Cinefacts

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    Crazy, Stupid, Love



    Nachdem ich in letzter Zeit von einigen hochgelobten Komödien (z.B. "Kill the boss") wegen deren pupertären Humors enttäuscht war, konnte mich dieser Film überzeugen. Es gibt zwar nicht unbedingt Schenkelklopfer im Minutentakt, aber die Grundstimmung des Films ist sehr angenehm und die Gags sitzen. Ich habe glaube ich schon lange bei keinem Film mehr so lachen müssen, wie bei der Szene im Garten, als alle Darsteller gegen Filmende aufeinandertreffen ...

    Technisch ist die BD auch solide. Das Bild ist zwar keine Referenz, aber okay. Der Ton für eine Komödie recht gut (Musik).

    Ich kann dem Film bzw. der BD guten Gewissens eine Empfehlung aussprechen.

    Noch eine Bemerkung am Rande. Was mir jetzt schon zum zweiten Mal bei einer aktuellen Warner-BD auffällt: Nach dem Nachspan wird ein amerikanisches Filmzertifikat eingeblendet. Was hat es damit auf sich?

  2. #2
    Flatschenallergiker
    Registriert seit
    02.01.08
    Ort
    Berlin
    Alter
    41
    Beiträge
    516

    AW: Crazy, Stupid, Love

    Kann ich so voll und ganz unterschreiben. Hatte bei einer Komödie mit Carell eigentlich nicht viel erwartet. Erinnerte mich von der Stimmung her ein wenig an den Carell-Film "Dan In Real Life". Einziges Manko: Der Film hätte schon ungefähr nach der Hälfte zu Ende sein können und wirkte nach mehrmaligen "Jetzt müsste der Film eigentlich zu Ende sein"-Szenen ein wenig in die Länge gezogen.
    Respekt an Ryan Gosling für seinen Mordskörper. Man, war das unangenehm, den Film mit der Freundin zu gucken ...

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.01
    Alter
    31
    Beiträge
    4.875

    AW: Crazy, Stupid, Love

    Fand den Film auch sehr sehr unterhaltsam und das Aufeinandertreffen im Garten ist eine der witzigsten Szenen, die ich in den letzten Jahren gesehen hab.
    Trotz sehr netter Spirenzchen wie der sehr schicken Motion-Control-Fahrt in der Bar sieht der Film überwiegend leider ziemlich dürftig aus, mäßiges Licht und krass wie hier Highlights wegbrezeln.

  4. #4
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Crazy, Stupid, Love

    Wirklich toller Film. Und es gibt für dieses Genre eher unüblich einen klasse Twist, den man so nicht kommen sieht.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •