Cinefacts

Seite 39 von 52 ErsteErste ... 2935363738394041424349 ... LetzteLetzte
Ergebnis 761 bis 780 von 1026
  1. #761
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.654

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Also mal ehrlich: Ist es so wichtig, ob die Spitze im Kino zu sehen war? Fakt ist, sie fehlt auf der deutschen Blu-ray (und in ein paar anderen Ländern) wodurch die Fassung zensiert ist. Wer keine zensierte Version will (oder den Audiokommentar haben will) kauft woanders, wem's egal ist, kauft in Deutschland. Wer eine unzensierte deutsche Fassung will kauft gar nichts und wartet ab. Fertig...
    Geändert von q-tip (15.09.12 um 16:06:58 Uhr)

  2. #762
    Chillen am Abend
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    45
    Beiträge
    1.936

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Nochmals zum Verständnis.
    Nicht jeder Kinobetreiber (vorallem die ländlich gelegenen), vorallem wenn sie mehrere Lichthäuser betreiben, zeigen die meisten Filme gleich zur Premiere.
    So kann es sein, das die Filme meistens mit einer Verspätung von 2-3 Wochen, je nach Kino erscheinen.
    Um dieses Phänomen mal genauer zu untersuchen, habe ich bei meinen Bekannten nachgefragt, warum, meistens bei uns der Film zur Premiere kommt, aber dann ein anderer 2-3 Wochen später, während in seinem anderen Kino der Film gleich kommt.
    Das liegt einfach an den Kosten der Filme. Je nach Film (Blockbuster, 3D, Arthaus, etc.) holt er entweder 2 oder 4 Kopien.
    Bei uns lief "The Avengers (3D)" gleich zur Premiere, die andere Kopie (nicht die 3D) war in seinem anderen Kino. Und zwischendurch (immer nach einer oder zwei Wochen) tauscht er die Kopien in seinen Kinos um.

    Es ist doch nun egal, ob "Speerspitze" oder nicht.
    Ich habe über die entstandene Diskussionen bezüglich der Speerspitze mit ihm gesprochen. Er hat nur darüber gelacht.
    Er meinte, es gibt so viele Filme, die im nachhinein verändert wurden, und viele Kinobesucher haben dies meistens garnicht mitbekommen. Es kommt sogar vor, das manche Filme sogar nach der Premiere nachträglich (seitens des Verleihers oder der FSK) verändert werden.
    Er war der gleichen Meinung wie ich.
    Hätte Disney niemals dieses Statement bezüglich der Veränderung verbreitet, wäre es doch niemand hier im Foreum aufgefallen.
    Und für mich ist das Thema nun beendet.
    Geändert von BaluBear1972 (15.09.12 um 16:59:35 Uhr)

  3. #763
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Disney hat das das Statement erst veröffentlicht, als die Diskussion schon voll im Gagnge war. Wäre es Niemandem aufgefallen, hätte es auch kein Statement dazu gegeben.

  4. #764
    Chillen am Abend
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    45
    Beiträge
    1.936

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Ich habe nur das Statement seitens Disney mitbekommen.
    Das bereits im Vorfeld Diskussionen geführt wurden, lief irgendwie an mir vorbei.
    Und das Statement habe ich auf www.schnittberichte.com gelesen.
    Wenn es vor dem Statement bereits Diskussion gab, dann mussten doch 2 Versionen des Filmes im Umlauf gewesen sein.
    Geändert von BaluBear1972 (15.09.12 um 17:24:52 Uhr)

  5. #765
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von BaluBear1972
    Er meinte, es gibt so viele Filme, die im nachhinein verändert wurden, und viele Kinobesucher haben dies meistens garnicht mitbekommen. Es kommt sogar vor, das manche Filme sogar nach der Premiere nachträglich (seitens des Verleihers oder der FSK) verändert werden.
    Daß die FSK Filme verändert, noch dazu heimlich und nachträglich, ist mir neu.

    Kannst Du Beispiele nennen? Bei "so vielen" Filmen ist das doch sicher kein Problem.

  6. #766
    We live and learn ...
    Registriert seit
    20.08.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.445

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Das ist ja ein Heidentheater hier Ich zitiere mal die neue Audiovision 10/12 S.46:
    "Digital entschärfte Fassung
    Konnten deutsche Kinobesucher noch erleben, wie - ACHTUNG, SPOILER - Lokis Speerspitze bei Agent Coulsons Ableben durch dessen Brust drang, so ist dies auf der Blu-ray nicht mehr zu sehen. In zwei Einstellungen wurde selbige digital entfernt (s. Fotovergl. etc). Auf der italienischen Blu-ray ist die Szene hingegen unzensiert. ..." Zitat Ende
    Im Grunde ist das Ganze ja nur ein Fliegenschiss, aber wenn Disney es auch noch als korrekt negiert ...
    Nadir

  7. #767
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.468

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von BaluBear1972 Beitrag anzeigen
    Er meinte, es gibt so viele Filme, die im nachhinein verändert wurden, und viele Kinobesucher haben dies meistens garnicht mitbekommen. Es kommt sogar vor, das manche Filme sogar nach der Premiere nachträglich (seitens des Verleihers oder der FSK) verändert werden.
    also da hätte ich doch gerne mal ein paar Beispiele.
    Ich halte das für totalen Quark.

  8. #768
    Chillen am Abend
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    45
    Beiträge
    1.936

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Spontan fallen mir gerade ein paar Titeln (auch vom Maus-Konzern) aus den 90ern, die nach der Premiere gekürzt wurden.
    "The Rock" lief bei uns in der Premierenwoche damals als FSK 18 und späters plötzlich mit FSK 16.
    "Con Air" das gleiche in Grün.
    "Cliffhanger" war auch so ein Kandidat. Premiere 18, irgendwann kurz danach lief nur die 16er Fassung.
    Und "Brain Dead" werd ich nie vergessen. Habe den Film damals am Premiereabend angeschaut. Uncut.
    Eine Woche später war ich mit einem Freund nochmals im Film, und der war plötzlich cut und weiterhin FSK 18.
    In den wilden 90ern hatte ich mehr Zeit und war mehrmals die Woche, stellenweise sogar mehrmals am Tag im Kino.

    Zurück zu "The Avengers". Vielleicht schiebt der Maus-Konzern nach dem ganzen Theater eine "unzensierte" Fassung mit einer höheren Freigabe auf dem Markt.
    Geändert von BaluBear1972 (15.09.12 um 18:42:10 Uhr)

  9. #769
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Alter
    47
    Beiträge
    1.468

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    OK, "The Rock" und "Con Air" ist klar.
    Aber bei "Cliffhanger" würde ich mal leichte Zweifel anbringen, da gab es meines Wissens nur die FSK-18-Version im Kino.
    Ich dachte wir reden hier über Filme, wo man die heimlich gemachten Änderungen erst gar nicht mitbekommen hat.
    Geändert von Matti (15.09.12 um 18:47:43 Uhr)

  10. #770
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Kann ein mod diese leidliche diskussion mal in einen seperaten thread verschieben.

    Gibt es eigentlich fotos des steels, bzw. kannoder hat jemand schon welche gepostet. Hier findet man ja nixmehr.

  11. #771
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von BaluBear1972 Beitrag anzeigen
    Spontan fallen mir gerade ein paar Titeln (auch vom Maus-Konzern) aus den 90ern, die nach der Premiere gekürzt wurden.
    "The Rock" lief bei uns in der Premierenwoche damals als FSK 18 und späters plötzlich mit FSK 16.
    "Con Air" das gleiche in Grün.
    "Cliffhanger" war auch so ein Kandidat. Premiere 18, irgendwann kurz danach lief nur die 16er Fassung.
    Aber die wurden doch alle nicht klammheimlich bei Nacht und Nebel entschärft, sondern davon gab es offizielle 16er-Versionen, die dann eben in diesem Theater gespielt wurden.,

  12. #772
    We live and learn ...
    Registriert seit
    20.08.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.445

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von BaluBear1972 Beitrag anzeigen
    Zurück zu "The Avengers". Vielleicht schiebt der Maus-Konzern nach dem ganzen Theater eine "unzensierte" Fassung mit einer höheren Freigabe auf dem Markt.
    Das soll er mal machen (wird er aber nicht), aber bitte mit Rabatt: Für Käufer des völlig überteuerten Stahlbuchs. Sic !!

  13. #773
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich fotos des steels, bzw. kannoder hat jemand schon welche gepostet. Hier findet man ja nixmehr.

    Zitat Zitat von BlackCatHunter Beitrag anzeigen
    Ah, den habe ich auch bestellt. 12,97 waren genau das, was ich mir da vorgestellt hatte. Die "Avengers" habe ich beim Saturn mitgenommen, 24,95 für´s 3D-Steelbook. Sieht schön aus das Teil. Viel besser, als ich gedacht habe.

    EDIT: Hier ein paar schnelle Fotos

    Geändert von Cobretti1980 (15.09.12 um 18:56:43 Uhr)

  14. #774
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Aber die wurden doch alle nicht klammheimlich bei Nacht und Nebel entschärft, sondern davon gab es offizielle 16er-Versionen, die dann eben in diesem Theater gespielt wurden.,
    Doch, doch! Da ist die FSK persönlich in die Kinos gefahren und hat entsprechende Stellen mit der Schere aus dem Band geschnitten.

  15. #775
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    @cobretti: Danke

  16. #776
    Chillen am Abend
    Registriert seit
    27.03.06
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Alter
    45
    Beiträge
    1.936

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Ich habe nie behauptet das die Änderungen still und heimlich gemacht werden.
    Es ging nur darum das von Filmen, die nach einer Premiere, oder etwas kürzeren Laufzeit geändert wurden.
    Und wenn man es nicht weiss, achtet man auch nicht darauf.
    Es war nicht meine Absicht hier das Thema unnötig in die Länge zu ziehen.

    Bei uns lief "Cliffhanger" plötzlich als FSK 16. Das weiss ich noch ganz genau, weil meine Schwester und ihre Freundin (beide 16 Jahre alt) in einen anderen Film (der war ab 18) mit mir rein wollten, aber es nicht ging, und wir stattdessen uns dann "Cliffhanger" angeschaut haben.
    Geändert von BaluBear1972 (15.09.12 um 19:01:51 Uhr)

  17. #777
    "I Am The Law"
    Registriert seit
    03.04.02
    Alter
    38
    Beiträge
    17.300

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von krisa82 Beitrag anzeigen
    @cobretti: Danke
    bitte, hab die fotos nochmal neu eingefügt.

  18. #778
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    So, hab' mir nun den kompletten Thread nochma' durchgelesen. An meinem Grundploblem mit dieser Geschichte hat sich nicht viel geändert:



    Ein Fehler (der Punkt, den der gute executor kürzlich wieder aufnahm) scheint mir, neben der Theorie, die Änderungen wurden bewusst vorgenommen, bei den Versionen, die den Wahrheitsgehalt des Marvel/Disney-Statements anzweifeln noch am wahrscheinlichsten.

    Eine Zensur aus Gründen der deutschen Altersfreigabe, wie mehrfach vermutet, halte ich nach wie vor für ausgeschlossen.
    Dito. Denn die von BaluBear1972 angesagten Beispiele dürften hier auch nicht ziehen, weil es sich eben nicht um eine Fassung "mit anderer Freigabe" handelt. Im Kino war und ist "Avengers" immer mit "ab 12" gelaufen. Ist ja nicht so, als hätte es vorher für fünf Tage eine Fsk16-Fassung gegeben und kein Schwein hätts bemerkt.

    Auch fällt mir nach wiederholtem Schauen auf, dass für eine "retuschierte Fassung" man durchaus bei dem Kampf in New York noch hier und da gut hätte Hand anlegen können, was etwa das Alienblut angeht, mit welchem durchaus nicht sparsam umgegangen wurde. Wie gesagt...

    Zitat Zitat von Jomei2810 Beitrag anzeigen
    Muss eher heißen: ...der Agent fällt hin, es folgt eine längere Nahaufnahme von Thor, erst dann läuft Loki mit dem Stab/Speer in der Hand an dem Agenten vorbei
    Hast natürlich recht, hatte da nur die "Spitzen"-relevanten Szenen aufgenommen. Aber, wie gesagt, für mich ist der "Huh, watt is grad passiert?"-Faktor der zensierten Fassung hier noch ein zusätzlich Pluspunkt für mich, dass ich "die Spitze" eben im Kino gesehen habe, eben weil der Ablauf sonst nicht ganz flüssig ist und erstmal eine Fragezeichen im Zuschauerkopf generiert, weswegen es auch so schnell jetzt aufgefallen ist nach dem Verleihstart.

    Insgesamt ist das alles hier mit dieser Zensur extremst merkwürdig und fühlt sich noch extremer nach einem schlichten Fehler an. Irgendwo meine ich von weit her leise die "Akte X"-Musik flöten zu hören...


    Oh, apropos "alternative Kinofassungen": Es kann nicht sein, dass dies vielleicht ein MPAA-Schnitt, bzw. eine MPAA-Zensur ist? etwa wie bei "8MM" und anderen Filmen, wo hier quasi die "Unrated"-Fassung im Kino lief und in Amerika eine zensierte R-Rated, oder in diesem Fall PG-13-Fassung lief? Schließlich ist die hiesige Fassung auch so früh erschienen, dass wir NOCH kein Schwarma bekommen haben!
    Ok, insgesamt glaub ich da nicht dran, da diese kleine Spitze (haha) da doch auch sicherlich fürs Rating noch ok wäre...
    Geändert von executor (15.09.12 um 19:07:48 Uhr)

  19. #779
    We live and learn ...
    Registriert seit
    20.08.01
    Ort
    München
    Beiträge
    1.445

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Eigentlich ist das ja eine Paramount-Scheibe - auch von der Aufmachung des Steelbooks her. Warum ausgerechnet hier Disney den Vertrieb macht ...

  20. #780
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.07.06
    Ort
    Hannover
    Alter
    30
    Beiträge
    2.233

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Das ist keine Paramount-Scheibe. Da Marvel mittlerweile zu Disney gehört, ist Disney ja auch für die Produktion zuständig und wird daher künftig auch den Vertrieb der Marvel-Filme übernehmen. Marvel hatte mit Paramount nur zuvor einen Distributions-Vertrag geschlossen, weswegen Paramount im Film genannt wird und mitverdient, ohne an der eigentlichen Produktion und dem Vertrieb beteiligt gewesen zu sein.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •