Cinefacts

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 91
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.07.12
    Ort
    Bremen
    Alter
    45
    Beiträge
    136

    AW: Der letzte Mohikaner (DDLewis) und Flug durch die Hölle demnächst auf Blue Ray???

    Zitat Zitat von Tserclaes Beitrag anzeigen
    zäh
    Was ich daran finde, das fängt an mit der Romanvorlage von Cooper, die IMO kongenial umgesetzt wurde (Mann hats eben drauf), einer Menge perfekter Schauspieler, DD Lewis, Wes Studi, Eric Schweig, Madeleine Stowe , beeindruckende Landschaftsaufnahmen, realistische Darstellungen (auch der Gewalt) und ein unvergleichlich schöne Filmmusik
    Unterschreib. Wahrlich ein sehr sehr guter Filme. Dort passt einfach alles zusammen. Eine gute Geschichte, sehr gute Darsteller(-innen) und eine grandiose Kameraarbeit gepaart mit einer der besten Filmmusiken überhaupt. Ich liebe den Film und Fräulein Stowe sowieso.

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    AW: Der letzte Mohikaner (DDLewis) und Flug durch die Hölle demnächst auf Blue Ray???

    jetzt auch in UK angekündigt http://www.play.com/DVD/Blu-ray/4-/1...ngDetails.html
    Wann endlich hier
    btw nochmal die Bitte an einen Mod, den Threadtitel zu bereinigen (nur Mohikaner und ohne Blue )

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Der letzte Mohikaner (DDLewis) und Flug durch die Hölle demnächst auf Blue Ray???

    Wer hat den die Rechte für Deutschland bzw in UK?

  4. #24
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Der letzte Mohikaner (DDLewis) und Flug durch die Hölle demnächst auf Blue Ray???

    In Deutschland müsste Warner die Rechte haben, zumindest war die über 10 Jahre alte DVD von Warner. Keine Ahnung, ob die immer noch die Rechte daran haben.

  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Der letzte Mohikaner (DDLewis) und Flug durch die Hölle demnächst auf Blue Ray???

    Sollte es noch Warner sein dann stehen die Chancen gut das die UK Disc deutschen Ton hat. Warner hat bei den Katalogtiteln oft eine weltweit identische Disc gebracht.

  6. #26
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Der letzte Mohikaner (DDLewis) und Flug durch die Hölle demnächst auf Blue Ray???

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Wer hat den die Rechte für Deutschland bzw in UK?
    Lt. Amazon.co.uk wird es von Warner kommen.

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.01.02
    Beiträge
    749

    AW: Der letzte Mohikaner (DDLewis) und Flug durch die Hölle demnächst auf Blue Ray???

    Zitat Zitat von TH Beitrag anzeigen
    Lt. Amazon.co.uk wird es von Warner kommen.
    Dann stehen die Chancen gut, dass es auch hier in Deutschland eine zeitnahe BD-VÖ geben wird.

  8. #28
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Der letzte Mohikaner auf Blu-ray?

    Ich hab den Threadtitel mal geändert, da es hier praktisch nur noch um "Der letzte Mohikaner" geht

  9. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    AW: Der letzte Mohikaner auf Blu-ray?

    vielen Dank

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Der letzte Mohikaner auf Blu-ray?

    Mir wäre es lieber wenn sich für Deutschland ein anderes Label wie z.B. Studiocanal die Rechte sichern würde, dann gäbe es HD Ton(muss nicht besser sein, aber das Warner ab und an sogar Stereo Ton drauf presst ist nicht Blu-ray würdig) und ein schönes Wendecover.

    Hoffentlich hat Warner für die Kinofassung ein neues Master anfertigen lassen.
    In den USA gabs ja nur den Final Cut, da gäbe es zum einen Probleme mit der Synchro, da diese Version ja nie synchronisert wurde und das Bild dieser ist unnatürlich und künstlich.
    Steiler Kontrast, ein insgesamt zu dunkles Bild und die Betonung von Braun-und Grüntönen sind das Problem.
    Das passt einfach nicht zu einem Film der immer einen natürlichen Look wie z.B. der der mit dem Wolf tanzt hatte.

  11. #31
    Ina
    Ina ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.05.05
    Ort
    Hallig Langneß
    Beiträge
    927

    AW: Der letzte Mohikaner auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von The Rider Beitrag anzeigen
    Das passt einfach nicht zu einem Film der immer einen natürlichen Look wie z.B. der der mit dem Wolf tanzt hatte.
    ICH habe beide FIlme damals im Kino gesehen und würde das so nicht unterschreiben!

  12. #32
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Der letzte Mohikaner auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von The Rider Beitrag anzeigen
    Mir wäre es lieber wenn sich für Deutschland ein anderes Label wie z.B. Studiocanal die Rechte sichern würde, dann gäbe es HD Ton(muss nicht besser sein, aber das Warner ab und an sogar Stereo Ton drauf presst ist nicht Blu-ray würdig) und ein schönes Wendecover.
    Hier muss man mal klar sagen, das der Film von 1992 ist, also gerade aus der Übergangszeit Dolby Stereo SR -> Dolby Digital. Laut Abspann ist er in Dolby Stereo produziert wurden, also in 4.0. In den deutschen Kinos lief der Film nach meinen Infos (ich hab ihn damals leider nicht im Kino gesehen) nur in Dolby Stereo SR, also in 2.0. Der 5.1 Ton der DVD war entsprechend ein Upmix. Zwar kein schlechter, aber Upmix bleibt Upmix. Sollte Warner nur eine 2.0 Spur veröffentlichen, hab ich damit kein Problem. Eine saubere 2.0 Spur ist mir lieber als ein zweifelhafter Upmix. Ein moderner Pro Logic 2 Decoder holt aus einer 2.0 Spur ebenfalls einen erstklassigen Sound raus, der nicht schlechter ist als ein normaler Upmix.

    Deine Meinung (Stereo Ton ist nicht Blu-ray würdig) solltest du dringend überdenken. Leute, die immer schreien, 2.0 ist scheiße, wir wollen 5.1, haben wir es zu verdanken, das die deutschen Tonspuren der meisten Star Trek Serien auf DVD total versaut wurden. Während die 2.0 Tonspuren vollkommen in Ordnung waren, klangen die tollen 5.1 Spuren total verhallt, Stimmen kamen aus allen Richtungen. Auf solche 5.1 Upmixe kann ich gerne verzichten, da lobe ich mir die originalen 2.0 Tonspuren. Ältere Filme sind nun mal nur in 2.0 Surround produziert wurden, wenn man nicht zufällig noch die diskreten 4.0 Tonspuren vor dem Matrix Encode zur Verfügung hat, bringt ein 5.1 Upmix gar nichts und klingt max genau so gut wie die 2.0 Spur per DPL 2, in vielen Fällen sogar deutlich schlechter!

  13. #33
    TH
    TH ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.04.02
    Beiträge
    7.401

    AW: Der letzte Mohikaner auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Deine Meinung (Stereo Ton ist nicht Blu-ray würdig) solltest du dringend überdenken. Leute, die immer schreien, 2.0 ist scheiße, wir wollen 5.1, haben wir es zu verdanken, ...
    ... dass zudem auch öfters Neusynchros erstellt werden!

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.01.02
    Beiträge
    749

    AW: Der letzte Mohikaner auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Hier muss man mal klar sagen, das der Film von 1992 ist, also gerade aus der Übergangszeit Dolby Stereo SR -> Dolby Digital. Laut Abspann ist er in Dolby Stereo produziert wurden, also in 4.0. In den deutschen Kinos lief der Film nach meinen Infos (ich hab ihn damals leider nicht im Kino gesehen) nur in Dolby Stereo SR, also in 2.0. Der 5.1 Ton der DVD war entsprechend ein Upmix. Zwar kein schlechter, aber Upmix bleibt Upmix. Sollte Warner nur eine 2.0 Spur veröffentlichen, hab ich damit kein Problem. Eine saubere 2.0 Spur ist mir lieber als ein zweifelhafter Upmix. Ein moderner Pro Logic 2 Decoder holt aus einer 2.0 Spur ebenfalls einen erstklassigen Sound raus, der nicht schlechter ist als ein normaler Upmix.

    Deine Meinung (Stereo Ton ist nicht Blu-ray würdig) solltest du dringend überdenken. Leute, die immer schreien, 2.0 ist scheiße, wir wollen 5.1, haben wir es zu verdanken, das die deutschen Tonspuren der meisten Star Trek Serien auf DVD total versaut wurden. Während die 2.0 Tonspuren vollkommen in Ordnung waren, klangen die tollen 5.1 Spuren total verhallt, Stimmen kamen aus allen Richtungen. Auf solche 5.1 Upmixe kann ich gerne verzichten, da lobe ich mir die originalen 2.0 Tonspuren. Ältere Filme sind nun mal nur in 2.0 Surround produziert wurden, wenn man nicht zufällig noch die diskreten 4.0 Tonspuren vor dem Matrix Encode zur Verfügung hat, bringt ein 5.1 Upmix gar nichts und klingt max genau so gut wie die 2.0 Spur per DPL 2, in vielen Fällen sogar deutlich schlechter!
    Das sehe ich auch so und kann das geschriebene voll und ganz "unterschreiben"! Gott sei Dank bin ich nicht der Einzige mit dieser Meinung.

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    AW: Der letzte Mohikaner auf Blu-ray?

    Auch unterschreib!

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Der letzte Mohikaner auf Blu-ray?

    @Ina, ich bezweifle das du dich nach so langer Zeit noch daran erinnern kannst welche genaue Farbgebung die Filme hatten.
    Beide Filme sind Abenteuerfilme, zu dieser Zeit war es auch nicht üblich und nur bedingt möglich die Farbgebung zu verfremden.

    Inwiefern soll sich denn das Bild vom letzten Mohikaner von der mit dem Wolf tanz unterschieden haben ?

    Fakt ist, das die Farbgebung der US Blu-ray so nachträglich verändert wurde und nicht natürlich aussieht.

    @MR, glücklicherweise werden viele Filme heute neuen Standarts angepasst.
    Stereo oder Mono sind nicht Blu-ray würdig, da muss auch nichts überdacht werden, wieso auch ?
    Ein profesionell erstellter Upmix oder gar eine Neuabmischung hören sich viel besser an.

    Wäre dies falsch, würden die Filme für den O-Ton nicht so aufwendig bearbeitet werden.

    Ton ist genauso wichtig wie das Bild, und dieser sollte alle technischen Möglichkeiten des Formats ausnutzen.

    Es mag sein das du damit persöhnlich kein Problem hast, aber eine Blu-ray sollte eben das Optimum an Bild und Ton bieten(auch wenn es leider viel zu selten ist).

    Wenn der Ton in Stereo vorlag war dies keine bewusste Entscheidung der Macher, sondern einfach die Begrenztheit der damaligen Technik.

    Beim letzten Mohikaner existiert auch eine deutsche 5.1 Spur.

    http://www.amazon.de/Der-letzte-Mohi.../dp/B00005O45G

    Selbst mit modernen Pro Logic 2 Decodern bekommst du nicht die Qualität hin wie die studios mit ihren teuren Equipment.

    Das geht einfach nicht. Das ist fast genauso wie bei den DNR Diskussionen wo manche sagen einfach den Rauschunterdrücker am TV anmachen und das ist genauso gut.

    Heimisches Equipmenmt, so gut es ist, wird nie so gut wie das der Profis sein.

    "Deine Meinung (Stereo Ton ist nicht Blu-ray würdig) solltest du dringend überdenken. Leute, die immer schreien, 2.0 ist scheiße, wir wollen 5.1, haben wir es zu verdanken, das die deutschen Tonspuren der meisten Star Trek Serien auf DVD total versaut wurden. Während die 2.0 Tonspuren vollkommen in Ordnung waren, klangen die tollen 5.1 Spuren total verhallt, Stimmen kamen aus allen Richtungen. Auf solche 5.1 Upmixe kann ich gerne verzichten, da lobe ich mir die originalen 2.0 Tonspuren. Ältere Filme sind nun mal nur in 2.0 Surround produziert wurden, wenn man nicht zufällig noch die diskreten 4.0 Tonspuren vor dem Matrix Encode zur Verfügung hat, bringt ein 5.1 Upmix gar nichts und klingt max genau so gut wie die 2.0 Spur per DPL 2, in vielen Fällen sogar deutlich schlechter! "

    Du kannst nicht eine Technik oder ein Verfahren schlecht reden nur weil ab und an unprofesionell damit umgegangen wurde.

    Leute wie ich schreien nach gut gemachten Mehrkamalmischungen !!!

    Niemand will schlechte Qualität und Neusynchros will ich im Übrigen auch nicht.

    Also du solltest dir im klaren sein wer wirklich verantwortlich ist.
    Manche schlecht ausgebildete Angestelte bei den Studios die Mist gebaut haben, schieb nicht Leuten die Schuld in die Schuhe die einfach bessere Qualität wollen.

    Gut gemachte Upmixe hören sich immer besser an, als alte Mono oder Stereo spuren.
    zudem sollten oftmals die spuren auch remastered werden weil Knacker, Kratzer oder schrille Geräusche/Dialoge noch drinnen sind.


    Gerade bei manchen Filmen ist eine Mehrkanalspur ein echter Segen, da sie einfach die Thematik des Filmes besser unterstützt(Abenteuerfilme-Weite, Natur, Größe).

    Wie schon gesagt, es müssen ja auch nicht immer Upmixes sein, Neuabmischungen sind noch besser.

    @TH, Falsch, zu verdanken haben wir Neusynchronisationen ganz alleine den Studios.
    Hast dur irgendwann, irgendwen mal nach Neusynchros schreien hören ?
    Niemand wünscht sich soetwas.

    Schau dir mal Flammendes Inferno an, Neusynchro UND normalen Stereo Ton.

    Oder umgekehrt, Star Wars, alte Synchro, moderner Mehrkanalton.


    Fast immer wärees technisch möglich per Upmix oder Neuabmischung mit der originalen Synchro eine Mehrkanalspur zu erstellen.
    Wäre bei Indy auch ein leichtes gewesen, da ja alle Soundelemente des O-Tons einzeln vorliegen und die Dialoge der Originalsynchro und in sehr guter Verfassung sind.

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Der letzte Mohikaner auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von The Rider Beitrag anzeigen
    Ton ist genauso wichtig wie das Bild, und dieser sollte alle technischen Möglichkeiten des Formats ausnutzen.
    Da hast nu natürlich recht und da wird dir hier auch niemand wiedersprechen aber:

    Zitat Zitat von The Rider Beitrag anzeigen
    Wäre dies falsch, würden die Filme für den O-Ton nicht so aufwendig bearbeitet werden.
    Eine Bearbeitung der Synchro wie beim O-Ton ist selten möglich aufgrund des Quellenmaterial der Synchro. Oder der Aufwand wäre zu groß und nicht Refinanzierbar, denn Filme wie "Der letzte Mohikaner" verkaufen sich viel schlechter als Star Wars und Co.

    Wenn du wüstest wie oft dieses Thema in vielen Thread und Seitenweise Diskutiert wurde.

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.08.12
    Alter
    28
    Beiträge
    1.772

    AW: Der letzte Mohikaner auf Blu-ray?

    Klar ist der letzte Mohikaner kein Erfolg wie Star Wars, trotzdem bei so einigen großen Filmen wäre eine Neuabmischung angebracht und rentabel gewesen, z.B. Scarface, oder Predator.
    Predator hat zwar DTS Ton, aber Dialoge sind verschoben, manche Dialoge fehlen und es fehlt einfach an Dynamik.
    Hier ist der Ton der DVD Erstauflage sogar besser.

    Zudem ist gegen einen einfachen Upmix(sofern alles richtig gemacht wurde) auch nichts einzuwenden, das hört sich dann immer etwas besser an als nur Stereo.

    Hatte Taxi Driver nicht auch ne Neuabmischung ?

    Wie war denn eigentlich der DVD Ton von der letzte Mohikaner ?



    Naja nach wie vor wäre es mir lieber wenn in deutachland da die Rechte an irgend ein kleines Label gehen würden.

    Warner ist für mich zum Horrorlabel geworden, schon allein ein Blick auf deren Sparhüllen genügt.

  19. #39
    Ina
    Ina ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.05.05
    Ort
    Hallig Langneß
    Beiträge
    927

    AW: Der letzte Mohikaner auf Blu-ray?

    Zitat Zitat von The Rider Beitrag anzeigen
    @Ina, ich bezweifle das du dich nach so langer Zeit noch daran erinnern kannst welche genaue Farbgebung die Filme hatten.
    Beide Filme sind Abenteuerfilme, zu dieser Zeit war es auch nicht üblich und nur bedingt möglich die Farbgebung zu verfremden.

    Inwiefern soll sich denn das Bild vom letzten Mohikaner von der mit dem Wolf tanz unterschieden haben ?
    NAtürlich kann ich mich nicht mehr an die genaue FArbgebung im Vergleich zur DVD erinnernen, aber ich weiss noch sehr gut, dass "Mohikaner" für meine ersten Eindrücke sehr "düster" war. Daher hat er mir auch erst nicht gefallen.
    Den FIlm habe ich erst beim zweiten und dritten Anschauen schätzen und "lieben" gelernt.

    "DMDWT" hat diesen Eindruck nicht vermittelt. Er ist aber generell auch ganz anders in Szenen gesetzt!
    Natürlich bleibt das eine subjektive Erinnerung!

  20. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Der letzte Mohikaner auf Blu-ray?

    @ The Rider

    Das Thema Upmix vs Original Synchrospuren wurde z.B. in folgenden Threads (BD) ausführlich behandelt:

    Star Wars, Star Trek, Terminator 1, Der weiße Hai, Indiana Jones und viele mehr.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •