Cinefacts

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 77
  1. #21
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Dass sich allerdings jemand lieber die US-DVD bestellt, statt eine dt.BD sein eigen zu nennen, weil evtl. das Making of darauf fehlt, finde ich gelinde gesagt abgefahren.
    Aber wie immer, soll jeder machen, was er für richtig hält.
    Die deutsche BD muß auch, abgesehen vom Zusatzmaterial, was taugen. Und das muß sich erst noch zeigen.

  2. #22
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Die deutsche BD muß auch, abgesehen vom Zusatzmaterial, was taugen. Und das muß sich erst noch zeigen.
    Ja, in einem Land in dem man gerne US-BDs knackt statt Master zu benutzen und azuch schon mal zu 1080i/25p neigt, sollte man vielleicht eher abwarten.

  3. #23
    Frutarier
    Registriert seit
    27.02.04
    Beiträge
    454

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Im DVD-Thread mach wir uns schon seit Gestern über VÖ lustig (ab Post 28)

    http://forum.cinefacts.de/147210-gal...reckens-2.html

    Habe es schon geschrieben, wenigstens bekommt für seine 30€ NICHTMAL verlustfreien PCM Ton...

    Dafür natürlich "streng limitiert" auf 3000 Einheiten.

  4. #24
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von uterus-eater Beitrag anzeigen
    Im DVD-Thread mach wir uns schon seit Gestern über VÖ lustig (ab Post 28)

    http://forum.cinefacts.de/147210-gal...reckens-2.html

    Habe es schon geschrieben, wenigstens bekommt für seine 30€ NICHTMAL verlustfreien PCM Ton...

    Dafür natürlich "streng limitiert" auf 3000 Einheiten.
    So wie ich das sehe, werden sich bald einige über dich im "rächschraibfred" lustig machen.

  5. #25
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Nur noch mal zum mitschreiben:

    Turbine macht bei der BD von "Hexen" seamless Branching bei den Credits und Rolltexten aus einer Selbstverständlichkeit heraus und bei "Planet" sind die Menüs (animiert und mit Soundeffekten!!!) sowie die Kapitelauswahl "Bonusmaterial"...

  6. #26
    Frutarier
    Registriert seit
    27.02.04
    Beiträge
    454

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    So wie ich das sehe, werden sich bald einige über dich im "rächschraibfred" lustig machen.
    Zu recht Ich sollte mir vielleicht ETWAS mehr Mühe geben

  7. #27
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Nur noch mal zum mitschreiben:

    Turbine macht bei der BD von "Hexen" seamless Branching bei den Credits und Rolltexten aus einer Selbstverständlichkeit heraus und bei "Planet" sind die Menüs (animiert und mit Soundeffekten!!!) sowie die Kapitelauswahl "Bonusmaterial"...
    Das soll doch zum Retro-Gesamtpaket passen! Anno 1998 stand doch auch "Szenenanwahl" und "Animiertmenüs" als Besonderheit auf diversen DVDs.

  8. #28
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Die deutsche BD muß auch, abgesehen vom Zusatzmaterial, was taugen.
    Das habe ich natürlich vorausgesetzt!

  9. #29
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Habe die Blu ray ebenfalls freudig erwartet, bei diesem Preis/Leistungsverhältnis wird dies allerdings die zweite Vö (nach "The Loreleys Grasp") die ich schweren Herzens NICHT kaufen werde, irgendwann ist auch mal schluss!Für TCM oder Assault z.B. würde ich sofort 30€ latzen, bei dem Aufwand der dort für die Vös betrieben wird, und trotzdem kosten die beiden Titel NUR 20€!!!Hier fehlt mir einfach die Berechtigung einen solchen Preis zu verlangen!Wird sich aber wahrscheinlich, wie auch The Loreleys Grasp, verkaufen wie geschnitten Brot...

  10. #30
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Soweit ich weiß verkauft sich Loreleys Grasp aktuell eher schleppend, die Leute haben ja auch nicht unbegrenzt Geld, um neben den aktuellen Highlights (Inferno, Deep Red, Hellraiser IV etc) auch noch Apothekenpreise für irgendwelche unbekannten Trash-Filme zu zahlen.
    Auch Planet des Schreckens ist sicher kein Film, bei dem die Leute sofort ihre Brieftasche zücken werden. Diese ganzen Mediabook-Releases kannibalisieren sich doch gerade selber.

  11. #31
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Diese ganzen Mediabook-Releases kannibalisieren sich doch gerade selber.
    Die sind inzwischen auch ähnlich überstrapaziert wie vor einigen Jahren die Steelbooks. Zumindest geht es mir so, daß ich das Wort Mediabook so langsam nicht mehr hören kann. Und es erweckt natürlich den Anschein einer Rechtfertigung für ziemlich hohe Preise (selbst wenn die erhoffte Wertigkeit des Produkts dann fehlt).
    Geändert von Andrew Woo (10.03.12 um 00:33:57 Uhr)

  12. #32
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß verkauft sich Loreleys Grasp aktuell eher schleppend.
    In einem anderen Forum äußerte jemand das Loreleys Grasp momentan in den OFDb Verkaufscharts immer weiter nach oben klettert (einen genauen Rang nannte er nicht), deshalb bin ich von guten Verkaufszahlen bei dem Titel augegangen...Ich hoffe nur das von den beiden Filmen irgendwann auch eine "Kaufhaus Vö" nachgeschoben wird, nicht das man am ende doch keine Alternative zu den MBs hat!

  13. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß verkauft sich Loreleys Grasp aktuell eher schleppend, die Leute haben ja auch nicht unbegrenzt Geld, um neben den aktuellen Highlights (Inferno, Deep Red, Hellraiser IV etc) auch noch Apothekenpreise für irgendwelche unbekannten Trash-Filme zu zahlen.
    Auch Planet des Schreckens ist sicher kein Film, bei dem die Leute sofort ihre Brieftasche zücken werden. Diese ganzen Mediabook-Releases kannibalisieren sich doch gerade selber.
    Das mit dem "kannibalisieren" wäre gar nicht so schlecht in dem Fall!

    Darf ich erfahren woher du dein Wissen um den schleppenden Verkauf von Loreleys Grasp hast?
    Der ist ja noch gar nicht lange raus und in der OFDB momentan auf Rang 8 der Verkaufscharts. Ich find die Veröffentlichung auch überteuert, aber sie scheint sich doch zu verkaufen-zumindestens online.

    Und Hellraiser 4 ist für mich nun auch kein Highlight; da sind auch ausnahmslos alle MBs maßlos von überteuert und an Bonus wird so gut wie nichts geboten. Die Filme sind natürlich Horrorklassiker, keine Frage, aber die Veröffentlichungen sind trotzdem relativ mies. Bei Deep Red kann man auch über die Wertigkeit streiten; so viel wird da auch nicht geboten für den Preis.

    Bei Inferno sind wir uns aber auf jeden Fall alle einig-der ist jeden Cent wert; so viel Aufwand wurde selten in ein Release gesteckt,^^

  14. #34
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Ich komme mal wieder zum eigentlichen Thema, wenn ihr nichts dagegen habt... Angegeben ist ja auch der deutsche Trailer. Ich hoffe, diese Angabe erweist sich nicht als fehlerhaft (sowas hat's ja leider auch schön öfter gegeben). Das wäre zumindest für mich ein echt leckeres Zuckerli. Die Frage ist nur, wenn das stimmen sollte, wie dann die Qualität aussieht? Hoffentlich nicht YouTube-Qualität.

  15. #35
    DVD Kampfseher
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Niederlande
    Alter
    41
    Beiträge
    1.985

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von Count Grishnackh Beitrag anzeigen
    Das mit dem "kannibalisieren" wäre gar nicht so schlecht in dem Fall!

    Darf ich erfahren woher du dein Wissen um den schleppenden Verkauf von Loreleys Grasp hast?
    Der ist ja noch gar nicht lange raus und in der OFDB momentan auf Rang 8 der Verkaufscharts. Ich find die Veröffentlichung auch überteuert, aber sie scheint sich doch zu verkaufen-zumindestens online.

    Und Hellraiser 4 ist für mich nun auch kein Highlight; da sind auch ausnahmslos alle MBs maßlos von überteuert und an Bonus wird so gut wie nichts geboten. Die Filme sind natürlich Horrorklassiker, keine Frage, aber die Veröffentlichungen sind trotzdem relativ mies. Bei Deep Red kann man auch über die Wertigkeit streiten; so viel wird da auch nicht geboten für den Preis.

    Bei Inferno sind wir uns aber auf jeden Fall alle einig-der ist jeden Cent wert; so viel Aufwand wurde selten in ein Release gesteckt,^^
    Würde mich auch interessieren wo du die vermutung her hast? Wenn man sich die Top 10 bei der OFDB ansieht wird man sehen das von 10 Titeln 8 in der 30 euro Preisklasse sind.

  16. #36
    DVD Kampfseher
    Registriert seit
    28.07.01
    Ort
    Niederlande
    Alter
    41
    Beiträge
    1.985

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    In einem anderen Forum äußerte jemand das Loreleys Grasp momentan in den OFDb Verkaufscharts immer weiter nach oben klettert (einen genauen Rang nannte er nicht), deshalb bin ich von guten Verkaufszahlen bei dem Titel augegangen...Ich hoffe nur das von den beiden Filmen irgendwann auch eine "Kaufhaus Vö" nachgeschoben wird, nicht das man am ende doch keine Alternative zu den MBs hat!
    Das Probelm mit den Kaufhausfassungen ist nur das sie von den Märkten heutzutage einfach nicht mehr gelistet werden. MM usw
    nehmen solche Titeln meistens nichtmal mehr in Ihre EDV auf. Das ist auch der grund warum Anolis Subkultur usw nur über den Fanmarkt laufen.

  17. #37
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    So, ich kam nicht umhin mir das Teil zu bestellen.
    Heute ist das MB eingetroffen. Das Book an sich macht einen sehr wertigen Eindruck mit glänzendem Cover und ziemlich dicken Booklet.
    Ich habe mal kurz in die BD reingezappt und war recht überrascht von der sehr guten Bildqualität.
    In manchen Szenen kommt sogar so etwas wie HD-Feeling auf. Das Bild wurde soweit ich das kurz erblicken konnte nicht gefiltert.
    Der Ton ist Mono aufgespielt und kam soweit ich gehört habe nur über den Center.
    Das Bonusmaterial ist wie bereits beschrieben, tatsächlich so "reichhaltig" wie gedacht.
    Den schwachen Bonus macht die gute Bildqualität und das schicke MB + Booklet, meiner Meinung nach, aber wieder wett.
    Muss jeder selbst entscheiden, ob man dafür 30,-€ ausgeben möchte. Ich bin auf jeden Fall mit der Qualität (vor allem der, des Bildes) sehr zufrieden. Da ich eh nicht so der Bonus-Fan bin, reicht mir das, was hier geboten wird.
    In die DVD habe ich noch nicht geschaut.
    Ostalgia hat mit der VÖ wohl etwas gegen ihr Image gearbeitet, nämlich recht ordentlich.

    @Skylord.
    Der deutsche Trailer ist tatsächlich enthalten. Dieser ist in 4:3 und nicht bearbeitet. Die Qualität ist die übliche für einen diesen Alters. Auf keinen Fall ist es aber You Tube-Qualität, sondern wie es scheint schon von einem ordentlichen Master gezogen.

  18. #38
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Das klingt doch schon mal ganz anständig. Ich denke, ich werde mir hier wohl beide Veröffentlichungen (US & deutsche) gönnen, weil ich den Film sehr mag. Danke für diese erste Einschätzung, Nutty!

    P.S. Für Schnäppchenjäger: amazon will dafür übrigens "nur" keusche 46,99,- €!
    Geändert von skylord (18.04.12 um 11:13:27 Uhr)

  19. #39
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Gerne!

  20. #40
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    40
    Beiträge
    10.029

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    In-hand Fotos vom Mediabook wären klasse.

    Wie ist denn dieser Lederlook gelungen?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •