Cinefacts

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 57
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.05.04
    Beiträge
    4.305

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Bildvergleich DVD vs Blu-ray
    http://www.hd-compare.de/?cmp=howl

  2. #22
    dude
    Registriert seit
    23.06.04
    Ort
    im haus
    Alter
    34
    Beiträge
    2.145

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    war die DVD wirklich so schlecht, oder ist die bluray so gut

  3. #23
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Zitat Zitat von nickname Beitrag anzeigen
    war die DVD wirklich so schlecht, oder ist die bluray so gut
    Die DVD ist nach dem AREA-Review sogar Referenz.

    Das einzige, was man am BD-Bild bemängeln könnte, ist der nicht immer konstante Bildstand. Aber dann merkt man zumindest, dass es kein CGI-Filmchen ist.

    Ich hab gerade nochmal ein DVD-Vergleichsbild der Universum-Scheibe mit der UK (aus dem Beaver-Review) gebastelt. Die schaut fast genauso aus:
    [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss-howl_dvd-de.jpg [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss-howl_dvd-uk.jpg



    Zitat Zitat von DD Beitrag anzeigen
    Wie schaut's bildtechnisch bei den Blu-Rays aus?

    habe von sämtlichen Miyazaki-Werken die DVDs und überlege den Umstieg auf Blu-Rays...
    Bildvergleiche meiner anderen Miyazaki-BD-Updates.
    Auch wenn das Encoding der Cagliostro-Blu-ray katastrophal ausfällt, ist ein Update aufgrund des sehr ordentlichen HD-Masters imo immer noch Pflicht. Bei den Universum-Titeln stellt sich die Qualitätsfrage eigentlich erst gar nicht.

    Zitat Zitat von PowerRanger Beitrag anzeigen
    Nochmal zum Thema FSK Sticker. [...] konnte den Sticker ohne Probleme ganz normal und einfach ablösen. Rückstände gibt es überhaupt keine.
    Dito. Vielleicht gab es Chargen mit unterschiedlichen Aufklebergummierungen (jaja, hier spricht ein Ex-Philatelist )?

  4. #24
    TOISU!
    Registriert seit
    06.07.04
    Ort
    Apelantis
    Alter
    34
    Beiträge
    3.590

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Hmm die Screenshots der Blu-ray sehen echt gut aus. Muss ich nur mal den Film sehen. Kenne den bis heute nicht.

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.02.06
    Alter
    45
    Beiträge
    2.686

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Zitat Zitat von nickname Beitrag anzeigen
    war die DVD wirklich so schlecht, oder ist die bluray so gut
    Die DVD sah und sieht gut auf meinem Fernseher aus.
    Gerade Zeichentrick läßt sich (meine Meinung) auch gut hochskalieren. Im Screenshot mag man dann große Unterschiede sehen, aber zumindest auf meinem Fernseher war der Unterschied DVD zur BD bisher nie besonders. Ich bin daher auch zögerlich, wenn es um Updates bei Zeichentrick geht (Auch wenn die Unterschiede in den Screenshots wirklich deutlich sind!)

  6. #26
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Die DVD ist mitnichten "schlecht". Habe sie erst kürzlich nochmal eingelegt und kann mich der Meinung "Referenzstatus" anschließen. Dass eine Blu-ray deutlich besser ist, gerade wenn es um klare Konturen und Farben geht, ist ja nun nicht verwunderlich. Ich weiß nicht, warum viele Leute immer von einer schlechten DVD reden statt einer guten Blu Sollte doch eigentlich der Sinn sein, dass diese deutlich besser ist - wozu brauchen wir sonst ein neues Medium? Bei anderen Trickfilmen ist der Unterschied noch viel größer. Gerade der vielgescholtene Transfer von Einhorn bläst die DVD förmlich weg http://www.hd-compare.de/?cmp=last_unicorn Dass selbst eine sehr gute DVD von der Blu deklassiert werden kann, sieht man z.B. an Monster AG.

    @Timo

    Weißt Du, ob das Bild bei der Laputa-DVD in Deinem Vergleich ungefähr mit der deutschen DVD identisch ist? Finde das schon sehr krass. Auch diese Verzerrungen am Bildrand.

  7. #27
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    @Timo

    Weißt Du, ob das Bild bei der Laputa-DVD in Deinem Vergleich ungefähr mit der deutschen DVD identisch ist? Finde das schon sehr krass. Auch diese Verzerrungen am Bildrand.
    Die deutsche DVD ist wohl ein wenig unschärfer als die HK-Disc mit ihrem deutlich übertriebenem Edge Enhancement und den entsprechenden Artefakten (Beitrag von Fortinbras im Ghibli-Thread). Ob die DE auch noch pillowboxed war wie die asiatischen VÖs und die UK-Disc, weiss ich grad nicht. Ich denke ich nicht, dass sie ebenfalls diese seltsamen Verzerrungen wie die RC3 aufweist (die UK hat sowas ja auch nicht).

  8. #28
    ausgew. Schnäppchen-Jäger
    Registriert seit
    01.11.07
    Alter
    29
    Beiträge
    725

    AW: [Studio Ghibli Collection]

    Weiß evtl. jemand ob ein weiterer Film in der Reihe erscheinen soll bzw. ob ihr es für realistisch haltet, dass da etwas in absehbarer Zeit folgt?

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.07
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.672

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    "Mein Nachbar Totoro" sowie "Die Chroniken von Erdsee" sind bereits fix angekündigt. Feste Termine gibt es aber noch keine. Einer der beiden Filme kommt jedenfalls noch dieses Jahr.

  10. #30
    Miki Koishikawa
    Gast

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Earthsea soll noch dieses Jahr kommen, Totoro erst nächstes Jahr.

  11. #31
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Ist das nur mein Eindruck, oder hatte jemand anders auch das Gefühl, dass die Animationen nicht so flüssig laufen, wie bei der DVD?
    Ich meine leicht ruckelig. Definitiv kein 24 Bilder Problem, denn Schwenks usw. laufen gut. Es geht nur um die Animationen. Gut zu sehen bei dem Zug am Anfang (Das wandelnde Schloss). Leider habe ich die DVD bereits verkauft, so das ich nicht mehr vergleichen kann.

  12. #32
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Ist das nur mein Eindruck, oder hatte jemand anders auch das Gefühl, dass die Animationen nicht so flüssig laufen, wie bei der DVD?
    Dies ist eher der subjektive Eindruck, da alles so schön knackig scharf ist.
    Für den Screenshotvergleich bin ich die Szenen einzelbildweise durchgegangen. Hierbei gab es definitiv keine Unterschiede in der Animation.

    Ich meine leicht ruckelig. Definitiv kein 24 Bilder Problem, denn Schwenks usw. laufen gut. Es geht nur um die Animationen. Gut zu sehen bei dem Zug am Anfang (Das wandelnde Schloss).
    Das Ruckeln ist auf die Sparmaßnahmen im Bereich der Animation zurückzuführen. Nicht jeder der 24 Frames/Sekunde unterscheidet sich vom vorangegangenen. Die Zugszene ist nur mit 8 Frames/Sek. animiert.

    Ein schickes Beispiel für unterschiedlich schnelle Animationen in einer Szene ist die Schafherdeneinstellung zu Beginn vom Wandelnden Schloss:
    • Schafherde: 6 Frames/Sek.
    • Schloss: 8 Frames/Sek.
    • bewegliche Teile des Schlosses und Nebel: 24 Frames/Sek.

  13. #33
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Aha, sehr aufschlussreich. Dann bin ich ja beruhigt und kann wieder genießen.
    Danke!

  14. #34
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Wann kommt den Chihiro? Da dies mein einziger Ghibli Film bisher gewesen ist, den ich im Kino genießen konnte, hat gerade dieser einen ganz besonderen Stellenwert bei mir eingenommen. Zudem weil einige Sequenzen des Films im Zusammenspiel mit der wunderbaren Musik und der Gesamtatmosphäre das Beste darstellen was ich im Bereich Anime zu sehen bekommen habe. Den brauch ich unbedingt in meiner Collection!

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.02
    Beiträge
    150

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Zitat Zitat von Miki Koishikawa Beitrag anzeigen
    Earthsea soll noch dieses Jahr kommen, Totoro erst nächstes Jahr.
    Blödsinn!

    Totoro kommt in weniger als einer Woche:

    http://www.yesasia.com/global/my-nei...0-en/info.html

    Hatte ich bereits im International Bereich gepostet.

    Und bevor jetzt das Geheule kommt von wegen "japan.. Will deutsch blablub" - die Discs hat alle Audiotracks die nötig sind. Niemand muss warten...

  16. #36
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Verfasst du immer solche rationalen und völlig emotionslosen Postings?

    Da wir hier im D-Forum sind, geht es offensichtlich um die Universum-Veröffentlichungen. Zudem stand bis Ende April noch gar nicht fest, ob Universum überhaupt weitere Ghibli Collections veröffentlicht.

    Davon abgesehen weiss sicher jeder, für den die Japan-VÖs eine Kaufoption sind, wann diese erscheinen. Alle anderen haben halt Geduld und/oder keinen Bock, mehr als den dreifachen Preis zu zahlen.

    Für mich trifft btw beides zu: JP-DVD und dt. CE von Totoro hatten anno dazumal bereits mit 60 € zu Buche geschlagen. Da müssen nicht nochmal 80 € folgen, wenn es 23 € in einem Jahr auch tun. Und ja, Totoro ist zusammen mit Mononoke mein Lieblings-Ghibli.

    EDIT: ich sehe gerade, dass das hier nun dein 4. Beitrag in diesem Thread mit dem immer gleichen Tenor ist. Also willst du nur rumprollen, dass du die Kohle für die JP-VÖs lockermachst (wobei man natürlich viel schreiben kann, wenn der Tag lang ist ) und uns arme Deutsch-VÖ-Käufer bemitleiden?
    Geändert von Timo (13.07.12 um 01:22:13 Uhr)

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Interessant, dass die beiden vermutlich bekanntesten Ghiblis Spirited Away (= Chihiro) und Princess Mononoke noch nicht veröffentlicht wurden. Gerade die verprechen ja auch am meisten Einnahmen.

    Aber immerhin WERDEN im Ghibli Bereich zumindest alte Anime-Klassiker auf Blu-Ray veröffentlicht. Ist ja gerade in diesem Bereich gar nicht so:

    Akira nur in England/USA, obwohl das ja ein Warner Titel war und selbst bei uns im Kino gelaufen ist.
    Kein Ghost in a shell
    Kein A Kite
    Kein Jin Roh
    Kein Macross
    Kein MD Geist
    Kein Cowboy Bebop
    Kein Neon Genesis Evangelion (zumindest nicht die originale OVA)
    Kein Armitage III
    Kein Bubblegum Crisis....

    Könnte ewig weitermachen.

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.02
    Beiträge
    150

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Zitat Zitat von Timo Beitrag anzeigen



    EDIT: ich sehe gerade, dass das hier nun dein 4. Beitrag in diesem Thread mit dem immer gleichen Tenor ist. Also willst du nur rumprollen, dass du die Kohle für die JP-VÖs lockermachst (wobei man natürlich viel schreiben kann, wenn der Tag lang ist ) und uns arme Deutsch-VÖ-Käufer bemitleiden?
    Ich bemitleide niemanden, wer warten möchte, bis irgendwann eine minderwertige Blu ray in Deutschland veröffentlicht wird, soll das tun. Jeden wahren Fan wird der doppelte Preis nicht jucken, unterstützt er damit ja Ghibli direkt
    Und wie gesagt, D-Forum hin oder her, der deutsche Ton ist ja mit drauf, was ich bemerkenswert finde! Eine bessere Blu Ray wird also nicht erscheinen...

    Jeder wie er möchte

  19. #39
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Wo gerade einige von Chihiro reden. Ich hatte gestern mal die DVD eingelegt und verwundert zur Kenntnis genommen, dass diese an allen vier Seiten schwarze Ränder zeigt. Wenn man sich mal den Vergleich bei Caps ansieht, sind wohl alle DVDs so. Ähnlich sieht es bei der HK DVD von Nausicaä aus. Die deutsche hingegen zeigt einen vernünftigen 1,85:1 Transfer mit kleinen Balken oben und unten. Hat jemand eine Erklärung für dieses Phänomen? Wollte man hier den Overscan der Anzeigegeräte mit einberechnen?

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    Frage AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Zitat Zitat von anikikillsthem Beitrag anzeigen
    Jeden wahren Fan wird der doppelte Preis nicht jucken, unterstützt er damit ja Ghibli direkt
    Was mich interessiert ist, warum ich mir dein Gesülze über Auslandsveröffentlichung auch hier im Blu-Ray Deutschland Forum anhören muss?

    Du alleinig wahrer Fan du.


    @BFC: Ich kann mir eigentlich auch nur erklären, dass hier der durchschnittliche Overscan eingerechnet wurde. Weil das Bild absichtlich verkleinern, damit im verbliebenen sichtbaren Bereich die Kompression bessere Ergebnisse erzielt, kann ja fast gar nicht der Vater des Gedanken gewesen sein. Sonst fällt mir eigentlich kein möglicher technischer Hintergrund ein. Zumindest nichts, was den Studio Ghibli bzw. Anime Bereich da anders als alle anderen DVD Veröffentlichungen stellen würde.
    Geändert von _amano (13.07.12 um 11:52:51 Uhr)

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •