Cinefacts

Seite 9 von 26 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 511

Thema: Phenomena

  1. #161
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    ....

    Der Kracher wäre nur noch wenn man die fehlerhafte BD von Suspiria raushaut.
    Du meinst die UK Suspiria? Wo ist die fehlerhaft? Wenn Du jetzt die Farbgebung für Deine Aussage "fehlerhaft" her nimmst, wirst Du jetzt durch das Forum einen Schrei hören, den Du nicht mehr vergessen wirst!

  2. #162
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
    Du meinst die UK Suspiria? Wo ist die fehlerhaft? Wenn Du jetzt die Farbgebung für Deine Aussage "fehlerhaft" her nimmst, wirst Du jetzt durch das Forum einen Schrei hören, den Du nicht mehr vergessen wirst!

    Richtig. Die furchtbare neue Farbgebung und der brutale Kontrast. *Ohrstöpseleinsteck*

  3. #163
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Die furchtbare neue Farbgebung und der brutale Kontrast. *Ohrstöpseleinsteck*
    Ja, beim Suspiria HD-Master wurde bei der Gammakorrektur gemurkst, d.h. der Gamma-Wert wurde extrem geboostet - und dieses sogar unter den Augen von Suspiria Kameramann Tovoli. Hinterher soll er sich angeblich von dem Ergebnis distanziert bzw. seine Unzufriedenheit bekundet haben…

  4. #164
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Richtig. Die furchtbare neue Farbgebung und der brutale Kontrast. *Ohrstöpseleinsteck*
    Dann Schreib bitte dazu, dass Du die Farbgebung meinst und nicht einfach nur "fehlerhaft". Ich suche mir hier den Arsch ab, was an der Scheibe kaputt ist. Dass sich die Leute seit Anbeginn der digitalen Transfers über die Korrektheit der Farben streiten ist seitdem man hier im Forum anwesend ist eine alte Geschichte. Nur dieses unpräzise Einwerfen kurzer Kommentare ist sowas von SCHEISSE und leider auch mittlerweile typisch für viele Leute hier im Forum. Du stempelst hier die VÖ mit einem Wort ab, was gerade in dem Bereich eine Geschmacksfrage sein KANN. Nach Deinen Worten dürfte so ziemlich JEDE VÖ fehlerhaft sein, zumal ich mir sicher bin, dass die WENIGSTEN hier auch nur EIN EINZIGES MAL in ihrem Leben den Film in den korrekten Farben gesehen haben. Und das vermutlich nur im Kino.
    Sorry dass ich das sagen muss, aber das NACHPLAPPERN ohne wirklich nachzudenken geht mir einfach auf den Sack!

    cu
    Gargi

  5. #165
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von LostHighway Beitrag anzeigen
    Ja, beim Suspiria HD-Master wurde bei der Gammakorrektur gemurkst, d.h. der Gamma-Wert wurde extrem geboostet - und dieses sogar unter den Augen von Suspiria Kameramann Tovoli. Hinterher soll er sich angeblich von dem Ergebnis distanziert bzw. seine Unzufriedenheit bekundet haben…
    Eine Information, die ich hier ernster nehme, als ein "fehlerhaft". Mann, und ich dachte schon, ich habe irgendeinen Umtausch verpasst.

  6. #166
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
    Eine Information, die ich hier ernster nehme, als ein "fehlerhaft". Mann, und ich dachte schon, ich habe irgendeinen Umtausch verpasst.
    Und was war am "fehlerhaft" jetzt falsch? Wir sprechen hier von der grausamten Farbverfälschung eines Filmes der von seinen Farben lebt die mir bekannt ist und keiner Erbsenzählerei

    Niemand hat was anderes behauptet aber diese Disc ist nunmal FALSCH.
    Geändert von Daywalker1987 (06.04.12 um 16:39:31 Uhr)

  7. #167
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Daywalker1987 Beitrag anzeigen
    Und was war am "fehlerhaft" jetzt falsch? Wir sprechen hier von der grausamten Farbverfälschung eines Filmes der von seinen Farben lebt die mir bekannt ist und keiner Erbsenzählerei

    Niemand hat was anderes behauptet aber diese Disc ist nunmal FALSCH.
    Du verstehst mich schon richtig.

  8. #168
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.391

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Gargi Beitrag anzeigen
    Du verstehst mich schon richtig.
    Ich weiß jedenfalls wann sich ein Adminsitrator unglaubwürdig macht und lang hin ist es nicht mehr.

  9. #169
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Vielleicht weil man auch gerne in "Österreich" unentdeckt bleiben will.
    Nicht nur die deutsche Staatsgewalt würde sicher gerne mal ein paar Worte mit den Verantwortlichen reden (was sie ja vor wenigen Jahren auch schon getan hat), sondern auch so mancher Copyright-Holder...

  10. #170
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: Phenomena BR von XT

    Lustigerweise ist es für jemanden wie mich, der sich mit Farbverfälschungen nicht auskennt und auch niemals erkennen würde, wann die vom Regisseur beabsichtigte Farbgebung negativ verändert wurde, beim Begriff fehlerhaft auch eher unklar, ob es sich um einen Bildfehler, einen Tonfehler oder einen vom Label unbewusst eingebrachten Fehler handelt. Das Verfälschen der Farbgebung mag zwar schändlich und kriminell sein (nicht vom juristischen Standpunkt aus), aber der Begriff fehlerhaft wird diesem Umstand in keinster Weise gerecht... Da wäre dann das Wort falsch im Zusammenhang mit dem Begriff Farbgebung sicherlich korrekt und würde auf die Machenschaften des Herstellers hinweisen...

    Ich wünschte mir einfach nur, dass die Rechte an den Argento Filmen bis Stendhal Syndrom bei einem großen Studio liegen würden, welches Geld in die Hand nimmt, um diese Meilensteine der Filmgeschichte adäquat auf Bluray zu veröffentlichen. Aber leider wird es soweit nicht kommen, da a) der Massenmarkt für diese Filme nicht existiert, b) manche der Filme in Deutschland auch aufgrund gesetzlicher Vorgaben nur Probleme machen würden und c) das Ursprungsmaterial wohl nur schwer oder gar nicht mehr in guter Qualität zu bekommen ist...

  11. #171
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.11.02
    Ort
    Wuppertal
    Alter
    49
    Beiträge
    322

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Vielleicht weil man auch gerne in "Österreich" unentdeckt bleiben will.
    Nicht nur die deutsche Staatsgewalt würde sicher gerne mal ein paar Worte mit den Verantwortlichen reden (was sie ja vor wenigen Jahren auch schon getan hat), sondern auch so mancher Copyright-Holder...
    Wenn Du damit in den Raum stellst das die Label keine Lizenzen haben wäre ich etwas vorsichtig.Es mag wohl einige schwarze Schafe in der Vergangenheit gegeben haben und wird es auch heute noch geben aber die meisten Label werden wohl so klug sein und Lizenzen besitzen.Warum diese Indie-Label wenn sie in Österreich sitzen so ein Geheimnis um ihre Herkunft und Hintermänner machen ist allerdings schon eine interessante Geschichte.Manchmal hab ich im Gefühl da stecken gute bekannte hinter.

  12. #172
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von cryer Beitrag anzeigen
    ...

    Ich wünschte mir einfach nur, dass die Rechte an den Argento Filmen bis Stendhal Syndrom bei einem großen Studio liegen würden, welches Geld in die Hand nimmt, um diese Meilensteine der Filmgeschichte adäquat auf Bluray zu veröffentlichen. Aber leider wird es soweit nicht kommen, da a) der Massenmarkt für diese Filme nicht existiert, b) manche der Filme in Deutschland auch aufgrund gesetzlicher Vorgaben nur Probleme machen würden und c) das Ursprungsmaterial wohl nur schwer oder gar nicht mehr in guter Qualität zu bekommen ist...
    ... und somit die Erwartungshaltung an diesen Filmen oft viel zu hoch gesteckt wird. Es gibt in der Tat bei alten Filmen erstklassige Abtastungen (ich denke da z.B. an den Mad Max) aber das ist halt nun mal uns nicht bei jedem Titel vergönnt. Perfektionismus in allen Ehren, aber die Erfüllung der Erwartungshaltung mancher Fans erscheint mir in vielen Fällen einfach nicht machbar. Ich denke, dass wir oft froh sein können, den einen oder anderen Titel in derartiger Qualität überhaupt noch zu bekommen. Das ist uns leider nicht immer vergönnt. Ich könnte heulen, wenn ich lese, dass z.B. ein Mutilator (Buddy Cooper) nicht mehr auffindbar ist. Ich würde FREUDENSPRÜNGE machen, wenn ich den in einer Version hätte, der halbwegs nach einem Phenomena aussieht. Ob da nun zwei Pixel reingezoomt ist, oder mit FEHLERHAFTER Farbgebung ...

  13. #173
    BEAT GRINDER
    Registriert seit
    08.05.03
    Ort
    Somewhere out there
    Alter
    46
    Beiträge
    1.565

    AW: Phenomena BR von XT

    Mutilator ist nicht gerade ein visuelles Meisterwerk wie Suspiria, daher ist die Kritik am vermurksten HD Master mehr als gerechtfertigt! Hier den Fans eine unrealistische Erwartungshaltung zu unterstellen, ist ziemlich daneben!

  14. #174
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Beat-Basterd Beitrag anzeigen
    Mutilator ist nicht gerade ein visuelles Meisterwerk wie Suspiria, daher ist die Kritik am vermurksten HD Master mehr als gerechtfertigt! Hier den Fans eine unrealistische Erwartungshaltung zu unterstellen, ist ziemlich daneben!
    Warum daneben? Weißt Du sicher, dass es bei manchen Titeln definitiv besser ginge? Mal abgesehen davon, ich bin mit der Suspiria BD mehr als zufrieden. Wenn es mal etwas besseres geben sollte, gerne!

  15. #175
    nun auch in 3D
    Registriert seit
    19.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.743

    AW: Phenomena BR von XT

    @ Gargi Das Erwartungshaltung Phänomen hat man ja in allen Bereichen. Ja, wenn ein "großer Hersteller" eine BR auf den Markt wirft, dann nimmt man an, dass es sich um bestmögliche Bearbeitung eines in gutem Zustand befindlichen Materials handelt. Dass dies oft nicht der Fall ist, sollte jedem bekannt sein.
    Aber ich weigere mich persönlich auch, dass ich den Spatz in der Hand lieber habe, als die Taube auf dem Dach. Denn wenn ein Spatz den Preis einer ziemlich großen Taube hat, um in der Metapher zu bleiben, dann stellt das für mich eine Verarsche dar.
    Phenomena wurde veröffentlicht, gut. Wenn das Urmaterial keine bessere VÖ möglich macht, dann wäre das akzeptabel. Aber ein Preis von, sagt wenn ich mich irre, 30 Euro, für ein nur halbherzig produziertes Produkt, ist mit Verlaub frech. Da hilft es auch nichts, wenn der Film nun endlich auf BR erschienen ist. Gerade bei den Preisen stimmen Anspruch und Wirklichkeit selten überein. Und das ist IMHO das Erschreckende. Dass Sammler und Filmfreunde über den Tisch gezogen werden (klar, man muss sich ziehen lassen) und abgespeist werden.
    Irgendwann kommt dann ein Mutilator, dessen Qualität nicht die von Phenomena erreicht und wird für 30 Euro verkauft, mit der Begründung, dass das Material nichts besseres mehr zulässt und man froh sein muss, das überhaupt noch in einem Keller entdeckt zu haben

  16. #176
    Der Horrorfilmfan
    Registriert seit
    20.09.11
    Ort
    Dresden
    Alter
    37
    Beiträge
    395

    AW: Phenomena BR von XT

    WORD - Besser hätte ich es nicht auf den Punkt bringen können!

  17. #177
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Trasher Beitrag anzeigen
    Wenn Du damit in den Raum stellst das die Label keine Lizenzen haben wäre ich etwas vorsichtig.Es mag wohl einige schwarze Schafe in der Vergangenheit gegeben haben und wird es auch heute noch geben aber die meisten Label werden wohl so klug sein und Lizenzen besitzen.Warum diese Indie-Label wenn sie in Österreich sitzen so ein Geheimnis um ihre Herkunft und Hintermänner machen ist allerdings schon eine interessante Geschichte.Manchmal hab ich im Gefühl da stecken gute bekannte hinter.
    Würde mich auch nicht wundern, wenn die Macher in Deutschland sitzen. Dann sie zumindest Filmlizenzen besitzen, möchte ich nicht (mehr) bezweifeln, immerhin hatte Rosso Zwangsuntertitel. Dass sie mittlerweile die Disks nur noch barebones raushauen, könnte daran liegen, dass ich und andere die entsprechenden Rechteinhaber öfters mal aufgeklärt haben, wer ihr Bonusmaterial klaut. Ich hab z.B. damals die Dawn of the Dead DVD Box nach USA geschickt und dafür die US Ultimate Box von Anchor Bay bekommen. Vielleicht hat sich da was getan, dass man sich nicht mehr traut sich einfach zu bedienen.

  18. #178
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von cryer Beitrag anzeigen
    @ Gargi Das Erwartungshaltung Phänomen hat man ja in allen Bereichen. Ja, wenn ein "großer Hersteller" eine BR auf den Markt wirft, dann nimmt man an, dass es sich um bestmögliche Bearbeitung eines in gutem Zustand befindlichen Materials handelt. Dass dies oft nicht der Fall ist, sollte jedem bekannt sein.
    Aber ich weigere mich persönlich auch, dass ich den Spatz in der Hand lieber habe, als die Taube auf dem Dach. Denn wenn ein Spatz den Preis einer ziemlich großen Taube hat, um in der Metapher zu bleiben, dann stellt das für mich eine Verarsche dar.
    Phenomena wurde veröffentlicht, gut. Wenn das Urmaterial keine bessere VÖ möglich macht, dann wäre das akzeptabel. Aber ein Preis von, sagt wenn ich mich irre, 30 Euro, für ein nur halbherzig produziertes Produkt, ist mit Verlaub frech. Da hilft es auch nichts, wenn der Film nun endlich auf BR erschienen ist. Gerade bei den Preisen stimmen Anspruch und Wirklichkeit selten überein. Und das ist IMHO das Erschreckende. Dass Sammler und Filmfreunde über den Tisch gezogen werden (klar, man muss sich ziehen lassen) und abgespeist werden.
    Irgendwann kommt dann ein Mutilator, dessen Qualität nicht die von Phenomena erreicht und wird für 30 Euro verkauft, mit der Begründung, dass das Material nichts besseres mehr zulässt und man froh sein muss, das überhaupt noch in einem Keller entdeckt zu haben
    Die 30 Euro ist der Film aber in der Qualität auch nicht wert. Ich glaube auch nicht, dass ich damals mehr als 20 für die Arrow gezahlt habe.

  19. #179
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.08.09
    Beiträge
    782

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Nicht nur die deutsche Staatsgewalt würde sicher gerne mal ein paar Worte mit den Verantwortlichen reden (was sie ja vor wenigen Jahren auch schon getan hat)
    Kannst/darfst du noch ein bißchen mehr darüber erzählen?

  20. #180
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: Phenomena BR von XT

    Habe mal zwei Screenshots von beiden BD's gemacht. Das reicht schon, um die Unterschiede mehr als deutlich zu erkennen...

    Arrow

    XT



    Arrow

    XT


    Beide BD's wurden mit MediaInfo ausgelesen, die Dateien befinden sich im Anhang.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Seite 9 von 26 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Phenomena - Nl Dvd
    Von BSE_RinderWahn im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 17:06:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •