Cinefacts

Seite 13 von 26 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 511

Thema: Phenomena

  1. #241
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Das kommt daher, dass sich in diesem Thread et,licche Leutee tummeln, die die XT nicht bekommen haben, weil sie zu spät bestellt haben. Also müssen sie sich die Scheibe mies saufen, damit der Verlust nicht so schlimm ist.
    Das geht am besten, wie schon schreibst, durch BULLSHIT. Der Thread ist damit unbrauchbar geworden, leider.
    Das ist doch Unsinn, das MB bekommt man nach wie vor noch. Vielleicht nicht mehr bei der OFDB, aber bei genügend anderen Händlern.

    Kann aber den Wirbel um das Teil auch nicht so ganz nachvollziehen; wem das MB zu teuer ist und die DVD nicht braucht(so wie ich) wartet halt auf das Metalpak mit Singel Blu Ray für nen guten 10er weniger und alles ist im Lot.
    19 Euro find ich fürs Metalpak dann auch nicht mehr all zu schlimm, das kosten die meisten Steels bei Release.

  2. #242
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: Phenomena BR von XT

    Kurz und knapp: die Meinungen darüber, was ein Mediabook zu leisten hat, gehen weit auseinander und auch beim Gegenwert für die 30,- Euro scheiden sich die Geister.
    Es bleibt also, wie fast immer, der Kauf oder der Verzicht. Lustig ist dabei aber, dass im Forum häufig über bestimmte Releases und fehlende Extras gemeckert wird,
    aber bei "kleineren Labels" eben verteidigt wird, dass sie aus Kostengründen auf die Lizenz für Extras verzichten, obwohl sie im High-Price Segment unterwegs sind.
    Vom Grundsatz her wäre damit jede Diskussion über Preis-/Leistung bei allen weiteren BR Releases obsolet.

    Dann wäre es hier aber wirklich langweilig :-)

  3. #243
    all out of bubblegum
    Registriert seit
    06.05.07
    Ort
    Südtirol/Italien
    Alter
    32
    Beiträge
    3.387

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von cryer Beitrag anzeigen
    Es bleibt also, wie fast immer, der Kauf oder der Verzicht. Lustig ist dabei aber, dass im Forum häufig über bestimmte Releases und fehlende Extras gemeckert wird,
    aber bei "kleineren Labels" eben verteidigt wird, dass sie aus Kostengründen auf die Lizenz für Extras verzichten, obwohl sie im High-Price Segment unterwegs sind.
    die späteren veröffentlichungen werden xt-typisch günstiger sein, da liegt dann nichts mehr im hohen preissegment. die fans greifen bei den mediabooks zu und der rest kann auch mal abwarten.

  4. #244
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Dr.Butcher Beitrag anzeigen
    die späteren veröffentlichungen werden xt-typisch günstiger sein, da liegt dann nichts mehr im hohen preissegment. die fans greifen bei den mediabooks zu und der rest kann auch mal abwarten.
    Stimmt, nur ist die Verpackungseinheit dann zu dem Preis leider auch nur von Minderwertiger Qualität.Wenn ich mir die Verarbeitung der Brotdose zu Glockenseil anschaue dann Graust es mir.Die Billigsten und anfälligsten Metalpacks die es nur gibt.

  5. #245
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.08.10
    Beiträge
    4.377

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von jacca Beitrag anzeigen
    Stimmt, nur ist die Verpackungseinheit dann zu dem Preis leider auch nur von Minderwertiger Qualität.Wenn ich mir die Verarbeitung der Brotdose zu Glockenseil anschaue dann Graust es mir.Die Billigsten und anfälligsten Metalpacks die es nur gibt.
    Und? Was erwartest du denn bei den vermutlich 2-3 Euro Aufpreis zur kommenden Amaray (denke, dass die wie bei Warlock von NSM bei ca 15-16 Euro liegen wird zu Release) für ne Qualie?
    Ich hätte mir auch eher was in Richtung 3D Steels gewünscht, aber da scheint XT dann widerum die Gewinnspanne zu gering.

    Ich kann mit den Metalpacks als Kompromiss ganz gut leben und 19 Euro erscheinen mir für die Zweitauswertung dann auch ok-das gilt auch für Glockenseil, wo ich der Meinung bin, dass bei dem Metalpack Preis-Leistung noch am besten ist, wenn es auch vielleicht verpackungstechnisch nicht der ganz große Wurf ist.

  6. #246
    Der Horrorfilmfan
    Registriert seit
    20.09.11
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    395

    AW: Phenomena BR von XT

    Mensch, könn die nicht einfach ne stinknormale Amary rauswerfen. Wozu der ganze Quark. Amary reicht doch fürs erste. Die Sammler könn doch dann bei den weiteren (mit Sicherheit folgenden) gefühlten 20 "Phenomena-Veröffentlchungen" von XT zugreifen. Nach der Amary wird dann mit Sicherheit das nächste Ultimate-Mediabook mit 2 (!) Blu-rays kommen und danach ganz sicher stinknormale 3D Holosteels von "Phenomena" und dann natürlich wieder für den Normal-Käufer die Ultimate mit 2 Blu´s im Amary und dann gehts wieder von vorn los. Obwohl, wartet, dann wird mit Sicherheit in jeder Limited Collectors Hardcore Ultimate Doppel-Bluray-Fassung, limitiert auf 10 Stück und mit Feenstaub bepudert, ein Unikat von Argentos Gebeinen beiliegen. Wetten?

  7. #247
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.01.09
    Ort
    Neverland
    Alter
    58
    Beiträge
    4.853

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Filmliebhaber-Tom Beitrag anzeigen
    Mensch, könn die nicht einfach ne stinknormale Amary rauswerfen. Wozu der ganze Quark. Amary reicht doch fürs erste. Die Sammler könn doch dann bei den weiteren (mit Sicherheit folgenden) gefühlten 20 "Phenomena-Veröffentlchungen" von XT zugreifen. Nach der Amary wird dann mit Sicherheit das nächste Ultimate-Mediabook mit 2 (!) Blu-rays kommen und danach ganz sicher stinknormale 3D Holosteels von "Phenomena" und dann natürlich wieder für den Normal-Käufer die Ultimate mit 2 Blu´s im Amary und dann gehts wieder von vorn los. Obwohl, wartet, dann wird mit Sicherheit in jeder Limited Collectors Hardcore Ultimate Doppel-Bluray-Fassung, limitiert auf 10 Stück und mit Feenstaub bepudert, ein Unikat von Argentos Gebeinen beiliegen. Wetten?
    Mensch bring die Jungs nicht noch auf komische Ideen. Es ist aber auch schlichtweg zum mit den ganzen Verpackungsgelumpe.

  8. #248
    Kuschelsockenfetischistin
    Registriert seit
    07.01.05
    Ort
    hängt am Baum
    Beiträge
    1.407

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Filmliebhaber-Tom Beitrag anzeigen
    Mensch, könn die nicht einfach ne stinknormale Amary rauswerfen. Wozu der ganze Quark. Amary reicht doch fürs erste. Die Sammler könn doch dann bei den weiteren (mit Sicherheit folgenden) gefühlten 20 "Phenomena-Veröffentlchungen" von XT zugreifen. Nach der Amary wird dann mit Sicherheit das nächste Ultimate-Mediabook mit 2 (!) Blu-rays kommen und danach ganz sicher stinknormale 3D Holosteels von "Phenomena" und dann natürlich wieder für den Normal-Käufer die Ultimate mit 2 Blu´s im Amary und dann gehts wieder von vorn los. Obwohl, wartet, dann wird mit Sicherheit in jeder Limited Collectors Hardcore Ultimate Doppel-Bluray-Fassung, limitiert auf 10 Stück und mit Feenstaub bepudert, ein Unikat von Argentos Gebeinen beiliegen. Wetten?
    Vielleicht hast Du Glück und es wird noch eine Version mit Duden dazwischengeschoben.

    Die Brotdose wird zwar nicht lange auf sich warten lassen, aber eine zusätzliche DVD käme mir auch gelegen. Im Vergleich zur Inferno- oder TCM-Veröffentlichung ist der Preis für das MB natürlich etwas unangemessen hoch, aber mit meiner Herde Goldesel im Keller wäre das auch mal drin.

  9. #249
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.11.06
    Beiträge
    3.845

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Filmliebhaber-Tom Beitrag anzeigen
    Mensch, könn die nicht einfach ne stinknormale Amary rauswerfen. Wozu der ganze Quark. Amary reicht doch fürs erste. Die Sammler könn doch dann bei den weiteren (mit Sicherheit folgenden) gefühlten 20 "Phenomena-Veröffentlchungen" von XT zugreifen. Nach der Amary wird dann mit Sicherheit das nächste Ultimate-Mediabook mit 2 (!) Blu-rays kommen und danach ganz sicher stinknormale 3D Holosteels von "Phenomena" und dann natürlich wieder für den Normal-Käufer die Ultimate mit 2 Blu´s im Amary und dann gehts wieder von vorn los. Obwohl, wartet, dann wird mit Sicherheit in jeder Limited Collectors Hardcore Ultimate Doppel-Bluray-Fassung, limitiert auf 10 Stück und mit Feenstaub bepudert, ein Unikat von Argentos Gebeinen beiliegen. Wetten?
    Wer oder was ist Amary?

  10. #250
    Der Horrorfilmfan
    Registriert seit
    20.09.11
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    395

    AW: Phenomena BR von XT



    Sorry, bin Ausländer, und bin noch im Deutsch-Lernprozess ....

  11. #251
    Desasterkind
    Registriert seit
    03.04.10
    Ort
    Gelsenchurches
    Beiträge
    1.030

    AW: Phenomena BR von XT

    Amaray ist ein Markenname und hat nichts mit Deutsch zu tun


  12. #252
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Filmliebhaber-Tom Beitrag anzeigen
    bin noch im Deutsch-Lernprozess ....
    Das bleibt man als Dresdner wohl ein Leben lang

  13. #253
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Phenomena BR von XT

    Es ist ja echt toll, das sich etliche Beschwerden über eine angeblich nicht perfekte Bildqualität in diesem Thread tummeln. Da was nützen die, wenn nirgends steht, dass der deutsche Ton der BD asynchron und darüber hinaus zu tief abgemischt ist?
    Schon blöd, wenn nicht mal deutsche Labels schnallen, dass eine Synchro für den Videomarkt erstellt wurde, und damit mit bei 25fps in korrekter Höhe läuft. Noch schlimmer finde ich, wenn das in einem Expertenforum wie hier keinem auffällt.

  14. #254
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Wurde PHENOMENA damals fürs Kino oder für die VHS Auswertung synchronisiert? Als ich die Stimmen hörte kam mir das Tonhöhenproblem in den Sinn aber vielleicht bin ich die Synchro auf 24 Bildern nur nicht gewohnt.
    Ich kenne mich da nicht so gut aus, wollte aber mal nachgefragt haben.

    @Slartibartfast
    Am 07.04 habe ich bereits auf das Tonhöhenproblem aufmerksam gemacht. Hat aber niemand interessiert.
    Ich war mir allerdings auch nicht ganz sicher.
    Geändert von Robinson (12.04.12 um 00:42:22 Uhr)

  15. #255
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    @Slartibartfast
    Am 07.04 habe ich bereits auf das Tonhöhenproblem aufmerksam gemacht. Hat aber niemand interessiert.
    Ich war mir allerdings auch nicht ganz sicher.
    Dann habe ich ja mit dem Kauf der XT Dvd für 12€ wirklich nichts falsch gemacht.
    Wirklich ärgerlich das XT das Tonhöhenproblem bei der Bd anscheinend nicht bedacht hat...

  16. #256
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Es ist ja echt toll, das sich etliche Beschwerden über eine angeblich nicht perfekte Bildqualität in diesem Thread tummeln. Da was nützen die, wenn nirgends steht, dass der deutsche Ton der BD asynchron und darüber hinaus zu tief abgemischt ist?
    Schon blöd, wenn nicht mal deutsche Labels schnallen, dass eine Synchro für den Videomarkt erstellt wurde, und damit mit bei 25fps in korrekter Höhe läuft. Noch schlimmer finde ich, wenn das in einem Expertenforum wie hier keinem auffällt.
    Im XT-Forum bei dtm.at hat jemand deine Aussage zitiert. Die Stellungnahme von XT kam umgehend:

    Die Tonhöhe ist selbstverständlich korrekt, denn der Film wurde ursprünglich in 24p vertont - also als Kinosynchro (auch wenn er leider nie ins Kino kam). Vermutlich war sogar mal ein Kinoeinsatz geplant. Auf Video waren die Stimmen natürlich höher wie immer bei solchen Fällen. Wer bei Phenomena aber die Musik der deutschen Version mit der Musik der englischen Originalfassung auf der BD vergleicht, stellt fest, dass die Songs die gleiche Tonhöhe haben, ergo, die deutsche Tonspur also korrekt sein muss.

  17. #257
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: Phenomena BR von XT

    Die Kritik an der Asynchronität der Tonspur ohne Nachsynchro bleibt von meiner Seite trotzdem bestehen. Wäre ansonsten meine favorisierte Tonspur gewesen, ist aber in dieser Form für die Tonne, schade.

    Zitat Zitat von LostHighway Beitrag anzeigen
    Bei der dtsch Tonspur ohne Nachsynchro sind teilweise leichte Asynchronitäten da, die mir nach dem Umschalten auf die Tonspur mit Nachsynchro nicht mehr aufgefallen sind.

  18. #258
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Im XT-Forum bei dtm.at hat jemand deine Aussage zitiert. Die Stellungnahme von XT kam umgehendie Tonhöhe ist selbstverständlich korrekt, denn der Film wurde ursprünglich in 24p vertont - also als Kinosynchro (auch wenn er leider nie ins Kino kam). Vermutlich war sogar mal ein Kinoeinsatz geplant. Auf Video waren die Stimmen natürlich höher wie immer bei solchen Fällen. Wer bei Phenomena aber die Musik der deutschen Version mit der Musik der englischen Originalfassung auf der BD vergleicht, stellt fest, dass die Songs die gleiche Tonhöhe haben, ergo, die deutsche Tonspur also korrekt sein muss.
    Das ist der Gipfel der Inkompetenz.
    1. Aufgrund meiner Erfahrung mit Synchronstimmen traue ich mir durchaus zu, beurteilen zu können, ob ich einen Sprecher, mit dem ich persönlich im Studio gestanden habe (in diesem Fall Randolf Kronberg, der den Kommissar spricht) zu tief oder korrekt höre. Er ist zu tief. Man hört es übrigens auch am extrem dumpfen Klang der deutschen Dialoge, der auf der DVD nicht auftritt.
    2. Dass die Musik auf der DVD wiederum zu hoch ertönt, ist ein gängiges Verfahren, welches von der Art der Konvertierung herrührt. Man hat bei Phenomena die Tonhöhe der Musik VOR der deutschen Synchro angehoben, damit die Länge zur Bildgeschwindigkeit passt. Wer das nicht weiß und deshalb die Musik als Anhaltspunkt dafür wählt, was die korrekte Höhe ist, hat noch weniger Ahnung als unsere verehrten US-Majors, die uns auch eine zu tief geregelte BD nach der andern verpassen.
    3. Die Synchro, die im fertigen Film zu hören ist, wurde ausschließlich für den Videomarkt erstellt. Er ist richtig, dass der Film für eine Kinoauswertung geplant war, die jedoch nicht zustande kam. Der Trailer wurde aus diesem Grund noch auf Filmmaterial synchronisiert und übrigens auch mit anderen Sprechern, was auf jeden Fall auf ein Wechsel des Synchronstudios hindeutet. Die endgültige Synchro erfolgte jedenfalls mit 25 fps. DAS IST FAKT.
    4. Es bleibt ebenso Fakt, dass die Dialoge der BD asynchron angelegt wurden. Wer sowas als Vertreiber nicht merkt, steht nicht gerade im Verdacht beurteilen zu können, welches die korrekte Tonhöhe ist.

  19. #259
    Krötenwesen
    Registriert seit
    06.10.03
    Beiträge
    4.449

    AW: Phenomena BR von XT

    natürlich wurde die DF auf 25fps synchronisiert. aber solange ein Labelchef was anderes erzählt, MUSS es natürlich richtig sein

  20. #260
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von LostHighway Beitrag anzeigen
    Die Kritik an der Asynchronität der Tonspur ohne Nachsynchro bleibt von meiner Seite trotzdem bestehen. Wäre ansonsten meine favorisierte Tonspur gewesen, ist aber in dieser Form für die Tonne, schade.
    Trifft das auf die Dvd bei der Tonspur ebenfalls zu oder wurde diese nur bei der Bd verbockt?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Phenomena - Nl Dvd
    Von BSE_RinderWahn im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 17:06:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •