Cinefacts

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 55 von 55
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.10.07
    Beiträge
    1.751

    AW: Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen

    @Kinta

    Was war denn die Anspielung auf Buch 5?
    Und du empfandest das Ende des Films nicht als Cliffhanger?

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen

    Irgendwie soll es im Film eine ziemlch geile Anspielung auf Firefly geben. Kann mir das einer erklären?

  3. #43
    Ex-New Yorker
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    3.897

    AW: Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Irgendwie soll es im Film eine ziemlch geile Anspielung auf Firefly geben. Kann mir das einer erklären?
    Nun ja, Fillion vergleicht in seinen Erklärungen einmal etwas, daß wie eine tolle Serie sei, die zu schnell eingestellt wird. Das war es schon und da muß man wirklich Insider sein, um den Wink nicht zu verpassen.

  4. #44
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen

    Na ja war so nen halber Cliffhanger. Ist halt die Sache um Kronos die man auch so kann stehen lassen.

    Bezüglich Band 5: Ethan Nakamura war schon dabei

  5. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.10.07
    Beiträge
    1.751

    AW: Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen

    Kenne Band 5 nicht, wer ist das also?
    Und ich sehe weniger den Cliffhanger mit Kronos, als mit Thalia.

  6. #46
    wir prüfen das
    Registriert seit
    31.08.04
    Ort
    Schönste Stadt der Welt
    Alter
    44
    Beiträge
    2.982

    AW: Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen

    Zitat Zitat von arni75 Beitrag anzeigen
    Nun ja, Fillion vergleicht in seinen Erklärungen einmal etwas, daß wie eine tolle Serie sei, die zu schnell eingestellt wird.
    Boah, das ärgert mich bis heute: Firefly hatte sooo viele geniale Storyansätze - bei denen wir nie erfahren werden, was wirklich dahintersteckt. Skandal!!

    [/OT]

  7. #47
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen

    Zitat Zitat von TheRealNeo Beitrag anzeigen
    Kenne Band 5 nicht, wer ist das also?
    Und ich sehe weniger den Cliffhanger mit Kronos, als mit Thalia.
    Ja, ich sage ja im Buch hätte man Kronos und Thalia Cliffhanger, hier nur einen

    Auch jemand aus dem Camp, der aber erst in Band 5 böse wird und dort ne große Rolle im Finale spielt.

  8. #48
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen

    Im Grunde kann ich garnicht viel mehr sagen, ausser dass "Percy Jackson: Sea of Monsters", genau wie der erste Teil, eine durchaus unterhaltsame, nett erzählte Adaption der Buchreihe ist (die ich allerdings nicht kenne) , die technisch, bei heutigen Standarts, in allen Belangen okay, jedoch nicht grossartig oder auch nur sonderlich bemerkenswert ist. Aber nichts anderes habe ich erwartet.
    Irgendwie bin ich sogar an einem dritten Teil interessiert.

    7/10

  9. #49
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen

    Das ganze hat einfach irgendwie den Charme einer Hercules TV Serie

  10. #50
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen

    ...und war viel zu sehr auf Comedy fokussiert. Urch. Jede Begegnung mit irgendwas Magischem war schlicht der Ansatz für eine weitere, sitcom-esque Nummernrevue. In dem Stil können die eine weitere Fortsetzung gern knicken.

  11. #51
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    ...und war viel zu sehr auf Comedy fokussiert. Urch. Jede Begegnung mit irgendwas Magischem war schlicht der Ansatz für eine weitere, sitcom-esque Nummernrevue. In dem Stil können die eine weitere Fortsetzung gern knicken.
    Was??? :O Ich fand der hat sich genau wie sein Vorgänger angefühlt. Habe da kaum großartig Humor wahrgenommen.

  12. #52
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen

    Zitat Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
    Was??? :O Ich fand der hat sich genau wie sein Vorgänger angefühlt. Habe da kaum großartig Humor wahrgenommen.
    Die Sache mit den drei Hexen mit "einem Auge" (die Gorgonen? Ne, dammit, ich vergess jedes Mal deren Namen... ) im Taxi, die furchtbar nervige Hermes-Versand-Szene samt dusseligem Schlangenstab, oder etwa die Sache mit dem Zyklopen und dem Crossdressing. (Obwohl Letztgenanntes erschreckenderweise sogar noch das Lustigste war.) Wo das Original mit der Medusa oder der Hydra durchaus bedrohliche Kreatuen hatte, gibt es ansonsten hier einen ... Werwolf-Skorpion (?). Whaaaaat?!?

    Also, ne, billiger, viel zu forciert witzig und einzig die Sequenz in Skylla (oder war das Charyptis? Dammit, wer ist nochmal wer? ) hat da imo den Geist der Vorlage geatmet. Der Rest, besonders auch durch den übertrieben trotteligen Zyklopen-Bruder samt ständig schäpperndem Rucksack (NERV!), wirkte im negativsten Sinne nach einem schnell ausgedrückten Sequel, welches einzig durch das doch noch vorhandene Budget wohl nicht sofort den DTV-Weg eingeschlagen hat. Bäh.

  13. #53
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen

    Medusa war schon im ersten Teil dabei. In einer mehr als lahmen Kopie des Harryhausen-Klassikers .

  14. #54
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    ...und war viel zu sehr auf Comedy fokussiert. Urch. Jede Begegnung mit irgendwas Magischem war schlicht der Ansatz für eine weitere, sitcom-esque Nummernrevue. In dem Stil können die eine weitere Fortsetzung gern knicken.
    Mich stört noch am meisten das nervige Overacting von Logan Lerman.

  15. #55
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen

    Es war Charybdis

    Das Crossdressing macht tatsächlich nur Sinn, wenn man es wie im Buch verfolgt hätte (Grover ist da schon wochenlang gefangen und täuscht es für sein Überleben vor). Tyson der dümmliche Bruder kommt exakt so aus der Vorlage und sowohl Taxi als auch Martha und George, werden genau so im Buch beschrieben.

    Der Witz ist ja die Hydra gabs im ersten Buch nicht. Ergo fassen wir zusammen dir gefällt es nicht, dass der Film nun näher am Buch ist Mir als Leser des Buches haben diese Szenen sehr gefallen

    Die Bücher sind schon sehr auf humor ausgelegt, man versucht es nun einfach mehr den Fans recht zu machen.

    Da der Film alles andere als nen Erfolg ist, wirst du aber auch nicht weiter genervt werden. Schade mich hätte die Verfilmung von Band 5 interessiert, die nur 400 Seiten Endschlacht gewesen wäre
    Geändert von Kinta (31.08.13 um 17:15:53 Uhr)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •