Cinefacts

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 77 von 77
  1. #61
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von frankcastle Beitrag anzeigen
    nein auswahlmöglichkeiten gibt es nicht, jedenfalls wenn man die deutsche synchro haben will!!! ausser man holt sich das schundige boot!

    ich hab mich wahrscheinlich falsch ausgedrückt, mal anders: nischenfilme werden neustens nur als mb gebracht da das ja rentabler ist - man nehme den mittelmäßigen conquest: ist ok für fulci komplettisten aber für leute die den nur mal sehen wollen siehts übel aus.

    das gleiche nun mit planet!

    vor einigen jahren als der mb wahn anfing wars ja noch irgendwo ok weils ja auch einzel vö's gab aber es wird ja wie schon geschrieben jeder rotz ( der letzte ittenbach ) als mb verkloppt & die verrückten sammler ( ich auch aber nicht immer ) kaufens & die label lachen sich den arsch ab : guck, egal was wir bringen -hauptsache mb & die leute müssens haben weil die sucht gewinnt.

    kein wunder das die preise steigen !

    bestes beispiel ( aber kein mb ) zuletzt bei retro & die fehlerfreie 131er box von the burning- kein schwein wusste das das teil raus ist & zack steigt der preis auf 40-50 taler

    man stelle sich mal vor mig & co würden jeden b-schinken nicht als amaray sondern als mb oder Hb bringen...unnötiger würds garnicht mehr gehen!!!

    das traurige ist, der verpackungswahn siegt am ende immer & die label wissen genau wie man den leuten die kohle aus der tasche ziehen kann.
    Label sind halt Unternehmen und die wollen/müssen Gewinne einfahren. Gerade bei den Kleineren bietet sich da natürlich so eine Gewinnsteigerung. Das ist völlig legitim. Bei den Meisten kommt ja früher oder später sowieso noch eine Amaray-Variante hinterher.
    Ansonsten muss so gekauft werden, wie es angeboten wird. Wem das zu teuer ist, der läßt es halt.
    Es würde ja auch niemand verlangen, dass ein Ferrari mit einem 1,2 Liter-Motor angeboten wird. Wenn man aber gerne einen fahren will, muss man halt die schnelle, teurere Kiste kaufen.
    Nischenfilm oder nicht, liegt ja im Auge des Betrachters und der bestimmt auch wie "wichtig" ihm der Film ist und wie viel er bereit ist, dafür zu zahlen.

  2. #62
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    ...Nischenfilm oder nicht, liegt ja im Auge des Betrachters und der bestimmt auch wie "wichtig" ihm der Film ist und wie viel er bereit ist, dafür zu zahlen.
    Genau so sieht's aus! Ich war bei diesem Film jedenfalls bereit, das dafür Gewollte zu bezahlen. Bei z.B. "Mutant-Das Grauen im All", um im Kontext zu bleiben, wäre es mir das Geld nicht wert gewesen und ich hätte auf eine vielleicht später erscheinende schlichtere Version gewartet, und wenn die dann nicht erschienen wäre... C'est la vie! Aber bei "Galaxy" freue ich mich, dass dieser mir sehr wichtige Film so hübsch aufgemacht in meinem Regal steht!

    Bei A.I. liegt der Fall ähnlich: Auch da habe ich für die schicke MediaBook-Auflage gut das Doppelte von der Amaray-Version hingelegt - und habe es nie bereut!
    Geändert von skylord (21.04.12 um 06:49:01 Uhr)

  3. #63
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Wobei "hübsch" noch diskussionswürdig ist. Wieso mußten die eigentlich mit diesen Photoshop-Knicken und -Beschädigungen die Artworks so verunzieren? Das zieht sich ja durch die komplette Gestaltung der Verpackung inklusive Szenenfotos.

    Soll wohl besonders sleazig und grindhousig wirken. Gräßlich.

    Wird dann wohl auf die Vanilla-BD rauslaufen, so sie irgendwann mal im Handel auftaucht. Fürs Bonusmaterial brauche ich sowieso die RC1.

  4. #64
    Dances with Wolves
    Registriert seit
    05.08.01
    Ort
    Mein Heimkino!
    Alter
    53
    Beiträge
    4.032

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Wobei "hübsch" noch diskussionswürdig ist. Wieso mußten die eigentlich mit diesen Photoshop-Knicken und -Beschädigungen die Artworks so verunzieren? Das zieht sich ja durch die komplette Gestaltung der Verpackung inklusive Szenenfotos.

    Soll wohl besonders sleazig und grindhousig wirken. Gräßlich.
    Da läufst du bei mir offene Türen ein. Dennoch steht der wertige Look der Box außer Frage!

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Fürs Bonusmaterial brauche ich sowieso die RC1.
    Dito! Bei manchen Filme komme ich leider nicht an Doppelt-Archivierungen vorbei; sogern ich auch wollte

  5. #65
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Die Single-DVD von "Planet des Schreckens" kommt am 20.09. über Ostalgica für 7,98 (ofdb).
    Im Gegensatz zur extrasreduzierten und UT-losen Mediabook-Abzockvariante ein fairer Kurs meine ich.
    Evt. hole ich mir die sogar noch zu meiner US-BD Special Edition dazu. Und das hätte mich dann zusammen knapp unter 20 Euro gekostet.

  6. #66
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook



    @Der Nachbar 667 : Danke für die Info. Da hab ich nur drauf gewartet.

  7. #67
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Na, da hat sich das Warten ja gelohnt!

  8. #68
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Wie nur ne DVD. Wo bleibt die einzel VÖ der Blu ?

  9. #69
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    Wie nur ne DVD. Wo bleibt die einzel VÖ der Blu ?
    Im Mediabook war doch such nur eine Dvd und keine Bd, oder täusche ich mich da?

  10. #70
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.12.08
    Ort
    Reichsgebiet
    Alter
    45
    Beiträge
    1.192

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Nee im Mediabook waren DVD+ Blu Ray !

  11. #71
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Ok, dann warte ich lieber auf eine hoffentlich bald folgende Vö der Bd only Variante.

  12. #72
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von Der Nachbar 667 Beitrag anzeigen
    Die Single-DVD von "Planet des Schreckens" kommt am 20.09. über Ostalgica für 7,98 (ofdb).
    Im Gegensatz zur extrasreduzierten und UT-losen Mediabook-Abzockvariante ein fairer Kurs meine ich.
    Evt. hole ich mir die sogar noch zu meiner US-BD Special Edition dazu. Und das hätte mich dann zusammen knapp unter 20 Euro gekostet.
    Schönes deutsches Mediabook, alles komplett, dazu BD MIT dt.Ton. Das hat schon was und ist mir den zusätzlichen Zehner wert gewesen. Bin sehr zufrieden mit dem Ding. Vor allem kaufe ich keine DVDs wenn es den Film auf BD gibt, aber es muss ja jeder selbst wissen, ob er sich um 10,- Euro zu sparen, nichts Halbes und nichts Ganzes ins Regal stellt.

    Für den Kauf einer Einzel-BD habe ich volles Verständnis, nur scheint es die ja nicht zu geben.

    Zitat Zitat von de dexter Beitrag anzeigen
    Im Mediabook war doch such nur eine Dvd und keine Bd, oder täusche ich mich da?
    Dann wäre doch der ganze Thread hier sinnlos.
    Geändert von Nutty (29.08.13 um 07:34:54 Uhr)

  13. #73
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Dann wäre doch der ganze Thread hier sinnlos.
    Hast ja recht!

  14. #74
    Nackter SWAT-Holzfäller
    Registriert seit
    22.07.01
    Ort
    NEU-CAPRICA
    Alter
    51
    Beiträge
    9.342

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook


  15. #75
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.05.07
    Beiträge
    4.595

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von Nutty Beitrag anzeigen
    Schönes deutsches Mediabook, alles komplett, dazu BD MIT dt.Ton.
    Eben nicht.
    Check mal anhand der US-Ausgabe aus was beim Mediabook alles an Bonus weggespart wurde.
    Bei OmU hätte ich sogar vielleicht schwach werden können. Aber nichtmal UT kriegt man für 30(!!!) Euro.
    Deutscher Ton ist für mich eher sekundär, daher kommt, falls ich mal Lust drauf habe, eventuell mal günstig die DVD mit dazu.

  16. #76
    Spielzeug
    Registriert seit
    03.05.06
    Ort
    Leipzig
    Alter
    37
    Beiträge
    1.574

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Sorry fürs Ausbuddeln, aber da ich den Kauf der deutschen Auflage von der Qualität der Synchro abhängig mache, würde mich mal die Sprecherliste interessieren und die allgemeine Qualität der Synchro.
    Hoffe, da kann jemand was Aussagekräftiges beitragen. In der Synchronkartei selbst habe ich nur den Eintrag einer (!) Synchronstimme gefunden.

  17. #77
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Pforzheim
    Beiträge
    2.111

    AW: Planet des Schreckens im Mediabook

    Zitat Zitat von SmallSoldier Beitrag anzeigen
    Sorry fürs Ausbuddeln, aber da ich den Kauf der deutschen Auflage von der Qualität der Synchro abhängig mache, würde mich mal die Sprecherliste interessieren und die allgemeine Qualität der Synchro.
    Hoffe, da kann jemand was Aussagekräftiges beitragen. In der Synchronkartei selbst habe ich nur den Eintrag einer (!) Synchronstimme gefunden.
    Ich habe das deutsche Mediabook sowie die Ausgabe von Shout. Und ich muß ehrlich sagen das ich eher die deutsche Scheibe im Player habe als die amerikanische. Die dt. Synchro ist sehr gut (alles bekannte Sprecher). Aber fast noch wichtiger: Ich finde die dt. Spur einfach besser in der Balance zwischen Effekte und Sprache. Bei der Shout-Scheibe finde ich die Dialoge ziemlich schwer verständlich (mag aber auch daran liegen was da für ein Quatsch an Dialoge gesprochen werden ).

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •