Cinefacts

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 96
  1. #21
    Ina
    Ina ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.05.05
    Ort
    Hallig Langneß
    Beiträge
    927

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Sorry! Beitrag #16 sollte in den "Mohikaner-Thread"

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Wenn, das was KSM hier http://forum.cinefacts.de/224776-ang...ml#post7592006 erläutert hat so kommt, dann wird es für mich eine der VÖ des Jahres, auch ohne O-Ton. Solche Filme schaue ich mir eh nur mit Synchro an. BDs gibt es noch nicht mal in Frankreich und dort kamen die DVDs von Studiocanal. Ich habe Studiocanal und vormals Kinowelt mehrfach angemailt, die Filme doch wenigsten als DVD herauszubringen, damit ich meine TV-Mitschnitte einmotten kann, aber da kam nie was. Der fehlende O-Ton hat meiner Meinung nach sehrwohl mit einer gewissen Marktabschottung zu, dass wird sich Studiocanal auf dem Heimmarkt nicht bieten lassen, wenn man schon lizensiert. Frag mal pidax oder Koch wie schwer es ist von den Lizenzen zu bekommen, die scheinen ja manchmal gar nicht zu wissen was die alles noch im Kirchportfolio haben.
    Und auch wenn hier bei cinefacts der Anteil der O-Ton Gucker relativ groß ist, ist das alles andere als repräsentativ, O-Ton Fans sind eine Minderheit, von denen kein Label leben kann. Wenn ich Freunden oder Bekannten erzähle, das ich auch ab und zu einen Film in Englisch schaue und mir noch Filme ohne Synchro aus dem Ausland hole, werde ich ganz entgeistert angeschaut, als käme ich von einem anderen Stern
    Ich freue mich jedenfalls auf die VÖ bloß das Digipak hätte ich gern mal hier bestätigt

  3. #23
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Wurden die Angelique-Filme denn ohne Set-Ton gedreht und anschließend in der jeweiligen Sprache des Verleihlandes synchronisiert (einschließlich französisch) oder gibt es einen Produktionston, bei dem die Dialoge der französischen Darsteller übernommen und nur die nicht-französischen Darsteller synchronisiert wurden?

    Sorry, wenn das in diesem Thread bereits erläutert wurde.

    Sollte erstere Annahme stimmen, wäre das Fehlen der französischen Spur für mich kein Beinbruch, wenn sonst die Qualität stimmt, da ja dann auch die franz. Spur nur eine (wenn auch lippensynchronere) Synchronfassung wäre.
    Sollte aber auf der franz. Tonspur überwiegend Set-Ton zu hören sein, würde ich von dieser Box auch eher die Finger lassen.

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.02
    Beiträge
    523

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Wurden die Angelique-Filme denn ohne Set-Ton gedreht und anschließend in der jeweiligen Sprache des Verleihlandes synchronisiert (einschließlich französisch) oder gibt es einen Produktionston, bei dem die Dialoge der französischen Darsteller übernommen und nur die nicht-französischen Darsteller synchronisiert wurden?

    Sorry, wenn das in diesem Thread bereits erläutert wurde.

    Sollte erstere Annahme stimmen, wäre das Fehlen der französischen Spur für mich kein Beinbruch, wenn sonst die Qualität stimmt, da ja dann auch die franz. Spur nur eine (wenn auch lippensynchronere) Synchronfassung wäre.
    Sollte aber auf der franz. Tonspur überwiegend Set-Ton zu hören sein, würde ich von dieser Box auch eher die Finger lassen.

    Die Filme sind Internationale Co-Produktionen insofern wirken einige ausl. Darsteller mit.. Es werden gerne die Karl May Filme als ähnlicher Fall hergenommen mit dem Argument es gibt keinen O-Ton... aber bei Karl May haben ja schon die Haupdarsteller kein deutsch gesprochen (Pierre Brice, Lex Barker etc).. dann hatte man dort Jugosl. Statisten/Kleindarsteller da man dort gedreht hat etc etc..
    Bei Angelique verhält sich das schon ein wenig anders.. franz. war allgemeine Set Sprache, wer dem mächtig war hat auch so gedreht.. und alle Hauptdarsteller (Michele Mercier, Robert Hossien, Jean Rochefort etc etc ) sind ja eh Franzosen. Beim franz. Ton befällt einem seltenst das typische "Synchro" Feeling während es natürlich ständig vorhanden ist wenn man sich die deutsche oder halt auch die englische Synchro ansieht.
    Insofern ist es eine Schande das man hier einfach darauf verzichtet hat. Falls wirklich eine Lizenzproblematik die Ursache sein sollte - hätte man dies mit Zwangsuntertiteln umgehen können. Wäre auch ärgerlich gewesen aber halt weniger ärgerlich als GAR KEIN O-Ton.

  5. #25
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Zitat Zitat von gudinnan Beitrag anzeigen
    Bei Angelique verhält sich das schon ein wenig anders.. franz. war allgemeine Set Sprache, wer dem mächtig war hat auch so gedreht.. und alle Hauptdarsteller (Michele Mercier, Robert Hossien, Jean Rochefort etc etc ) sind ja eh Franzosen. Beim franz. Ton befällt einem seltenst das typische "Synchro" Feeling während es natürlich ständig vorhanden ist wenn man sich die deutsche oder halt auch die englische Synchro ansieht.
    Dem entnehme ich also, dass es keinen originalen am Set aufgenommenen Ton gibt und auch die französische Fassung nachsynchronisiert wurde.

    Ich stimme dir gerne zu, dass das Fehlen der französischen Spur sehr bedauerlich ist, da die Streifen trotz europäischer Co-Finanzierung doch grundsätzlich als französische Filme zu identifizieren sind, die Handlung in Frankreich angesiedelt ist, die Charaktere Franzosen sind, die Hauptdarsteller und der Regisseur ebenso und die Uraufführung in Frankreich stattfand. Da gehört es sich schon, die französische Sprache mit anzubieten. Es käme doch auch keiner auf die Idee, bei italienischen Filme grundsätzlich auf den ital. Ton zu verzichten, weil quasi ALLE ital. Streifen seit den 30ern bis tief in die 80er ohne Ton gedreht wurden. LA STRADA, "Fahrraddiebe" oder LA DOLCE VITA ohne O-Ton? Wo kämen wir denn da hin? Kein französisches oder englisches DVD-Label käme auf die Idee, einen deutschen Film der 60er und 70er Jahre nur in der fremdsprachigen Synchronfassung anzubieten, obwohl zu dieser Zeit auch bei uns bei vielen Filmen der Set-Ton (sofern er denn aufgenommen wurde) häufig wegfiel und fast komplett auf deutsch nachsynchronisiert wurde.
    Mich persönlich stört das Fehlen des Französischen nicht so sehr, da ich der Sprache ohnehin nicht mächtig bin und somit 5 Filme lang durchgehend auf UT angewiesen wäre. Somit kann ich auch mit der deutschen Synchro leben, aber wie gesagt, der O-Ton gehört eigentlich zur Grundausstattung jeder DVD/BD.

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.02
    Beiträge
    523

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Dem entnehme ich also, dass es keinen originalen am Set aufgenommenen Ton gibt und auch die französische Fassung nachsynchronisiert wurde.
    weiß nicht wo du das jetzt entnimmst aber eigentlich habe ich sagen wollen das es laut meinen Infos (sowie nach Gehör) SEHR WOHL franz. Set-Ton gibt und halt nur die wenigen die des franz. nicht mächtig waren (einige Nebendarsteller) nachsynchronisiert worden sind.

  7. #27
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Zitat Zitat von gudinnan Beitrag anzeigen
    weiß nicht wo du das jetzt entnimmst aber eigentlich habe ich sagen wollen das es laut meinen Infos (sowie nach Gehör) SEHR WOHL franz. Set-Ton gibt und halt nur die wenigen die des franz. nicht mächtig waren (einige Nebendarsteller) nachsynchronisiert worden sind.

    Aus dem Satz

    Beim franz. Ton befällt einem seltenst das typische "Synchro" Feeling während es natürlich ständig vorhanden ist wenn man sich die deutsche oder halt auch die englische Synchro ansieht.
    Würden die franz. Darsteller durchgehend im Set-Ton erklingen, käme ja nicht seltenst, sondern an keiner Stelle das typische "Synchro" Feeling auf.

    War für mich wohl etwas missverständlich, ich habe jetzt also verstanden, dass du dich mit "Synchro" Feeling nur auf die Darsteller beziehst, deren Muttersprache nicht französisch ist (und das wäre z. B. im ersten Film hauptsächlich Giuliano Gemma), und dass alle des Französisch mächtigen Darsteller durchgehend im Set-Ton erklingen.

    Wenn dem so sei, revidiere ich mich und die Box ist damit natürlich für mich gestorben.

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.02
    Beiträge
    523

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    War für mich wohl etwas missverständlich, ich habe jetzt also verstanden, dass du dich mit "Synchro" Feeling nur auf die Darsteller beziehst, deren Muttersprache nicht französisch ist (und das wäre z. B. im ersten Film hauptsächlich Giuliano Gemma), und dass alle des Französisch mächtigen Darsteller durchgehend im Set-Ton erklingen.

    Wenn dem so sei, revidiere ich mich und die Box ist damit natürlich für mich gestorben.
    ...yupp.. genauso verhält es sich nach meinen Infos auch.. und so hab ichs auch gemeint

  9. #29
    Jomei2810
    Gast

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Zitat Zitat von Tserclaes Beitrag anzeigen
    ...und auch wenn hier bei cinefacts der Anteil der O-Ton Gucker relativ groß ist, ist das alles andere als repräsentativ, O-Ton Fans sind eine Minderheit, von denen kein Label leben kann. Ich freue mich jedenfalls auf die VÖ bloß das Digipak hätte ich gern mal hier bestätigt
    So ist es!
    Zumal die O-Ton Fans im Ausland ohnehin bestens versorgt werden!
    (GUDINNAN hat ja die Filme im französischen Original mit englischen UT )

    KSM gehört (noch) zu den Firmen, die neben der deutschen Sprachfassung fast mmer die Originaltonspur anbieten und zwar MIT deutschen Untertiteln was heutzutage auch keine Selbstverständlichkeit mehr ist.
    Bei den ANGELIQUE-Filmen dürfen sie nun mal den französischen O-Ton aus rechtlichen Gründen auf Datenträgern für den deutschen Sprachraum nicht mit draufpacken.
    Daran hätte auch ein anderes Label nichts ändern können!

    Selbst in Italien sind die Filme (als ANGELICA) "nur" in italienischer Sprache erschienen!

  10. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Hier gehts weiter...
    http://forum.cinefacts.de/227313-ang...ml#post7666444
    Tolle Leistung

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.01.02
    Beiträge
    523

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen

    Zum "Flatschen":
    Laut KSM wird die Box mit einem ablösbaren Sticker versehen!
    ...und wahrscheinlich (Labelsprecheraussage) wird es ein Digipack!
    so.... nun hatte ich die Box mal im Laden in der Hand und der Flatschen ist KEIN STICKER sondern fest AUFGEDRUCKT!
    ..also auch hier war die von KSM im vorraus kommunizierte Info NICHT KORREKT!!!

    halten wir mal fest:
    -KEIN O-Ton
    -fester Flatschen
    -geschnitten/unvollständig
    -laut Reviews nur ein soLaLa Bild (im Gegensatz zur KSM "Bild wird euch umhauen" Info)
    -Bild ist nicht O-Format (scheint reingezoomt)

    ..Ich weiß ja nicht aber könnte mal bei einer Veröffentlichung noch mehr Fehler/Murks unterbringen..??

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Die Box wird mir immer unsymphatischer. Den Flatschen verkrafte ich, eventuelle Schwächen im Bild, den fehlenden Originalton auch aber 10 Minuten cut nur sehr sehr schwer. Ist KSM auch hier im Forum unterwegs?


    Kann jemand einen Review Link posten?

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Also für mich ist das Teil jetzt schon gestorben.Konnte es meiner Regierung erfolgreich ausreden es zu Ordern.
    Eigentlich sehr schade um die guten Filme das sie solch eine VÖ erfahren haben.

  14. #34
    Jomei2810
    Gast

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Ist KSM auch hier im Forum unterwegs?
    Die lassen sich hier und da im Code 2 (Deutschland) Bereich blicken.
    Ja, KSM "liest mit" aber bislang gabs dort noch keine Antworten auf Fragen zur ANGELIQUE-Box...

  15. #35
    Jomei2810
    Gast

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    ...aber 10 Minuten cut nur sehr sehr schwer.
    Auf WIKIPEDIA und IMDb wird die Spieldauer vom ersten Teil mit 115 Min (24 B/Sek) angegeben:

    Laut meinem Zählwerk lauft die DVD 1 St. 51 Min. 02 Sek. (25 B/Sek)
    Die 20 Sek. des STUDIOCANAL-Logos am Anfang des Films sind bereits abgezogen!

    Die Blu müsste demnach 115 Min laufen.

    Was auch immer fehlen mag...
    10 Min sind es auf keinen Fall!

  16. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    Auf WIKIPEDIA und IMDb wird die Spieldauer vom ersten Teil mit 115 Min (24 B/Sek) angegeben:

    Laut meinem Zählwerk lauft die DVD 1 St. 51 Min. 02 Sek. (25 B/Sek)
    Die 20 Sek. des STUDIOCANAL-Logos am Anfang des Films sind bereits abgezogen!

    Die Blu müsste demnach 115 Min laufen.

    Was auch immer fehlen mag...
    10 Min sind es auf keinen Fall!


    Na mit 2 oder 3 Minuten könnte ich noch leben. Wirkt der erste Teil denn an irgendeiner Stelle cut?

  17. #37
    Jomei2810
    Gast

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Wirkt der erste Teil denn an irgendeiner Stelle cut?
    Für mich jedenfalls nicht!

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Zitat Zitat von gudinnan Beitrag anzeigen
    so.... nun hatte ich die Box mal im Laden in der Hand und der Flatschen ist KEIN STICKER sondern fest AUFGEDRUCKT!
    ..also auch hier war die von KSM im vorraus kommunizierte Info NICHT KORREKT!!!

    halten wir mal fest:
    -KEIN O-Ton
    -fester Flatschen
    -geschnitten/unvollständig
    -laut Reviews nur ein soLaLa Bild (im Gegensatz zur KSM "Bild wird euch umhauen" Info)
    -Bild ist nicht O-Format (scheint reingezoomt)

    ..Ich weiß ja nicht aber könnte mal bei einer Veröffentlichung noch mehr Fehler/Murks unterbringen..??

    keine Erklärung seitens KSM. Meine Bestellung ist bereits stoniert

  19. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Zitat Zitat von gudinnan Beitrag anzeigen
    so.... nun hatte ich die Box mal im Laden in der Hand und der Flatschen ist KEIN STICKER sondern fest AUFGEDRUCKT!
    ..also auch hier war die von KSM im vorraus kommunizierte Info NICHT KORREKT!!!

    halten wir mal fest:
    -KEIN O-Ton
    -fester Flatschen
    -geschnitten/unvollständig
    -laut Reviews nur ein soLaLa Bild (im Gegensatz zur KSM "Bild wird euch umhauen" Info)
    -Bild ist nicht O-Format (scheint reingezoomt)

    ..Ich weiß ja nicht aber könnte mal bei einer Veröffentlichung noch mehr Fehler/Murks unterbringen..??
    Schwierig noch mehr falsch zu machen. Ich warte auch immer noch ob von KSM was zu diesen ganzen Punkten kommt.
    Problematisch ist sicherlich auch die Vielzahl an guten Reviews bei Amazon, die den Eindruck vermitteln es gäbe alle diese Probleme nicht.

  20. #40
    asmodee
    Gast

    AW: Angelique (Gesamtbox mit allen 5 Filmen) von KSM

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    Für mich jedenfalls nicht!
    Der 1. Teil ist definitiv geschnitten. Hier eine genaue Beschreibung der fehlenden Szenen, die etwa 2-3 Minuten der Gesamtlänge ausmachen. Nachdem Angelique sich mit ihrer Schwester gestritten hat ("Du schuldest mir mehr Respekt", " Du wirst mir dein Leben schulden") setzen sich alle hin zum Beten. Angelique steht auf, als sie hört, dass die Amme Fantine den kleinen Kindern in der Küche die Geschichte von Blaubart erzählt. Sie schimpft die Amme, dass diese den Kindern Angst macht, nur weil diese nicht ihre Suppe essen wollen. Sie erzählt, dass Blaubart geschielt hat und deshalb Geschichten über ihn erzählt werden. Dann macht sie eine Grimasse, um das Schielen zu imitieren. Sie sagt den Kindern, dass diese nun essen sollen, was diese daraufhin auch tun. Dann sieht man Angelique zu ihrem Vater und Nicolas rennen, um zu beobachten wie das Schloß angegriffen wird. Die andere geschnittene Szene ist kurz danach. Die Eltern von Philippe betreten das Schloß und die Mutter sagt "Oh was für ein prächtiger Schinken". Hier folgt der Schnitt. Geschnitten wurde das anschließende Gespräch zwischen Angeliques und Philippes Vater. Unter anderem redet Philippes Vater Angeliques Vater ins Gewissen, dass dieser seine Töchter unter ihrem Rang heiraten läßt. Denn ihm wurde kurz davor Hortense mit ihrem Verlobten vorgestellt. Dann fragt er wie denn der Name der Tochter ist, die ihm immer so gut gefallen hat und fragt wo sie ist. Angeliques Vater antwortet sie wäre mal hier mal da, nur nicht wo man sie braucht. Nun erst folgt eigentlich die Szene als Angelique von Nicolas und anderen umringt Philippes Mutter immitiert, bevor sie von ihrem Vater ins Schloß geholt wird. Besonders das Gespräch zwischen Angeliques Vater mit Philippes Vater ist schon interessant, da es verdeutlicht warum es Angeliques Vater so wichtig ist Angelique standesgemäß zu verheiraten und Joffrey die Goldmine nur unter der Bedingung bekam, dass er Angelique heiratet. Jemandem, der die Filme nicht oder nicht gut kennt, wird wahrscheinlich gar nicht auffallen, dass geschnitten wurde. Wer sie kennt empfindet die Szenenübergänge durch die Schnitte sehr abgehackt.
    Natürlich war ich auch sehr enttäuscht, dass der Originalton ( und die Untertitel) fehlt. Trau mich fast nicht die anderen Teile "kontroll" zu sehen.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •