Cinefacts

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 57 von 57
  1. #41
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Zitat Zitat von _amano Beitrag anzeigen
    Interessant, dass die beiden vermutlich bekanntesten Ghiblis Spirited Away (= Chihiro) und Princess Mononoke noch nicht veröffentlicht wurden. Gerade die verprechen ja auch am meisten Einnahmen.
    Die Marketing-Leute von Ghibli bzw. Disney Japan werden sich bei ihrem Release-Plan schon etwas gedacht haben.

    Jedenfalls wird es erst im Rest der Welt VÖs von Chihiro und Mononoke geben, wenn auch die Heimatmarkt seine Blu-ray erhalten hat. Die Veröffentlichung von Totoro und Hotaru no haka wurde 3 Monate im voraus bekannt gemacht. Demnach sollte man Mitte August wissen, welche 1-2 Titel im November folgen werden (sofern Disney Japan weiter so wie bisher veröffentlicht).

    Es fehlen noch Kiki, Porco Rosso, Mononoke und Sen von Miyazaki sowie die 4 übrigen Ghibli-Titel von Takahata et al.

    Zitat Zitat von anikikillsthem Beitrag anzeigen
    wer warten möchte, bis irgendwann eine minderwertige Blu ray in Deutschland veröffentlicht wird, soll das tun.
    Schon klar. Universum (und natürlich auch Disney USA, Optimum oder Disney FR) produzieren Müll. Nur Disney Japan ist das einzig Wahre.

    Jeden wahren Fan wird der doppelte Preis nicht jucken, unterstützt er damit ja Ghibli direkt
    Selten so 'nen Schwachsinn gelesen!
    Von deiner abstrusen Defninition des "wahren Fans" mal abgesehen wandert das Gros der Einnahmen durch JP-VÖs zu Disney. Ghibli wird viel eher 'unterstützt', indem die lokalen VÖs gekauft werden und so zum einen die Bekanntheit der Filme weiter gefördert wird und zum anderen der Rechteinhaber es als wirtschaftlich erachtet, weitere Titel auf den Markt zu bringen. Wenn keine weiteren Lizenzen aus Deutschland gekauft werden, ist Ghibli sicher nicht geholfen.

    Eine bessere Blu Ray wird also nicht erscheinen...
    Jups, festgemauert steht diese Behauptung. Über unzählige andere Veröffentlichungen wurde das selbe gesagt. Bis, ja bis dann doch ein besseres Release erschien.

    Jeder wie er möchte
    Wenn dies deine wirkliche Meinung wäre, hättest du dir in diesem Thread 5 Postings sparen können ...

    Zitat Zitat von BFC Beitrag anzeigen
    [...] an allen vier Seiten schwarze Ränder zeigt. Wenn man sich mal den Vergleich bei Caps ansieht, sind wohl alle DVDs so. Wollte man hier den Overscan der Anzeigegeräte mit einberechnen?
    Korrekt.
    Ghibli hatte damals (ab ca. 2001) die Master für sämtliche DVD-Releases mit einem großzügigen Pillowboxing versehen, damit auch ja nix vom Bild im Overscan verschwindet. Dank der Qualitätsauflagen von Ghibli mussten die Lizenznehmer dies auch so in den lokalen Veröffentlichungen übernehmen. Davon konnte man sich offensichtlich erst 6 Jahre später lossagen (Porco Rosso von Sept. 2006 besitzt noch einen recht schmalen Overscan-Rahmen).

  2. #42
    Soldier of Orange
    Registriert seit
    06.10.01
    Ort
    HB
    Alter
    38
    Beiträge
    439

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Zitat Zitat von Timo Beitrag anzeigen
    Ghibli hatte damals (ab ca. 2001) die Master für sämtliche DVD-Releases mit einem großzügigen Pillowboxing versehen, damit auch ja nix vom Bild im Overscan verschwindet. Dank der Qualitätsauflagen von Ghibli mussten die Lizenznehmer dies auch so in den lokalen Veröffentlichungen übernehmen. Davon konnte man sich offensichtlich erst 6 Jahre später lossagen (Porco Rosso von Sept. 2006 besitzt noch einen recht schmalen Overscan-Rahmen).
    Ah, was für ein Timing, die Anmerkung kommt genau zur richtigen Zeit Meine Freundin guckt jetzt gerade ihren Lieblingsfilm "Whisper of the Heart" auf DVD, und da ist es mir vorhin aufgefallen. Ich habe zwar auch diverse Ghiblis auf DVD geschaut, aber irgendwie hatte ich es gar nicht mehr im Hinterkopf. Schlimm übrigens, wie schwach einem jetzt das Bild der DVDs vorkommt, wenn man erstmal ein paar Ghiblis auf Blu gesehen hat. Diese Filme profitieren echt ungemein von HD.

  3. #43
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Zitat Zitat von anikikillsthem Beitrag anzeigen
    Ich bemitleide niemanden, wer warten möchte, bis irgendwann eine minderwertige Blu ray in Deutschland veröffentlicht wird, soll das tun. Jeden wahren Fan wird der doppelte Preis nicht jucken, unterstützt er damit ja Ghibli direkt
    Und wie gesagt, D-Forum hin oder her, der deutsche Ton ist ja mit drauf, was ich bemerkenswert finde! Eine bessere Blu Ray wird also nicht erscheinen...

    Jeder wie er möchte
    Mal ehrlich: Wen juckt diese Meinung?
    Wenn ich schon lese "minderwertige Blu-Ray in Deutschland", dann weiß ich schon, was ich davon zu halten habe.

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.02
    Beiträge
    150

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Zitat Zitat von Timo Beitrag anzeigen
    Schon klar. Universum (und natürlich auch Disney USA, Optimum oder Disney FR) produzieren Müll. Nur Disney Japan ist das einzig Wahre.
    8Mbit Bitrate im Video Unterschied, schäbige Standardhülle und kein liebevolles Booklet... aber klar, es soll ja auch Leute geben, die mit weniger zufrieden sind..


    Zitat Zitat von Timo Beitrag anzeigen
    Selten so 'nen Schwachsinn gelesen!
    Von deiner abstrusen Defninition des "wahren Fans" mal abgesehen wandert das Gros der Einnahmen durch JP-VÖs zu Disney. Ghibli wird viel eher 'unterstützt', indem die lokalen VÖs gekauft werden und so zum einen die Bekanntheit der Filme weiter gefördert wird und zum anderen der Rechteinhaber es als wirtschaftlich erachtet, weitere Titel auf den Markt zu bringen. Wenn keine weiteren Lizenzen aus Deutschland gekauft werden, ist Ghibli sicher nicht geholfen.
    Dann liest Du zu wenig, Disney hat mit den Ghibli BDs in Japan nur indirekt zu tun, soweit käme es noch, dass Studio Ghibli sich von der Konkurrenz ("Sen to Chihiro" sitzt Disney immer noch in tief in den Knochen..) für den eigenen Vertrieb etwas abzwacken lassen würde.. resultiert eben der hohe Preis,(Danke Disney Home Entertainment..) Wovon Ghibli sicherlich mehr bekommt also von dem 12.99 UVA Ramsch..

    Zitat Zitat von Timo Beitrag anzeigen
    Jups, festgemauert steht diese Behauptung. Über unzählige andere Veröffentlichungen wurde das selbe gesagt. Bis, ja bis dann doch ein besseres Release erschien.
    Keine einzige Ghibli BD aus Japan wurde an Ausstattung und PQ von einem anderen Release eines Fremdstudios übertroffen..

    Beispiel Laputa:

    Japan BD MPEG-4 AVC Video 33342 kbps 1080p / 23.976 fps / 16:9 / High Profile 4.1

    US BD MPEG-4 AVC Video 23997 kbps 1080p / 23.976 fps / 16:9 / High Profile 4.1

    DE BD MPEG-4 AVC Video / 25989 kbps / 1080p / 23,976 fps / 16:9 / High Profile 4.1

    Nausicaa:

    Japan BD MPEG-4 AVC Video / 39548 kbps / 1080p / 23.976 fps / 16:9 / High Profile 4.1

    usw..

    Zitat Zitat von Timo Beitrag anzeigen
    Wenn dies deine wirkliche Meinung wäre, hättest du dir in diesem Thread 5 Postings sparen können ...
    Die Hoffnung zuletzt aufgeben, dass vielleicht doch ein paar Leute aufwachen.. rechtfertigt vielleicht den 6. Post.


    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Mal ehrlich: Wen juckt diese Meinung?
    Wahre Fans
    Geändert von anikikillsthem (16.07.12 um 00:37:31 Uhr)

  5. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.303

    Reden AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Wow. Da hat der wahre Fan aber tolle Zahlenspiele für sich entdeckt. Wenn das Leben so einfach wäre und irgendwelche PQ oder AQ Werte auch zwingend irgendeinen Unterschied in der wahrnehmbaren Qualität bedeuten würden.

    Aber darum gehts dem "wahren Fan" ja nicht. Dem reicht ja die plötzliche Schwellung in der Hose, wenn er "8k.kbps-Unterschied" um 40 Euro kauft.

  6. #46
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Zitat Zitat von _amano Beitrag anzeigen
    Wow. Da hat der wahre Fan aber tolle Zahlenspiele für sich entdeckt. Wenn das Leben so einfach wäre und irgendwelche PQ oder AQ Werte auch zwingend irgendeinen Unterschied in der wahrnehmbaren Qualität bedeuten würden.

    Aber darum gehts dem "wahren Fan" ja nicht. Dem reicht ja die plötzliche Schwellung in der Hose, wenn er "8k.kbps-Unterschied" um 40 Euro kauft.
    Vor allem, wenn der Unterschied der einzelnen Werte sooo "gewaltig" ist.
    Doch manch einem recht das alleinige Lesen von Zahlen, um sich nachher ein besseres Bild einbilden zu können.
    Und ich habe mir immer eingebildet 7000 kbps mehr, würde ich mit bloßem Auge nicht sehen. Anscheinend habe ich mich getäuscht...
    Geändert von Nutty (16.07.12 um 08:04:32 Uhr)

  7. #47
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Ach Leute, lasst den wahren Troll doch einfach bei seiner Meinung, bevor hier seitenlanger Spam entsteht. Die letzten zwei Seiten waren schon ärgerlich genug.

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.02
    Beiträge
    150

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Zitat Zitat von _ROCKY_ Beitrag anzeigen
    Ach Leute, lasst den wahren Troll doch einfach bei seiner Meinung, bevor hier seitenlanger Spam entsteht. Die letzten zwei Seiten waren schon ärgerlich genug.
    Lolwut nur weil ich hier als Einziger nicht versuche, mir die deutschen releases mit aller Gewalt schön zusingen..
    Was ist denn hier kaputt??

  9. #49
    went neutral
    Registriert seit
    14.10.01
    Ort
    BRD, Erde, Universum
    Alter
    34
    Beiträge
    9.953

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Zitat Zitat von _amano Beitrag anzeigen
    Interessant, dass die beiden vermutlich bekanntesten Ghiblis Spirited Away (= Chihiro) und Princess Mononoke noch nicht veröffentlicht wurden. Gerade die verprechen ja auch am meisten Einnahmen.

    Aber immerhin WERDEN im Ghibli Bereich zumindest alte Anime-Klassiker auf Blu-Ray veröffentlicht. Ist ja gerade in diesem Bereich gar nicht so:

    Akira nur in England/USA, obwohl das ja ein Warner Titel war und selbst bei uns im Kino gelaufen ist.
    Kein Ghost in a shell
    Kein A Kite
    Kein Jin Roh
    Kein Macross
    Kein MD Geist
    Kein Cowboy Bebop
    Kein Neon Genesis Evangelion (zumindest nicht die originale OVA)
    Kein Armitage III
    Kein Bubblegum Crisis....


    Könnte ewig weitermachen.
    Naja...wer soll den Krempel auch kaufen?!

    Zitat Zitat von anikikillsthem Beitrag anzeigen
    Lolwut
    Zitat Zitat von anikikillsthem Beitrag anzeigen
    nur weil ich hier als Einziger nicht versuche, mir die deutschen releases mit aller Gewalt schön zusingen..
    Was ist denn hier kaputt??
    Da muss gar nichts "schön gesungen" werden. Die deutschen BDs sind erstklassig, bei Preis-/Leistung wesentlich besser als die japanischen Releases.
    Geändert von Fortinbras (16.07.12 um 10:55:17 Uhr)

  10. #50
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Zitat Zitat von anikikillsthem Beitrag anzeigen
    Lolwut nur weil ich hier als Einziger nicht versuche, mir die deutschen releases mit aller Gewalt schön zusingen..
    Was ist denn hier kaputt??
    Du scheinst nicht zu merken, dass du dir hier die ganze Zeit was "schönsingst", nämlich die japanischen Blus, die du für weniger als die Hälfte auch als deutsches Pendant, bei gleicher Qualität, bekommen hättest.
    Das ist in der Tat ganz schön kaputt. Na ja, vielleicht hast du aber auch genug Geld, für solcherlei Luxus, dann sei es dir gegönnt, oder du kaufst eh nur drei BDs pro Jahr, dann ist es ja auch ok.
    Nur versuche uns nicht die dt. BDs schlecht zu reden, weil du dich für deine Käufe vor dir selbst rechtfertigen musst.

  11. #51
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Zitat Zitat von anikikillsthem Beitrag anzeigen
    Was ist denn hier kaputt??
    Frage ich mich auch grade wenn ich mir das elitäre Bitratengewixe anschaue.

  12. #52
    OAB
    OAB ist offline
    Kämpfer für gezeichnetes
    Registriert seit
    18.06.05
    Alter
    39
    Beiträge
    9.646

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss


  13. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    unfassbar, vor zwei Tagen habe ich noch für 22,99 bestellt.

  14. #54
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Ich finde die Filme wirklich toll, nach meiner Meinung aber viel zu teuer... bis 15 - 17 Euro bin ich bereit zu zahlen deshalb nehme ich das Angebot auch dankend an...

  15. #55
    Zeichentrickfilmsammler
    Registriert seit
    11.09.03
    Ort
    on planet blue
    Beiträge
    4.011

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    @moviefan
    Nein 22 oder 30 € ist nicht viel zu teuer wenn man sich die Preise der japanischen BDs ansieht. Auch darf man diese Filme nicht mir andern Vös vergleichen. Hier wird ein sehr kleiner Markt bedient und da muss man mit wenigen verkauften Disk alles wieder rein holen + Gewinn.
    Wäre schön, wenn es anders wäre aber ist es leider nicht. Sie dazu die Diskussionen hier im Forum bezogen auf Anime und wie gut selbst bekanntes nicht läuft.

  16. #56
    nüschts
    Registriert seit
    06.01.04
    Ort
    Kempen
    Alter
    33
    Beiträge
    1.475

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Sehe ich auch so, der Preis ist in Ordnung, die Verkaufszahlen sind warscheinlich ziemlich gering, da hilft auch der Grabbelpreis nicht viel, Universum sollte auf jeden Fall so weiter machen.

  17. #57
    Cholerischer Erpel
    Registriert seit
    02.12.06
    Beiträge
    805

    AW: [Studio Ghibli Collection] Das wandelnde Schloss

    Ich finde den Standard-Preis zwar auch in Ordnung, habe mich jetzt aber trotzdem über das Angebot gefreut und zugeschlagen.

    Hoffentlich finden Mononoke und vor allem Chihiro auch noch ihren Weg auf Blu-ray. Ich weiß, das ist jetzt ein bisschen abseits des Themas, weil der Film nicht von Studio Ghibli ist (glaube ich?), aber besteht eigentlich eine Chance, dass "Robotic Angel (Metropolis)" in Deutschland als BD erscheinen wird? Ich hätte den Streifen gern in hoher Auflösung mit deutschem Ton.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •