Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    60

    AW: "Der Fremde im Zug" 11. Mai 2012

    Zitat Zitat von Vision-Thing Beitrag anzeigen
    Ich vermute mal er meint eine Universal-Box mit allen 14 Titeln, die sie haben.
    Nach einem Interview mit einem französischen Universal-Mitarbeiter, arbeiten sie an mehreren Titeln. Ob alle 14 kommen, und dazu als Box, kann ich nicht sagen.
    Jop das meinte ich. Ok dann werd ich mir Psycho endlich zulegen.

  2. #22
    aku
    aku ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.11.06
    Beiträge
    318

    AW: "Der Fremde im Zug" 11. Mai 2012

    Zitat Zitat von Mr. Pacino Beitrag anzeigen
    Wie ist der Film denn?
    aus dem Fimdienst:

    Während einer Bahnfahrt wird ein Tennisstar von einem Fremden angesprochen, der ihm ein merkwürdiges Geschäft vorschlägt: Er will die scheidungsunwillige Frau des Sportlers töten, der Champion soll dafür seinen verhaßten Vater töten. Nachdem er ungefragt "seinen" Teil des Mordplans ausgeführt hat, setzt er den vermeintlichen Partner unter Druck. Eine Lektion in Sachen "Suspense" und ein Versuch über heimliche Mordgelüste und deren Belastung für das Gewissen; spannend inszeniert und voller "nebenbei" angerissener moralischer Problemstellungen wie Schuld und Angst. - Sehenswert ab 16.

    DVD:
    Auf der mustergültigen, filmhistorisch wertvollen Doppel-DVD sind drei Fassungen des Films enthalten: Neben der um einige Gewaltspitzen erleichterten deutschen Fassung (93 Min.), kann man die ungeschnittene US-Version (97 Min.) sowie eine um ein rühriges Happy-End bereicherte englische Fassung (103 Min.) sehen. In der Bonussektion finden sich ein analytischer Audiokommentar von Peter Bogdanovich, "Psycho"-Drehbuchautor Joseph Stefano und Highsmith-Biograf Andrew Wilson sowie einige Kurzfeatures zum Film. Die Edition ist mit dem Silberling 2004 ausgezeichnet.


    Hoffentlich wird die Bluray genauso "mustergültig" wie die Doppel-DVD!
    Insbesondere der Audiokomnmentar wäre sehr wichtig aber auch die drei unterschiedlichen Filmfassungen sind wertvoll!

    Grüße aku

  3. #23
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: "Der Fremde im Zug" 11. Mai 2012

    Zitat Zitat von aku Beitrag anzeigen
    Hoffentlich wird die Bluray genauso "mustergültig" wie die Doppel-DVD!
    Insbesondere der Audiokomnmentar wäre sehr wichtig aber auch die drei unterschiedlichen Filmfassungen sind wertvoll!
    Stimme grundsätzlich zu, allerdings erschließt sich mir nicht die Notwendigkeit einer von der Zensur verstümmelten deutschen Fassung (allenfalls um zu sehen was beanstandet wurde). Dafür sollte der deutsche Ton entgegen der Doppel DVD auf die beiden längeren Fassungen (den Final Release Cut und den Preview Cut) angepaßt werden, die nicht synchronisierten Stellen im O-Ton mit UT's.

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.12.09
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    3.740

    AW: "Der Fremde im Zug" 11. Mai 2012

    Zitat Zitat von Vision-Thing Beitrag anzeigen
    Stimmt. Der war auch vor ca. 2 Jahren mal im Gespräch. Da gab es eine Andeutung in einem Chat mit einem US-WB-Mitarbeiter, dass der in Vorberreitung wäre. Ich schätze man hat wohl mit Materialproblemen zu kämpfen. Filme die früher mal in 3D gedreht wurden sind was Schärfe usw. angeht ja immer etwas problematischer in den Griff zu bekommen.
    In einem Radiointerview in den USA (online abrufbar) hat George Feltgenstein sowohl "Dial M" als auch "House of Wax" noch für dieses Jahr in 3D auf BD angekündigt..

  5. #25
    aku
    aku ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.11.06
    Beiträge
    318

    AW: "Der Fremde im Zug" 11. Mai 2012

    Zitat Zitat von LostHighway Beitrag anzeigen
    Stimme grundsätzlich zu, allerdings erschließt sich mir nicht die Notwendigkeit einer von der Zensur verstümmelten deutschen Fassung (allenfalls um zu sehen was beanstandet wurde). Dafür sollte der deutsche Ton entgegen der Doppel DVD auf die beiden längeren Fassungen (den Final Release Cut und den Preview Cut) angepaßt werden, die nicht synchronisierten Stellen im O-Ton mit UT's.
    o.k., die deutsche Fassung wäre nicht nötig, die US- und englische Fassung aber schon!

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.05
    Beiträge
    1.296

    AW: "Der Fremde im Zug" 11. Mai 2012

    Was ist denn jetzt los? Bei Amazon ist die Bluray vom "Fremden im Zug" nicht mehr zu finden...

  7. #27
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: "Der Fremde im Zug" 11. Mai 2012

    Zitat Zitat von Lord Peter Beitrag anzeigen
    Was ist denn jetzt los? Bei Amazon ist die Bluray vom "Fremden im Zug" nicht mehr zu finden...
    http://www.amazon.de/Der-Fremde-im-Z...1335037&sr=1-3

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.05
    Beiträge
    1.296

    AW: "Der Fremde im Zug" 11. Mai 2012

    Okay, dann können wir uns den 11. Mai wohl abschminken...

  9. #29
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: "Der Fremde im Zug" 11. Mai 2012

    VÖ verschiebt sich voraussichtlich auf den 05.10.12. - das wäre zeitgleich mit der geplanten 'Alfred Hitchcock Blu-ray Collection' und 'Bei Anruf Mord 3D'

    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-fi...g-blu-ray-disc

    Ich vermute mal, dass die geplante Warner 'Alfred Hitchcock Blu-ray Collection' folgende Einzeltitel beinhaltet: 'Der Fremde im Zug', 'Bei Anruf Mord' und 'Der unsichtbare Dritte'

  10. #30
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: "Der Fremde im Zug" 11. Mai 2012

    Heftige Verschiebung.. 5 Monate.

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.11.05
    Beiträge
    1.296

    AW: "Der Fremde im Zug" 11. Mai 2012

    Mir schwant Furchtbares...

    Warner + gekürzte deutsche Fassung = Neusynchro...?

    Das Theater mit den 3 verschiedenen Filmfassungen wie auf der DVD werden sie ja wohl nicht noch einmal machen, oder?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •