Cinefacts

Seite 10 von 22 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 438
  1. #181
    Guerilla Moviemaker
    Registriert seit
    30.10.04
    Ort
    Bremen
    Alter
    40
    Beiträge
    27

    AW: Cannon Classics Collection

    Zitat Zitat von Frank Castle Beitrag anzeigen
    Leider kam eben auch die Mail, das sich MIA 3 auf den 07.08.2012 verschiebt. Hoffentlich passiert nicht ähnliches mit dem Nija III.
    Nein, der NINJA III VÖ-Termin bleibt da wo er ist.

    LG Markus

  2. #182
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: Cannon Classics Collection

    so meine beiden blus (enter + revenge) kamen vor gut ner std. habe bis dato allerdings nur kurz reinzappen können.

    vorab. betrachtet man sich den leidensweg der suchenden (auch mir) insbesondere aber mal den "ninja kosugi nerv thread" im code 2 forum, ist dieser moment, welchen ich gerade beim betrachten der blus auf der leinwand hatte, ein schon erhabenes erlebnis... haha

    ...

    nun aber zu den fakten... alles imo


    NINJA- DIE KILLERMASCHINE (ENTER THE NINJA)


    BILD:
    habe den streifen grad ausgiebig durchgezappt. zum kompletten sehen werde ich wohl erst am we kommen.
    an der (meiner) meinung zur qualität wird sich da aber nicht mehr viel ändern.
    im grossen und ganzen ist diese auch völlig in ordnung. klar, man merkt schon das hier kein grosser major dahinterstand und umfangreichere "modernisierungsarbeiten" vorgenommen hat (also im sinne grosser, positivster restaurierungen etc.).
    der film hat wie oben beschrieben verschmutzungen und auch genug filmkorn, fernab irgendwelcher wachsfilter oder anderer verschlimmbesserungen.
    ich muss allerdings auch dazu sagen, dass ich mir vorgestellt hatte, die streifen würden etwas mehr pflegeöl zugesprochen bekommen. sicher, allein die mühe die streifen überhaupt offiziell zu veröffentlichen ist schon MEHR ALS EIN SIMPLES LOB wert ! möchte dementsprechend auch garnicht negativ werden. der film hat eine für mich gute quali. dem film, der vö, bzw. dem alter entsprechend (würde hier prozentuale 75 % vergeben). hd puristen hingegen sollten die finger von lassen. user coogan hatte dem film weiter oben ein plastisches bild etc. zugesprochen. hmm, das liegt wohl immer im auge des betrachters - aber von plastischem bild im sinne einer typischen hd-charakteristik, konnte ich leider nicht viel ausmachen. aber ganz ehrlich, bei "einem solchen" streifen (ohne es negativ zu meinen), habe ich das auch nicht wirklich erwartet.


    TON:
    der 2.0 ton (beide tonspuren) ist gut, sauber und vorallem (im bezug auf die dt. synchro) durchgängig und ohne etwaige stellen in originalsynchro mit untertiteln.
    gab ja doch viele stellen die in der dt. vhs fassung seinerzeit herausgeschnitten wurden. habe auch keine asynchronitäten feststellen können. zumindest nicht an die von mir angespulten stellen. tonhöhe passt ebenfalls.
    ich persönlich finde die originale tonspur etwas druckvoller, ohne jetzt von irgendwelchen subwoofer-attacken zu sprechen (die gibt es nicht). vorallem bei der music, dem score. aber im vgl. zur dt. spur nur minimal, also nichts weltbewegendes. ist mir halt nur beim switchen der tonspuren aufgefallen.

    VERSION/FASSUNG:
    die fassung ansich schien mir absolut ungeschnitten. kenne aber leider nur die dt. 18er vhs (RCA), die damalige PRO7 fassung (teilweise freizügiger als die 18er, teilweise aber auch mehr geschnitten) und den schnittbericht auf "schnittberichte.com".


    ...

    in REVENGE habe ich bis dato nur kurz reingeschaut (angangs-massaker). das bild schien mir (wurde auch schon erwähnt) etwas "weicher, milchiger" zu sein, dennoch aber in ordentlichem bild- charakter (kein matsch o.ä.). war zumindest sauberer als der ersteindruck von NINJA- DIE KILLERMASCHINE. aber wie gesagt, habe nur kurz reingezappt. wenn es meine beiden damen erlauben, werde ich mir den streifen nachher nochmal vornehmen und meine eindrücke kundgeben.

    merke gerade beim switchen der tonspuren, das der originaltrack (englisch), sehr leise abgemischt wurde. viel leiser und auch "dumpfer" als in der dt. version...

    ...

    wie gesagt, der rest später !

    ...

    bin jedenfalls verdammt froh, die streifen auf der grossen leinwand zu sehen...

  3. #183
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: Cannon Classics Collection

    NINJA II - DIE RÜCKKEHR DER NINJA

    bevor ich anfange:

    JA, DER FILM BLEIBT DER MIT ABSTAND BESTE NINJA-STREIFEN EVER !!!
    (hätte nicht gedacht das ich da noch so empfinden würde- oftmals wird man über die jahre ja wahrlich erleuchtet, aber hier... ne, ist echt n klasse streifen "geblieben". lockere 8/10 (auch ohne nostalgie-faktor)


    BILD:
    so, habe mir den jetzt auchmal ausgiebiger durchgezappt und muss sagen. bis auf den etwas "milchigen, weichen" anfang ist die qualität echt top. natürlich wieder in anbetracht der verhältnisse, alter, ausgangsqualität, mittel zur aufbereitung, whatever... und alles imo.
    aber ne, hier merkt man das alter wirklich nicht so sehr, wie (meiner meinung) in ENTER THE NINJA. close ups sind knacke scharf, kräftige farben, gute detailzeichnung... doch, alles in allem schon verdammt gut. bin echt begeistert !!! dolle 85 % + stellenweise hd-feeling


    TON:
    ordentlicher 2.0 ton ohne besondere überraschungen. gut, die abmischung eines streifens von ´83 kann man auch nicht wirklich mit aktuellen geschehnissen vergleichen. also mir isses so zumindest lieber, alles im originalton zu belassen, als nachher so ne pseudo 5.1 wichse auf die menschheit loszulassen. ne, bin echt zufrieden mit dem ton, gibt nix zu bemängeln.
    wie vorher angesprochen, ist der originaltrack n ordentlichen zacken leiser und n gutes stück dumpfer als der deutsche. aber damit kann ich leben. bin ein deutsch-synchro-guggah, und da ich die kultige synchro scho als kleiner stöpsel auswendig mitreden konnte, bin ich hier restlos zufrieden.
    bis auf eine szene in minute 72 (war damals auf vhs geschnitten) ist die synchro natürlich komplett durchgängig. auch ist mir erstmals aufgefallen das in der dt. version oftmals an stellen synchronisiert wurde, obwohl im original garnicht gesprochen wurde. betrifft einige stellen und coole oneliner vom ober-bösen (ninja) braden... gut, nix was hier die massen bewegt, aber ich wollte es mal angemerkt haben *g*


    FASSUNG:
    ist natürlich komplett ungeschnitten... mehr gibt es auch nicht zu berichten. an einer stelle (ich habe es erwähnt, in minute 72) gibt es nur die originalsynchro. aber das ist alles halb so wild !


    BEMERKUNG AM RANDE:
    auf der blu befindet sich der alte originaltrailer, dieser enthält sogar ein paar deleted scenes. u.a. die oftmals auf bildern zu sehende, aber nie im film auftauchende "pfeil in den hals"-sequenz. in der braden mit dem bogen jemanden auf dem dach erledigt.

    ...

    FAZIT:
    musste ich bei NINJA - DIE KILLERMASCHINE doch schon einige male schmunzeln... einige szenen sind echt cheesy... haha... ich sag nur franco nero im garten mit nunchaku , hielt sich das bei NINJA II- RÜCKKEHR DER NINJA doch schon stark in grenzen. klar, den film kann man der jugend von heute bestimmt nicht mehr schmackhaft machen, aber er ist über die jahre hinweg doch schon verdammt cool geblieben- 4 real !!!
    hatte an ein paar stellen doch schon gänsehaut... insbesondere ab minute 74 (tod von hatcher bzw. kosugis "racheblick") und der folgesequenz bzw. dem eigentnlichen finale.

    bleibt mir eigentlich nicht mehr zu sagen als KAUFEN

  4. #184
    Mr. Pacino
    Gast

    AW: Cannon Classics Collection

    ich habe mir eben auch beide ninja blu-rays für je 12 euro gekauft. bin mal gespannt, wie ich die Filme finde.

    habe die über 20 jahre nicht mehr gesehen und kann mich an nichts mehr erinnern....

  5. #185
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.08.04
    Beiträge
    1.287

    AW: Cannon Classics Collection

    Zitat Zitat von bilderrahmen Beitrag anzeigen
    NINJA II - DIE RÜCKKEHR DER NINJA

    bevor ich anfange:

    JA, DER FILM BLEIBT DER MIT ABSTAND BESTE NINJA-STREIFEN EVER !!!
    (hätte nicht gedacht das ich da noch so empfinden würde- oftmals wird man über die jahre ja wahrlich erleuchtet, aber hier... ne, ist echt n klasse streifen "geblieben". lockere 8/10 (auch ohne nostalgie-faktor)


    BILD:
    so, habe mir den jetzt auchmal ausgiebiger durchgezappt und muss sagen. bis auf den etwas "milchigen, weichen" anfang ist die qualität echt top. natürlich wieder in anbetracht der verhältnisse, alter, ausgangsqualität, mittel zur aufbereitung, whatever... und alles imo.
    aber ne, hier merkt man das alter wirklich nicht so sehr, wie (meiner meinung) in ENTER THE NINJA. close ups sind knacke scharf, kräftige farben, gute detailzeichnung... doch, alles in allem schon verdammt gut. bin echt begeistert !!! dolle 85 % + stellenweise hd-feeling


    TON:
    ordentlicher 2.0 ton ohne besondere überraschungen. gut, die abmischung eines streifens von ´83 kann man auch nicht wirklich mit aktuellen geschehnissen vergleichen. also mir isses so zumindest lieber, alles im originalton zu belassen, als nachher so ne pseudo 5.1 wichse auf die menschheit loszulassen. ne, bin echt zufrieden mit dem ton, gibt nix zu bemängeln.
    wie vorher angesprochen, ist der originaltrack n ordentlichen zacken leiser und n gutes stück dumpfer als der deutsche. aber damit kann ich leben. bin ein deutsch-synchro-guggah, und da ich die kultige synchro scho als kleiner stöpsel auswendig mitreden konnte, bin ich hier restlos zufrieden.
    bis auf eine szene in minute 72 (war damals auf vhs geschnitten) ist die synchro natürlich komplett durchgängig. auch ist mir erstmals aufgefallen das in der dt. version oftmals an stellen synchronisiert wurde, obwohl im original garnicht gesprochen wurde. betrifft einige stellen und coole oneliner vom ober-bösen (ninja) braden... gut, nix was hier die massen bewegt, aber ich wollte es mal angemerkt haben *g*


    FASSUNG:
    ist natürlich komplett ungeschnitten... mehr gibt es auch nicht zu berichten. an einer stelle (ich habe es erwähnt, in minute 72) gibt es nur die originalsynchro. aber das ist alles halb so wild !


    BEMERKUNG AM RANDE:
    auf der blu befindet sich der alte originaltrailer, dieser enthält sogar ein paar deleted scenes. u.a. die oftmals auf bildern zu sehende, aber nie im film auftauchende "pfeil in den hals"-sequenz. in der braden mit dem bogen jemanden auf dem dach erledigt.

    ...

    FAZIT:
    musste ich bei NINJA - DIE KILLERMASCHINE doch schon einige male schmunzeln... einige szenen sind echt cheesy... haha... ich sag nur franco nero im garten mit nunchaku , hielt sich das bei NINJA II- RÜCKKEHR DER NINJA doch schon stark in grenzen. klar, den film kann man der jugend von heute bestimmt nicht mehr schmackhaft machen, aber er ist über die jahre hinweg doch schon verdammt cool geblieben- 4 real !!!
    hatte an ein paar stellen doch schon gänsehaut... insbesondere ab minute 74 (tod von hatcher bzw. kosugis "racheblick") und der folgesequenz bzw. dem eigentnlichen finale.

    bleibt mir eigentlich nicht mehr zu sagen als KAUFEN
    Super ! So müssen Reviews von normalen Usern aussehen !!! Danke !
    Auch soeben im Saturn zugeschlagen......

  6. #186
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: Cannon Classics Collection

    Zitat Zitat von Mr. Pacino Beitrag anzeigen
    ich habe mir eben auch beide ninja blu-rays für je 12 euro gekauft. bin mal gespannt, wie ich die Filme finde.

    habe die über 20 jahre nicht mehr gesehen und kann mich an nichts mehr erinnern....

    ja, man "muss" halt schon dem ninja-genre was abgewinnen können. der film hat ansich jetzt kein besonderes steckenpferd in bezug auf so gesichter wie norris, seagal, arnie, sly, lundgren etc. auch sind die kampfszenen ansich, nich gerade mit denen solcher produktionen wie "ong-bak" vergleichbar. man muss halt die richtige erwartungshaltung haben.

    das sind halt so typische 80s filme, die von (in meinen augen) einer dollen szene zur nächsten wandern, sogut wie kein leerlauf haben und zudem mit einem showdown aufwartet, der sich wirklich showdown nennen kann... gott, sowas gibt es heut garnicht mehr. zudem liebe ich halt dieses knorke 80s feeling...

    man wird zwar keinen bay-jünger dieser welt mit soetwas locken können, aber das sollen diese streifen ja auch nicht...
    allein die erinnerungen beim ansehen, die mir der streifen vorhin gebracht hat, sind für mich (klingt blöd, iss aber so) was ganz besonderes...

    RÜCKKEHR DER NINJA ist nach-wie-vor n toller film. mit n bissi abzug natürlich auch NINJA- DIE KILLERMASCHINE. aber da muss man schon echt n auge zudrücken. ist an manchen stellen schon arg (unfreiwillig) komisch.

  7. #187
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Cannon Classics Collection

    Ist es hier eigentlich als gesichert anzusehen das es sich hier um reines HD handelt ? und nicht um einen Upscale.
    Bei solchen lange gesuchten Filmen kommt mir der Preis für eine Blu doch wirklich recht günstig vor für eine Erstveröffentlichung.
    Geändert von jacca (25.05.12 um 18:17:42 Uhr)

  8. #188
    schwarzseher
    Registriert seit
    21.09.01
    Alter
    38
    Beiträge
    1.829

    AW: Cannon Classics Collection

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    Ist es hier eigentlich als gesichert anzusehen das es sich hier um reines HD handelt ? und nicht um einen Upscale.
    Bei solchen lange gesuchten Filmen kommt mir der Preis für eine Blu doch wirklich recht günstig vor für eine Erstveröffentlichung.
    also RÜCKKEHR sieht schon stark nach hd aus. und KILLERMASCHINE, obwohl qualitativ noch n bissi schlechter auch (zumindest in einigen close-ups). bin zwar kein picture-wizard (ist auch alles ohne gewähr) aber bei ONCE UPON A TIME IN CHINA (als upscale-bsp) ist mir auf der leinwand sofort aufgefallen das da was nicht stimmt (das ist allerdings auch mein bisher einzigster upscale-titel gewesen). man merkt sowas auch sehr oft an den kanten der credits (schrifteinblendungen, titel, abspann), so bilde ich es mir ein. bei nem lupenreinen hd-titel sind die kanten wahrlich rasiermesserscharf, selbst wenn ich direkt vor der leinwand stehe. bei ONCE UPON A TIME IN CHINA sah einfach alles wie ne aufgeblasene dvd aus... und die credits waren allesamt schwammig, unscharf... eben ohne nennenswerte details.

    vieleicht kann da nochmal n profi drüber schaun. ich von meiner seite sage jedenfalls RÜCKKEHR ist definitiv hd und KILLERMASCHINE (mit abstrichen) auch... zumindest ist da die titelsequenz (schwarzer hintergrund, weisse credits + ninja-action) mit sho kosugi in demonstrations-modus, gestochen scharf... man muss halt sagen das hier wahrlich nicht gross remastert (restauriert wurde, das merkt man dann schon...

  9. #189
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.11.03
    Beiträge
    1.668

    AW: Cannon Classics Collection

    also für mich sehen beide nach hd aus... ich fand killermaschine sogar vom bild besser als rückkehr- hab allerdings auch nur durchgezappt heute morgen. auf jeden fall hat man die filme noch nie in so guter qualität gesehen. klare kaufempfehlung für kosugi fans!!

  10. #190
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.12.08
    Ort
    Reichsgebiet
    Alter
    45
    Beiträge
    1.192

    AW: Cannon Classics Collection

    Weiß jemand denn schon was die BD bei Müller kosten sollen?

  11. #191
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Cannon Classics Collection

    Heute hab ich mir beide angeschaut!
    Also wer da nicht erkennt das es sich um Full HD Master gehandelt hat der sollte zum Augenarzt gehen.
    Die Schärfe beider Filme ist Top!
    Dazu sind die Farben um einiges frischer als man es bei beiden Filmen gewohnt war.
    Shamrock hat hier wirklich Super Arbeit abgeliefert!
    Die wohl Weltbeste VÖ beider Filme und ich hoffe das Teil drei ebenfalls so ein BD Kracher wird.

  12. #192
    Top-Asi
    Registriert seit
    20.09.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.358

    AW: Cannon Classics Collection

    Wieso Shamrock?

  13. #193
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Cannon Classics Collection

    Ich finde auch, daß die Bildqualität beider Filme schon fast "unverschämt" gut ist.
    Nur der muffige, leise engl. Ton bei Rückkehr der Ninja trübt das Vergnügen etwas.
    Außerdem hatte ich vergessen, daß beide Filme schon fast Comedy-Synchros in Spencer/Hill-Manier haben.

  14. #194
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Cannon Classics Collection

    Der Englische Ton ist wirklich der Punkt wo man Abstriche machen muss!
    Aber dafür weis der Deutsche Ton zu gefallen weil dieser klar und deutlich rüber kommt.
    Wenn ShamrockMedia jetzt noch die 1000 Augen der Ninja in HD raus bringt und sich auch noch an American Fighter 3 und 4 ran macht haben wir soweit alle brauchbaren Ninja Filme beisammen!

    Und die Indizierung von 1000 Augen sollte kein Hindernis da stellen.
    Man kann diese VÖ auch ungeprüft auf den Markt werfen so wie sie demnächst auch China o Brien 2 raus bringen werden!

    Zumal sie ja auch so beim Exterminator 2 vorgehen müssen!
    Und jeder weis das VMP den Film damals ungeprüft raus gebracht hat und das aus sehr guten Grund wenn man sich mal die drastischen Gewaltdarstellungen vor Augen führt!

    Keine Behörde in Deutschland wird den einfach so durch die FSK winken nicht Exterminator 2!
    Geändert von Dark Star (26.05.12 um 17:08:18 Uhr)

  15. #195
    Top-Asi
    Registriert seit
    20.09.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.358

    AW: Cannon Classics Collection

    Ich muss noch einmal fragen: Wieso Shamrock? Es sind doch Scheiben von Infopictures/Ascot.

  16. #196
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Cannon Classics Collection

    Zitat Zitat von COOGAN Beitrag anzeigen
    Ich muss noch einmal fragen: Wieso Shamrock? Es sind doch Scheiben von Infopictures/Ascot.
    Ascot scheint nur mit von der Partie zu sein!

    Aber Infopictures und ShamrockMedia müsste beides ein Kopf und ein Arsch sein!
    Ehemalig HDMV glaube ich !

    Es gab ja damals Zoff zwischen den beiden Label Bossen!

    Warum weshalb weis ich nicht!

    Ist halt auf den Börsen eines der Gesprächs Themen!
    Geändert von Dark Star (26.05.12 um 17:14:19 Uhr)

  17. #197
    Top-Asi
    Registriert seit
    20.09.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.358

    AW: Cannon Classics Collection

    Der Björn = Infopictures. Das muss ich wissen, ich frag ihn mal...

  18. #198
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Cannon Classics Collection

    So wie ich gehört habe ist Blörn jetzt einer von den beiden !
    Soll ja auch der kreativere der HDMV Crew gewesen sein.
    Aber sein damaliger Partner soll auch wieder in Geschäft sein!
    Kann ja sein das beide wieder zusammen hängen.
    Was Ascot da mit zu suchen hat weis ich auch nicht da das Ascot Logo auf der BD selbst nicht zu sehen ist!

    Aber egal !

    Lasst uns nicht soviel hinterfragen und hoffen das man weiterhin solche Top Titel raus haut!
    Geändert von Dark Star (26.05.12 um 17:22:48 Uhr)

  19. #199
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Cannon Classics Collection

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Der Englische Ton ist wirklich der Punkt wo man Abstriche machen muss!
    Aber dafür weis der Deutsche Ton zu gefallen weil dieser klar und deutlich rüber kommt.
    Wenn ShamrockMedia jetzt noch die 1000 Augen der Ninja in HD raus bringt und sich auch noch an American Fighter 3 und 4 ran macht haben wir soweit alle brauchbaren Ninja Filme beisammen!

    Und die Indizierung von 1000 Augen sollte kein Hindernis da stellen.
    Man kann diese VÖ auch ungeprüft auf den Markt werfen so wie sie demnächst auch China o Brien 2 raus bringen werden!

    Zumal sie ja auch so beim Exterminator 2 vorgehen müssen!
    Und jeder weis das VMP den Film damals ungeprüft raus gebracht hat und das aus sehr guten Grund wenn man sich mal die drastischen Gewaltdarstellungen vor Augen führt!

    Keine Behörde in Deutschland wird den einfach so durch die FSK winken nicht Exterminator 2!
    Ne, ne, dann lieber American Fighter(Ninja) 1+2 in HD!

  20. #200
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Cannon Classics Collection

    Die gibt es ja schon von MGM und demnächst von Kinowelt!

    American Ninja 3 könnte man zu not aus GB importieren!
    Die hat deutschen Ton!

    Nur bei Teil 4 schaut es dann schwieriger aus jedenfalls wenn man deutschen Ton bevorzugtt
    Geändert von Dark Star (26.05.12 um 17:40:09 Uhr)

Seite 10 von 22 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •