Cinefacts

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 147
  1. #21
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: Ritter der Kokosnuss

    Die dortige Aussage "Trotzdem hätte man hier durch eine gewissenhafte Restaurierung noch einiges an Qualität herausholen können." wage ich doch leicht zu bezweifeln.
    btw der Reviewer scheint arge Probleme mit dem korrekten AR der Screenshots zu besitzen - schicke Eierköpfe sind das ...

    Ich orientiere mich dann eher an den Aussagen des Blu-ray.com-Reviews oder an denen des Movie Metropolis Reviews.
    Geändert von Timo (06.03.12 um 12:40:55 Uhr)

  2. #22
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: Ritter der Kokosnuss

    "Das Bild ist über die gesamte Laufzeit auffallend weich und für Blu-ray Verhältnisse schlicht zu unscharf."
    Offensichtlich Hochqualifierte Aussage.

  3. #23
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Ritter der Kokosnuss

    Ach das ist doch wieder typisches bluray-disc.de gesülze.

    Dafür geben sie dem total kaputtgefilterten Big Lebowski 8 Punkte von 10 beim Bild und schreiben:
    "Erfreulicherweise hat Universal die Wichtigkeit dieser Veröffentlichung erkannt und das Bild einer sichtbar gelungenen Verjüngungskur unterzogen."
    Oder weiters steht dort im Bildreview: "Da auch kein feines Filmkorn zu erkennen ist, dürfte das an der dezenten Verwendung von Rauschfiltern liegen, die dem Bild im vorliegenden Fall aber nicht wesentlich schaden."
    Ja klar....selten so einen witz gelesen.

    Die Seite sollte man nicht so ernst nehmen in Sachen Reviews.
    Aber leider sind es unter anderem genau solche Sachen welche die Labels zur Filterei treiben weil man natürlich will das die Scheiben gut wegkommen. Und für viele ist Rauschen etc. nun mal ein Fehler leider.
    Ebenfalls wird HD immer gleichgesetzt mit "WOW SUPERSCHARF UND KNACKIG".
    Dabei werden Sachen wie individueller Look eines Films, gewollte visuelle Softness oder schlicht weg Weicheheit aufgrund der Art des Filmmaterials, wie der FIlm entstanden ist usw. völlig ignoriert.
    Der eigentliche Zweck von HD Auflösung ist in meinen Augen das es möglich ist wesentlich näher ans Film Original ranzukommen. Aber dieses Film Original muss eben nicht zwingen knackscharf bis in die Arschritze sein.....
    Die Studios mit ihrem saublöden HD Marketing "Schärfer als die Realität" sind leider auch mitschuldig an dieser Situation.
    Geändert von DVD Schweizer (06.03.12 um 13:57:22 Uhr)

  4. #24
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Ritter der Kokosnuss

    Habs ja schonmal geschrieben: Kokosnuss wurde in 4K abgetastet und von Grover Crisp himself bearbeitet. Das ist der Restaurations-Guru von Sony, der auch Lawrence von Arabien unter seinen Fittichen hat.

    Aber mal wieder typisch von bluray-disc.de.

  5. #25
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: Ritter der Kokosnuss

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Aber mal wieder typisch von bluray-disc.de.
    Warum gibt's die Seite noch gleich? Für Reviews sind die ja nicht zu gebrauchen, aber anscheinend stimmen die Klickzahlen... (was irgendwie beängstigend ist)

  6. #26
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Ritter der Kokosnuss

    Für mich eigendlich für die News sowie die den Veröffentlichungskalender der sehr gut ist...

  7. #27
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Ritter der Kokosnuss

    Zitat Zitat von Great Pretender Beitrag anzeigen
    Sollte der Ton im Gegensatz zur DVD diesmal auch hörbar und verständlich sein, dann werde ich wohl zuschlagen.

  8. #28
    nüschts
    Registriert seit
    06.01.04
    Ort
    Kempen
    Alter
    33
    Beiträge
    1.475

    AW: Ritter der Kokosnuss

    blurayreviews.ch kannste gleich mit in den Sack stecken, die schreiben fast genau den gleichen Unsinn, mal sind DNR Filter schlecht, dann wieder gut. Filmkorn ist bei älteren Titeln fast immer schlecht, etc...

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Ritter der Kokosnuss

    Zitat Zitat von kit kat chunky Beitrag anzeigen
    blurayreviews.ch kannste gleich mit in den Sack stecken, die schreiben fast genau den gleichen Unsinn, mal sind DNR Filter schlecht, dann wieder gut. Filmkorn ist bei älteren Titeln fast immer schlecht, etc...
    So ist es!^^

    Bei dem was LJ Silver aber schrieb, freu ich mich auf die Scheibe. Kann dann eigentlich nur gut werden und da ich meine DVD schon verkauft hab, ist die Blu eh Pflicht!^^

  10. #30
    Are you local?
    Registriert seit
    18.03.05
    Ort
    Neubrandenburg, Germany
    Alter
    35
    Beiträge
    374

    AW: Ritter der Kokosnuss

    Warum zum heiligen Gral, ist die Blu-ray bei Amazon denn immer noch nicht bestellbar? Ich will diese Scheibe endlich in meinem Warenkorb sehen...

  11. #31
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Ritter der Kokosnuss

    Mir ist auch egal, was die bei bluray-disc.de alles so schreiben, ich will den Film einfach haben und bin froh, dass nicht rumgefiltert wurde. Aber wundert mich auch, dass man ihn bei amazon.de noch nicht vorbestellen kann, während man bei co.uk schon vorbestellen kann.

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Ritter der Kokosnuss

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Sollte der Ton im Gegensatz zur DVD diesmal auch hörbar und verständlich sein, dann werde ich wohl zuschlagen.
    Also bei dieser Deluxe Edition-DVD (die mit der CD) war der Ton bereits überarbeitet und recht gut verständlich im Gegensatz zur Erstauflage. Ich denke mal, dass wird bei der BD nicht anders sein.

  13. #33
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Ritter der Kokosnuss

    Zitat Zitat von LJSilver Beitrag anzeigen
    Habs ja schonmal geschrieben: Kokosnuss wurde in 4K abgetastet und von Grover Crisp himself bearbeitet. Das ist der Restaurations-Guru von Sony, der auch Lawrence von Arabien unter seinen Fittichen hat. Aber mal wieder typisch von bluray-disc.de.
    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    So ist es!^^
    Bei dem was LJ Silver aber schrieb, freu ich mich auf die Scheibe. Kann dann eigentlich nur gut werden und da ich meine DVD schon verkauft hab, ist die Blu eh Pflicht!^^
    Restaurations-Guru klingt und ist "a bit thick" wie Wallace zu Gromit sagen würde. Und ich bin mir sicher, Grover würde dem zustimmen. Im übrigen hat er nicht selbst den Film bearbeitet (dies haben die Teams von Sony Colorworks und den involvierten Anbietern wie CineTech und Technicolor getan). Grover ist primär für die Supervision der Bearbeitung aller bei SONY lagernden Filme verantwortlich. Für alle die, die mit seinem Namen nichts anzufangen wissen, hat er einen langen - nichtsdestotrotz aber selbsterklärenden - Titel:

    (Aus Hometheater - http://www.hometheater.com/content/h...-4k-way-page-2)
    At Sony Pictures Entertainment, the responsibility for film restorations falls to Grover Crisp, executive VP of asset management, restoration, and digital mastering.

    Examination of a frame from the classic “Bring out your dead” scene in Holy Grail showed all kinds of enhanced detail, including leaves floating around in the air that are otherwise lost and additional sharpness in clothing and faces. “This movie was shot kind of soft, kind of low budget, and we try to preserve that [in the restoration],” Crisp explains. “But the previous [2K] workflows didn’t bring out what was really there. The resolving power of the scanners and lenses when the older HDs were done just wasn’t there.”



    Seine Bemerkung bzgl der softness trifft den Nagel auf den Kopf, und es ist gut, dass in der Bearbeitung der Weg hier ohne De-Graining gegangen worden ist, das LIFE OF BRIAN (als HD Masters) so kaputt gemacht hatte. Es ist aber interessant, zu wissen, dass man bei HG noch etwas hat herausholen können. Auch wenn so einige (in Kommentaren bzw Reviews) mangelnde Bearbeitung(squalität) unterstellen (was Unsinn ist), so ist das Ende der Fahnenstange mit dem 4K Master, so wie es umgesetzt worden ist, in Bezug auf die Kapazität der 35mm Materialien sicher erreicht und die Umsetzung sehr sauber
    . Kommentare wie: man hätte "durch eine gewissenhafte Restaurierung noch einiges an Qualität herausholen können" reflektieren eindeutig Unkenntnis der Materialien und der gesamten Erstellungs- und Duplikationskette.

    Ich kenne den Film sehr gut, in Bild und Ton, und kann mich noch gut an einen sehr skeptischen Grover Crisp erinnern, als wir die [Wege der] Auswertung
    mehrfach durchaus "energetisch" debattierten (HG ist im Übrigen auch jetzt nicht nicht restauriert, sondern remastered - eine Restaurierung ist auch nicht notwendig). Grover bezweifelte damals (2005/6) stark, dass eine höhere Auflösung aus dem Material noch etwas herausholen könnte. Trotz 4K Spirit Verfügbarkeit wurde das damalige Master dann auch nur HD (auf dem 4K Spirit) gemacht. Das Image auf dem 6-Meter Screen bei SONY CW hat ihn offensichtlich doch überzeugt. Gut dass sich auch ein GC korrigieren kann (das ist vielleicht sogar ein entscheidender Unterschied zu einem Guru ).

  14. #34
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Ritter der Kokosnuss

    Zitat Zitat von moviefan Beitrag anzeigen
    Für mich eigendlich für die News sowie die den Veröffentlichungskalender der sehr gut ist...
    Jo, der Teil der Seite ist durchaus brauchbar.
    Ich lese manchmal die Userbewertungen der BDs. Total beknackt sind da manche Typen, die offensichtlich ihre Enttäuschung oder auch Begeisterung bezüglich eines Filmes, mit in die Bild und Tonbewertungen einfließen lassen.

  15. #35
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Ritter der Kokosnuss

    Zitat Zitat von Chop-Top Beitrag anzeigen
    Also bei dieser Deluxe Edition-DVD (die mit der CD) war der Ton bereits überarbeitet und recht gut verständlich im Gegensatz zur Erstauflage. Ich denke mal, dass wird bei der BD nicht anders sein.
    Ah, hatte ich gar nicht mitbekommen, daß es da zwischenzeitlich auf DVD schon was besseres gab.

  16. #36
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Ritter der Kokosnuss

    Schade, dass die Chance nicht genutzt wurde, die zum Teil sinnentstellende Synchro zu korrigieren...

  17. #37
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Ritter der Kokosnuss

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Schade, dass die Chance nicht genutzt wurde, die zum Teil sinnentstellende Synchro zu korrigieren...
    Bist du wahnsinnig???

    Bei jedem neusynchronisierten Film-Fitzelchen gibt es einen Aufstand und du würdest eine der kultigsten Synchros EVER (!!!) verändern???

  18. #38
    Eyes Wide Hutt
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Köln
    Alter
    40
    Beiträge
    12.395

    AW: Ritter der Kokosnuss

    Ich habe "Jehova" gesagt.

  19. #39
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Ritter der Kokosnuss

    Zitat Zitat von TheHutt Beitrag anzeigen
    Ich habe "Jehova" gesagt.
    Aber SOWAS VON!!!

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.10.03
    Beiträge
    143

    AW: Ritter der Kokosnuss

    Keine 2 Wochen mehr und das Teil ist immer noch nicht bei Amazon gelistet. Gibt es dafür eigentlich irgendwelche speziellen Gründe?

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •