Cinefacts

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.01.06
    Beiträge
    916

    AW: Blu-ray vs. HD-DVD: Welche HD-DVDs sind 2012 noch immer besser?

    Gibts dazu auch fundierte Infos oder ist das jetzt nur eine persönliche Beobachtung?

  2. #22
    Chillen am Abend
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    45
    Beiträge
    1.936

    AW: Blu-ray vs. HD-DVD: Welche HD-DVDs sind 2012 noch immer besser?

    Zitat Zitat von BornChilla Beitrag anzeigen
    Gibts dazu auch fundierte Infos oder ist das jetzt nur eine persönliche Beobachtung?
    Wir sprechen aus Erfahrung, was die HD DVDs von WB angeht. Dazu gibt es auch einen entsprechenden Thread
    http://forum.cinefacts.de/220494-gro...r-hd-dvds.html

  3. #23
    BFC
    BFC ist offline
    Das Schwein vom Mars
    Registriert seit
    29.09.03
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.574

    AW: Blu-ray vs. HD-DVD: Welche HD-DVDs sind 2012 noch immer besser?

    Spartacus is als HD-DVD auch besser. Auch hier wurden wohl gelegentlich Bildinhalte retuschiert.

    http://www.caps-a-holic.com/hd_vergl...ss=0#vergleich

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: Blu-ray vs. HD-DVD: Welche HD-DVDs sind 2012 noch immer besser?

    Zitat Zitat von kippe Beitrag anzeigen
    Ist das Bild der deutschen T2-HD-DVD eigentlich mit der franz. Disc (s. hier) vergleichbar oder schlechter?
    Die französische und die deutsche HD DVD benutzen das selbe Master. Allerdings soll die deutsche sichtbare Kompressionsartefakte haben, weil man hier auch die ganzen Extras mit auf die Disc gepackt hat, bei der französischen nicht. Außerdem enthält die deutsche nur den Extended Cut, die französische auch noch eine Disc mit der Kinofassung - allerdings leider mit Zwangsuntertiteln. Beim extended cut kann man die aber ausblenden. Was den EC betrifft, ist die französische weltweit die beste Fassung:
    Franz. HD DVD > Deutsche/Englische HD DVD > US Blu-ray Erstauflage > Neuauflage mit beiden Fassungen

    Zitat Zitat von pinheadraiser Beitrag anzeigen
    echt, ich weiß dass etliche Backkatalogtitel auch in der deutschen Spur Dolby Digital Plus verwendet haben. Ist das bei den entsprechenden Blu-Rays auch so?
    Dolby Digital Plus musste bei HD DVD unterstützt werden, bei Blu-ray ist das freiwillig. Es gibt daher einige Blu-ray Player, die kein DD+ abspielen können. Deshalb wird das auf den Blu-rays - wenn überhaupt vorhanden - zumindest nicht die einzige Tonspur in der Sprache sein.

    Zitat Zitat von DVD Schweizer Beitrag anzeigen
    Also King Kong als HD DVD zu kaufen wäre Geld in den Wind geschossen. Das Bild ist nahezu identisch und auf der BD hast du erst noch zusätzlich den Extended Cut drauf.
    Hier ein Qualivergleich zwischen HD DVD und Blu Ray bei King Kong:
    http://www.dark-red.de/king_kong/i_b_h_king_kong.html
    Ja, die HD DVD ist minimal besser. Es gab irgendwo noch nen anderen Vergleich mit ner Nahaufnahme von Naomi Watts, da konnte man das ganz gut sehen. Wenn ich die Blu-ray hätte, würde ich deshalb auch nicht die HD DVD kaufen. Da ich aber die HD DVD habe brauche ich die Blu-ray nicht, da mich hier die Extended Version eh nicht interessiert...

    Zitat Zitat von TV-Junky Beitrag anzeigen
    Nur als Hinweis, bitte keine Warner HDs mehr nachkaufen, bringt nix da sich die teilweise selbst zersetzen (Produktionsfehler).
    Die Vermutung liegt sogar nahe, dass alle Warner HD DVDs in den nächsten Jahren nicht mehr abspielbar sein werden, da sie alle aus dem selben Presswerk kommen.
    Geändert von q-tip (20.03.12 um 16:23:56 Uhr)

  5. #25
    Vote for the Wurst!
    Registriert seit
    13.06.05
    Beiträge
    7.310

    AW: Blu-ray vs. HD-DVD: Welche HD-DVDs sind 2012 noch immer besser?

    Ich danke euch für alle eure Tipps, auch für den KING KONG-Bildvergleich, demzufolge ich die HD DVD tatsächlich nicht brauche.

    Somit habe ich SPARTACUS, THE THING, THE BIG LEBOWSKI, die franz. T2, AUF DER FLUCHT (hoffentlich läuft der) und ARMEE IM SCHATTEN bestellt.

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.04
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.192

    AW: Blu-ray vs. HD-DVD: Welche HD-DVDs sind 2012 noch immer besser?

    Darkman ist im Gegensatz zur BD nicht glattgefiltert.

    http://www.avsforum.com/avs-vb/showp...5&postcount=28

    Die HDTV-Version sieht der HDDVD sehr ähnlich.
    Geändert von lonesam (20.03.12 um 20:51:56 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •