Cinefacts

Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 182

Thema: Kick-Ass 2

  1. #1
    Bewitched240
    Gast

    Kick-Ass 2

    Mark Millar Says KICK-ASS 2 Shoots This Summer.

    Stop! Before reading any further bear in mind that comic book creator Mark Millar has been known to speak out of line and, shall we say, embellish facts when discussing his own work. So take this with a grain of salt.

    The creator of Kick-Ass, Millar has told a newspaper in Scotland that Kick-Ass 2 will shoot this summer. As a fan of the first I sincerely hope this is true but given that there is no director announced as of yet and original director Matthew Vaughn is currently busy with a second X-Men: First Class project, that's a big hurdle that will need to be cleared.

    http://twitchfilm.com/news/2012/02/m...his-summer.php

    Dann hoffen wir mal das Beste.

  2. #2
    Lex
    Lex ist offline
    Film-Freak
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    NRW
    Alter
    50
    Beiträge
    3.402

    AW: Kick-Ass 2

    Der Erste war völlig genial! Auch nach dem 2. und 3. mal anschauen bin ich immer noch begeistert!
    So lange die Qualität was Action und Humor angeht gehalten wird immer mal her damit!!!

  3. #3
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: Kick-Ass 2

    Da Matthew Vaughn ja anderweitig beschäftigt ist, bin ich erst mal vorsichtig, was die Erwartungshaltung angeht... Und: kein Big Daddy...

  4. #4
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Kick-Ass 2

    Ohne Vaughn und Goldman im Boot bin ich da aber auch skeptisch.

    Vielleicht will Miller auch nur Druck machen, damit zumindest diesmal der Comic VOR dem Drehbuch fertig ist.

  5. #5
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Kick-Ass 2

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Vielleicht will Miller auch nur Druck machen, damit zumindest diesmal der Comic VOR dem Drehbuch fertig ist.
    Das wäre natürlich wünschenswert. Aber wenn man mal betrachtet, was aus den Comics vorlagenmäßig gemacht wurde, die zum Beginn des Drehbuchschreibens bereits vorhanden waren, hätte das im Endeffekt wohl ohnehin nur ziemlich wenig ausgemacht...

  6. #6
    Ryuk
    Gast

    AW: Kick-Ass 2

    Ob Kick-Ass überhaupt nochmal zündet? Könnte beim neuen nämlich auch schon ausgelutscht wirken.

  7. #7
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Kick-Ass 2

    Braucht doch kein Mensch. Das Thema ist gegessen denke ich. Vielleicht liegt es auch daran dass mich Teil 1 so unglaublich enttäuscht hat

  8. #8
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Kick-Ass 2

    Die Dreharbeiten laufen ja nun oder zumindest bald oder so und der Regisseur ist Jeff Wadlow. Auf Twitter hat er bereits nen Foto gepostet.

    Der Film wird ja nun die Comics Hit-Girl und Kick-Ass 2 umfassen laut Mark Millar. Aber ich weiß nicht wie das was mit Kick-Ass 2 werden soll. Der wird sich wohl noch mehr von der Vorlage unterscheiden als Teil 1. Man hat sich schon so vieles verbaut was in Teil 2 wichtig ist und der Inhalt ist einfach zu heftig für Hollywoodunterhaltung. Aber vielleicht erwartet uns auch einfach ne unrated Fassung. Ich bin jedenfalls ziemlich gespannt.

  9. #9
    Ryuk
    Gast

    AW: Kick-Ass 2

    Ich finde es ja noch immer schade, dass der Vaughn das Handtuch geworfen hat, nur um seinen mittelmäßigen X-Men fortzusetzen.

  10. #10
    Last Unicorn Geschädigter
    Registriert seit
    08.08.01
    Ort
    Bayern
    Alter
    45
    Beiträge
    1.869

    AW: Kick-Ass 2

    Zitat Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
    Der wird sich wohl noch mehr von der Vorlage unterscheiden als Teil 1.
    Das muss nicht schlecht sein.
    Kick Ass 2 (das Comic) war meiner Meinung nach erheblich weniger gut als das erste Buch.

  11. #11
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Kick-Ass 2

    Ich bin froh, dass er das getan hat. Denn "First Class" war klasse und mit etwas weniger vollgepackter Story wird wohl dann Teil 2 vielleicht noch einen Tacken besser. "Kick Ass 2" ist leider dieser typische Millar-Rotz in letzter Zeit, bei dem der Autor wortwörtlich mit Gewalt versucht so "cool" wie möglich zu sein. Bereits in Teil 1 (in der Vorlage) klang dies an, mit "Nemesis" und Co. die zwischendurch erschienen sind, hat sich das Ganze dann nur noch mehr manifestiert.

    Bin mal gespannt, wie viel der Vorlage dieses Mal überhaupt ihren Weg auf die Leinwand findet. Heftige Vergewaltigungsszenen wird man wohl nicht dem Zuschauer servieren wollen. Aber wer weiß, bereits die Verfilmung von Teil 1 hat bewiesen, dass eine Film-Umsetzung in ihrem Kern noch deutlich zynischer werden kann als ihre ohnehin schon heftige Vorlage. Vielleicht wird das Ganze bei der Fortsetzung nun in etwa so inszeniert wie das "I Love Mallory"-Segment aus "Natural Born Killers". Das wäre dann schon wieder ziemlich cool. Irgendwie.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Kick-Ass 2

    Es wird sicher schwer sein noch mal diesen Überraschungsmoment von Teil 1 zu zünden. Ich erinner mich noch gut an die Kinovorstellung. Ein Erlebnis. So eine Reaktion bekommt man wahrscheinlich nicht zweimal hin. Man kann eben nur einmal die Prinzessin entjungfern. Die Fortsetzung noch krasser und überspitzter zu gestalten glaub ich nicht dran. Das trauen sich die Produzenten sicher nicht. Und das könnte über 2 Stunden auch nerven.
    Aber kommt es wirklich auf den Gewaltgrad und den Sarkasmus im Film an? Bestimmt nicht. Was im ersten teil doch so überzeugte war die tolle Inszenierung, die Musikeinsätze, die Schauspieler. Da hat sich gezeigt, dass Matthew Vaughn einfach ein ziemlich guter Regisseur ist. Das muß Jeff Wadlow erst einmal beweisen. Ich wünsch ihm dabei viel Glück. Das kann er gebrauchen.

  13. #13
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Kick-Ass 2

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Es wird sicher schwer sein noch mal diesen Überraschungsmoment von Teil 1 zu zünden. Ich erinner mich noch gut an die Kinovorstellung. Ein Erlebnis. So eine Reaktion bekommt man wahrscheinlich nicht zweimal hin. Man kann eben nur einmal die Prinzessin entjungfern. Die Fortsetzung noch krasser und überspitzter zu gestalten glaub ich nicht dran. Das trauen sich die Produzenten sicher nicht. Und das könnte über 2 Stunden auch nerven.
    Hehe. "Crank 2" anyone?

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Aber kommt es wirklich auf den Gewaltgrad und den Sarkasmus im Film an? Bestimmt nicht. ...
    Hab ich ja auch gar nicht geschrieben. Im Endeffekt ist nämlich die Verfilmung von "Kick-Ass" eben, wie geschrieben, deutlich zynischer und unmoralischer als die Vorlage, in welcher etwa der Held sich bewusst dafür ausspricht niemanden töten zu wollen, etc. etc. Im Film wurde das ja umgangen und gegen Ende komplett über Bord geworfen.

  14. #14
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Kick-Ass 2

    Mich überrascht das Kick-Ass 2 tatsächlich noch kommt. Ich für meinen Teil bräuchte keinen zweiten Teil, was wohl aber auch daran liegt das ich mit diesen recht saubergeleckt cartoonhaften Comedys nicht viel anfangen kann. Irgendwie ist dieser bunte Bubblegum-Humor nichts vor mich. Ich bin auch kein Fan von Zombieland. Daher... Kick-Ass 2... Whatever...

  15. #15
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Kick-Ass 2

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Mich überrascht das Kick-Ass 2 tatsächlich noch kommt. Ich für meinen Teil bräuchte keinen zweiten Teil, was wohl aber auch daran liegt das ich mit diesen recht saubergeleckt cartoonhaften Comedys nicht viel anfangen kann. Irgendwie ist dieser bunte Bubblegum-Humor nichts vor mich. Ich bin auch kein Fan von Zombieland. Daher... Kick-Ass 2... Whatever...
    "Kick Ass" = saubergeleckte Comedy"? (Gut, der war teilweise schon cartoonhaft...) Gerade der Streifen hatte etliche böse Momente, die alles Andere als "sauber" waren. Siehe dazu mal die lustigen Gangster mit ihren Entsorgungsaktionen wie der riesigen Mikrowelle; das Erschießen des Kick-Ass-Lookalikes, die generelle Brutalität, etc. etc. Und "Comedy"? Darüber lässt sich mal extremst streiten, auch wenn die Verfilmung deutlich humorvoller als die Vorlage geworden ist.

  16. #16
    Bewitched240
    Gast

    AW: Kick-Ass 2

    "Saubergeleckte Comedy" im Zusammenhang mit Kick-Ass festzustellen, ist doch etwas merkwürdig.

  17. #17
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Kick-Ass 2

    Du sagst es!

    Wenn man den Streifen nicht mag, eine Sache. Falsche, aus der Luft gegriffen wirkende Beschreibung, andere Sache.

  18. #18
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Kick-Ass 2

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Du sagst es!

    Wenn man den Streifen nicht mag, eine Sache. Falsche, aus der Luft gegriffen wirkende Beschreibung, andere Sache.
    Das ist keine falsche und aus der Luft gegriffene Behauptung sondern mein persönlicher Eindruck von Kick-Ass. Wenn ihr nicht mögt das ich den Film nicht mag kann ich diesbezüglich keinen Kompromiss mit euch eingehen, aber lasst mich erklären.

    Kick-Ass ist für mich eine locker leichte Komödie. Nicht mehr und nicht weniger. In meinen Augen ist es ein Film den ich mir ein mal im Kino angesehen habe und dies für den Rest meines Lebens absolut reicht, einfach weil er für kurzweilige Unterhaltung gut ist, aber darüberhinaus keinen besonderen Wert hat. Ja, er ist blutig, aber nur weil eine Film blutig ist, ist es nicht gleich dreckig. Ich bezog mich hierbei eher auf den Look des Films und dachte meine von mir verwendeten Begriffe "saubergeleckte und cartoonhafte Comedy" und "Bubblegum-Humor" würden dies vielleicht unterstreichen. Der Film ist halt sehr zeitig und dies in einer Art und Weise die ich mir ansehen kann, die mich auch irgendwo vielleicht unterhält, aber die mich darüberhinaus nirgendwo berührt.

  19. #19
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Kick-Ass 2

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Das ist keine falsche und aus der Luft gegriffene Behauptung sondern mein persönlicher Eindruck von Kick-Ass. Wenn ihr nicht mögt das ich den Film nicht mag kann ich diesbezüglich keinen Kompromiss mit euch eingehen, aber lasst mich erklären.
    Richtig lesen: Ich sagte "Beschreibung", weil diese eben schlicht und ergreifend sehr abseitig ist, auch wenn sie natürlich für dich (auf welchem Planeten auch immer ) zutreffen mag.
    Das ist wieder der alte Punkt: Klaro, du kannst den Film gerne nicht mögen, aber die Beschreibungen des "Warum?!?" sollten weniger subjektiv geprägt sein, damit diese Begründung in generelle Maßstäbe gesetzt und verstanden werden kann. Wenn man jetzt erst einen Erklärtext für diese dreiwortige Beschreibung braucht, jeeez, dann läuft bei der Erklärung irgendwas falsch.

    In deinem zweiten Absatz wird das Ganze jetzt ja einigermaßen verständlich. Wobei ich hier nur sagen würde, dass da einige Momente vielleicht neben "etwas dreckig" durchaus ziemlich makaber und alles andere als "momentan saubere Unterhaltung" sind, auch wenn sicherlich der Humor an sich ein sehr "aktueller" ist. Wie gesagt, am Ende ist es das alte Lied: Warum immer gleich so ein Tanz um den heißen Brei herum, wenn du ja anscheinend doch verbal halbwegs gut vermitteln kannst was du meinst, wenn man sich mal den zweiten Absatz anschaut, den du da geschrieben hast.

    Ganz egal, ob man dem Ganzen jetzt zustimmt oder nicht.

  20. #20
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Kick-Ass 2

    Mag den Film auch nicht mehr besonders. Bereits bei der Zweitsichtung haben mich Kick Ass und Red Mist einfach nur genervt. Am liebsten würde ich sie rausstreichen und nur eine Story rundum Big Daddy und Hit-Girl sehen. In den zwei Charakteren steckt ja auch IMO das ganze Potential für eine zynische, dreckige Comicverfilmung.

Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •