Cinefacts

Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    CIGARETTE BURNS (John Carpenter) -uncut-

    Am 25.05.12. veröffentlicht Splendid in der 'Black Edition' die ungekürzte Fassung von John Carpenters MoH Beitrag CIGARETTE BURNS auf Blu-ray.

    http://www.bluray-disc.de/blu-ray-fi...n-blu-ray-disc

    Für mich das Highlight der gesamten Masters of Horror Reihe.

    Auf der BD50 wäre durchaus noch Platz für 'Pro-Life' gewesen (Carpenters zweiten und deutlich schwächeren MoH Beitrag), aber naja...

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.11.02
    Ort
    Hannover
    Alter
    37
    Beiträge
    8.542

    AW: CIGARETTE BURNS (John Carpenter) -uncut-

    Cigarette Burns war saugut und auch mein MoH Highlight! Aber da sollte ruhig noch was mit auf die Scheibe, der is ja doch recht kurz.

  3. #3
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: CIGARETTE BURNS (John Carpenter) -uncut-

    Die hauen doch nicht doch noch etwas auf 'ne Scheibe, wenn man mit x-beliebiger Folge xyz auch seperat Geld machen kann. Wo denkst du hin...?

    Hypothtisch gesehen wären "Cigarette Burns" und "Pelts" zusammen das Optimum, so für 15 Euro, für mich gewesen.
    Pro-Life fand ich ganz schön schwach.

    Ich mag auch die "Screwfly-Solution" ganz gerne, weil sie schön SF-lastig und global-apokalyptisch angelegt wurde.

  4. #4
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: CIGARETTE BURNS (John Carpenter) -uncut-

    Cigarette Burns ist ein kleines Meisterwerk. In den 56 Minuten hat John Carpenter einen weitaus besseren Film erzählt als mit seinem aktuellen Kinobeitrag The Ward, wobei ich diesen auch ganz in Ordnung fand.

  5. #5
    Lone Wolf
    Registriert seit
    07.02.05
    Beiträge
    6.125

    AW: CIGARETTE BURNS (John Carpenter) -uncut-

    Wie schauts mit der Tonhöhe aus?

    Waren die bisherigen MoH Bds korrekt?

    Für irgendwas unter nem 10er wandert die Disc evtl. noch mal ins Haus. Die US BDs sind mittelmäßig, daher glaube ich kaum, dass die dt. Bds da anders werden... Mit ner Collection der 1. Staffel für 30 Euronen würde ich mich besser fühlen. Die Einzeltitel zu so hohen Kursen zu verkaufen ist eine Frechheit.

  6. #6
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: CIGARETTE BURNS (John Carpenter) -uncut-

    Zitat Zitat von J.J._McQuade Beitrag anzeigen
    Die US BDs sind mittelmäßig, daher glaube ich kaum, dass die dt. Bds da anders werden...
    Bei den US BDs wurden jeweils 3 – 4 Episoden auf eine BD50 geklatscht, und zwar in 1080i – das ist schon etwas anderes wie eine einzelne Episode in 1080p auf einer BD50. Da wäre ich mir also nicht so sicher. Ansonsten finde ich die VÖ- und Preispolitik von Splendid auch mehr als zweifelhaft – bei Cigarette Burns kann ich allerdings meine Boykott Haltung nicht ganz aufrecht erhalten, da haben sie mich am Sack....

  7. #7
    Wick-Blau
    Registriert seit
    23.07.01
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    44
    Beiträge
    1.017

    AW: CIGARETTE BURNS (John Carpenter) -uncut-

    Na ja... Eine Folge MoH läuft ca. 60 Minuten... Also mindestens zwei Folgen sollten da schon Platz finden...
    Ich hätte auch lieber eine MoH-Komplettbox.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.12.06
    Alter
    49
    Beiträge
    1.564

    AW: CIGARETTE BURNS (John Carpenter) -uncut-

    Ich fand die Beiträge von Argento und Carpenter äußerst enttäuschend...
    "The Ward" und "Giallo" fand ich hingegen richtig cool.

  9. #9
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: CIGARETTE BURNS (John Carpenter) -uncut-

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Die hauen doch nicht doch noch etwas auf 'ne Scheibe, wenn man mit x-beliebiger Folge xyz auch seperat Geld machen kann. Wo denkst du hin...?

    Hypothtisch gesehen wären "Cigarette Burns" und "Pelts" zusammen das Optimum, so für 15 Euro, für mich gewesen.
    Pro-Life fand ich ganz schön schwach.

    Ich mag auch die "Screwfly-Solution" ganz gerne, weil sie schön SF-lastig und global-apokalyptisch angelegt wurde.
    Och, den viel gescholtenen "Pro-Life" fand ich gar nicht so übel. Einzig die beschissenen CGI-/Handmade-FX-Anschlüsse (CGI-> halber Kopf weg, Handmade-Effekt im Anschluss -> kleinere Schusswunde an der Rübe) waren ein Graus. Aber ansonsten? Perlman ist ja mal eine richtige Sau in dem Film und das Ende fand ich persönlich auch sehr gelungen. Spaßiges Teil!

    Nachdem ich "Jennifer" von Argento in der ersten Staffel zum Kotzen beschissen fand, habe ich dessen "Pelts" bislang nicht gesehen. Wird aber sicherlich noch nachgeholt.

  10. #10
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: CIGARETTE BURNS (John Carpenter) -uncut-

    Für die Interessierten mal ein kleiner Vergleich zwischen der neuen Uncut BD und der Uncut DVD aus 2008. Kleine Ergänzung: Es handelt nicht um eine BD50 (wie es zunächst angekündigt war), sondern um eine BD25.
    In Sachen Schärfe und Detailzeichnung ist sie der DVD durchaus überlegen, aber kein Quantensprung. Tonhöhe wurde nicht angepasst - was mal wieder mehr als unverständlich ist.

    BDDVD

    BDDVD

    BDDVD

    BDDVD

    BDDVD

  11. #11
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: CIGARETTE BURNS (John Carpenter) -uncut-

    Danke dafür!

  12. #12
    1, 2, 3, 4
    Registriert seit
    20.09.01
    Ort
    hamburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.517

    AW: CIGARETTE BURNS (John Carpenter) -uncut-

    die ak`s fehlen sowohl bei der bd als auch bei dvd, oder?!

  13. #13
    Neben der Spur...
    Registriert seit
    14.10.06
    Beiträge
    358

    AW: CIGARETTE BURNS (John Carpenter) -uncut-

    Zitat Zitat von Xinu Beitrag anzeigen
    die ak`s fehlen sowohl bei der bd als auch bei dvd, oder?!
    Keine AK's an Bord, richtig. Hätte die VÖ's deutlich aufgewertet.

    Extras sind ohnehin mau, ein paar Interviews, ein 30 min. Special "Die Maske des Engels", alles ohne UT natürlich.
    Immerhin ist das denkwürdigste Interview mit John Carpenter drauf, was ich bisher sehen durfte. Carpenter ist ziemlich durch den Wind, wirkt in etwa so, als habe er selber gerade "La Fin Absolue du Monde" gesehen. "This is my worst interview" stellt er jedefalls nach einigen Minuten fest, steht auf und verläßt den Set. lol

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •