Cinefacts

Seite 2 von 84 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 1672
  1. #21
    Senior Killer!
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    8.648

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Letztens ein Mann im Kino, der vor dem Film ständig seine Sitznachbarn angequatscht hat (ich dachte erst er gehört dazu, aber dann fingen die ersten an sich umzusetzen). Dann gings los und der holt tatsächlich sein Handy raus und filmt mit oder macht Bilder vom Film. Schon zum Vorspann wurde er dann von einer Angestellten des Hauses des Saales verwiesen und wohl die Polizei eingeschaltet.

  2. #22
    Blutgeil
    Registriert seit
    01.11.04
    Alter
    31
    Beiträge
    2.449

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Ich habe auch schon viel negatives erlebt und gehe immer mit einen unguten Gefühl ins Kino. Wenn es möglich ist, gehe ich Montag oder Dienstag Nachmittag ins Kino. Da ist die Chance groß, das man alleine im Kino sitzt, was ein Traum ist.

    Zuletzt bei "Titanic" saßen links neben mir zwei Kinder. Müssen beide so ca. 12 Jahre gewesen sein. Die ganze Zeit am fressen und labern. Rechts neben mir saß ein etwas älteres Paar. Mitten im Film holten sie ihre geschmierten Stullen aus Alufolie raus .

    Beim Film "Another Earth" saß eine Reihe vor mir ein Paar, was fast die ganze Zeit erzählte und herumknutschte und sich scheinbar überhaupt nicht für den Film interessierte.

    Ich schaue mir auch ungern mit einen guten Freund einen Film an. Er muss während des Films immer irgendwelche Kommentare ablassen und spricht mich andauernd an. "Was hat der gerade gesagt?", "Was ist das für ein Schauspieler?", "Irgendwoher kenne ich die Simme" usw.

  3. #23
    Senior Killer!
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    8.648

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    "Was hat er gesagt? ... Was hat er gesagt als ich gefragt habe was er gesagt hat?"

  4. #24
    Ryuk
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Calculon Beitrag anzeigen
    Ansonsten empfehl ich halt die Sonntage oder eben O-Ton. Kino is ja mittlerweile fast schlimmer als morgens um halb 8 Bus fahren.
    Also Busfahrten finde ich bislang dagegen noch angenehm. Wohne ja aber auch nicht im Amiland, wo man die ganze Zeit schiss davor haben muss, dass jederzeit einer mit ner Knarre einsteigt und den Bus entführt.

  5. #25
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von VIRUS-X Beitrag anzeigen
    Aber ich muss doch sehr bitten... 1990 meinst du wohl!
    Bin selbst 83er und viele meiner Freunde bis 89 hoch und allen stört Unruhe im Kino!
    Deshalb habe ich ja VIELE und nicht ALLE geschrieben. Ich will es nicht verallgemeinern, aber meine Erfahrungen gehen in diese Richtung.

  6. #26
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    18.09.01
    Beiträge
    89

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Die Kinos wollen Geld einnehmen? Ich würde es ihnen gerne geben. Aber nicht für diesen 3D-Mumpitz. Um endlich mal wieder Filme in Ruhe zu geniessen, würde ich wesentlich mehr bezahlen, wenn es eine Art 1.Klasse Kino wäre. Also keine Massenabfertigungshallen für Kinobullys. Im kleinen Maßstab hab ich ja schon von solchen Kinos gehört, aber leider nix hier in FFM entdeckt. Bin die ganzen Penner und Nachofresser im Kino auch leid und sehe nur noch Blu Ray. Was eigentlich schade ist, denn Kino kann in der richtigen Atmosphäre so toll sein...

  7. #27
    Kuschelsockenfetischistin
    Registriert seit
    07.01.05
    Ort
    hängt am Baum
    Beiträge
    1.407

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Mich stört das alles nicht und früher war auch nicht alles super. In den 80ern waren Zwischenrufe normal, teilweise gabs noch Raucherkinos und mit leichtem Grauen erinnere ich mich an die Nonstopkinos (die einzige Möglichkeit früher den Billig-Kung-Fu-Mist zu sehen). Dagegen ein paar leuchtende Smartphones oder Popcornkauer ? Was solls.

  8. #28
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Ein paar davon sind nicht das Problem.

    Aber wenn man den Eindruck hat, daß man inmitten der restlichen Horde, die sich im Theater befindet, der Einzige ist, der ins Kino gegangen ist, um tatsächlich einen Film zu sehen, dann läuft was falsch.

  9. #29
    Bewitched240
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Chaluul Beitrag anzeigen
    Die Kinos wollen Geld einnehmen? Ich würde es ihnen gerne geben. Aber nicht für diesen 3D-Mumpitz. Um endlich mal wieder Filme in Ruhe zu geniessen, würde ich wesentlich mehr bezahlen, wenn es eine Art 1.Klasse Kino wäre. Also keine Massenabfertigungshallen für Kinobullys. Im kleinen Maßstab hab ich ja schon von solchen Kinos gehört, aber leider nix hier in FFM entdeckt. Bin die ganzen Penner und Nachofresser im Kino auch leid und sehe nur noch Blu Ray. Was eigentlich schade ist, denn Kino kann in der richtigen Atmosphäre so toll sein...
    Schau Dir doch mal das Kinoprogramm des Filmmuseums an. Ich gehe regelmäßig hin, weil viele tolle Filme laufen, und die Zustände dort sind traumhaft.

  10. #30
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ein paar davon sind nicht das Problem.

    Aber wenn man den Eindruck hat, daß man inmitten der restlichen Horde, die sich im Theater befindet, der Einzige ist, der ins Kino gegangen ist, um tatsächlich einen Film zu sehen, dann läuft was falsch.
    Sagt ausgerechnet der Kronprinz der Pärchensitz-Fummler!

  11. #31
    Kuschelsockenfetischistin
    Registriert seit
    07.01.05
    Ort
    hängt am Baum
    Beiträge
    1.407

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Ein paar davon sind nicht das Problem.

    Aber wenn man den Eindruck hat, daß man inmitten der restlichen Horde, die sich im Theater befindet, der Einzige ist, der ins Kino gegangen ist, um tatsächlich einen Film zu sehen, dann läuft was falsch.
    In (geschätzt) den letzten 10 Jahren hat mich nur ein Besoffener genervt, der seine Bierflasche durch die Gegend gefeuert hat, sonst gabs für mich keinen Anlass zu irgendwelchen Beschwerden. Das Benehmen hat sich gegenüber früher geändert, ist imo aber nicht schlechter geworden.

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    Sagt ausgerechnet der Kronprinz der Pärchensitz-Fummler!
    Er ist ja auch der Einzige, der nach einem Besuch bei Dr.Müller eine Rezension schreibt.

  12. #32
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Butterbirne Beitrag anzeigen
    Mich stört das alles nicht und früher war auch nicht alles super. In den 80ern waren Zwischenrufe normal, teilweise gabs noch Raucherkinos und mit leichtem Grauen erinnere ich mich an die Nonstopkinos (die einzige Möglichkeit früher den Billig-Kung-Fu-Mist zu sehen). Dagegen ein paar leuchtende Smartphones oder Popcornkauer ? Was solls.
    Oh ja...DAS waren noch schlimme Zeiten...

    Und es gab richtig ranzige Bretterbudenkinos, die technisch gerade mal über Super 8-Niveau waren.

    Da ist es doch heute eigentlich ganz schön...

  13. #33
    Inspector
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    "Bang Boom Bang-City"
    Alter
    38
    Beiträge
    3.246

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Hatte ja auch schon desöfteren meine "Erlebnisse" geschildert:

    Da es die Kinobetreiber bzw. die mehr oder weniger "armen" Gestalten (Mädels, Studis etc.) die dort arbeiten, recht wenig interessiert, nehmen ich/wir dat selber in Hand und werden zu Bronson, Seagal und Co.

    Level 1: "Ruhe!"
    Level 2: "Könnt ihr mal die Fresse halten!"
    Level 3: Besuch bei den Unruhestiftern: "Wenn hier jetzt nicht gleich Ruhe ist..."
    Level 4: Besuch bei den Unruhestiftern mit Griff in Nacken oder auf die Schulter und dazu gratis noch nen Spruch
    Level 5: Bislang noch nicht vorgekommen
    Geändert von Callahan (19.04.12 um 22:06:17 Uhr)

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.02.08
    Ort
    Hessen
    Alter
    40
    Beiträge
    2.531

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Genau deswegen gehe i9ch nicht mehr in Kino. Egal wo ich die letzten Jahre immer mal wieder war. Es gibt immer Unruhestifter die Nerven und dafür mich zu Ärgern gebe ich kein Geld aus. Schade um die Atmosphäre die Kino wirklich haben kann aber da schaue kaufe ich mir lieber die BD und genieße mit Freunden vor dem heimischen Beamer.

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.09.02
    Ort
    Weinheim jetzt Böblingen
    Alter
    34
    Beiträge
    309

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Callahan Beitrag anzeigen
    Hatte ja auch schon desöfteren meine "Erlebnisse" geschildert:

    Da es die Kinobetreiber bzw. die mehr oder weniger "armen" Gestalten (Mädels, Studis etc.) die dort arbeiten, recht wenig interessiert, nehmen ich/wir dat selber in Hand und werden zu Bronson, Seagal und Co.

    Level 1: "Ruhe!"
    Level 2: "Könnt ihr mal die Fresse halten!"
    Level 3: Besuch bei den Unruhestiftern: "Wenn hier jetzt nicht gleich Ruhe ist..."
    Level 4: Besuch bei den Unruhestiftern mit Griff in Nacken oder auf die Schulter und dazu gratis noch nen Spruch
    Level 5: Bislang noch nicht vorgekommen
    Dein "Level 4" würde bei mir zu viel Ärger führen und du würdest von der Polizei mitgenommen :P

    Meist reicht ein tritt in die Rückenlehne wenn die vor mir sind, ansonst brüll ich durchs Kino, dass die die Fresse halten sollen. Das reicht in 90% der Fälle.

    Aber die Smartphones gehen mir mehr aufn Sack als das Gelaber, man wird immer geblendet von so einem Ding. Das flashlight in Battlefield 3 ist ein Witz dagegen.

  16. #36
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Jin-Roh Beitrag anzeigen
    Wie handhabt ihr so was, still halten und erdulden oder das Risiko eingehen andere Leute auch noch zu stören, wenn man einen Streit auslöst?
    Ins Kino gehe ich nur noch sehr sehr selten (kann man an einer Hand abzählen) und dann auch nur zu speziell ausgesuchten Vorstellungen.

    Mit meinem Heimkino (HD-Beamer) kann ich mir den Ärger sparen:

    -Rumspielen mit dem leuchtenden Smartphone
    -Gequassel
    -zu spät kommende Leute
    -rausrennende Leute nach dem letzten Filmsatz (Film läuft noch)
    -und jüngst auch das Gedampfe mit E-Zigaretten

    Dazu kommt, dass das Bild bei mir zu Hause besser ist als im Kino.

    Zur Frage: Ich halte nicht still und spreche die Störenfriede lautstark an.

  17. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Callahan Beitrag anzeigen
    Level 1: "Ruhe!"
    Level 2: "Könnt ihr mal die Fresse halten!"
    Level 3: Besuch bei den Unruhestiftern: "Wenn hier jetzt nicht gleich Ruhe ist..."
    Level 4: Besuch bei den Unruhestiftern mit Griff in Nacken oder auf die Schulter und dazu gratis noch nen Spruch
    Level 5: Bislang noch nicht vorgekommen

    Bei mir gibt es nur 2 Level.
    Level 1: Tief Luft holen und SCHNAUZE! rufen.
    Level 2: Bislang noch nicht vorgekommen.

  18. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.03.09
    Alter
    35
    Beiträge
    30

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Chaluul Beitrag anzeigen
    Um endlich mal wieder Filme in Ruhe zu geniessen, würde ich wesentlich mehr bezahlen, wenn es eine Art 1.Klasse Kino wäre. Also keine Massenabfertigungshallen für Kinobullys. Im kleinen Maßstab hab ich ja schon von solchen Kinos gehört, aber leider nix hier in FFM entdeckt.
    Vielleicht hast du Glück und kannst bald genau dies in Frankfurt tun. Das Cinemagnum in der Zeilgalerie schließt zum Monatsende und Herr Flebbe verhandelt schon mit dem Management der Zeilgalerie, um ein Luxuskino darin zu errichten. Siehe: http://www.fnp.de/fnp/region/lokales...755311.de.html


    Zum eigentlichen Thema: Ich gehe immer in die letzte Vorstellung am Tag. Also wenn ich Urlaub oder Spätdienst habe von So - Do nach 22 Uhr oder Fr/Sa nach 24 Uhr. Hat den Vorteil dass weniger los ist und man auch einen Parkplatz bekommt, der nichts kostet. Zudem sind die Vorstellungen Fr/Sa nach 24 Uhr 2 EUR günstiger als zwischen 16 und 24 Uhr.

  19. #39
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Callahan Beitrag anzeigen
    Hatte ja auch schon desöfteren meine "Erlebnisse" geschildert:

    Da es die Kinobetreiber bzw. die mehr oder weniger "armen" Gestalten (Mädels, Studis etc.) die dort arbeiten, recht wenig interessiert, nehmen ich/wir dat selber in Hand und werden zu Bronson, Seagal und Co.

    Level 1: "Ruhe!"
    Level 2: "Könnt ihr mal die Fresse halten!"
    Level 3: Besuch bei den Unruhestiftern: "Wenn hier jetzt nicht gleich Ruhe ist..."
    Level 4: Besuch bei den Unruhestiftern mit Griff in Nacken oder auf die Schulter und dazu gratis noch nen Spruch
    Level 5: Bislang noch nicht vorgekommen
    "Hm, mal überlegen...was würde Joe machen...er würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen."
    Geändert von Andrew Woo (20.04.12 um 00:57:02 Uhr)

  20. #40
    Ari Gold rocks
    Registriert seit
    22.10.04
    Ort
    Rheurdt
    Alter
    32
    Beiträge
    20.143

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    "Hm, mal überlegen...was würde Joe machen...er würde alle umlegen und ein paar Zigaretten rauchen."

Seite 2 von 84 ErsteErste 1234561252 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •