Cinefacts

Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Ort
    Wolf Creek
    Beiträge
    6.104

    PHANTOMS (Dean Koontz) 01.05.2012

    Gute Nachricht - kommt am 01.05.2012

    Schlechte Nachricht - kommt von Echo Bridge als Triple Feature...
    http://www.blu-ray.com/movies/EXiste...Blu-ray/38919/

    Es ist nochmals zum Heulen... Aber wesentlich leichter zu verschmerzen als bei Existenz...
    Geändert von J.J._McQuade (22.02.12 um 12:26:33 Uhr)

  2. #2
    arroganter menschenfeind
    Registriert seit
    23.12.01
    Beiträge
    4.358

    AW: PHANTOMS (Dean Koontz) 01.05.2012

    Falscher Link
    http://www.blu-ray.com/movies/Darkne...Blu-ray/38917/

    Hier wird vorallem interessant ob 4:3 oder Widescreen.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    39
    Beiträge
    6.470

    AW: PHANTOMS (Dean Koontz) 01.05.2012

    Vielleicht kommen die ja wenigstens in halbwegs passabler Qualität. Hab den ersten als ganz passablen Genre Beitrag in Erinnerung. Den würde ich mir durchaus gerne wieder anschauen. Bei so einem Triple Feature brauche ich auch keine Extras. Da können die gerne sparen. Aber eine Qualität, die dem HD Medium angemessen ist, darf man auch im low price Segment erwarten.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    628

    AW: PHANTOMS (Dean Koontz) 01.05.2012

    Hat jemand hier im Forum die BD erstanden und kann etwas zur Qualität von PHANTOMS sagen?

    Würde sicher einige hier im Forum interessieren...

  5. #5
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    6.993

    AW: PHANTOMS (Dean Koontz) 01.05.2012

    Zitat Zitat von Trancer Beitrag anzeigen
    Hat jemand hier im Forum die BD erstanden und kann etwas zur Qualität von PHANTOMS sagen?

    Würde sicher einige hier im Forum interessieren...
    Das "Triple-Feature" mit "Venom", "Darkness" und "Phantoms" kostet aktuell nur $7.99 bei amazon.com. Da könnte man glatt einen Blindkauf riskieren.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    628

    AW: PHANTOMS (Dean Koontz) 01.05.2012

    Hatte ich auch schon überlegt, aber selbst € 11,19 sind rausgeworfen, wenn die BD nichts taugt. Von den anderen Filmen wäre bestenfalls VENOM noch zu gebrauchen, da DARKNESS zensiert ist.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    628

    AW: PHANTOMS (Dean Koontz) 01.05.2012

    So, habe mich nun doch "geopfert" und die BD bestellt und werde ich ich hier für die anderen Forenmitglieder meine Eindrücke schildern - und zwar für alle drei Filme.

    1. PHANTOMS

    Bild: 2/5 - am unteren Ende der Qualitätsskala einer Blu-ray, sieht eher wie eine gute DVD aus. Trotzdem: massives Upgrade zur nicht-anamorphen DVD.

    Ton: 3/5 - wie bei Echo Bridge üblich nur 2.0 Ton (DVD hat 5.1), allerdings sehr dynamisch mit eindrucksvollen Bässen. Nicht übel.

    Extras: 0/5 - Echo Bridge eben.

    VENOM

    Bild: 4/5 - ziemlich gute Bildqualität, da gibt es kaum etwas zu meckern. ABER: Bildformat ist 1.78:1, nicht 2.35:1 wie bei der DVD. Allerdings sind mir keine groben Mängel bei der Bildkomposition aufgefallen. Es schien immer alles im Bild zu sein, was für die Szene wichtig ist.

    Ton: 3/5 - analog zu PHANTOMS nur 2.0 Ton, aber recht fetter Klang.


    DARKNESS

    Bild: 4,5/5 - hervorragende Bildqualität. Da schmerzt es umso mehr, dass auf der BD nur die um knapp 15 Minuten zensierte PG 13 Fassung vorliegt.

    Ton: 3/5 - gleiches Spiel wie bei den anderen Titeln.

    FAZIT: Schwer zu sagen, ob sich der Kauf lohnt. DARKNESS ist wegen der starken Zensur ein Totalausfall, VENOM ist nur dann der DVD vorzuziehen, wenn man die Bildbeschneidung akzepiert (ich fand es ehrlich gesagt ok), und PHANTOMS ist zwar ein klares Upgrade zur DVD, aber immer noch eine schwache VÖ.

    Allerdings stellt sich die Frage, ob PHANTOMS noch mal in einer besseren Qualität erscheinen wird, und eingedenk des sehr günstigen Preises ist der Kauf eventuell doch eine Überlegung wert.

    Ich sage es mal so: Für mich als großen PHANTOMS-Fan hat sich der Kauf gerade so gelohnt, ein Schnäppchen war es aber ganz sicher nicht.

  8. #8
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    6.993

    AW: PHANTOMS (Dean Koontz) 01.05.2012

    Das mit dem geänderten Bildformat bei "Venom" ist schon ärgerlich. Ist zwar ein "Super 35"-Film, d.h. das Bild könnte geöffnet sein, ich bevorzuge aber eindeutig das Scope-Format (was bei Schlangen ja auch nun wirklich Sinn macht). Ich hatte die BD auch bestellt und durfte sie gerade eben bei der Post abholen (17 Tage Laufzeit). Völlig überdimensionierter Pappkarton, allerdings wurde die BD wenigstens sicher verpackt.

  9. #9
    U.S
    U.S ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.02.06
    Beiträge
    848

    AW: PHANTOMS (Dean Koontz) 01.05.2012

    Zitat Zitat von Trancer Beitrag anzeigen
    1. PHANTOMS

    Bild: 2/5 - am unteren Ende der Qualitätsskala einer Blu-ray, sieht eher wie eine gute DVD aus. Trotzdem: massives Upgrade zur nicht-anamorphen DVD.
    Es gibt allerdings seit August eine DVD-Neuauflage von Studio Canal mit anamorphem Bild (EAN: 4-006680-062921 / ASIN:B0087WU3N2)

  10. #10
    Biohazard
    Registriert seit
    26.02.02
    Ort
    Earth System
    Beiträge
    575

    AW: PHANTOMS (Dean Koontz) 01.05.2012

    Zitat Zitat von Trancer Beitrag anzeigen

    VENOM

    Bild: 4/5 - ziemlich gute Bildqualität, da gibt es kaum etwas zu meckern. ABER: Bildformat ist 1.78:1, nicht 2.35:1 wie bei der DVD. Allerdings sind mir keine groben Mängel bei der Bildkomposition aufgefallen. Es schien immer alles im Bild zu sein, was für die Szene wichtig ist.

    Ton: 3/5 - analog zu PHANTOMS nur 2.0 Ton, aber recht fetter Klang
    Falls sich jemand für VENOM interessiert:
    Dieser ist auf der Einzel-BD (ebenfalls von Echo Bridge) inklusive Englisch DTS MA 5.1-Ton, obwohl auf der Packung nur Dolby Digital 5.1 genannt wird. Ebenso auf der Double Feature BD "The Hole/Venom", wobei dort Venom sogar noch eine Dub-Spur mehr hat. Leider ist "The Hole" auf dem Double Feature dann wiederrum nur DTS MA 2.0.

    Die vollständigen Daten:
    VENOM (Einzel BD, Echo Bridge), BD25,
    englisch DTS MA 5.1+DTS MA 2.0, spanisch DD 5.1
    VENOM (Double Feature mit The HOLE), BD50,
    englisch DTS MA 5.1+DTS MA 2.0, franz. DTS MA 5.1, spanisch DD 5.1

    Das Bildformat ist leider bei allen BDs auf 16:9 beschnitten.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.02.02
    Beiträge
    106

    AW: PHANTOMS (Dean Koontz) 01.05.2012

    habe heute kurz in das echobridge triple feature reingeschaut.zumindest die mir vorliegende ausgabe hat alle 3 filme mit einem
    dtshd 5.1 sound.die coverangaben sind falsch.
    Geändert von fleika (10.08.13 um 13:25:02 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •