Cinefacts

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 171
  1. #41
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Ah ... also 'ne Blu-ray in hausgemachtem 3D. Sehr schön.
    Und 7.1 Ton!!

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.04.13
    Beiträge
    45

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)

    Sieht ziemlich vielversprechend aus. Gosling hat mich bisher eigentlich immer überzeugt.

  3. #43
    through the Looking-Glass
    Registriert seit
    14.11.06
    Ort
    Innsmouth
    Beiträge
    997

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)

    Laufzeit des Films übrigens knackige 90 Minuten. Positive Überraschung für mich des Trailers ist übrigens das Kristin Scott Thomas in dem Film mitspielt. Klasse Schauspielerin.

  4. #44
    Externer Moderator
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    München
    Beiträge
    2.423

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Und 7.1 Ton!!
    Du hast die Fehler auf dem Cover vergessen!

  5. #45
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)

    Zitat Zitat von Jörg Bauer Beitrag anzeigen
    Du hast die Fehler auf dem Cover vergessen!
    Stimmt, ich vergaß.

  6. #46
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)

    sieht hervorragend aus

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.


    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.


    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.
    Geändert von Cobretti1980 (28.04.13 um 00:31:36 Uhr)

  7. #47
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)

    Keine Ahnung ob Bullshit, aber lt. imdb hierzulande ab 18.Juli.

  8. #48
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)

    Zitat Zitat von Rabid Anteater Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung ob Bullshit, aber lt. imdb hierzulande ab 18.Juli.
    http://www.mediabiz.de/film/news/onl...schland/332219

  9. #49
    Rabid Anteater
    Gast

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)

    Bringt Tiberius eigentlich immer viele Kopien oder eher weniger?

    Kann mich ausser The Devil's Rejects an kein Tiberius Kino Release mehr erinnern..

  10. #50
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)

    Zitat Zitat von Rabid Anteater Beitrag anzeigen
    Bringt Tiberius eigentlich immer viele Kopien oder eher weniger?

    Kann mich ausser The Devil's Rejects an kein Tiberius Kino Release mehr erinnern..
    Eher gar keine. Deshalb beantwortet Dein 2. Satz die Frage.

  11. #51
    James Conway
    Gast

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)

    Ryan Gosling's 'Only God Forgives': Critics Really, Really Hate the Crime Drama

    http://www.thewrap.com/movies/column...me-drama-93196

    Klingt suuuper!

  12. #52
    Zombian
    Gast

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)

    Freu mich drauf wie die Brainbugs auf 'nen neuen Transfomers-Film. Fuck yeah!

  13. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.06
    Beiträge
    126

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)

    Kingt wirklich interessant.....und erhöht die Wahrscheinlichkeit auf ne schnelle Blu ray Veröffentlichung.

  14. #54
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)

    Nun ja. TAXI DRIVER wurde damals in Cannes auch ausgebuht. Whatever...

  15. #55
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)


  16. #56
    James Conway
    Gast

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)

    Ich liebe Refns Stil, und dass er jetzt scheinbar aufs Neue konsequent seine Hardcore-Nummer abzieht a la Fear X oder Valhalla Rising, freut mich umso mehr.

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.06
    Beiträge
    126

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)

    Der Spiegel kann dem Film auch was abgewinnen...

    http://www.spiegel.de/kultur/kino/ca...-a-901301.html

  18. #58
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)

    Refn weigert sich mit seinem hochexperimentellen Film, an den eleganten Mainstream-Appeal von "Drive" anzuknüpfen, stattdessen kehrt er zurück zum Surrealismus und der Dialog-Absenz seines Wikinger-Gemetzels "Walhalla Rising" und verbindet durchaus kunstvoll Stilelemente des asiatischen Rachedramas mit den westlichen Hyperrealismen von David Lynch oder eben Jodorowsky.


    Zugleich treibt es die Männer-Fixierung dieses Festivals auf die Spitze: Es taucht noch nicht einmal mehr eine Frau auf! Ein hoffnungsloser Haufen, diese Kerle von Cannes. Morgen geht's weiter: mit einem Vater-Sohn-Drama vor karger Kulisse in Alexander Paynes "Nebraska".
    Vielleicht gibt es neben dem "Quoten-Neger" bald auch das "Quoten-Weib"...

  19. #59
    Master of suspense!
    Registriert seit
    06.02.07
    Alter
    38
    Beiträge
    817

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)


  20. #60
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Only God Forgives (Nicolas Winding Refn/Ryan Gosling)

    Irgendwie interessant. An den "Drive" hatte ich mich mittlerweile gewöhnt. Sehe ich zwar immer noch nicht als Meisterwerk an, aber der ist schon jetzt ok für mich. Hat auch drei Sichtungen benötigt. Die letzte via Blu-ray hat dann aufgrund der besseren Herausstellung der Optik gepunktet und dann sah die Sache buchstäblich ein wenig anders aus. Auch wenn ich immer noch Pacing-Probleme sehe, scheint das so ein Fall des Mehrfachsehens zu sein, damit das Ding wächst - zumindestens in meinem Fall.

    Ich hoffe mal, daß die neue Kollaboration zwischen Refn und Gosling nicht die kargen Auswüchse eines öden, billigen "Valhala Rising" annimmt. Der war für mich ganz groß zum Weglaufen. Sieht aber auch nicht so, wenn ich mir die Clips so ansehe, ist da schon ein himmelweiter Unterschied in der visuellen Komposition der Bilder. Sieht sehr flashy aus. Mal sehen, wie die Inszenierung so daherkommt, und wieviel es wie auf die Fresse gibt.

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •