Cinefacts

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Die Grauzone

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    Die Grauzone

    Die Grauzone
    Die Grauzone-51aquf7tx2l.jpg

    Ein bewegender, schockierender Film, basierend auf dem Augenzeugenbericht
    des jüdischen Arztes Miklos Nyiszli, der in Auschwitz an den Experimenten des
    NS-Arztes Josef Mengele beteiligt war, sowie auf den Tagebuchaufzeichnungen
    von Angehörigen der „Sonderkommandos“, die nach der Befreiung des Lagers ge-
    funden wurden.

    Auschwitz-Birkenau, 1944: In dem perfekt organisierten System des Konzentra-
    tionslagers Auschwitz-Birkenau geleiten so genannte „Sonderkommandos“, die
    aus jüdischen Häftlingen bestehen, ihre Mitinsassen in die Gaskammern. Für
    kleine Privilegien und Erleichterungen im Alltag führen sie ihre Leidgenossen in
    den Tod. Ihr grausamer „Job“ verschafft ihnen etwas Aufschub, ehe auch sie der
    Mordmaschinerie des Lagerkommandanten Muhsfeldt (Harvey Keitel) zum Opfer
    fallen werden. Angesichts dieser Gewissheit und der quälenden Last der Mittäter-
    schaft, planen sie unter größter Geheimhaltung einen bewaffneten Aufstand. Den
    einzigen, den es in der Geschichte von Auschwitz jemals gegeben hat...
    http://fche.tv/v2/index.php/view/Die-Grauzone/title/256

    FILM-INFO
    Originaltitel: The Grey Zone
    Produktion: USA 2001

    Lauflänge: 108 Minuten

    Bildformat: 1,78:1 (16:9)
    Tonformat: DTS-HD Master Audio 5.1
    Sprachen: Deutsch, Englisch
    Untertitel: Deutsch

    FSK: 16

    Die BD habe ich gestern spontan bei MM mitgenommen. Das Bild der VÖ von FilmConfect ist gut bis durchschnittlich scharf, manchmal aber etwas unscharf, was aber auch auf die Kameraführung zurückzuführen ist. Das Elite-Case steckt in einem richtigen Schuber, das FSK-Logo ist dort fest aufgedruckt. Das Cover vom Keep-Case trägt aber überhaupt kein Freigabelogo. Die Innenseite ist mit einem Motiv aus dem Film bedruckt.

    Ich habe den Spontankauf dieses sehr guten aber auch sehr traurigen Films nicht bereut und kann die VÖ weiterempfehlen.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Die Grauzone

    Den Film kann ich auch auf jeden Fall weiterempfehlen. Bin noch am überlegen ob ich auf Blu-Ray update, denn das mit dem Bild hört sich ja jetzt nicht so prickelnd an.

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Die Grauzone

    Zitat Zitat von Chop-Top Beitrag anzeigen
    Den Film kann ich auch auf jeden Fall weiterempfehlen. Bin noch am überlegen ob ich auf Blu-Ray update, denn das mit dem Bild hört sich ja jetzt nicht so prickelnd an.
    Das HD-Master wurde ganz eindeutig nicht von defekten bereinigt. Das hat mich aber überhaupt nicht gestört, weil das analoge Filmgefühl besonders deutlich wurde. Das Filmkorn ist vorhanden und wurde offenbar nicht manipuliert. Manche Warner Backkatalog-VÖ hat ein detailärmeres Bild als der FilmConfect-Transfer. Am Ton kann ich nichts aussetzen, der klingt gut. Das es sich hier um keine Ramsch-VÖ handelt, zeigt auch, dass der Regisseur ein paar Grußworte an die deutschen Käufer in den Extras spricht.

    Ein paar Extras sind auch dabei (Making Of, Interview mit dem Regisseur und Deleted Scenes), habe ich mir aber noch nicht angesehen.

    Leistung und Preis (12,99 EUR) finde ich fair, für eine BD-VÖ eines kleinen Independent-Labels.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Die Grauzone

    Zitat Zitat von Jamask Beitrag anzeigen
    Das es sich hier um keine Ramsch-VÖ handelt, zeigt auch, dass der Regisseur ein paar Grußworte an die deutschen Käufer in den Extras spricht.
    Naja, dieses Grußwort war aber auch schon auf der DVD vorhanden

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Die Grauzone

    Zitat Zitat von Chop-Top Beitrag anzeigen
    Naja, dieses Grußwort war aber auch schon auf der DVD vorhanden
    Das Grußwort ist eben zeitlos.

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Die Grauzone

    Ich habe mir mal die Zeit genommen und habe ein paar Screenshots gemacht. Wie schon geschrieben. Die Bildqualität ist sehr schwankend.









  7. #7
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Die Grauzone

    Hmm, dann bleibe ich wohl bei der DVD, denn so toll sieht das nicht aus. Scheint auch arg gefiltert worden zu sein. Trotzdem danke für die Bilder.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Die Grauzone

    Ich glaube es ist nicht gefiltert. Denn das Filmkorn ist stets vorhanden und bewegt sich natürlich. Nur handelt es sich wohl um einen älteren HD-Transfer mit reduzierter Detailauflösung.

    Aber sicher, wenn die DVD bereits gut war, dann ist die Steigerung zur BD nicht die 12,99 EUR wert.

  9. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.09
    Beiträge
    129

    AW: Die Grauzone

    Die Grauzone-10qgx79.jpg

    Leider ein Rückschritt in der Coverwahl und zudem meines Wissens ohne Booklet.

    Bleibe ebenfalls bei der DVD.

    Danke für die Screens.

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.07.06
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    3.827

    AW: Die Grauzone

    Ja, leider ohne Booklet. Aber die Gestaltung ist dennoch besser als die der üblichen Major-VÖs.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •