Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 53
  1. #1
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    http://www.zehnachtzig.de/2012/03/ch...-blu-ray-disc/

    Hier werde ich die Qualität der Scheibe abwarten, kommt aber mal auf den Merkzettel.

  2. #2
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    Bei dem Film gibt es einiges gutzumachen.

    Das nicht anamorphe Bild der DVD war ja ein Anachronismus und der Fake 5.1-Ton (splitted) ein Witz.

    Ich hab mir vor einigen Jahren die holländische DVD gekauft, die ist anamorph und hat einen echten durchaus gelungenen 5.1-Remix, der gerade auch bei der wichtigen Musik sehr gut funktioniert.

    Es wäre natürlich auch schön, wenn man diesem Film außerdem endlich auch mal ein paar richtige Extras spendieren würde.

  3. #3
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    Ui, da wäre ich auch nicht abgeneigt, eine anständige Umsetzung vorausgesetzt.

  4. #4
    Insider Grufti & Mumie
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Dagobah/München
    Alter
    59
    Beiträge
    13.767

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    Einer meiner Lieblingsfilme. War ja der große Durchbruch von Bernd Eichinger (RIP), nachdem er Chef von Neue Constantin geworden ist. Und die deutsche DVD ist wirklich

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.03.10
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    953

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    Hatte mir vor Jahren auch mal die DVD in der Bibliothek ausgeliehen. Das Bild war ein Graus: Wackeln und Unschärfe. Mal sehen, ob EuroVideo das Bild remastern lässt. Wie sind denn sonst die Erfahrungen mit BD-VÖ von EuroVideo?

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.01.12
    Ort
    Dortmund
    Alter
    50
    Beiträge
    325

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    Oh man der Film weckt Erinnerungen.
    Aber den würde ich mir auch noch kaufen.

  7. #7
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    Ne schöne Special Edition mit Soundtrack und/oder dem Hörbuch wäre interessant.

  8. #8
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    Zitat Zitat von cgrage Beitrag anzeigen
    Ne schöne Special Edition mit Soundtrack und/oder dem Hörbuch wäre interessant.
    Soundtrack ja, Hörbuch muss nicht sein.

  9. #9
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)


    Neu abgetastet und restauriert.

    Na, da schauen wir mal...

  10. #10
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    Hier gibt es ein Review der deutschen Blu Ray:
    http://www.1080-highdef.de/20458-chr...m-bahnhof-zoo/

    Klingt eigentlich recht gut gemessen an Alter etc.
    Nur frage ich mich was denn nun für ein deutscher 5.1 Mix zum Einsatz kam.

    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen
    Ich hab mir vor einigen Jahren die holländische DVD gekauft, die ist anamorph und hat einen echten durchaus gelungenen 5.1-Remix, der gerade auch bei der wichtigen Musik sehr gut funktioniert.
    Bei oben zitierten Review steht zum 5.1 Ton der BD folgendes:

    Die DTS-HD Master Audio 5.1 Tonspur hat einen trockenen, jedoch nicht sehr kräftigen Bass, allerdings sind hier die Dialoge eine Spur zu leise und lösen sich nicht sonderlich gut von den Boxen. Immerhin lässt sich eine räumliche Abildung zumindest erahnen. Die rückwärtigen Kanäle haben über die gesamte Laufzeit des Streifens Sendepause.

    Klingt das identisch zum Holland Mix?

    Zitat Zitat von Ralf2001 Beitrag anzeigen
    Es wäre natürlich auch schön, wenn man diesem Film außerdem endlich auch mal ein paar richtige Extras spendieren würde.
    Extras scheint es nicht wirklich zu geben.
    Gemäss dem Review gibts nur:
    - Trailer
    - Filmografien
    - Produktionsnotizen

  11. #11
    Frutarier
    Registriert seit
    27.02.04
    Beiträge
    454

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    Dieses "Gag-Review" ist echt super

    Die Bildschärfe ist akzeptabel, wird jedoch in starkem Masse vom Filmkorn bestimmt, das hier und da in starkes Grieseln umkippen kann. Es empfiehlt sich daher, die Schärfeeinstellungen am Screen etwas zurückzunehmen.
    oder...

    Die deutsche DTS 2.o Mono Tonspur kann man getrost vergessen, der Klang ist völlig frontlastig, mittig, undifferenziert und topfig
    Frechheit! Wieso klingt Mono nur so mittig und warum kommt keine Räumlichkeit auf?

  12. #12
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    Ja das Review ist leider nicht das beste. Deshalb habe ich die Bildbewertung und die Bewertung des Mono Tons auch aussen vor gelassen.

    Jemand der die Holland 5.1 Spur kennt kann aber sicher sagen ob sich die Beschreibung des 5.1 Tones auf der dt. BD ähnlich anhört. Also wenn da zB. steht hinten sei nix los und dies bei der 5.1 Spur der Holland DVD auch der Fall ist liesse dies ja vielleicht hoffen dass dieselbe Tonspur verwendet wurde.

    Alles was die Reviewer beim Bild kritisch anmerkten war für mich eher positiv (zB. Filmkorn) und die Tipps wegen des Schärfereglers sind wirklich

  13. #13
    Eingeweihter
    Registriert seit
    19.07.01
    Beiträge
    1.067

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Ja das Review ist leider nicht das beste. Deshalb habe ich die Bildbewertung und die Bewertung des Mono Tons auch aussen vor gelassen.


    Jemand der die Holland 5.1 Spur kennt kann aber sicher sagen ob sich die Beschreibung des 5.1 Tones auf der dt. BD ähnlich anhört. Also wenn da zB. steht hinten sei nix los und dies bei der 5.1 Spur der Holland DVD auch der Fall ist liesse dies ja vielleicht hoffen dass dieselbe Tonspur verwendet wurde.

    Alles was die Reviewer beim Bild kritisch anmerkten war für mich eher positiv (zB. Filmkorn) und die Tipps wegen des Schärfereglers sind wirklich
    Gerade extra nochmal die NL DVD gecheckt.
    Dialoge gehen niemals unter, sind sogar sehr sauber ohne Übersprechen und ohne Zischeln, wie man das bei dem
    Alter des Filmes erwarten könnte.
    Die Surrounds haben den ganzen Film über Signal anliegen, insbesonders bei allen Außenszenen, im Einkaufscenter,
    und richtig fett sogar bei den Disco Besuchen und natürlich den Konzerten von Bowie.
    Sogar der Subwoofer kriegt zeitweise gut was zu tun.
    Der NL 5.1 Mix ist ist wirklich klasse, den könnte man so 1:1 auf die Blu-Ray mischen und NIEMAND würde sich über den
    Ton beschweren können.
    Was da allerdings im Review steht, sollte es stimmen, hört sich gar nicht gut an.....

  14. #14
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    Zitat Zitat von uterus-eater Beitrag anzeigen
    Dieses "Gag-Review" ist echt super
    Ich zweifle daran, daß das eine "Gag-Review" ist und glaube, der/die meint das völlig ernst.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.873

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    Bzgl. des Tons denke ich, dass es das allgemeine "Problem" des Dynamikbereichs von DTS ist. Vor allem auf Blu-ray finde ich den Dynamiksprung oft übertrieben. Dialoge zu leise, Effekte und Musik zu laut.

  16. #16
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich zweifle daran, daß das eine "Gag-Review" ist und glaube, der/die meint das völlig ernst.
    Genauso ernst wie die Äußerung im Review zur aktuellen FDTD-BD.
    Ich zitiere mal:
    Gleichzeitig loten die beiden mit From Dusk Till Dawn die Grenzen der Zensur aus und landeten mit diesem Streifen in Deutschland ganz zu Recht auf dem Index, auch in UK und den USA ist das Werk erst ab 18 freigegeben.

  17. #17
    Optimistischer Pessimist
    Registriert seit
    02.08.01
    Beiträge
    4.505

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    Mal sehen vielleicht liegt der Reviewer mit der Tonbeurteilung ja auch daneben

    Ansonsten bleibe ich bei der NL-DVD - Erstauflage mit Schuber - da ja extramäßig auch nichts interessantes dabei ist

  18. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.873

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    Zitat Zitat von cgrage Beitrag anzeigen
    Genauso ernst wie die Äußerung im Review zur aktuellen FDTD-BD.
    Ich zitiere mal:
    Was hat es aber hiermit zu tun? Es ist nicht von der selben Person geschrieben worden, falls Du noch nicht gemerkt hast. Oder will man hier noch die ganzen lustigen Amazon-Rezensionen posten?

  19. #19
    Frutarier
    Registriert seit
    27.02.04
    Beiträge
    454

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    Zitat Zitat von CinemaniaX Beitrag anzeigen
    Bzgl. des Tons denke ich, dass es das allgemeine "Problem" des Dynamikbereichs von DTS ist. Vor allem auf Blu-ray finde ich den Dynamiksprung oft übertrieben. Dialoge zu leise, Effekte und Musik zu laut.
    Wenn dich das stört (was ich nicht nachvollziehen kann, da die Filme nunmal so gemischt sind), sollte es an deinem AVR und oder Player genug Möglichkeiten (DRC, Midnight-Mode usw.) geben, dem entgegen zu wirken und so die Dynamik endgerätseitig einzudämpfen! Da müssen die Leute die gern dynamischen Ton hören, nicht drunter leiden. Dynamik rauszubekommen ist kein Thema, aber wenn sie erstmal weg ist...

    Wie auch immer, wenn das Review ernst gemeint ist (kann ich mir kaum vorstellen, jedenfalls wird Big Lebowski auf der Seite "Referenzqualität" zugeschrieben und auch der FDTD Spurch zeugt eigentlich davon, dass es sich um eine Satire-Seite handel muss), klingt es jedenfalls, was das Bild angeht, recht positiv. Beim Ton würde ich sowieso in der Regel den Originalmix vorziehen (hier Mono?), wenn man die Hände von den Reglern gelassen hat (vor allem was Rauschen und Dynamikkompression angeht).
    Geändert von Omnivore (24.04.12 um 11:45:48 Uhr)

  20. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.873

    AW: Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (10.05.2012)

    Zitat Zitat von uterus-eater Beitrag anzeigen
    Wenn dich das stört (was ich nicht nachvollziehen kann, da die Filme nunmal so gemischt sind),
    Es ist genau der Punkt. Die Filme sind nicht "nunmal so gemischt". Es sind Neuabmischungen, die ich übertrieben finde.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •