Cinefacts

Seite 1 von 26 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 511

Thema: Phenomena

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    Phenomena

    eine neue Blu Ray von Argento steht uns ins Haus. Am 27. April ist es soweit. Wie es aussieht, hat sich XT nun Phenomena angenommen. Veröffentlicht wird er in einem Mediabook (Überraschung), welches die BR Disc und eine DVD des Films enthält (Überraschung?).
    Tja, nachdem ich die XT Veröffentlichung von Profondo Rosso gekauft habe, und davon enttäuscht war, werde ich diesen Film wohl auslassen. Ich bleibe bei meiner Dragon Doppel DVD.

  2. #2
    Retired
    Registriert seit
    05.10.01
    Beiträge
    6.394

    AW: Phenomena BR von XT

    wird hier schon besprochen: http://forum.cinefacts.de/220594-hor...bluray-10.html
    gerade bei phenomena dürfte sich allerdings ein update lohnen. die dragon sah doch gruselig aus.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Phenomena BR von XT

    das stimmt, aber ich befürchte, das wird wieder nur Durchschnitt. Da lohnt sich mMn kein Update (wie bei Profondo R. )

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Phenomena BR von XT

    das wusste ich nicht, dass das schon besprochen wird. Ist aber auch ein eigenes Thema wert, finde ich.

  5. #5
    Retired
    Registriert seit
    05.10.01
    Beiträge
    6.394

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von prälat Beitrag anzeigen
    das wusste ich nicht, dass das schon besprochen wird. Ist aber auch ein eigenes Thema wert, finde ich.
    ja, das stimmt mit dem eigenen thema.

    im vergleich mit ausländischen dvds kommt die dragon schon bescheiden weg: -klick-

    und bei einer bd dürfte da noch einiges mehr luft nach obens ein.

  6. #6
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Phenomena BR von XT

    Es gibt ja die Arrow-BD aus UK schon seit geraumer Zeit.

    Diese ist - ähnlich wie Rosso - wechselhaft und insgesamt gesehen auch eher leicht unterdurchschnittlich für eine HD-Präsentation, aber der alten Dragon (VHS-Master!) ist die BD in Sachen Bildquali mehr als DEUTLICH überlegen.

    Auch die aktuelle DVD-Version von XT basiert auf diesem HD-Master und ist für SD-Verhältnisse bisher wohl internationale Spitze.

    Wer allerdings auf den streckenweise wieder pornös ergänzten Synchromurks verzichten kann, der findet in der Arrow ein nettes Paket aus Film und netten Bonus-Features zu einem sehr angenehmen Kurs und muss halt nicht diesen Mediabook-Premium-Preis berappen, nur um am Ende wieder einen Encode einer ausländischen VÖ in der Hand zu halten.

  7. #7
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Phenomena BR von XT

    Wie ist das gemeint mit den pornösen Ergänzungen?
    Musste nachsynchronisiert werden? Wenn ja wie viel?

  8. #8
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Phenomena BR von XT

    Im Vergleich zur alten deutschen VHS-Fassung bietet die Langfassung etwa 6 Minuten mehr Film. Die nachsynchonisierten Stellen treten dabei deutlich (und recht negativ, da billig klingend) hervor. Besonders deutlich z.B. in der Busszene und einer anderen Szene gegen Ende (die restlichen Verlängerungen sind, soweit ich mich erinnere, mehr oder weniger sprachlos)!

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Fürstenfeldbruck
    Alter
    45
    Beiträge
    21.426

    AW: Phenomena BR von XT

    Mir reicht die Arrow. Zudem hat die eine schöne Aufmachung

  10. #10
    Dampfer
    Registriert seit
    25.11.10
    Ort
    Hannover
    Alter
    33
    Beiträge
    4.812

    AW: Phenomena BR von XT

    Ich werde bei dem MB wieder zuschlagen.
    Ich besitze ebenfalls lediglich die Dragon Dvd, da diese neben der bescheidenen Bildqualität den Film auch nur in Letterbox enthält wird sich ein Update für mich definitiv lohnen!

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Es gibt ja die Arrow-BD aus UK schon seit geraumer Zeit.

    Diese ist - ähnlich wie Rosso - wechselhaft und insgesamt gesehen auch eher leicht unterdurchschnittlich für eine HD-Präsentation, aber der alten Dragon (VHS-Master!) ist die BD in Sachen Bildquali mehr als DEUTLICH überlegen.

    Auch die aktuelle DVD-Version von XT basiert auf diesem HD-Master und ist für SD-Verhältnisse bisher wohl internationale Spitze.

    Wer allerdings auf den streckenweise wieder pornös ergänzten Synchromurks verzichten kann, der findet in der Arrow ein nettes Paket aus Film und netten Bonus-Features zu einem sehr angenehmen Kurs und muss halt nicht diesen Mediabook-Premium-Preis berappen, nur um am Ende wieder einen Encode einer ausländischen VÖ in der Hand zu halten.
    Laut XT soll es den Film Gottseidank auch optional mit Untertiteln der neusynchronisierten Stellen geben.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Phenomena BR von XT

    auf wessen Bidmaster greift XT denn zurück ?

  13. #13
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von prälat Beitrag anzeigen
    auf wessen Bidmaster greift XT denn zurück ?
    Vermutlich auf das gleiche Master wie bei der Arrow (= Langfassung).
    Das haben sie ja schon für die DVD benutzt.

    Argento-BDs, die auf unterschiedlichen HD-Abtastungen beruhen, sind aktuell nur "Bird" (BU US vs. Arrow UK) und "Tenebre" (Wild Side Fr vs. Arrow UK).

  14. #14
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Phenomena BR von XT

    So sehr ich diesen Film auch liebe, mir gehen diese überteuerten, minderwertigen Mediabooks zu diesen Preisen tierisch gegen den Strich. Ich habe echt kein Problem damit, 30 Euro für eine Turbine-Veröffentlichung hinzulegen, die sehr liebevoll und mit viel Aufwand gestaltet wurde. Aber für so einen Schund 30 Euro hinzublättern, nee, ohne mich. Ich warte auch hier ähnlich wie Glockenseil und Co. auf ne Single-Veröffentlichung. Aus dem Alter, wo ich jeden Scheiss zu jedem Preis kaufen muss, bin ich raus.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    So sehr ich diesen Film auch liebe, mir gehen diese überteuerten, minderwertigen Mediabooks zu diesen Preisen tierisch gegen den Strich. Ich habe echt kein Problem damit, 30 Euro für eine Turbine-Veröffentlichung hinzulegen, die sehr liebevoll und mit viel Aufwand gestaltet wurde. Aber für so einen Schund 30 Euro hinzublättern, nee, ohne mich. Ich warte auch hier ähnlich wie Glockenseil und Co. auf ne Single-Veröffentlichung. Aus dem Alter, wo ich jeden Scheiss zu jedem Preis kaufen muss, bin ich raus.
    ich würde es jetzt nicht so derb ausdrücken, gebe Dir aber recht. Die XT Mediabooks sind ihr Geld mMn nicht wert.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.11.02
    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    6.167

    AW: Phenomena BR von XT

    Was soll denn so furchtbar sein an den XT-Mediabooks?
    Geht's um die Quali oder wollt ihr einfach keine DVDs mehr dazu?

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    4.549

    AW: Phenomena BR von XT

    bis jetzt kenne ich von XT nur die BR von Profondo Rosso. Vom Bild war ich sehr enttäuscht, Extras so gut wie keine und das für 35 €. Das stets eine bereits erhältliche DVD dabei ist, finde ich persönlich auch eher unnötig. Die Mediabooks sehen zwar sehr gut aus, aber was lohnt das, wenn der Inhalt schwach ist.

  18. #18
    steve
    Gast

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zur alten deutschen VHS-Fassung bietet die Langfassung etwa 6 Minuten mehr Film. Die nachsynchonisierten Stellen treten dabei deutlich (und recht negativ, da billig klingend) hervor. Besonders deutlich z.B. in der Busszene und einer anderen Szene gegen Ende (die restlichen Verlängerungen sind, soweit ich mich erinnere, mehr oder weniger sprachlos)!

    ja, genau das war der Grund, warum ich bei der Dragon LD geblieben bin, diese Verison fand ich am besten: unzensiert, aber ohne mies synchronisierte Dialoge. Das führt, dazu dass man den Film niemanden zeigen kann. Wie ich im anderen Thread schon schrieb: ich bin einfach sauer, dass sich die Fan-Labels "anmaßen" die Chance auf ordentliche deutsche VÖs (und die deutsche Synchro ist ja ganz gut) jedes Mal zu ruinieren, indem sie diese VÖLLIG unbrauchbaren Nachsynchros aus den DVD-Anfangszeiten verwenden. DAS GEHT EINFACH NICHT!
    Geändert von steve (23.03.12 um 10:25:09 Uhr)

  19. #19
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von Slartibartfast Beitrag anzeigen
    Was soll denn so furchtbar sein an den XT-Mediabooks?
    Geht's um die Quali oder wollt ihr einfach keine DVDs mehr dazu?
    Vergleiche die XTs einfach mal mit dem TCM-Mediabook von Turbine oder dem Inferno Mediabook von Camera O. Da liegen qualitativ Welten dazwischen, sei es nun vom Bild der BD bzw. der Aufmachung und den Extras. Dass da ne DVD dabei ist, stört mich weniger. Das haben wir ja schon oft gelesen, dass das den Preis nicht zwangsläufig in die Höhe treibt.

  20. #20
    Insider
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Nähe Hamburg/Weltweit
    Alter
    49
    Beiträge
    1.341

    AW: Phenomena BR von XT

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    Vergleiche die XTs einfach mal mit dem TCM-Mediabook von Turbine oder dem Inferno Mediabook von Camera O. Da liegen qualitativ Welten dazwischen, sei es nun vom Bild der BD bzw. der Aufmachung und den Extras. Dass da ne DVD dabei ist, stört mich weniger. Das haben wir ja schon oft gelesen, dass das den Preis nicht zwangsläufig in die Höhe treibt.
    Woher hast Du den das TCM Mediabook von Turbine bekommen. Ich habe da nur ein Digipack mit Buchbeilage erhalten....

Seite 1 von 26 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Phenomena - Nl Dvd
    Von BSE_RinderWahn im Forum Filme auf DVD (Import)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 17:06:39

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •