Cinefacts

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 105
  1. #21
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    Ich glaube in diesem Jahrtausend wird das wohl nichts mehr mit Wendecover bei Fox.

  2. #22
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    Wohl überhaupt nicht mehr, wenn ja auch Sony selbst nur noch für ausgewählte Titel das macht wieso sollen solche die sich jetzt Jahre dagegen gewehrt haben plötzlich umschwenken?

    Und das Cover zeigt auch, der Thread-Titel ist absolut korrekt geschrieben...

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.03.07
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    1.031

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    Ich kenne nur die Fortsetzung "Jagd auf die Poseidon" und werde mir den Film daher kaufen. Weiß man schon, ob das Sequel auch auf BD kommt?

  4. #24
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    Zitat Zitat von moviefan Beitrag anzeigen
    Und das Cover zeigt auch, der Thread-Titel ist absolut korrekt geschrieben...
    Der ist geändert worden vom Mod. Schau mal in Posting 2. Da steht oben drüber noch der Titel "Posidon"
    Dafür haben wir ja jetzt auch den Änderungsthread im UF.

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    Zitat Zitat von Doug_Heffernan Beitrag anzeigen
    Ich kenne nur die Fortsetzung "Jagd auf die Poseidon" und werde mir den Film daher kaufen.
    "Poseidon Inferno" ist um Klassen besser als die Fortsetzung und schlägt auch das Remake um Längen. Von daher kannst du hier ruhigen Gewissens einen Blindkauf wagen. Der Film ist zeitlos gut.

  6. #26
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    Das Remake hab ich hier noch im Steelbook rumstehen. Ein netter Vertreter aus der Kategorie Action ohne Anspruch. Popcorn Kino halt. Mir hat er gut gefallen. Die Effekte waren okay.Kurt Russel und Josh Lucas waren auch gut aufgelegt. Für eine FSK 12 hab ich den ganz schön heftig in Erinnerung. Wenn ich allerdings an "Jagd auf die Poseidon" zurückdenke,würde ich die Zeit heute lieber sinnvoller nutzen...

  7. #27
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    Zitat Zitat von moviefan Beitrag anzeigen
    Und das Cover zeigt auch, der Thread-Titel ist absolut korrekt geschrieben...
    Auch dir einen wunderschönen Guten Morgen !

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.03.07
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    1.031

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    "Poseidon Inferno" ist um Klassen besser als die Fortsetzung und schlägt auch das Remake um Längen. Von daher kannst du hier ruhigen Gewissens einen Blindkauf wagen. Der Film ist zeitlos gut.
    Jo, hatte ich vor

  9. #29
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    Habe den Film als Kind im ZDF gesehen, da gabs damals "Wunschfilme" und dieser wurde gewählt.
    Fand den Film sehr spannend und werde ihn mir daher auch zulegen!

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    An diese Wahl kann ich mich auch noch erinnern. Am nächsten Tag haben wir den Film dann im Schwimmbad nachgespielt.


  11. #31
    Ein Bayer im Schwabenland
    Registriert seit
    01.08.01
    Ort
    Attu Station
    Alter
    39
    Beiträge
    7.522

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    Zitat Zitat von Jack Torrance Beitrag anzeigen
    An diese Wahl kann ich mich auch noch erinnern. Am nächsten Tag haben wir den Film dann im Schwimmbad nachgespielt.

    Na hoffentlich sind alle "durchgekommen"

  12. #32
    schaut jetzt gross!
    Registriert seit
    22.11.02
    Ort
    Schweiz
    Alter
    42
    Beiträge
    1.788

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Der ist geändert worden vom Mod. Schau mal in Posting 2.
    Ups

  13. #33
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    Zitat Zitat von Doug_Heffernan Beitrag anzeigen
    Ich kenne nur die Fortsetzung "Jagd auf die Poseidon" und werde mir den Film daher kaufen. Weiß man schon, ob das Sequel auch auf BD kommt?
    Das Sequel haben wir gestern abend auf DVD gesehen. Fand ich wirklich gut,von den Effekten her(Industrial Light & Magic) Der Film leidet natürlich unter seiner kurzen Laufzeit. Keine Zeit für Charakteren wie im Original,sondern Action von Anfang an. Die Bildqualität der DVD hat mir jedenfalls noch ganz gut gefallen.
    Würde sowieso eine 08/15 VÖ von Warner ala "Der Sturm" werden. Da kann ich drauf verzichten. Danach hab ich kurz die DVD vom Original reingeschmissen.(SE von Fox im Schuber) Auch hier,reicht mir die Bildqualität. 17,99 würde ich heute(sorry) nicht mehr dafür bezahlen.

  14. #34
    Udo Schubert
    Gast

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    Zitat Zitat von Jack Torrance Beitrag anzeigen
    An diese Wahl kann ich mich auch noch erinnern. Am nächsten Tag haben wir den Film dann im Schwimmbad nachgespielt.

    Das ist doch gar nix.
    Damals gab es ja noch die 120 Minuten Audiocassetten. Damals habe ich mir den Ton des Filmes auf Cassette aufgenommen.
    Quasi als Hörspiel. Das hab ich dann so oft gehört, dass ich irgendwann mal den ganzen Zwei Stunden Film komplett mit sprechen konnte.
    Und als vor ein paar Jahren die FOX DVD erschien und ich mir den Film wieder mal angesehen habe, bin ich bei der Dialogzeile:

    Mrs.Rosen: "Durch dieses kleine Loch ?"
    Rev. Scott: "Dieses Kleine Loch , wie sie es nennen Mrs. Rosen, bringt uns rauf zum Broadway"
    als die Gruppe die Klappe zu dem kleinen Luftschacht geöffnet hatte um in den großen Schacht (Schornstein) zu kommen, zusammengezuckt und wollte austehen um die Cassette um zu drehen !!
    Ich hab sogar noch ne uralt VHS mit der ARD Erstaustrahlung vom 5. Dezember 1981, einem Samstag im Keller irgendwo rumliegen

    Natürlich musste dann auch der Soundtrack irgendwann her, der vor einigen Jahren von La-La Land erschien. Ist aber glaub ich mittlerweile OOP. Schon das Maintheme fand ich toll.
    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.


    Da ist sogar die Filmversion des Songs "The Morning after" mit drauf, der von Renee Armand gesungen wurde.

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.


    Vor ein paar Jahren habe ich mal ne E-Mail an Stella Stevens geschickt.
    Sie hat mir sogar geantwortet und ein bisschen was von den Dreharbeiten erzählt. Fand ich nett, dass sie überhaupt geantwortet hat.
    Ja, Ja, da kommen die Erinnerungen wieder hoch !
    Geändert von Udo Schubert (16.02.12 um 07:39:54 Uhr)

  15. #35
    Udo Schubert
    Gast

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    Da fällt mir noch was ein. Gebt es zu:

    Ihr hatte bestimmt auch alle Pipi in den Augen als Mrs. Rosen gestorben ist, oder ??!!

    yours truly


    Frank Drebin, Spezialeinheit !!... oder so ähnlich.
    Geändert von Udo Schubert (16.02.12 um 07:50:47 Uhr)

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    @Udo Schubert

    Das ist eben ein großer Vorteil beim Original im Vergleich zum Remake. Hier hat man noch mit den Charaktären mitgezittert.

    Bei deiner Schilderung von der TV-Aufnahme als Hörspiel werden bei mir auch alte Erinnerungen wach. Ich habe das gleiche damals mit "Eine Leiche zum Dessert" gemacht, weil ich den Film so super fand.

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.10.01
    Alter
    38
    Beiträge
    15.701

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    Zitat Zitat von Udo Schubert Beitrag anzeigen
    Und als vor ein paar Jahren die FOX DVD erschien und ich mir den Film wieder mal angesehen habe, bin ich bei der Dialogzeile:

    Mrs.Rosen: "Durch dieses kleine Loch ?"
    Rev. Scott: "Dieses Kleine Loch , wie sie es nennen Mrs. Rosen, bringt uns rauf zum Broadway"
    als die Gruppe die Klappe zu dem kleinen Luftschacht geöffnet hatte um in den großen Schacht (Schornstein) zu kommen, zusammengezuckt und wollte austehen um die Cassette um zu drehen !!

  18. #38
    Udo Schubert
    Gast

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen

    Bei deiner Schilderung von der TV-Aufnahme als Hörspiel werden bei mir auch alte Erinnerungen wach. Ich habe das gleiche damals mit "Eine Leiche zum Dessert" gemacht, weil ich den Film so super fand.
    Genau das ist es, was mir am Remake missfallen hat. Tolle Effekte ohne Frage aber die Charakterzeichnung war imho fürchterlich. Einzig mit Kurt Russel konnte man da etwas mitfühlen.
    Wenn ich da an das Original denke.
    Reverend Scott, Mrs. Rosen, Rogo usw., da hat man echt mitgelitten. Rogo hätte man am liebsten ein paar mal aufs Maul hauen können. Und es war herrlich wie ihn seine Frau jedesmal aufs übelste Beschimpft hat.
    Und die "Panty" Szene ist auch heute noch eine von Stella Stevens "most favourite scenes", die sie je gespielt hat. Auf die wird sie auch 40 Jahre nach Entstehung immer noch angesprochen.

  19. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    Zitat Zitat von Udo Schubert Beitrag anzeigen
    Genau das ist es, was mir am Remake missfallen hat. Tolle Effekte ohne Frage aber die Charakterzeichnung war imho fürchterlich.
    Wobei mir das Original sogar in den Action bzw. Spannungsszenen besser gefallen hat. Ich habe das Remake nur einmal gesehen und deshalb nicht so genau im Kopf. Aber ich kann mich noch erinnern, dass ich beim Anschauen enttäuscht war, weil beispielsweise die Szene mit dem Ventil, welcher unter Einsatz des Lebens zugedreht werden mußte, im Remake völlig fehlt oder zumindest spannungslos verpuffte.

  20. #40
    THE LAST MAN ON FORUM
    Registriert seit
    30.01.02
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    11.686

    AW: Poseidon Inferno (1972)

    Das Remake von Wolfgang Petersen, fand ich grausam einer der langweiligsten Filme die ich je gesehn hab, die Darsteller bzw die Charakter die sie im Film darstellten, ohne Charisma besonders : Kurt Russell was wahr ich froh wo er entlicht im Film abgesoffen und tod wahr und ich mag sonst eigendlich fast alle Filme von Kurt Russell
    Bis auf die Effekte hat der Film nichts nur 94 min Langeweile pur und kommt in keiner Sekunde an das Original ran das Meiner Meinung nach der beste Katastrophenfilm der 70er ist

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •