Cinefacts

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.04.06
    Beiträge
    2.213

    Der Räuber Hotzenplotz

    Wie ist die Bildqualität?

    Und hat Jemand Vergleich Screenshots von der alten DVD und der neuem Blu Ray?

    Amazon sagt : Bildformat:High Definition (1.66:1) - 1080p. War das nicht normalerweise 4:3?

    Hätte gerne den Unterschied gesehen. Ich kenne den Film auch nur als 4:3 aus dem Fernsehen.

    Danke . Wollte ich als Ostergeschenk für mein Patenkind kaufen.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.04.09
    Beiträge
    83

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    Zitat Zitat von Starfall Beitrag anzeigen
    Wie ist die Bildqualität?

    Und hat Jemand Vergleich Screenshots von der alten DVD und der neuem Blu Ray?

    Amazon sagt : Bildformat:High Definition (1.66:1) - 1080p. War das nicht normalerweise 4:3? Wollte ich als Ostergeschenk für mein Patenkind kaufen.
    Dem Patenkind wirds vermutlich schnuppe sein.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.05.07
    Beiträge
    8

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    Ich kann zwar nicht mit screenshots aufwarten, jedoch ist die Qualitätssteigerung zwischen der alten DVD und der Blu-Ray deutlich zu erkennen.
    Farben und Konstrastwerte sind deutlich optimiert worden, die meisten Bildfehler und Dropouts, die u.a. bereits zum Beginn bei der DVD auffielen, sind behoben.
    Kurzum, als Laie behaupte ich mal: Der Film sieht richtig gut aus!

    Was das Bildformat angeht, müßte ich nochmal reinschauen...

  4. #4
    Wick-Blau
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    44
    Beiträge
    1.017

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    Öööhm.... 1,66:1 ist annähernd 4:3...

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.03.03
    Beiträge
    278

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    Zitat Zitat von Starfall Beitrag anzeigen
    Amazon sagt : Bildformat:High Definition (1.66:1) - 1080p. War das nicht normalerweise 4:3?

    Hätte gerne den Unterschied gesehen. Ich kenne den Film auch nur als 4:3 aus dem Fernsehen.

    Der Film lief Mitte der Siebziger im Kino, weshalb 1.66:1 schon korrekt ist.

    Ein deutliches technisches Upgrade zum alten Release, deshalb auch von mir eine klare Empfehlung.


    Gruß

    sell

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    Um welche Verfilmung gehts hier überhaupt?

  7. #7
    Hobby-Freud
    Registriert seit
    28.10.05
    Ort
    Essen auf Rädern
    Alter
    52
    Beiträge
    1.254

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    Die mit Gert Fröbe als ".

  8. #8
    diabolo
    Gast

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    Zitat Zitat von Wickie Beitrag anzeigen
    Öööhm.... 1,66:1 ist annähernd 4:3...
    Was erzählst du denn da?
    1,33:1 ist 4:3 aber 1,66:1 ist nicht annähernd.

    Zur Frage.
    Eine deutliche Aufwertung des Bild und eine empfehlenswerte VÖ!

  9. #9
    Wick-Blau
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    44
    Beiträge
    1.017

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    Zitat Zitat von diabolo Beitrag anzeigen
    Was erzählst du denn da?
    1,33:1 ist 4:3 aber 1,66:1 ist nicht annähernd.
    Kommt drauf an, wie penibel man bei einem Drittel ist...
    Man könnte aber auch behaupte, dass 1,66:1 eben 5:3 entspricht...

  10. #10
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    Heißt das jetzt, dass links und rechts kleinere schwarze Balken im Bild sind, so wie es sich für so ein Format auf Blu-ray gehört?

    Viele Grüße
    hitch

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.03.03
    Beiträge
    278

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    ...genau das heißt es.


    Gruß

    sell

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.04.06
    Beiträge
    2.213

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    Vielleicht ordere ich doch eine für mich ich mag den Film.

    Danke

  13. #13
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    Zitat Zitat von sell Beitrag anzeigen
    ...genau das heißt es.


    Gruß

    sell
    Klasse, kommt auf den Wunschzettel.

    Viele Grüße
    hitch

  14. #14
    _____________________
    Registriert seit
    04.09.05
    Beiträge
    362

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    Zitat Zitat von zwackel Beitrag anzeigen
    Farben und Konstrastwerte sind deutlich optimiert worden, die meisten Bildfehler und Dropouts, die u.a. bereits zum Beginn bei der DVD auffielen, sind behoben.
    Vom Bildformat her sieht man etwas mehr an den Seiten. Dafür ist oben oder unten (je nach Szene) etwas abgeschnitten gegenüber der 4:3 Fassung. Allerdings wurde der Bildausschnitt immer gut gewählt. Jetzt stellt sich nur die Frage welches Format das vom Regisseur beabsichtigte war.

    Farben und Konstrastwerte sind komplett anders. Mir persönlich gefällt hier die alte 4:3 Fassung viel besser. Bei der neuen Abtastung sind für meinen Geschmack die Farben viel zu stark so das es schon unnatürlich aussieht.

    Viel wichtiger finde ich aber es mal zu erwähnen das der Film auf VHS und in den DVD Fassungen immer geschnitten war. Die Fassung die im Fernsehen lief war länger. Zusätzliche Szene waren unter anderem die Fenster-Szene in dem Haus von der Großmutter, und eine Szene als Wachtmeister Dimpfelmooser den Bollerwagen von Kasperl und Seppel im Wald findet. Leider sind auch diese Szene in der neuen DVD/Bluray Fassung nicht enthalten, was ich sehr schade finde. Ich hoffe immer nochmal auf eine Ausstrahlung im TV so das ich mir die ungeschnittene Fassung aufnehmen kann. Die letzte Ausstrahlung liegt schon fast 10 Jahre zurück.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    Zitat Zitat von Wickie Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an, wie penibel man bei einem Drittel ist...
    Man könnte aber auch behaupte, dass 1,66:1 eben 5:3 entspricht...
    Soviel Unfug in nur einem Beitrag...
    Ein Drittel soll also wenig sein? Dann schau dir mal die alten TV-Ausstrahlungen von irgendwelchen Scope-Filmen an - da haben nur 22% des Bildes gefehlt.
    Glücklicherweise hast du auch keine Ahnung von Prozentrechnung. Ein 5:3-Bild ist absolut gerechnet um 1/3 breiter als ein 4:3-Bild, aber das ist unerheblich. Relativ ist es zum Glück nur 1/4 breiter. Hier ist es aber so, dass durch das breitere Bild Inhalte verloren gehen (in der Höhe nämlich), also sind die 100% bei 4:3. Ein 5:3-Ausschnitt verschluckt also 1/5 des Bildes.
    Hier scheint es nun so zu sein, dass am Rand wieder mehr gezeigt wird, weshalb der Bildverlust unter 20% liegt. Ob das im Ergebnis okay geht, hängt stark vom Film ab.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    Zitat Zitat von Schlosshotel Seebach Beitrag anzeigen
    und eine Szene als Wachtmeister Dimpfelmooser den Bollerwagen von Kasperl und Seppel im Wald findet.
    Hm, also diese Szene war auf der alten DVD enthalten. Oder sollte sie irgendwie länger sein?

  17. #17
    _____________________
    Registriert seit
    04.09.05
    Beiträge
    362

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Hm, also diese Szene war auf der alten DVD enthalten. Oder sollte sie irgendwie länger sein?
    Ja von der Szene ist nur der Schluss noch in den VHS/DVD/Bluray-Fassungen enthalten. Man sieht ja nur wie Wachtmeister Dimpfelmooser mit dem Bollerwagen im Schlepptau wieder in die Stadt kommt. In der TV-Fassung sieht man Dimpfelmooser aber vorher im Wald wie er den Bollerwagen im Strassengraben findet und mit einem Massband das ganze ausmisst und sich Gedanken zu dem macht was geschehen sein könnte. Danach fährt er in die Stadt zurück. Hier setzt dann die VHS/DVD/Bluray-Fassung wieder ein (Zeitindex 1:18:05 bei der alten DVD-Fassung, bei der neuen DVD-Fassung ist der Zeitindex minimal anders weil am Anfang das Concorde-Logo schon zum Film dazugezählt wird).
    Und dann fehlt wie gesagt noch am Anfang eine Szene in der Dimpfelmooser von Kasperl und Seppel veralbert wird als er ein Fenster aufmachen will.

    Die ungeschnittene TV-Fassung ist wohl nur noch über den Mittschnittdienst des ZDF zu haben. Denn das der Film in nächster Zeit nochmal ausgestrahlt wird bezweifel ich stark.
    Geändert von Schlosshotel Seebach (02.08.12 um 15:34:04 Uhr)

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    In der TV-Fassung sieht man Dimpfelmooser aber vorher im Wald wie er den Bollerwagen im Strassengraben findet und mit einem Massband das ganze ausmisst
    Genau das ist auf der alten DVD zu sehen.

  19. #19
    _____________________
    Registriert seit
    04.09.05
    Beiträge
    362

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Genau das ist auf der alten DVD zu sehen.
    Komisch, dann scheint es zwei Auflagen der alten DVD zu geben. Vielleicht erinnerst du dich auch nur falsch? Könntest du das nochmal nachprüfen und auch nochmal die genaue Länge des Film auf deiner alten DVD posten?

    Es scheint wirklich zwei Auflagen der alten DVD zu geben. Auf einer wird noch eine zusätzliche Tonspur auf Schweizerdeutsch mit angegeben. Vielleicht kannst du dazu auch nochmal was sagen. Allerdings sind alle DVDs von der Länge her gleich. Deshalb die Bitte an dich nochmal zu überprüfen ob die Szene wirklich auf der DVD ist und wie lang deine DVD-Fassung läuft.

    Hier die Fassung welche auf meiner alten DVD ist: http://www.youtube.com/watch?v=oTXEMSgGPjw
    Und hier fehlt bei 1:18:05 die besagte Szene. Dort setzt die Fassung erst wieder ein als Dimpfelmooser in die Stadt zurück kommt. Da kannst du nochmal genau mit deiner DVD-Fassung vergleichen.
    Geändert von Schlosshotel Seebach (02.08.12 um 17:19:29 Uhr)

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Der Räuber Hotzenplotz

    Du hast leider recht! Die Szene fehlt. Ich weiß bloß nicht, woher ich sie so genau vor Augen habe.
    Es beginnt doch damit, dass Dimpflmoser in den Wald geht und das Schild "Vorsicht, Wegelagerer" sieht, worauf er sich auf allen Vieren weiter bewegt.
    Den ZDF-Mehrteiler hab ich zwar gesehen, aber das ist 30 Jahre her oder so. Der Kinofilm (lief immer wieder im Programmkino) dürfte die Szene ja auch nicht enthalten, wenn du recht hast.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •