Cinefacts

Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 159
  1. #81
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.08.11
    Ort
    Welle Erdball
    Beiträge
    314

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    In BERLIN gehts nun auch zum FFF-FiLME gucken ins Event Cinema im Sony Center!

    net schlecht liebe Leute

  2. #82
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.08.11
    Ort
    Welle Erdball
    Beiträge
    314

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    Endlich ein Trailer zu CHAINED
    http://www.youtube.com/watch?v=7WZ70gEPvoE

  3. #83
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.08.11
    Ort
    Welle Erdball
    Beiträge
    314

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    Der neue FFF Trailer 2012
    http://www.fantasyfilmfest.com/

    + + +

    neue FiLME:

    A.C.A.B - ALL COPS ARE BASTARDS
    SUSHI GIRL
    COMEDOWN
    RESOLUTION
    THE WEE MAN
    BLACK OUT
    MORITURIS

    Der Laden is langsam voll

  4. #84
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Alter
    42
    Beiträge
    89

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    Nicht nur langsam ;o) Heute kamen erneut 4 Filme dazu!
    13 EERIE
    THE GHOSTMAKER
    THE POSSESSION
    SWITCH


    Damit sinds es dieses Jahr bereits 70 Filme. Die Get Shortys mitgerechnet.

  5. #85
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.07.02
    Ort
    Hamburg
    Alter
    37
    Beiträge
    8.508

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    Irgendwelche Tipps?

    Hab mir nun schonmal folgende Filme aufgeschrieben:

    Ace Atourney
    Chained
    Sightseers
    Eden
    The Cat? (noch nicht sicher)


    RGVEDA

  6. #86
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Alter
    42
    Beiträge
    89

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    Hier ohne grosse Worte kleine Statistikspielereien zum Jahrgang 2012:

    Anzahl Filme: 71 Filme. (+3/+5)
    Anzahl Regisseure (ohne Get Shorty): 81 (+4)

    Länderverteilung 2012 zum Vorjahr:
    31x (+10) USA
    11x (+02) Grossbritannien
    05x (+00) Kanada
    04x (+01) Spanien
    04x (+01) Hongkong
    04x (-05) Frankreich
    03x (+01) China
    03x (+02) Irland
    03x (+01) Südkorea
    02x (+02) Kolumbien
    02x (-02) Australien
    02x (+01) Dänemark
    02x (+00) Italien
    02x (+00) Japan
    02x (+00) Belgien
    01x (-01) Norwegen
    01x (-05) Deutschland
    01x (+00) Niederlande

    Genreverteilung 2012 zum Vorjahr:
    33x (+01) Thriller
    25x (-01) Horror
    16x (-04) Drama
    16x (+05) Comedy
    14x (-02) Action
    13x (+07) Crime
    08x (+00) Sci-fi
    08x (+06) Mystery
    04x (+03) Fantasy
    04x (+00) 3D
    03x (---) Mockumentary
    03x (+03) Martial Arts
    03x (+03) Animation
    02x (-03) Zombie
    02x (-01) Adventure
    01x (+00) Romance
    01x Vampires
    01x Poltergeist
    01x Musical
    01x Anime
    01x Diverse
    01x Splatter
    01x Serialkiller

    Anzahl Wiederholungen:
    Berlin: 17

  7. #87
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.08.11
    Ort
    Welle Erdball
    Beiträge
    314

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    17 Wiederholungen!
    Net schlecht...

  8. #88
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Alter
    42
    Beiträge
    89

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    Ganz vergessen: Letztes Jahr waren es 22! Ist ja aber indirekt logisch, dass mit mehr Filmen die Anzahl der WDHs sinkt. Trotzdem beneide ich die Berliner echt darum...

  9. #89
    Biri~Biri
    Registriert seit
    20.06.02
    Ort
    Berlin
    Alter
    41
    Beiträge
    1.830

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    Ich hab mal ne blöde Frage: Läuft eigentlich "God bless America" noch beim FFF?
    Wenn ja, geschnitten oder ungeschnitten?
    Ich hab den Film ja schon gesehen und in dem Film is ne Szene die stark an das erinnert was in Aurora, Colorado passiert ist.
    Geändert von RayVinyard (06.08.12 um 19:15:44 Uhr)

  10. #90
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Alter
    42
    Beiträge
    89

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    Schau doch einfach auf die Seite und die Timetables des FFF kurz drauf - klar laeuft der noch; warum sollte er nicht? Und da beim FFF die Filme ohne vorherige "FSK-Sichtung" laufen nehme ich auch an, dass er ungeschnitte laeuft. Wie die Macher auf FFF schon sagten, veranstalten sie ein Festival und sind keine "politischen Wächter" - oder so aehnlich.

    Wenn man auf alles auch nur ansatzweise "Ruecksicht" nehmen wuerde, muesste man das Festival komplett ausfallen lassen wohl

  11. #91
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.03.08
    Beiträge
    724

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    Wenn die anfangen würden, an ihren Filmen rumzuschneiden, könnten die ihr Filmfest nächstes Jahr sowieso alleine feiern... oder wahrscheinlich sogar schon dieses Jahr. Kannst ruhig davon ausgehen, dass der uncut laufen wird.

  12. #92
    Der Horrorfilmfan
    Registriert seit
    20.09.11
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    395

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    Ich hab mir vorab einmal eine Meinung zu "The Tall Man" eingeholt.
    Hier eine kurze Review:

    Nach vierjähriger Schaffenspause meldet sich Pascal Laugier zurück.
    Der Macher des berüchtigten „Martyrs“ geht in seinem aktuellen Werk gänzlich andere Wege.
    Holzhammer-Horror sucht man in „The Tall Man“ vergebens, konzentriert sich Laugier in seinem aktuellen Filmbeitrag einzig und allein auf seine Charaktere sowie die Story und bemüht sich um eine markerschütternde Botschaft. Und so verwundert es auch ein wenig, dass es sich bei seinem „Tall Man“ eigentlich um eine kleine Mogelpackung handelt. Das Plakat, der Titel und der Trailer suggerieren einen deftigen Mysterie-Thriller, der aber spätestens ab Filmmitte vor allem bei allen Grusel- und Horrorfilmfans für Ernüchterung sorgten dürfte. Laugiers aktueller Beitrag hat rein kaum noch etwas mit Horror zu tun, sondern entpuppt sich am Ende als arg nachdenkliches Drama, dass nicht einen phantastischen Aspekt besitzt und dennoch zum Nachdenken und Diskutieren einlädt. Ein seltsamer Film, der wohl möglich gerade deswegen sehenswert ist.


    Fazit: 7/10 Punkte





    http://filmchecker.wordpress.com/201...tall-man-2012/

  13. #93
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    6.470

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    Oh, ein arg nachdenkliches Drama. Das ist natürlich bitter. Aber immerhin kann man über nachdenkliche Dramen gut Nachdenken. Das macht das dann irgendwo sehenswert.

  14. #94
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.08.11
    Ort
    Welle Erdball
    Beiträge
    314

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    FFF News:

    ACE ATTORNEY, A CHINESE GHOST STORY und EVA werden als 35mm Kopien präsentiert!

    Alle anderen Filme laufen als DCP​.
    Geändert von Das A (08.08.12 um 22:10:58 Uhr)

  15. #95
    Captain Legend
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.954

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    Zitat Zitat von Bate Beitrag anzeigen
    Oh, ein arg nachdenkliches Drama. Das ist natürlich bitter. Aber immerhin kann man über nachdenkliche Dramen gut Nachdenken. Das macht das dann irgendwo sehenswert.
    Wobei letztendlich eh jeder selbst schuld ist, der sich vor dem Film irgendwelche Spoiler-Reviews durchliest (obwohl das oben gepostete ohnehin nicht der Rede wert ist). Egal, wie man zu dem Film steht (oder hinterher stehen wird), gilt wie bei MARTYRS auch hier, dass man am besten gar nichts weiß, bevor man sich THE TALL MAN anschaut.

  16. #96
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    07.08.11
    Ort
    Welle Erdball
    Beiträge
    314

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    Zitat Zitat von Marcus Popescu Beitrag anzeigen
    ... Egal, wie man zu dem Film steht (oder hinterher stehen wird), gilt wie bei MARTYRS auch hier, dass man am besten gar nichts weiß, bevor man sich THE TALL MAN anschaut.
    Das trifft ja bekanntlich auf alle FiLME zu.
    Besser nix großartiges darüber wissen
    und dann gibt es die Klatsche positiv oder auch negativ!

    Aber im Falle von THE TALL MAN
    habe ich die Befürchtung das dieser nur durchschnittliche Horror Mainstream Kost sein wird.
    Na schaun wa man...
    Geändert von Das A (09.08.12 um 11:11:45 Uhr)

  17. #97
    Der Horrorfilmfan
    Registriert seit
    20.09.11
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    395

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    Naja, das mag schön und gut sein.
    Aber wenn man eigentlich einen Horrorfilm erwartet (das Plakat und die Geschichte suggeriert dies) und letztendlich was vollkommen anderes vorgesetzt bekommt, ist eigentlich recht unschön.
    Das wäre ja ebenso, wenn man in den Supermarkt geht eine Dose Erbsensuppe kauft, weil das ja so auf der Dose steht und darin jedoch Bohnensuppe zu finden ist.
    Von daher ist die Info dass es sich eher um ein Drama statt einen Horrorfilm handelt zumindest für die Hardcore-Horrornerds von wichtigem Interesse!

  18. #98
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Fantasy Filmfest 2012


  19. #99
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    Hm, also die Köln-Planung fürs Wochenende gefällt mir wieder nicht so gut. Die Aufteilung ist einfach gewöhnungsbedürftig.

    Ausgerechnet die Filme die ich am liebsten sehen wollte, laufen wieder mal parallel: Killer Joe/Black Out bzw. Starship Troopers/Chained

    Dann 2,3 Filme, die es bereits auf DVD gibt und Spaß-Filme wie Cockneys vs. Zombies oder Universal Soldier 3D kommen dann wieder unter der Woche...

    Naja, werde aber diesmal wohl trotzdem Freitag und Sonntag vorbeischauen, aber die Planung war vor 2 Jahren noch besser.

  20. #100
    Captain Legend
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.954

    AW: Fantasy Filmfest 2012

    Zitat Zitat von Filmliebhaber-Tom Beitrag anzeigen
    Aber wenn man eigentlich einen Horrorfilm erwartet (das Plakat und die Geschichte suggeriert dies) und letztendlich was vollkommen anderes vorgesetzt bekommt, ist eigentlich recht unschön.
    Das ist, mit Verlaub, Blödsinn - zumal der Film ja genau diese Erwartungshaltung (klassischer Horror) ja auch für mindestens die Hälfte der Laufzeit bedient. Was sich dann daraus entwickelt, interpretiert jeder Zuschauer letztlich für sich selbst. Hier ist sich Laugier übrigens treu geblieben, denn unabhängig vom Härtegrad ist auch THE TALL MAN eine Geschichte, die als ganz anderer Film beginnt. MARTYRS fing als Rape&Revenge/Home Invasion-Streifen an und ist dann über eine Geistergeschichte zum esoterischen Torture Porn geworden. THE TALL MAN beginnt als klassischer Mystery-Thriller und dreht sich zwischendrin auch mindestens zweimal. Wer Horror nur um des Horror willens schaut, tut mir leid. Und das sage ich als jemand, der THE TALL MAN konzeptionell auch nur mäßig überzeugend fand.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •