg' gerade, fallen Leute wie Gülcan Kamps auch in diese Kategorie ??
    Geändert von nimue71 (05.06.12 um 17:49:00 Uhr)

  4. #44
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    Zitat Zitat von Minotaurus Beitrag anzeigen
    Da ist ja in den heutigen Zeiten auch nicht mehr soo schlecht ranzukommen, auch wenn die Katzenberger sie gerne verbieten lassen würde. Check
    Die kann auch nur den einen Gesichtsausdruck. Sozusagen Shah Rukh Khan mit Titten.

    Schon ein bißchen erschreckend, wie viele Leute dieses aufgedonnerte Partyhuhn offenbar für eine Art Ikone oder - noch schlimmer - gar für ein Vorbild halten.

  5. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    @Waffler: Tja, ist das unserem heutigen, oberflächlicheren Zeitgeist verschuldet ?? Vielleicht ist es für viele Mädels einfach bequemer, sich solche Vorbilder zu suchen, die ja (leider) eindrücklich veranschaulichen, dass man außer gut aussehen, sich ab und zu mal halb/ganz nackig machen und (medienwirksam) sein Ding durchziehen nicht viel drauf haben muss. Stell' dir vor, die würden sich jetzt stattdessen irgendwelche hochwertigen Schauspielerinnen, Sängerinnen, Politikerinnen oder Sportlerinnen als Vorbilder nehmen, da müsste man ja richtig ackern, um solche "skills" zu entwickeln .

  6. #46
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Moment mal, hier solls doch um das Leben der Katzenberger gehn das verfilmt werden soll...gute Geschichte, fähiger Regisseur und Schauspieler?
    Wozu braucht man hier eigentlich nen Kinofilm, wer sich für die Lebensgeschichte der Katzenberger interessiert soll doch ihre TV Show gucken, da brauchts keinen extra Film für.

    Als ich die zum ersten mal im TV sah, dachte ich WTF...wer tätowiert sich auf die Stirn denn bitte seine Augenbrauen und warum will die als Model arbeiten wenn die nichtmal die Klamotten tragen will die "vorgeschrieben" sind?
    Jetzt läuft sie mit gepimten Möpsen rum, hat ne Bar auf Malle ne eigene Show, ein eigenes Buch, nen Song gecovert und die Augenbrauen sehen auch wieder fast normal aus und da frag ich mich jetzt wieder WTF, warum wird die so gepusht?
    Das die ich nur dumm stellt glaub ich nicht wirklich, hat man auch an ihrer ehem Chefin gesehn die meinte das sie weiter im TV arbeiten soll weil sie in ihrem alten Job nix reißen würde.
    Ich hoffe, du meinst das ironisch oder du ließt meine Post so zerstückelt aus dem Zusammenhang, wie du sie zitierst....

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.09.01
    Beiträge
    863

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    Ich kann mir schon vorstellen welche Art von Film das wird und wie der finanziert wird: Hardcore Gangbang und die zig Teilnehmer zahlen noch freiwillig 500 EUR, :-)

    Mark my words!!!!!

  8. #48
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    Zitat Zitat von Minotaurus Beitrag anzeigen
    @Waffler: Tja, ist das unserem heutigen, oberflächlicheren Zeitgeist verschuldet ?? Vielleicht ist es für viele Mädels einfach bequemer, sich solche Vorbilder zu suchen, die ja (leider) eindrücklich veranschaulichen, dass man außer gut aussehen, sich ab und zu mal halb/ganz nackig machen und (medienwirksam) sein Ding durchziehen nicht viel drauf haben muss. Stell' dir vor, die würden sich jetzt stattdessen irgendwelche hochwertigen Schauspielerinnen, Sängerinnen, Politikerinnen oder Sportlerinnen als Vorbilder nehmen, da müsste man ja richtig ackern, um solche "skills" zu entwickeln .





    Zitat Zitat von HaPe Beitrag anzeigen
    Ich kann mir schon vorstellen welche Art von Film das wird und wie der finanziert wird: Hardcore Gangbang und die zig Teilnehmer zahlen noch freiwillig 500 EUR, :-)

    Mark my words!!!!!

  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    Oh komm', es SOLL ja doch auch gute Schauspielerinnen geben (wobei mir aber trotzdem die Schauspielleistungen der Männer immer eher im Gedächtnis bleiben als die der Frauen ). Und es soll auch Mädels geben, die später in der Politik gehen wollen - ich kenn' sogar so eine, die (leider) in der CDU aktiv ist.

  10. #50
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    Zitat Zitat von Minotaurus Beitrag anzeigen
    Oh komm', es SOLL ja doch auch gute Schauspielerinnen geben...
    Yup, die gibt es. Und es gibt sogar Frauen, die dabei auch noch gut aussehen, egal ob ein wenig gepimpt oder nicht, und dazu sogar noch etwas in der Birne haben.

    Und nicht zu vergessen: Alles auch noch eine Frage des auferlegten Images, um sich besser zu verkaufen. Möchte nicht wissen, wieviele augenscheinlich dämliche Püppchen mit allerlei Cleverness und intelligenter Taktik das bekommen, was sie wollen:-) Dann ist nämlich der ach-so-schlaue-Mann ganz fix der Dumme....war früher so, und klappt immer noch (da kann noch einer sagen, was er will): Geile Titten, geiler Arsch, lange Beine, am besten in hohen Hacken und ein ansehnliches Gesicht, und das Thema ist erledigt - und ewig lockt das Weib.
    Innere Werte kann man ja erstaml nicht sehen, das kommt dann später.
    Umgekehrt ist auch gut: Graues, vollintelligentes Mäuschen kann teilweise ohne Probleme in eine wandelnde Sexbombe verwandelt werden...

    Allerdings sind das ja sowieso "Grundsatzdiskussionen"

  11. #51
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    Das sind klischees die du da auspackst. Also nicht besser als diese "unterschichten-entertainerin".

  12. #52
    Clark Double U
    Registriert seit
    05.04.07
    Ort
    SFA (Niedersachsen)
    Beiträge
    2.840

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    Gibt es da eine Schmerzzulage, wenn man sich freiwillig die Scheisse im Kino anschaut?

  13. #53
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Das sind klischees die du da auspackst. Also nicht besser als diese "unterschichten-entertainerin".
    Oh, sprichst du da aus Erfahrung? Ich habe einige gemacht, glaub' das mal. Kommt nicht von ungefähr. Ich arbeite häufiger mal mit Models meist aus dem Latex-Bereich. Da würdest du staunen, was sich da so vor einem auftut. Auffälig - es gibt selten einen Mittelweg. Entweder totale Energiesparlampen, die wirklich dumm wie Stroh sind, und zu einem nicht kleinen Teil auch gar nicht mal so toll aussehen (ohne Make-Up...na ja) - oder aber hochintelligente, von der Natur beschenkte Geschöpfe. Es gibt echt so einige, die sind "far more than meets the eye", bei anderen bist du froh, wenn sie dir aus den Augen verschwinden. Da hilft gar nix mehr.

    Ob das unbedingt Klischees sind - sagen wir einfach mal so, das entscheidet man von Fall zu Fall. Wie gesagt: Es gibt schrecklich dämliche Hübsche, es gibt aber auch unfassbar Schlaue Hübsche, ebenso verhält es sich mit den nicht so Hübschen. Das können wir doch mal so stehen lassen, oder? Ist natürlich auch oben ziemlich kurz und knapp gefasst. Ich habe ja keine Lust hier Romane über Geschlechterollen und wie sie das jeweiligen gegenüber, dann noch im Zusammenspiel mit den Tools unsere multimedialen Ära, sieht, zu schreiben...

    Eins ist trotzdem klar - eine gewisse erotische Erscheinung wirkt sich eben auf den Mann aus. Da können noch so viele sagen "Bah, viel zu dicke Titten!" "Unnatürlich" "Zuviel Make-Up" "Voll nuttig" - wenn die Bombe dann halbnackt vor denen stehen würde, und sich einfach mal anbieten würde, wer würde wirklich ablehnen..? Der ein oder andere bestimmt, aber der Großteil greift zu, auch wenn er's nicht zugeben wird. Es verhält sich halt ebenso wie mit den Pornos.... Die schaut auch kein Mensch.

    Das ist übrigens unabhängig von der Person einer Katzenberger - die geht mir am Arsch vorbei, interessiert mich nicht, ein Film über sie ist unnötig wie ein Kropf und wird aller Wahrscheinlichkeit eh in die Hose gehen. Auch eine Frage der halbwertzeit. Da muß man fixer reagieren - ist alles zu schnelllebig. Ob die ein helles Köpfchen hat, keine Ahnung - so blöd wird sie wohl allerdings nicht sein, wenn sie aus einer Form von gekünstelter, hochstilisierter "Blondheit" jede Menge Kohle macht - die Typen, die im Hintergrund die Strippen ziehen, natürlich noch mehr Diesen Typus Frau wird es immer geben - ist wie beim Staffellauf....

  14. #54
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    Tja, dann kannst du dir einfach "einen runterladen".

    Ging nur darum, dass der Kram immer verteufelt wird, und trotzdem schauen viele, viele Leute zu. Will aber keiner gewesen sein Wobei ich sagen muß, heutzutage sind auch 99 prozent Schrott dabei. Für mich ist das meiste nix mehr. Ist mir vieles zu heftig und erinnert einfach nur noch an dämliches Presslufthammer-Gestoße mit kombinierter Würge-Kotz-Soundkulisse und ganz viel Rotz. Hauptsache alle Löcher werden maximal gestopft und die Frau ist auch noch bis zum letzten bißchen zum Stück Fleisch degradiert. Da gibt es gar keine Initiative der Frau mehr, lediglich der Typ stößt, schubst, und macht herum. Ich find's so richtig scheiße. Da erregt mich dann rein gar nix.

  15. #55
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    Zitat Zitat von Minotaurus Beitrag anzeigen
    Oh komm', es SOLL ja doch auch gute Schauspielerinnen geben (wobei mir aber trotzdem die Schauspielleistungen der Männer immer eher im Gedächtnis bleiben als die der Frauen ). Und es soll auch Mädels geben, die später in der Politik gehen wollen - ich kenn' sogar so eine, die (leider) in der CDU aktiv ist.
    Mir ging es um die beiden Begriffe "hochwertig" und "Politikerin", die für mich irgendwie nicht zusammenkommen (das ist aber genauso auf die Herren dort oben gemünzt, nicht das hier ein falscher Eindruck entsteht....)

  16. #56
    squid squad
    Registriert seit
    03.11.05
    Ort
    wien
    Alter
    45
    Beiträge
    114

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    wenn, dann aber mit martina hill als daniela katzenberger


  17. #57
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    Zitat Zitat von Minotaurus Beitrag anzeigen
    Lindsay Lohan,
    Die hat ja vor ihrem Komplettabsturz immerhin ganz schnuckelig ausgesehen und in ein paar Filmen/Serien mitgewirkt, wo sie ganz gut gepasst hat (Girlsclub z.B.).
    Die olle Plastekatze geht mir jetzt schon immer jede Woche bei den Pocco-Domäne-Prospekten auf den Zeiger, wer soll sich denn bitte einen 90-Minüter mit der ansehen?

  18. #58
    some Monkey in the Jungle
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Brunswick
    Beiträge
    2.343

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    Zitat Zitat von Doug MacRay Beitrag anzeigen
    Wenn ich Dein Beuteschema berücksichtige, (blond, Silikonbrüste, knapp bekleidet) habe ich hier bereits eine Alternative, die wesentlich besser ausschaut und völlig umsonst ist, wenn Du Titten schauen möchtest.

    Wenn schon Möppes inkl. Schlauchbootlippen, dann die Pocher-Ex:




  19. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    Aua, aua...bei der sollte man nicht den Kopf sondern die Brüste mit ner Papiertüte verstecken.

  20. #60
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Daniela Katzenberger - Der Film

    Ich frage mich sowieso warum die Ucatis Porno Darstellerin (mittlerweile ja nicht mehr) geworden ist!?Beim CUM_SHOT ist sie stets verschreckt von dannen gewichen..

    Na ja, ich schaue mir lieber die Katzenberger als z.B. die Roche an.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •