Cinefacts

Seite 42 von 52 ErsteErste ... 32383940414243444546 ... LetzteLetzte
Ergebnis 821 bis 840 von 1026
  1. #821
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Vielleicht findet sich ja jemand, der den Film nochmal im Kino schaut. (diese Woche hat er noch Vorstellungen)
    Oder ich disponiere den einfach nochmal und lade Euch alle ein.
    Dann denk aber unbedingt dran, die Fassung MIT der Spitze zu disponieren. Die für die Vorstellungen von Donnerstags bis Samstags.

  2. #822
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Im Grunde stinkt das sowieso bis zum Himmel. Alleine die Sache mit dem verbockten Audio-Comment. So ein bißchen bereue ich ja, das Steelbook gekauft zu haben......aber so ist das halt als Film-Nerd.

  3. #823
    Bruchpilot
    Registriert seit
    30.03.06
    Alter
    38
    Beiträge
    1.248

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Ich versteh nicht warum Disney nicht einfach zugibt das es sich um Zensur handelt. Die machen sich doch vollkommen zum Affen. So strunzdumm wie Disney kann man ja fast nicht mehr sein. Das ist quasi als würde wer behaupten 9/11 hätte nicht stattgefunden. Ich meine mittlerweile gibt es genug Fakten die gegen die offizielle Aussage von Disney sprechen. Und trotzdem wird dieses Lügengebilde von Disney weiter aufrecht gehalten. Für mich absolut unverständlich.

  4. #824
    Crime Prevention Unit
    Registriert seit
    06.03.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    39
    Beiträge
    2.015

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Gibts denn überhaupt eine Version MIT Speerspitze UND deutschem Ton?

  5. #825
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Also jetzt hat Disney entgültig seine Glaubwürdigkeit verloren! Jetzt behaupten die doch tatsächlich, dass die UK-Kinofassung der zensierten Blu-Ray entspricht



    http://www.homecinemachoice.com/news...eaks-out/13225

    History repeats itself.
    Daß sich die Disneys an der Szene vergriffen haben, daran besteht im Grunde gar kein Zweifel.

    Die Frage ist nur, wann. Schon im Kino oder erst zwischen Kino und Heimversion?

    Da gibt es zwar Verdachtsmomente und Indizien, aber keine wirklich stichhaltigen (wie sinnig ) Beweise.

    Zwar gibt es das besagte BBFC-Zitat

    A slightly stronger moment occurs when a man is stabbed through the back by the chief villain's spear. The detail of the impact is not shown, only the tip of the spear protruding from the man's chest with a small amount of blood on it. The image is not dwelt upon and serves an important narrative purpose.
    das belegt, daß die Spitze in der Fassung enthalten war, die die BBFC begutachtet hat und laut BBFC-Seite heißt es auch
    This work was passed with no cuts made.
    - das schließt aber nicht aus, daß die Disneys nach der expliziten Erwähnung durch die BBFC die Szene trotzdem vor dem Theatereinsatz entschärft haben könnten.

    Klären wird sich dieser Kuddelmuddel wohl nie.

  6. #826
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von MARVEL Beitrag anzeigen
    Gibts denn überhaupt eine Version MIT Speerspitze UND deutschem Ton?
    Nein.

    Zitat Zitat von Stance4 Beitrag anzeigen
    (...) Das ist quasi als würde wer behaupten 9/11 hätte nicht stattgefunden. (...)

  7. #827
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Das hätte Disney aber nicht machen dürfen. Da es sich bei der angeblich nachträglich zensierten Kino-Fassung um eine ungeprüfte Fassung handeln würde. Die BBFC untersucht den Fall bereits.
    Das wäre dann prinzipiell das gleiche wie hier, daß sie den Film erneut hätten prüfen lassen müssen, wenn sie nach erteilter FSK-Freigabe noch einmal dran rumgedoktert hätten und weswegen sie gar nicht anders können, als auszusagen, Kino- und Heimversion seien identisch.

    Nur beweise das mal. Könnte die FSK denn überhaupt nachvollziehen, welche Bildversion sie gesehen hat?

  8. #828
    Handheld
    Registriert seit
    23.02.02
    Ort
    Berlin 30
    Alter
    46
    Beiträge
    4.430

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von cryer Beitrag anzeigen
    Was den Speer angeht, glaube ich mittlerweile an einen Fehler bei der Mastererstellung und Auswahl: wir haben nun eine Version mit dem Ami Ende, dafür fehlt der Speer. Da scheint Disney den Versionswust selbst nicht mehr überblickt zu haben und die Frage ist: gesteht man das noch ein oder bleibt man bei der unsinnigen Ausrede, dass alles so läuft, wie beabsichtigt.
    Ich würde eher vermuten, dass Disney wieder mal einen auf Saubermann machen will. Image ist alles. Zu unnötigen Zensuren (Dumbo, Tarzan, Lilo&Stitch u.a.) hat sich Disney immer gern freiwillig hinreissen lassen. - "Nein, FSK 6 wollen wir nicht, da Eltern auch gern mal ihre Jüngsten vor der Glotze mitsitzen lassen. *Schnipp schnipp* FSK0 und windelkompatibel." - so wird das auch bei der Speerszene gewesen sein, das war einen Hauch zu hart. Jungen Kindern so eine verpopcornte Gewalt vorzusetzen finde ich auch nicht ok, aber es passiert nunmal. Disney geht halt immer davon aus, dass die FSK-Vorgabe von den Eltern unterschritten wird, was definitiv auch massenhaft passiert in diesem Land.
    Mein Jüngster hat übrigens bei der Augapfelszene weggeguckt und da sieht man nichts Explizites, nur den Ansatz und ein fieses Geräusch. (fragt ihr euch auch, was da passiert?? )
    Diese Pseudopädagogen bei FSK & Co treten immer wieder ins Fettnäpfchen. Zensur ist Scheisse, keine Frage, aber mit dieser Willkür müssen wir halt leben. Die Grenzen zwischen "gut gemeint", "Jugendschutz" und "Kommerz" sind dünn.

    Aber wie man die Speerszene ohne Spitze nicht vesteht, kann ich nicht nachvollziehen. Muss man sich da bewusst blöd stellen? Gibt doch genug andere Filme, wo man Tötungsdetails nicht sieht, aber hinterher das blutige Messer. In älteren Western sind die Revolverhelden auch einfach umgefallen und man wusste, sie wurden erschossen. Also: den eigenen Gorelevel etwas runterschrauben, dann klappt's auch mit dem Speer.

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Also jetzt hat Disney entgültig seine Glaubwürdigkeit verloren! Jetzt behaupten die doch tatsächlich, dass die UK-Kinofassung der zensierten Blu-Ray entspricht
    http://www.homecinemachoice.com/news...eaks-out/13225
    'There’s been no censorship, no foul play,' declares Disney UK home entertainment spokesperson Lydia Rodrigues, 'the version of Marvel’s Avengers Assemble on Blu-ray disc in the UK is the same as the version shown theatrically. It really is.'
    eigentlich ja nicht gelogen, da steht nicht "shown theatrically in the UK"
    wer weiss, wo die speerspitzenlose Version überall lief...

  9. #829
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von lynx Beitrag anzeigen
    eigentlich ja nicht gelogen, da steht nicht "shown theatrically in the UK"
    wer weiss, wo die speerspitzenlose Version überall lief...
    Aber die kürzlick im VK veröffentlichte Heimkinofassung muss eben auch ohne die Spitze auskommen. Auf diesen Umstand gehen TomAce und das entsprechende Zitat ein.

  10. #830
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von MARVEL Beitrag anzeigen
    Gibts denn überhaupt eine Version MIT Speerspitze UND deutschem Ton?
    Im Kino gab es die ja :-) Möglich auch das später eine Deutsche Special Limited Edition hier erscheint, mit Deutschen Ton und der Speerspitze

  11. #831
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht Es ist doch wirklich komisch, dass in allen Ländern (Deutschland, England, Schweden), wo die zensierte Fassung auf Blu-Ray erschienen ist, tausende von Menschen schwören, im Kino die unzensierte Fassung gesehen zu haben (evtl. Massenhypnose, oder was?).
    Eher ein Beleg, daß das menschliche Gehirn in der Lage ist, Dinge zu ergänzen, die nicht gezeigt wurden.

    Komm schon; wir kennen die bodenlosen, unendlichen Diskussionen um Ray Liottas Hirn und Gwyneth Paltrows Kopf in der Schachtel. Da schwören diejenigen (und das sind verdammt viele...) auch Stein und Bein, im Kino etwas gesehen zu haben, was die spätere Heimversion unterschlagen hätte.

  12. #832
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Ich denke Whedon hat diese Zensur gefordert, weil man Coulson doch noch auftreten lassen will. Allerdings MIT Speerspitze wird sein überleben unglaubwürdiger ^^

  13. #833
    Sideshow Limited
    Registriert seit
    05.06.05
    Ort
    Altenburger Land
    Alter
    39
    Beiträge
    10.994

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Vor allem wird in einer der nachfolgenden Szenen durch Nick Fury GESAGT, dass er tot ist.

  14. #834
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Das halte ich für absolut unwahrscheinlich, da die US-Fassung unzensiert ist
    Hieß es von der UK-Fassung vor deren Veröffentlichung aber auch ...

  15. #835
    Handheld
    Registriert seit
    23.02.02
    Ort
    Berlin 30
    Alter
    46
    Beiträge
    4.430

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Aber die kürzlick im VK veröffentlichte Heimkinofassung muss eben auch ohne die Spitze auskommen. Auf diesen Umstand gehen TomAce und das entsprechende Zitat ein.
    ja, das ist/war schon klar. ich meinte, Disney könnte uns noch erzählen, die zensierte Fassung lief auf Kiribati (Insel im pazifischen Ozean) oder sonstwo.
    Hätte ich die Avengers im Kino gesehen, wüsste ich mit Sicherheit, ob da eine Spitze war oder nicht. Solche herausstechenden Details bleiben einfach hängen. Gerade wenn man FSK Freigabe und die möchtegern-kinderkompatible Action im Hinterkopf hat.

  16. #836
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Ja, das schon. Deshalb habe ich Blödmann mir ja auch als Übergangslösung die UK-Fassung geholt. Die US-Fassung ist aber nachweislich unzensiert.

    http://forum.blu-ray.com/showpost.ph...&postcount=992
    Ich glaub's, wenn ich's sehe!

  17. #837
    Crime Prevention Unit
    Registriert seit
    06.03.04
    Ort
    Hannover
    Alter
    39
    Beiträge
    2.015

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Das ist unglaublich. Der beste Film des Jahres und ich kann ihn nicht kaufen.

  18. #838
    CHAOS
    Registriert seit
    18.03.03
    Ort
    Eifel
    Alter
    51
    Beiträge
    1.258

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    @Waffler

    Sagen wir es mal so: Wenn die FSK die Version mit Speersptize geprüft hätte, könnte es sein, das sie im gesonderten Jugendentscheid erwähnt wird, weil sie sich oft an solchen Details aufhängt, könnte.....muß aber nicht.

    Genauso könnte es ein das die Fassung die die BBFC geprüft hätte mit Speerspitze war, aber im Kino tatsächlich ohne Speerspitze. Da gerade bei solchen Blockbustern gerne mit Vorabscreenern gearbeitet wird, damit man Start bzw. VÖ-Termine einhalten kann. Allerdings hätte sich dann Disney genau wie hierzulande strafbar gemacht, weil sie eine andere Fassung veröffentlicht hätten als geprüft.

    Im Normalfall kann man sowas sogar mit Ankündigung machen, sprich ich reiche eine Fassung ein, mit dem Hinweis das noch kleine Änderungen vorgenommen würden. Dann muß man aber genau mitteilen welche Sachen anders sind und was genau passiert. Die Prüfer müssten also Bescheid wissen. Dann wird durch die Freigabebehörde nur noch kontrolliert ob dem denn so ist und gut ist. Das muss aber in der Freigabebegründung vermerkt sein.

    Nachdem ich die Blu-ray jetzt gesichtet habe, kann ich allerdings immer noch nicht sagen ob ich im Kino eine Speerspitze gesehen habe, ich kann mich schlicht und ergreifend nicht mehr an die Szene erinnern. Der Fall bleibt weiterhin konfus. Aber der Spruch: Im Zweifel für den Angeklagten bekommt selbst bei mir inzwischen einen bitteren Beigeschmack.

  19. #839
    Anhalter
    Registriert seit
    03.08.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    3.151

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Da es gerade so unterhaltsam ist, was die armen Briten durchmachen, mal ein Update:

    BBFC Statement:
    In publishing the Extended Classification Information (ECI) for the DVD/Blu-ray MARVEL AVENGERS ASSEMBLE, a technical error occurred and the theatrical ECI was published on the BBFC website instead of the DVD/Blu-ray ECI.

    The theatrical ECI highlights a scene in the film where the tip of a spear is seen protruding from a man’s chest. This scene was absent from the DVD/Blu-ray MARVEL AVENGERS ASSEMBLE and does not appear in the DVD/Blu-ray ECI.


    Putzigerweise widerspricht dies natürlich der Aussage von Disney UK, Kino- und DVD-Version würden sich nicht unterscheiden (was aufgrund der Shawarma-Szene eh nicht der Fall ist).

    Zitat Zitat von Marzellus Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Die US-Fassung ist aber nachweislich unzensiert.
    http://forum.blu-ray.com/showpost.ph...&postcount=992
    Ich glaub's, wenn ich's sehe!
    Da der Poster derselbe ist, welcher auch die IT-Screenshots zur Verfügung gestellt hat (die bei schnittberichte.com genutzt wurden), kennt er die Materie. Zudem hat ebendieser auch ein Bildchen des US-Slipcovers gepostet, sollte also wirklich im Besitz der US-Disc sein.

  20. #840
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: The Avengers - Steelbook (2D/3D)

    Zitat Zitat von torsilinfo Beitrag anzeigen
    ...ich kann mich schlicht und ergreifend nicht mehr an die Szene erinnern...
    Das sollte man als Threadtitel nehmen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •