Cinefacts

Seite 14 von 84 ErsteErste ... 41011121314151617182464 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 280 von 1672
  1. #261
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Dudley Smith Beitrag anzeigen
    Ich bin seit 1999 sicher jedes Jahr so um die 20 Mal im Kino gewesen und hatte in Rostock, Münster,
    Ahlen oder Berlin eigentlich noch kein Erlebnis, welches mir den Kinobesuch richtig versaut hat.
    Was heißt versaut, es nervt einfach tierisch, wenn man ständig aus dem Geschehen gerissen wird.

    Zitat Zitat von keinsta2.0 Beitrag anzeigen
    Ich finde es nur interessant, dass es tatsächlich Leute gibt die Eintritt für einen Film zahlen wenn sie doch scheinbar garnicht an dem Film interssiert sind. Da wäre mir mein Geld zu schade.
    Das frag ich mich auch immer, aber bspw. bei den 4 Plagen bei mir, da werden wohl evtl. die Eltern bezahlt haben oder die 2 Stecher haben ihre Perlen eingeladen. Jedenfalls waren es die 2 Weiber, die die ganze Zeit nur das Handy in der Pfote hatten und desinteressiert waren.

    Nun ist es genau umgekehrt. Mir ist mein Geld fürs Kino zu schade, um mich dann von diesen Leuten stören oder nerven zu lassen.
    Kino ist aber eben doch noch was anderes und bei irgendwelchen Actionkrachern o.ä. will ich das Feeling eigentlich nicht missen, trotz Störer.

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    Ich bin für sowas viel zu friedliebend... aber ich reiße ja auch nicht meine Klappe auf, und behaupte "Ich hätte den weggeboxt, hatte aber an dem Tag zufällig keine Lust."
    Man muss ja abwägen, so nen 12-13jährigen Bängel kannste schon mal wegklatschen, musst aber damit rechnen von so einem couragierten Himbeer Toni im Saal selbst verwammst zu werden, des Saales verwiesen zu werden, Hausverbot zu bekommen oder Anzeige am Hals zu haben.

    Letztendlich bleibt da leider nur das Wunschdenken, zumal ich persönlich, wie gesagt, während des Films gar nicht anfangen würde irgendeine Auseinandersetzung zu suchen und hinterher ist es mir dann meist auch egal, da bin ich froh, dass ich die Bratzen nicht mehr sehen muss.

    Ach so, zu deinem Slappy End, vor reichlich 10 Jaren hab ich im Kino so ner Görre erst ne Cola Dose an die Rübe geworfen und beim rausgehen eine auf den Hinterkopf gezimmert. Zufrieden?

  2. #262
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.03.02
    Ort
    Innowäschn-City
    Beiträge
    4.913

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Is' denn keiner von Euch Pillemännern heut' in Duisburch?

  3. #263
    EINTRACHT!
    Registriert seit
    16.08.10
    Ort
    HD
    Alter
    34
    Beiträge
    517

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Jin-Roh Beitrag anzeigen
    Kino ist aber eben doch noch was anderes und bei irgendwelchen Actionkrachern o.ä. will ich das Feeling eigentlich nicht missen, trotz Störer.
    Klar. Nur leider habe ich für mich komplett das Interesse an diesem Feeling verloren. Und ich habe auch keine große Lust zu überlegen wann, wo und wie ich am besten ins Kino gehe, um einen Film genießen zu können. Nee nee. Zuhaus ist es immernoch am schönsten.

  4. #264
    Ryuk
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    Ich bin für sowas viel zu friedliebend... aber ich reiße ja auch nicht meine Klappe auf, und behaupte "Ich hätte den weggeboxt, hatte aber an dem Tag zufällig keine Lust."
    Es gibt aber kein Gesetz, dass mir verbietet, dass auszuplaudern. Ist manchmal schon besser, es nicht zu machen. Hab nämlich selber weder bock auf Konsequenzen, noch mich im Kino zu kloppen. Und erst recht nicht, wenn mir eine Bande auflauert, um mich möglicherweiße deswegen zum Schweigen zu bringen. Da frage ich mich echt, in was für Kaffs einige hier zu leben scheinen. Denn das, was einige hier erzählen, ist noch nichtmal mir je passiert.

  5. #265
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Das sind ja genau die Punkte (neben dem eigenen Heimkino), die dazu geführt haben, dass ich nur noch äusserst selten ins Kino gehe. Für "Prometheus" mache ich mal wieder eine Ausnahme und überlege gerade, welche Vorstellung wohl die wenigsten Störquellen haben wird...
    heute 15:10 Uhr im Cinestar Magdeburg. maximal 15 Gäste. War sehr angenehm.

  6. #266
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Für "Prometheus" mache ich mal wieder eine Ausnahme und überlege gerade, welche Vorstellung wohl die wenigsten Störquellen haben wird...
    Gewählt habe ich den Vorabend (Vorstellung 17:45 Uhr) und die war genau richtig. Der Saal war nicht voll und die Leute darin ruhig. Keine Spielereien oder lautes Gequatsche.

    Abends war es dann wie erwartet sehr voll (ich kam gerade aus der Vorstellung), weshalb ich diese Zeit in der Regel für Filmstarts meide.

  7. #267
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Ryuk Beitrag anzeigen
    Da frage ich mich echt, in was für Kaffs einige hier zu leben scheinen. Denn das, was einige hier erzählen, ist noch nichtmal mir je passiert.
    In was für Kaffs??? Berlin, Potsdamer Platz und Freiburg.

  8. #268
    Resignierter Benutzer
    Registriert seit
    18.08.01
    Ort
    Amberg
    Alter
    40
    Beiträge
    11.191

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von leeloo Beitrag anzeigen
    In was für Kaffs??? Berlin, Potsdamer Platz und Freiburg.
    Seit wann ist 'Potsdamer Platz' denn ne Stadt?

  9. #269
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Der Große Coordinator Beitrag anzeigen
    Seit wann ist 'Potsdamer Platz' denn ne Stadt?
    Bei Leuten vom Land kann dieser Eindruck durchaus entstehen.

  10. #270
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.04.08
    Beiträge
    7.855

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von keinsta2.0 Beitrag anzeigen
    Klar. Nur leider habe ich für mich komplett das Interesse an diesem Feeling verloren. Und ich habe auch keine große Lust zu überlegen wann, wo und wie ich am besten ins Kino gehe, um einen Film genießen zu können. Nee nee. Zuhaus ist es immernoch am schönsten.
    Du sagst es!

  11. #271
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.04.08
    Beiträge
    63

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Sehe das eh schon ähnlich wie ihr - vor allem am schlimmsten ists ja wenn du dir nen animierten Film ansehen willst und zu ner Zeit kommst in der Kinder da sind - entsetzlich! Nee, danke der Fernseher tuts auch!

  12. #272
    holly_california
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Stimmt. Draußen läuft man stets Gefahr, mit Menschen in Kontakt zu kommen, die ein anderes Verhalten an den Tag legen, als man selbst. Am besten zu Hause vorm Rechner sitzen bleiben, da ist man sicher...

  13. #273
    Direktor
    Registriert seit
    10.12.07
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.510

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von holly_california Beitrag anzeigen
    Stimmt. Draußen läuft man stets Gefahr, mit Menschen in Kontakt zu kommen, die ein anderes Verhalten an den Tag legen, als man selbst. Am besten zu Hause vorm Rechner sitzen bleiben, da ist man sicher...
    So wie sich manche hier aufführen, würden die in der realen welt wohl ständig was vor's brett kiegen.

  14. #274
    want's his dildo back
    Registriert seit
    02.03.03
    Ort
    Berlin
    Alter
    35
    Beiträge
    6.855

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Der Große Coordinator Beitrag anzeigen
    Seit wann ist 'Potsdamer Platz' denn ne Stadt?
    Berlin, Potsdamer Platz nicht Berlin und Potsdamer Platz. Wie du vielleicht weißt steht da ein Kino mit zwei XX

    Wohnen tu ich da natürlich nicht.

  15. #275
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.10.10
    Ort
    NRW - OWL
    Alter
    35
    Beiträge
    727

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Was man hier so alles liest........da kann ich ja froh sein, dass ich noch nie solche Erfahrungen im Kino gesammelt habe. klar wurde hier und da mal gequatscht, aber das hielt sich alles in Grenzen und ging nicht dne ganzen Film über, war für mich also nicht störend. Hab immer die Erfahrung gemacht, dass es vor-, während- und nach der Vorstellung alles freidlich abläuft.

    Ich gehe mittlerweile seltener ins Kino, weil ich es einfach zu teuer finde und ich auch nicht so gerne in ein gerammelt volles Kino gehe, aber Filme wie zB The Expendables 2 sind für mich ein MUSS im Kino.

  16. #276
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Gerade hier im Kohlenpott. Wo man eigentlich denken sollte, dass angesichts der hohen Bevölkerung auch der Anteil der Vollpfosten um einiges höher ist. Dafür kann ich mich eigentlich nicht beschweren. Was neben oder hinter mir passiert, ist mir eigentlich auch so ziemlich Latte.

    Einige setzen sich hier aber offenbar direkt ganz nach hinten, mit dem Arsch an die Wand, um ja den ganzen Saal im Blick zu haben .

  17. #277
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von DorianGrey Beitrag anzeigen
    Wir wollten eigentlich auch in die 20.00h-Vorstellung, direkt nach "Merida", leider war die Vorstellung dermassen ausverkauft, dass nur noch an unmöglichen Stellen Platz frei gewesen ist Was das angeht, bin ich leider mal so was von gar nicht flexibel.
    Du warst aber nicht zufällig in Bochum...?
    Nein, da war ich ganz zufällig nicht. Hab ansonsten das "Meridia"-Doppelprogramm auch schon am letzten Freitag gegeben: Erst "Ted", dann die Mutige. "Ted" wäre sonst um 20 Uhr auch komplett voll gewesen. BEIDE Sääle!

  18. #278
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Einige setzen sich hier aber offenbar direkt ganz nach hinten, mit dem Arsch an die Wand, um ja den ganzen Saal im Blick zu haben .
    Zumindest kann dir in der letzten Reihe keiner mehr in den Sessel treten...

    Wobei ich ehrlich gesagt nicht glauben kann, dass einer so was noch nicht erlebt hat, evtl. stört es den ein oder anderen nur nicht, wenn im Umkreis von 10-15m gequatscht, geraschelt und gefacekooked wird oder aber derjenige ist selbst ein Störenfried, dann ist klar, dass es ihn selbst nicht juckt, wenn andere das gleiche machen wie er.

  19. #279
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Jin-Roh Beitrag anzeigen
    Wobei ich ehrlich gesagt nicht glauben kann, dass einer so was noch nicht erlebt hat, evtl. stört es den ein oder anderen nur nicht, wenn im Umkreis von 10-15m gequatscht, geraschelt und gefacekooked wird oder aber derjenige ist selbst ein Störenfried, dann ist klar, dass es ihn selbst nicht juckt, wenn andere das gleiche machen wie er.
    Kommt darauf an. Ich habe hier nur manchmal das Gefühl, als wäre es einigen am liebsten, dass man es im Kino wie bei Asterix machen würde. Alle anderen vor Beginn der Vorstellung fesseln, knebeln und an den nächsten freien Dachbalken hängen. Am besten zusätzlich noch n Blasenkatheter setzen, damit keiner auf's Klo muss. .

    Bis zu einem gewissen Grad muss man schon mal Fünfe gerade sein lassen. Kann das Meiste während der Vorstellung auch ganz gut ausblenden. Was hinter mir oder 10 - 20 Meter weiter passiert, geht mir eigentlich auch sonstwo vorbei.

  20. #280
    Ryuk
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Damals bei Inglourious Basterds hat mir so ne blonde Schlampe mit voller Absicht in den Sessel getreten. Hab dabei leichtes Gekicher gehört und anschließend, wie sie zu ihren Typen sagte "Der geht mir aufn Sack!". So Nutten trauen sich sowas auch erst, wenn sie, wie es bei der war, ein paar Typen bei sich haben. Würden sie es alleine abziehen, würden sie nämlich sonst auf die Fresse kriegen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •