Cinefacts

Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    39
    Beiträge
    9.876

    Der CSI auf Blu-ray Thread

    Zu aller erst, ich habe bisher noch nie eine CSI Episode gesehen. Jetzt ist ja CSI NY Season 6 auf Blu erschienen, und ich wollte mal wissen ob man da einfach und problemlos bei Staffel 6 einsteigen kann, oder ob man zuvor schon 1-5 kennen sollte?!

  2. #2
    Wick-Blau
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    44
    Beiträge
    1.017

    AW: Der CSI auf Blu-ray Thread

    Du kannst da bei der Serie ganz einfach einsteigen. Jede Folge ist in sich abgeschlossen. Nur ab und zu gibt es Bezüge zu früheren Folgen.
    Durchgehende Handlungen gibt es wenn dann nur staffelweise, d.h. es gibt da die ein oder andere Sache, die sich über die Staffel hinweg verteilen, aber in derselbigen noch aufgelöst werden.

  3. #3
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.020

    AW: Der CSI auf Blu-ray Thread

    Zitat Zitat von Freezi Beitrag anzeigen
    Zu aller erst, ich habe bisher noch nie eine CSI Episode gesehen. Jetzt ist ja CSI NY Season 6 auf Blu erschienen, und ich wollte mal wissen ob man da einfach und problemlos bei Staffel 6 einsteigen kann, oder ob man zuvor schon 1-5 kennen sollte?!
    Zitat Zitat von Wickie Beitrag anzeigen
    Du kannst da bei der Serie ganz einfach einsteigen. Jede Folge ist in sich abgeschlossen. Nur ab und zu gibt es Bezüge zu früheren Folgen.
    Durchgehende Handlungen gibt es wenn dann nur staffelweise, d.h. es gibt da die ein oder andere Sache, die sich über die Staffel hinweg verteilen, aber in derselbigen noch aufgelöst werden.
    Dem muss ich leider etwas widersprechen. Ja, eine ganze Reihe von Episoden sind, in der Tat, in sich abgeschlossen. Aber gerade bei CSI selbst sind viele Episoden noch gespickt mit Aspekten aus anderen, vorhergehenden Episoden, die Charaktere mehr und mehr zeichnen, und Einblicke in die Hintergründe der jeweiligen Akteure geben.
    Zudem: CSI und CSI: NY sind oft mit "cliff hanger" Episoden gerade an den Enden der (jeweiligen) Seasons ausgestattet, um den Spannungsbogen zur nächsten Season zu schlagen. Wenn z.B. die vorhergehende Episode nicht auf der Season (6 bei NY) Box ist, dann ist es schwer, sich mit der Handlung der ("neuen", ersten Season-6 bei CSI:NY) Episode zurechtzufinden, zumal auch im Verlauf der Season noch Aspekte aus anderen Episoden immer wieder aufgegriffen werden. Mittendrin einzusteigen würde ich persönlich nicht unbedingt empfehlen. Aber es gibt eine sehr gute Alternative, wenn Du erstmal wissen willst, ob Dir CSI zusagt (CSI selbst ist im übrigen auch die beste Serie des "franchise" - alle anderen sind, wie William "Billy" Petersen mal sagte "Omlette"): Es gibt CSI: SEASON 1 auf Blu-ray in einer Box. Get it. Es lohnt sich. Und wenn die Serie Dir wider Erwarten nicht zusagt, werden Dir die anderen sehr, sehr wahrscheinlich auch nicht helfen, denn das "Strickmuster" ist das gleiche.

  4. #4
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Der CSI auf Blu-ray Thread

    Mir gefällt nur CSI: New York - obwohl der Machart der Serien logischerweise identisch ist unterscheidet sich die Stimmung doch enorm, speziell Miami sagt mir gar nicht zu ...

    Man kann natürlich die Folgen einzeln schauen, aber die Entwicklung diverserer Charaktere (sei es bei Mac im Hinblick auf 9/11 oder diverser Beziehungen des Casts) zieht sich seit Beginn als roter Faden durch die Serie.

    Der Vorschlag von Torsten zum Strickmuster ist nicht der schlechteste.

  5. #5
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    44.881

    AW: Der CSI auf Blu-ray Thread

    Folge 7 in der 6. CSI New York Staffel ist der Mittelteil eines Triple Crossovers mit CSI Miami (Anfang) und CSI Las Vegas (Ende).
    Beide Folgen sind auch in der Box vorhanden. Also hat man so auch einen guten Einblick in die Unterschiede.

    Ich fand ja den etwas düsteren Look, den CSI: NY in der 1. Staffel hatte, richtig klasse. Ab der 2. Staffel wurde es mehr CSI: Miami light.

  6. #6
    Insider
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Nähe Hamburg/Weltweit
    Alter
    49
    Beiträge
    1.337

    AW: Der CSI auf Blu-ray Thread

    Wenn man CSI noch nicht kennt, ist der Einstieg über CSI un Staffel 1 so wie Torsten beschrieben hat sicher recht gut.
    Mich würde bei den CSI BluRays aber eher interessieren, ob es dort mal wieder das Tonhöhenproblem gibt.

  7. #7
    Wick-Blau
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    44
    Beiträge
    1.017

    AW: Der CSI auf Blu-ray Thread

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Dem muss ich leider etwas widersprechen. Ja, eine ganze Reihe von Episoden sind, in der Tat, in sich abgeschlossen. Aber gerade bei CSI selbst sind viele Episoden noch gespickt mit Aspekten aus anderen, vorhergehenden Episoden, die Charaktere mehr und mehr zeichnen, und Einblicke in die Hintergründe der jeweiligen Akteure geben.
    Aber das ist meiner Meinung nach nicht so intensiv ausgeprägt, dass man nicht mittendrin anfangen kann.
    Ok. Das mit dem Cliffhanger hatte ich vergessen.

    Mein CSI-Schauen hat mit der Tarantino-Folge begonnen. Das war die erste Folge, die ich aus dem Franchise gesehen habe und ich hatte keine Probleme das ganze drumherum zu verstehen. Danach habe ich dann bei allen Serien bei Season 1 begonnen, wobei ich bei Miami und NY ersteinmal mit den 1.1-Boxen angefangen hatte, um die Serien anzutesten.

    Ach ja... Die Tonhöhe beim deutschen Ton ist korrekt. Ich habe bei den im letzten Jahr erschienen Boxen mal in den deutschen Ton reingehört und an den Synchronstimmen David Nathan, Lutz Mackensy und Tobias Meister geprüft, ob der Ton passt.

  8. #8
    Wick-Blau
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    44
    Beiträge
    1.017

    AW: Der CSI auf Blu-ray Thread

    Zitat Zitat von cgrage Beitrag anzeigen
    Ich fand ja den etwas düsteren Look, den CSI: NY in der 1. Staffel hatte, richtig klasse. Ab der 2. Staffel wurde es mehr CSI: Miami light.
    Das fand ich auch... Aber das mit Miami-light kann ich nicht nachvollziehen...

  9. #9
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    39
    Beiträge
    9.876

    AW: Der CSI auf Blu-ray Thread

    Also ich hätte von der Beschreibung her am meisten Interesse an NY, will mich aber jetzt nicht erst durch 5! DVD-Staffeln kämpfen. Dann warte ich mal ab, vielleicht wird Universum ja noch 1-5 auf Blu-ray nachreichen. Ich zweifle es zwar etwas an, aber mal abwarten.

  10. #10
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Der CSI auf Blu-ray Thread

    Zitat Zitat von Rivaldo Beitrag anzeigen
    Mir gefällt nur CSI: New York - obwohl der Machart der Serien logischerweise identisch ist unterscheidet sich die Stimmung doch enorm, speziell Miami sagt mir gar nicht zu ...

    Man kann natürlich die Folgen einzeln schauen, aber die Entwicklung diverserer Charaktere (sei es bei Mac im Hinblick auf 9/11 oder diverser Beziehungen des Casts) zieht sich seit Beginn als roter Faden durch die Serie.

    Der Vorschlag von Torsten zum Strickmuster ist nicht der schlechteste.
    Bei mir ist es umgekehrt, ich mag NY nicht so aber Miami ist einfach der Hit, Horatio ist einfach der Knaller - ich frage mich bis heute jedesmal wenn ich ihn da sehe ob ich lachen oder weinen soll - und bin noch zu keinem Ergebnis gekommen

    Insgesamt ist das ganze CSI aber imo eh eher lockere kurzweilige Unterhaltung die man nicht so ernst nehmen darf/sollte. Ich glaube ich habe letztes Jahr im Mai das erste mal CSI geschaut - hatte vorher nie Zeit bzw. es hat mich nicht interessiert bzw. einfach nicht angesprochen. Ab da hatte ich dan Abends vorm ins Bett gehen öfter noch 1-2 Folgen geschaut und jetzt aber schon wieder eine längere Pause hinter mir.

    Ich habe kreuz und quer geschaut (Serien/Staffeln) und natürlich auch übergreifende Zusammenhänge erkannt die mich aber nicht wirklich interessierten. Die Nebendarsteller (also alle neben den top1-3) finde ich überwiegend dermaßen schlecht, dass mir deren bisherigen groben Zusammenhänge absolut egal waren und auch bei den Hauptcharakteren waren die für mich vernachlässigenswert. Ich finde man kann das sehr gut durcheinander schauen wenn man einfach nur locker unterhalten werden will und man sich aus den HCs nicht viel macht - was "cliffhanger" betrifft empfiehlt sich natürlich das zusammen schauen - am besten direkt nacheinander

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.04
    Beiträge
    1.117

    AW: Der CSI auf Blu-ray Thread

    Zitat Zitat von sdMAX Beitrag anzeigen
    Insgesamt ist das ganze CSI aber imo eh eher lockere kurzweilige Unterhaltung die man nicht so ernst nehmen darf/sollte. Ich glaube ich habe letztes Jahr im Mai das erste mal CSI geschaut - hatte vorher nie Zeit bzw. es hat mich nicht interessiert bzw. einfach nicht angesprochen. Ab da hatte ich dan Abends vorm ins Bett gehen öfter noch 1-2 Folgen geschaut und jetzt aber schon wieder eine längere Pause hinter mir.
    Wobei ich persönliche sagen muss, dass ich nie mit CSI warm geworden bin, weil die Serie sich selber imho viel zu Ernst nimmt. Das machen andere Crime-Procedurals besser imho.

  12. #12
    DVD-Inside(r)
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    HESSEN
    Beiträge
    10.533

    AW: Der CSI auf Blu-ray Thread

    Zitat Zitat von LaVelle Beitrag anzeigen
    Wobei ich persönliche sagen muss, dass ich nie mit CSI warm geworden bin, weil die Serie sich selber imho viel zu Ernst nimmt. Das machen andere Crime-Procedurals besser imho.
    Und ich finde bzw. habe mir angewöhnt, genau das einfach mit Humor zunehmen, ich glaube anders ist es auch nicht möglich bzw. erträglich. Das hat mich früher aber auch wahnsinnig gestört weswegen ich so lange nie geschaut habe, heute schüttel ich da mal mit dem Kopf oder grinse mal ordentlich ne Runde und schaue weiter. Wei gesagt, bei einigen Schauspielern kan man einfach auch nicht anders als grinsen, da muß man dann schon aufpassen, dass man nicht zum dauergrinser ala Geissen (RTL) wird . Man merkt halt auch regelmäßig, dass das ganze eine amerikanische Veranstaltung ist und wie gesagt, wenn man CSI, vor allem auch die Schauspieler, ernst nimmt hat man imo schon verloren und sollte was anderes schauen.

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Der CSI auf Blu-ray Thread

    Habe mir jetzt mal die BDs von CSI LV von 'nem Bekannten geliehen, weil mich die deutsche Tonspur dann doch interessiert hat.
    Hier wurde u.a. behauptet, dass die Tonhöhe korrekt sei. Und zu meiner Überraschung (und meinem Hörempfinden nach) kann ich das in der Tat bestätigen.
    Dabei habe ich mich durch unzählige Folgen und Stimmen gezappt - alles kllingt so, wie es soll.
    Entweder die Synchro wurde nicht mit 25fps erstellt, was zu dem passt, was ich mal über die RTL Ausstrahlung gelesen haben (RTL strahlt die neusten Folgen angeblich mit nahezu 23,976fps aus, kann das jemand bestätigen?) -
    oder hier wurde wirklich die Tonhöhe korrigiert.

    So oder so - sehr erfreulich das Ganze!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •