Cinefacts

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 125
  1. #1
    Superman is back
    Registriert seit
    15.03.09
    Beiträge
    1.283

    Blu-ray Steelbooks nerven

    Ich wollte mal eure Meinung hören.

    Mir gefallen zum Sammeln die Steelbooks besonders gut.
    Allerdings finde ich die Blu-Ray Steelbooks ziemlich nervend, weil oben an der Kante dieser blöde blaue Blu-Ray Aufdruck das Bild kaputt macht.
    Hier ist mal ein Beispiel mit dem Unterschied zur normalen Steelbook DVD.
    Was haltet ihr davon ?








  2. #2
    Konsolenopa
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    House of Blues
    Alter
    40
    Beiträge
    12.448

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven

    Ich find's geil! Ohne sieht es langweilig aus.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven

    Mittlerweile wird glücklicherweise auch immer öfter auf diesen unnötigen blauen Streifen verzichtet.

  4. #4
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven

    Diese Blechdosen sind überhaupt scheiße.

  5. #5
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven

    Ich finde Steelbooks gut, die kann man prima quer obendrauf legen und spart horizontale Regalfläche.

  6. #6
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ich finde Steelbooks gut, die kann man prima quer obendrauf legen und spart horizontale Regalfläche.
    Und das kannst du mit Amarays nicht, verstehe.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.09.09
    Ort
    Hamburg
    Alter
    45
    Beiträge
    387

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven

    Die billigen Steelbooks von Paramount sind auch das beste Negativbeispiel. Blauer Streifen, rauhe Oberfläche kein bedrucktes Innenleben, geschweige denn ein Booklet. Einfach Blechdose + Disk. So sehen jedenfalls die Teile aus, die ich von Paramount habe. Von der Firma kommt mir kein Steel mehr ins Regal.

  8. #8
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven

    Ein Booklet? Wann ist Dir die letzte BD mit einem Booklet begegnet?

    Außer dem üblichen Firmware-Disclaimer-Fresszettel oder Eigenwerbung ist doch nur in den allerseltensten Fällen überhaupt ein Booklet dabei. Das ist ein generelles Phänomen und auch Steelbooks werden/wurden da nicht anders behandelt.

  9. #9
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven

    Ich mag Steelbooks ebenfalls sehr gerne. Die Wertigkeit ist bei Steelbooks, meiner Meinung nach, deutlich höher als bei den "normalen" Amaray-Varianten. Allerdings kommt es auch immer auf das Motiv an. Es gibt Steelbooks, die sehen einfach blöd aus. Ganz besonders dann, wenn der FSK-Flatschen dort fest aufgedruckt ist. War ja leider bei den ersten Warner Steelbooks so. Am liebsten habe ich Steelbooks, wo der Titelschriftzug oder sogar Teile des Motivs ins Blech geprägt wurden. Das sieht einfach nur edel aus. Der blaue Streifen stört mich da jetzt nicht so. Dann stört mich schon eher so etwas wie ein riesiges Blu-ray 3D Logo (z.B. bei DIE DREI MUSKETIERE).

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven

    Das Scream 4 Steelbook sieht schön aus. Allerdings mag ich es lieber, wenn ich es im Regal etwas einheitlicher habe. Deswegen reichen mir normalerweise die Amarays völlig.

  11. #11
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven

    Das beste sind diese "Jumbo-Steelbooks", die dann zu 3/4 aus Luft bestehen.

  12. #12
    Deutscher Meister 2010!
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Rostock
    Alter
    37
    Beiträge
    2.965

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ein Booklet? Wann ist Dir die letzte BD mit einem Booklet begegnet?

    Außer dem üblichen Firmware-Disclaimer-Fresszettel oder Eigenwerbung ist doch nur in den allerseltensten Fällen überhaupt ein Booklet dabei. Das ist ein generelles Phänomen und auch Steelbooks werden/wurden da nicht anders behandelt.
    Das RED SCORPION Steelbook hatte ein Booklet, und dazu noch ein sehr informatives.

  13. #13
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven

    Steelbooks finde ich schon seit dvd Zeiten überflüssig. Einige mögen ja noch recht schick sein, aber die dummen scavano Haltungen gehen für mich gar nicht. Da hat man beim heraus holen der disc ja Angst, das diese zerbricht . Werden bei mir immer gleich in amarays gelagert.

  14. #14
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven

    Fand Steelbooks schon immer scheiße. Ganz am Anfang war das mal originell. Aber es kommt ja jeder Scheiß in so nem Ding raus. Mit Wertigkeit hat das nichts zu tun und was besonderes ist das auch nicht.

    Es gibt natürlich schöne SBs. Aber mit blauem Balken und Flatschen? Ist schon ne Zierde für jede Sammlung. Bei solchem Cover hätte man die Disk lieber in Zeitungspapier eingewickelt.


  15. #15
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven

    Zitat Zitat von nerös Beitrag anzeigen
    Das RED SCORPION Steelbook hatte ein Booklet, und dazu noch ein sehr informatives.
    Das verdanken wir aber eher einem engagierten Label wie Koch Media und nicht der allgemeinen Praxis.

    Zitat Zitat von Thorwalez
    Mit Wertigkeit hat das nichts zu tun und was besonderes ist das auch nicht.
    Sicher sind die nicht im klassischen Sinn "wertig" oder "außergewöhnlich".

    Aber wenn ich die Wahl zwischen einem der Öko-Keepcases, wo der Einleger nur noch von Luft und Folie gehalten wird oder einem Steel habe, dann fällt die Wahl stets zugunsten des Steels aus, wo ich wenigstens noch eine halbwegs stabile Verpackung bekomme.
    Geändert von Waffler (16.03.12 um 07:40:08 Uhr)

  16. #16
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven


  17. #17
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Also wenn ich die Wahl zwischen einem der Öko-Keepcases, wo der Einleger nur noch von Luft und Folie gehalten wird oder einem Steel habe, dann fällt die Wahl immer zugunsten des Steels aus, wo ich wenigstens noch eine halbwegs stabile Verpackung bekomme.
    Schon klar. Natürlich sind die hochwertiger als Billigst-Keepcases. Ich meinte "Wertigkeit" jetzt auch im Sinne davon, das man da jetzt was voll tolles und materiell hochwertiges im Regal stehen hat. Da empfinde ich so schöne Veröffentlichungen wie die von Apocalypse Now oder Inferno sehr viel liebevoller und "wertiger".

  18. #18
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Das verdanken wir aber eher einem engagierten Label wie Koch Media und nicht der allgemeinen Praxis.
    Kam aber von Splendid.

  19. #19
    MR
    MR ist offline
    Schmusekater
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Wustermark
    Alter
    44
    Beiträge
    9.763

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven

    Ich hasse Steelbooks. Meine Sammlung ist eine Steelbook - freie Zone!

  20. #20
    Moons the unicorn
    Registriert seit
    04.12.04
    Ort
    In a box
    Beiträge
    7.574

    AW: Blu-Ray Steelbooks nerven

    Zitat Zitat von MR Beitrag anzeigen
    Ich hasse Steelbooks.


    Meine Sammlung ist eine Steelbook - freie Zone!
    Meine bis vor kurzem auch. Leider gibt es ab und zu Steelbook-only-VÖs bzw. zumindest die Erstauflage in Blech, und wenn man keine Lust hat, Jahre zu warten ... außerdem bekommt man sie ab und zu nachgeschmissen, während ggf. die Version im Keepcase doppelt soviel kostet.

    Jetzt habe ich immerhin schon 3 von den blöden Dingern.

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •