Cinefacts

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 80
  1. #21
    six
    six ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    740

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    aufgrund des menschenverachtenden grundtons in dem film wundert micht die freigabeverweigerung der fsk diesmal eher wenig. obwohl es wenig wirklich explizite szenen zu sehen gibt, fand ich den film alleine schon aufgrund seiner total kranken storyline als recht hart. das die fsk da nicht mitspielt überrascht mich wie gesagt wenig.
    Geändert von six (14.03.12 um 19:55:56 Uhr)

  2. #22
    Zu viele Köche...
    Registriert seit
    26.08.08
    Beiträge
    694

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    Habt Ihr eigentlich auch die Rechte zu Teil 2
    Nein, Teil 2 haben wir nicht.

  3. #23
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Zitat Zitat von Filmliebhaber-Tom Beitrag anzeigen
    Hmm, aber die FSK kann doch jetzt rein gar nix für die Zensurauflagen!
    Hat ja auch niemand gesagt.

    Sofer die Extras hier nicht noch was reißen werd' ich wohl bei der UK-Disc bleiben.

  4. #24
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Zitat Zitat von Michael H. Beitrag anzeigen
    Nein, Teil 2 haben wir nicht.
    Danke schön. Könnt Ihr irgendwas zu den Extras sagen, die Ihr produziert bzw. für die Kauffassung lizensiert habt oder fällt das (noch) unter nicht gewollte Werbung?

  5. #25
    Zu viele Köche...
    Registriert seit
    26.08.08
    Beiträge
    694

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Extras sind die gleichen wie bei den Auslands-Scheiben + wir haben in Berlin einiges mit Dieter Laser aufgenommen, unter anderem er bei den Synchronaufnahmen (er spricht sich in der deutschen Fassung natürlich selber und hat auch Dialogbuch mitgearbeitet)

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.10.01
    Beiträge
    61

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Zitat Zitat von Michael H. Beitrag anzeigen
    Die ungeschnittene Fassung wurde schonmal bei der FSK eingereicht und hatte keine Freigabe bekommen, darum dann nun halt geschnitten. Diese Fassung kommt erstmal in die Videotheken, eine Variante für die Kaufhäuser ist derzeit nicht geplant, sondern nur eine ungeschnittene Fassung übers Ausland.
    Keine Kaufhausvariante? Wieso dann FSK und nicht JK?

  7. #27
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Zitat Zitat von Burschti Beitrag anzeigen
    Keine Kaufhausvariante? Wieso dann FSK und nicht JK?

    Weil die Videoeinkaufsgemeinschaften sich mit JK-Material gerne schwertun.

  8. #28
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Zitat Zitat von Michael H. Beitrag anzeigen
    Die ungeschnittene Fassung wurde schonmal bei der FSK eingereicht und hatte keine Freigabe bekommen, darum dann nun halt geschnitten. Diese Fassung kommt erstmal in die Videotheken, eine Variante für die Kaufhäuser ist derzeit nicht geplant, sondern nur eine ungeschnittene Fassung übers Ausland.
    Wäre eine JK-Fassung (soweit man das Siegel eben bekommt) für die Videotheken und eine KJ-Fassung fürs Kaufhaus (oder eben auch direkt für die Videotheken, da dies ja anscheinend besser ist) nicht eigentlich vom Umsatz her besser, bevor man dann "nur" ein Verkaufsfassung über Österreich anbietet und hierzulande dann anscheinend selbst die geschnittene Fassung ebe nicht kaufen kann (also im "normalen" Handel)?

  9. #29
    Zu viele Köche...
    Registriert seit
    26.08.08
    Beiträge
    694

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Möchtest du das wir wissentlich eine geschnittene Fassung in den Handel bringen?

  10. #30
    Insider
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Nähe Hamburg/Weltweit
    Alter
    49
    Beiträge
    1.341

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Zitat Zitat von Michael H. Beitrag anzeigen
    Möchtest du das wir wissentlich eine geschnittene Fassung in den Handel bringen?
    Das habt ihr doch schon mal mit einem Charles Bronson auf DVD gemacht. Wäre da doch also nicht das erste Mal. (Bitte nicht falsch verstehen, dies soll keine blöde Anmache sein)

  11. #31
    Der Horrorfilmfan
    Registriert seit
    20.09.11
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    395

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Bei diesem recht kontroversen Film bin ich das erste Mal dafür, dass Koch Media alle Wege ausschöpft, die es auszuschöpfen gibt.
    Die Tatsache, dass das Label in Zusammenarbeit mit Camara Obscura das Meisterwerk "Inferno" in einer derart liebevollen Umsetzung (trotz Indizierung) veröffentlicht hat, macht neugierig auf "mehr" von derart tollen Umsetzung.
    Da der Film sogar (gerade durch South Park) bei Nicht-Horror-Nerds bereits Beachtung gefunden hat, dürften die Nicht-Film-Sammler sicherlich schnell aufmerksam auf den Film werden, wenn er (geschnitten) in den Kaufhausregalen landet.
    Ansonsten dürfte der Film in seiner, vermutlich "ungeschnittenen" JK-Version der Dauerbrenner in den Videotheken werden.
    Für uns Sammler, Bitte dann direkt über Ösiland eine liebevoll umgesetzte Buchauflage. Bei Koch Media bin ich, gerade aufgrund der letzten schönen Mediabookauflagen ("Super", "After Shock", "Amer") gern bereits etwas mehr zu investieren.

    "Koch Media", "capelight" und "Turbine" dürften gerade für alle Sammler "bösartiger" Filme derzeit das Nonplus-Ultra bedeuten! Weiter so, ihr macht das ganz toll!!

  12. #32
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Koch macht doch seit der Geschichte mit "Storm Warning" (leichte JK, dennoch vom AG München beschlagnahmt) keine JK Veröffentlichungen mehr. Würde ich auch nicht, gerade wenn man das AG München vor der Haustür hat und sogar "harmlose" Titel dank denen auf der Abschussliste stehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Titel beschlagnahmt werden könnte, ist nicht von der Hand zu weisen.

    Und dann noch die Tatsache, dass das ein Freakfilm ist, den sich kein "normaler" Gelegenheitskäufer im Kaufhaus mitnehmen würde und die Fans wissen, dass der cut ist. Da bringt auch eine KJ-Kauffassung nicht viel.

    @Koch: Nochmals Danke. Kein AK vom Laser, oder? Das wäre Gold gewesen für die komplette Laufzeit. ^^

  13. #33
    Zu viele Köche...
    Registriert seit
    26.08.08
    Beiträge
    694

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Nee, aber das wird schon genug Laser drauf sein. Es ist sozusagen eine Laser-Disc *hohoho*

  14. #34
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Schön, dann warte ich mal auf das kommende Mediabook.

  15. #35
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Zitat Zitat von Michael H. Beitrag anzeigen
    Möchtest du das wir wissentlich eine geschnittene Fassung in den Handel bringen?
    Jau, möchte ich, damit ihr Geld verdient und mir dann andere schöne Veröffentlichungen beschert, die ich dann wiederum kaufen werde. Bei der "Human Centipede" wirds wohl so oder so nix mehr.

    Aber im ernst: Ihr bringt das Teil nicht in den Handel weil er "geschnitten" ist? Bei der "Brutale Stadt"-Disc hattet ihr das Problem ja anscheinend noch nicht. (Ist das etwa eure einzige Cut-Scheibe?) Und sonderlich schlimm fände ich es nun absolut nicht, wenn ihr euren Gewinn durch eine geschnittene Fassung maximieren könntet!
    (Solange ihr nicht groß und fett UNCUT draufschreibt. )
    _______
    Zitat Zitat von Anime-BlackWolf Beitrag anzeigen
    Und dann noch die Tatsache, dass das ein Freakfilm ist, den sich kein "normaler" Gelegenheitskäufer im Kaufhaus mitnehmen würde und die Fans wissen, dass der cut ist. Da bringt auch eine KJ-Kauffassung nicht viel.
    So düster würd ich das nicht sehen. Gerade bei der Werbezeile greifen da sicher so manche zu. Bei der Saw-Box wo jedes Mal fett "geschnittene Fassung" draufsteht greift doch auch jeder zu "weils voll krass ist, yo".

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.08
    Ort
    Ketzin, Germany
    Alter
    37
    Beiträge
    42

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Ich will mich zwar nicht unbeliebt machen, aber da ja bekanntlich jeder das Recht hat, seine Meinung zu äussern, werde ich das auch hiermit tun.
    Habe beide Teile kürzlich erst gesehen. Ich fand den ersten in der Uncut Fassung strunzlangweilig. Was bitte muss denn da geschnitten werden? Es ist doch kaum was zu sehen. Der zweite Teil war der sogar allerletzte Scheiss! Ich habe mich beim Zweiten alle paar Minuten gefragt, wann da mal was passiert. Selbst die Schnitte der BBFC fand ich vollkommen überflüssig.
    Zähne mit einem Hammer einschlagen. Penis mit Sandpapier oder Stacheldraht umwickeln.. Gähn.... Ist den Machern echt nicht besseres eingefallen?
    Ohne die Goreeffekte würde der mit 0/10 Punkten durchgehen. Das ist aber nur meine Meinung. Was die Hauptdarsteller aus beiden Teilen angeht. Dr Heiter hatte in meinen Augen eine Vollklatsche aber der fette, hässliche Gartenzwerg aus dem zweiten Teil ist reif für die Klapse.

    Whatever, bin mal auf eure Meinungen gespannt.

    PS: Zur Sichtung diente mir für den ersten Teil die Uncut VÖ aus UK und vom Zweiten gabs den VoD Rip von der BF Homepage.

  17. #37
    Studio-Ghibli-Jünger
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    7.369

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Bei der Saw-Box wo jedes Mal fett "geschnittene Fassung" draufsteht greift doch auch jeder zu "weils voll krass ist, yo".
    Schlechter Vergleich, da die Sägen-Serie ne riesige Franchise mit dicker Fanbase ist. Nicht umsonst kann es sich Kinowelt leisten, den Kram parallel als Blu-ray und Sammler Edition teils übers Ausland zu verkaufen. Vom Kinorelease ganz zu schweigen. Das ist absoluter Mainstream-Horror, im Gegensatz zum hier besprochenen Film.

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.08
    Alter
    39
    Beiträge
    149

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Freu mich auf die uncut Fassung über Österreich! Gekauft !

    Hab ich mich verhört, oder hat KochMedia die Rechte des kommenden Films "The Raid" ?

  19. #39
    Zu viele Köche...
    Registriert seit
    26.08.08
    Beiträge
    694

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Ja, den bringen wir ins Kino. Termin gibt es leider noch nicht. Aber den muss man im Kino gesehen haben :-)

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.07.08
    Alter
    39
    Beiträge
    149

    AW: THE HUMAN CENTIPEDE (Koch Media) 25.05.2012

    Zitat Zitat von Michael H. Beitrag anzeigen
    Ja, den bringen wir ins Kino. Termin gibt es leider noch nicht. Aber den muss man im Kino gesehen haben :-)
    Jaaaaaaawoll ! Kino (falls er bei uns in der Nähe läuft) sowieso und die Blu-ray ist dann natürlich ein Pflichtkauf .

    In schlimmsten Fall wäre später aber eine uncut Fassung (Dvd/Blu-ray) über Österreich geplant, oder??? Bitte bitte bitte !

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •