Cinefacts

Seite 12 von 39 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 761
  1. #221
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.02.02
    Ort
    Saarland
    Alter
    34
    Beiträge
    1.342

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    Sorry, für Off-Topic:

    Auf Deadline.com wurde ein Bericht veröffentlicht laut dem Andy Whitfield eine Kameracrew bei sich hatte um seinen Kampf gegen den Krebs zu dokumentieren. Das Projekt wurde jetzt auf kickstarter.com gestellt, da für die Fertigstellung der Dokumentation noch Gelder fehlen.

    Ein Bericht und ein sehr bewegender Trailer zu der Dokumentation findet man bei Deadline hier.

  2. #222
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.03.07
    Ort
    Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    1.031

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    Wirklich sehr bewegend. Da sieht man wieder, wie schnell alles vorbei sein kann.

  3. #223
    Masterchief
    Registriert seit
    24.04.02
    Ort
    Snow Paradise
    Alter
    39
    Beiträge
    9.887

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    Blood and Sand (also Staffel 1), kostet in Italien gerade nur noch 22,58€, und ist damit noch mal günstiger geworden. Mit Versand zahlt man 29,21€, und es ist bekanntermaßen eine deutsche Tonspur mit an Bord. Jetzt habe ich sie mir dann auch endlich bestellt.

    Hoffentlich wird Gods of the Arena dort auch mit deutscher Tonspur erscheinen. Da besagte Prequel-Staffel noch mal ein bisschen brutaler ist als Blood and Sand, sehe ich für eine Uncut-VÖ hierzulande Schwarz, wenn es schon Blood and Sand nicht 100% Uncut auf den Markt geschafft hat.

  4. #224
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.323

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    Warum hat es die Staffel denn nicht uncut durch die FSK geschafft?

    Bin zwar jetzt erst bei Folge 4 der JK geprüften, ersten Verleihdisc aber wirklich heftig war bisher rein gar nichts.

    Zu abgehoben und comicmäßig das ganze Blut bisher. Unterhält mich aber gut und macht Spaß.

  5. #225
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.323

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    Grad gelesen das Folge 4 der 1. Staffel wohl sehr heftig sein soll.

    Na da bin ich mal gespannt

  6. #226
    der 2. Rächer
    Registriert seit
    27.10.08
    Ort
    Capital City
    Alter
    37
    Beiträge
    2.899

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    ist die uncut Verleih eigentlich auch im Steel oder kommt die im amaray mit Schuber daher, wie die Kaufhaus Version?

  7. #227
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.487

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    Keep-Case ohne Schuber, mit Verleihaufdruck.

  8. #228
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    11.12.05
    Beiträge
    9.323

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    KA habe sie auch wirklich nur "geliehen" und die einzelnen Discs hier liegen aber Marzellus hat ja aufgelöst

  9. #229
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.06.05
    Ort
    Berlin
    Alter
    41
    Beiträge
    113

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    Mein Ösi-Steel ist heute angekommen. Der "Uncut"-Schriftzug ist nur ein Aufkleber auf dem Steel und kann abgelöst werden. Von außen ist es danach identisch zum deutschen (gekürzten Steel).

    Disc 1 und Disc 4 tragen das JK Siegel (ich dachte immer, daß nur eine Folge geschnitten wäre?!?), die übrigen haben den roten FSK18 Flatschen.

    Für die Puristen: Alle Discs tragen den Vermerk "Kaufversion kein Verleihrecht!". Damit sind sie sicherlich nicht identisch zur ungekürzte deutsche Videothekenfassung bedruckt.

  10. #230
    Resident Irrsinn
    Registriert seit
    15.08.04
    Alter
    45
    Beiträge
    685

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Mein Ösi-Steel ist heute angekommen. Der "Uncut"-Schriftzug ist nur ein Aufkleber auf dem Steel und kann abgelöst werden. Von außen ist es danach identisch zum deutschen (gekürzten Steel).

    Disc 1 und Disc 4 tragen das JK Siegel (ich dachte immer, daß nur eine Folge geschnitten wäre?!?), die übrigen haben den roten FSK18 Flatschen.

    Für die Puristen: Alle Discs tragen den Vermerk "Kaufversion kein Verleihrecht!". Damit sind sie sicherlich nicht identisch zur ungekürzte deutsche Videothekenfassung bedruckt.
    Wenn ich mich nicht sehr irre, hatte die FSK auch mit dem Special "Spartacus: Royaler Kampf" auf Disc 4 ein Problem.

  11. #231
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.06.02
    Ort
    Nähe Lübeck
    Alter
    46
    Beiträge
    2.378

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    Kann es sein, daß das Ösi-Steel schon vergriffen ist ? Ich kann es in keinem Online-Shop mehr als "lieferbar" entdecken.

  12. #232
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.111

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    Zitat Zitat von HansSchnell Beitrag anzeigen
    Kann es sein, daß das Ösi-Steel schon vergriffen ist ? Ich kann es in keinem Online-Shop mehr als "lieferbar" entdecken.
    bei bmv-medien.de ist es lieferbar, aber für harte 65€.

    als ich dort das steelbook bestellt habe, hat es noch 50€ gekostet

  13. #233
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    in der Eifel
    Beiträge
    788

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    dann frage doch in einer Videothek in deiner Nähe nach. Für Videoteken gibt es auch eine JK version.

  14. #234
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.820

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    Bei DTM ist das Steelbook doch noch zum normalen Preis von 45 Euro verfügbar. Es steht sogar auf der ersten Seite.

  15. #235
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.06.02
    Ort
    Nähe Lübeck
    Alter
    46
    Beiträge
    2.378

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    Zitat Zitat von schwartzer Mann2001 Beitrag anzeigen
    dann frage doch in einer Videothek in deiner Nähe nach. Für Videoteken gibt es auch eine JK version.
    Das ist dann aber nicht das Steelbook, oder ?



    Zitat Zitat von CinemaniaX Beitrag anzeigen
    Bei DTM ist das Steelbook doch noch zum normalen Preis von 45 Euro verfügbar. Es steht sogar auf der ersten Seite.
    Das ist doch aber die DVD-Version.

  16. #236
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.487

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    Zitat Zitat von schwartzer Mann2001 Beitrag anzeigen
    dann frage doch in einer Videothek in deiner Nähe nach. Für Videoteken gibt es auch eine JK version.
    Die wird (hier) derzeit aber auch zum entsprechenden Preis verkauft, da wären die 65 Euro sogar noch ein Stück günstiger.

    Zitat Zitat von HansSchnell Beitrag anzeigen
    Das ist dann aber nicht das Steelbook, oder ?
    Nein, ist ein Keep-Case (ohne Schuber). Bei WoV gibt's allerdings auch noch die italienische Fassung.

  17. #237
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.820

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    Zitat Zitat von HansSchnell Beitrag anzeigen
    Das ist doch aber die DVD-Version.
    Das stimmt! Mein Fehler.
    Ich habe total vergessen, dass es das DVD-Medium auch noch gibt.

  18. #238
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.03.04
    Beiträge
    3.820

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    Apropos Steelbook: Ist es Euch auch aufgefallen, dass das italienische Set die Form eines Steelbooks hat?




  19. #239
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.344

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    Anbei zur Info, wer auf die spanische Version ausweichen möchte, kann dies ohne Probleme tun, da diese Box ebenfalls die dt. Tonspur drauf hat und auch völlig ungeschnitten ist. Dazu kommt noch ein Schuber aus Pappe mit geprägtem Logo.

    Zur Serie:

    Ich kann mich nicht mehr erinnern wann ich zuletzt so etwas blutiges gesehen habe, es muss das Finale von "Braindead" oder ähnlichem gewesen sein. Die Serie macht keine Gefangenen, sondern metzelt sich durch insgesamt 13 Folgen voll von bösen Intrigen, nackten Menschen, die miteinander verkehren und einigen anderen Pervesitäten. Die Serie weckt fast ausschließlich nur die niedersten Instinkte im Zuschauer und geht damit völlig offensiv um. Für mich ein Novum was TV-Unterhaltung angeht.
    Dem guten Casting ist es zu verdanken, dass ich das alles trotz der genannten Punkte schamlos genießen konnte, denn Andy Whitfield spielt einen guten Spartacus und John Hanna gibt einen Fiesling, dem man jederzeit gern bei seinem bösen Treiben über die Schulter schaut. Wenn dann auch Xena Darstellerin Lucy Lawless als Gemahlin von Batiatus mitmischt kann eigentlich eh nichts mehr schief gehen. Aber es wird noch besser, denn Spartacus bekommt mit Crixus einen amüsanten Rivalen und mit dem verschuldeten Gladiator Varo einen sympathischen Gefährten zur Seite gestellt. Es gibt also genügend Stoff für allerlei Frotzeleien und handfeste Prügeleien, aber auch für das pflegen und ehren von Freundschaften und die Liebe (auch wenn fast ausnahmslos mit tragischem Ausgang).
    Man müsste schon ein Nachfahre Gandhis sein um diese Basis nicht unterhaltsam zu finden. Doch veredelt wird das Ganze noch mit den extrem überzogen, aber durchaus cool inszenierten Arenakämpfen. Hier geht es defintiv derb zur Sache und jeder der die Actionsequenzen von "300" mochte wird wahrscheinlich mit einem breiten Grinsen vor dem Fernseher sitzen und sich genüßlich dem Spektakel hingeben. Der rote Saft mag sicherlich übetrieben eingesetzt worden sein und aus dem Computer stammen, wie auch einige der geschlagenen Wunden, aber verdammt nochmal genau so müssen Gladiatorenkämpfe aussehen! Hart, dreckig und brutal. Ich habe jede Arenasequenz abgefeiert, jene gegen Theokules war ein einziges geniales Highlight.
    Der Adrenalinkick dieser Kämpfe wurde meiner Meinung nach perfekt eingefangen. Daneben lässt sich sagen, dass die Austattung sicherlich nicht historisch korrekt ist und deren Üppigkeit was die Kulissen anbelangt, mag natürlich in Filmen wie z.B. "Gladiator" epischer ausfallen, dennoch gelingt es die Zeit so auferstehen zu lassen, wie 0815 Kenner es sich eben so vorstellt. Mich hat das in keinster Weise gestört, auch wenn ich mir 2012 doch etwas bessere CGI Kulissen gewünscht hätte. Aber es ist nunmal nur eine TV Serie.
    Langeweile macht sich zu keiner Zeit breit und so hatte ich die Folgen an zwei Tagen durchgesehen. Das Ende zeigt ein befriedigendes Finale und für mich wäre damit die Serie, zumal tragischerweise der Hauptdarsteller verstorben ist, zu Ende. Trotzdem gibt es schon Fortsetzungen wobei ich doch recht kritisch bin was den Ersatz von Andy Whitfield betrifft.
    Alles in allem hat mir die Serie extrem gut gefallen und ich hätte gern mehr von Whitfield gesehen. Es ist sehr tragisch und schade, dass er in so jungem Alter sterben musste. Ich gebe 9/10 Punkten für diese gelungene Actionserie.
    Geändert von Botu (20.07.12 um 16:02:52 Uhr)

  20. #240
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.06.02
    Ort
    Nähe Lübeck
    Alter
    46
    Beiträge
    2.378

    AW: Spartacus (2010 TV-Serie)

    Mist, das Ösi-Steel scheint tatsächlich überall ausverkauft zu sein.

    Das einzig evtl. noch Interessante, was ich gefunden habe, ist eine deutsche Uncut-Version im geprägten Pappschuber mit "UNCUT"-Schriftzug auf der Front.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •