Cinefacts

Seite 3 von 84 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 1672
  1. #41
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von HellBoy Beitrag anzeigen
    Aber die Smartphones gehen mir mehr aufn Sack als das Gelaber, man wird immer geblendet von so einem Ding. Das flashlight in Battlefield 3 ist ein Witz dagegen.
    Das nervt mich auch ziemlich. Das Beste ist, ein Freund von mir, mit dem ich recht oft ins Kino gehe, macht das auch immer. Sobald seine Freundin einen fernmeldetechnischen Mucks von sich gibt, hängt der direkt am Telefon und ist am Tippen. Dabei läuft der regelmäßig total amok, wenn in der Nähe Leute sind die laut quatschen oder sonstigen Lärm veranstalten. Aber bei seinem Handy meint er "also das stört ja wohl keinen".

    Aber passend zum Thema. War gestern in Die Frau in Schwarz. Das Kino war relativ leer, nur genau hinter uns saß so ein Arschlochkind mit Goldkette und seine Ficke und beide waren die ganze Zeit am rumlabern. Die haben sich noch nichtmal über den Film, den sie gerade sehen unterhalten, sondern über völlig andere Dinge (wer von den Freunden was gemacht hat, das sie dieses Jahr in Urlaub fahren wollen ("am besten nach Spanien") und lauter sonstiges blödes Zeug. Als ich mich irgendwann umgedreht habe und dem Idioten nahelegte, wenn er sich unbedingt unterhalten wollen, dann möge er das doch bitte draußen tun meinte er etwas verblüfft und angepisst "Häh? Ich hab für das Ticket vielleicht bezahlt!?" Auch der Hinweis, dass die anderen Leute auch für ihre Tickets bezahlen müssen, um den Film zu sehen und er wohl vergessen hat, wozu so ein Kino da ist, wurde erstmal ignoriert. Für zwei Minuten wars still und dann gings wieder los. Nachdem ich dem Typ dann ruhig, aber mit bestimmten Ton "Jetzt halt endlich deine scheiß Fresse" entgegengezischt habe, wars dann gut. Er sagte zwar noch sowas wie "Ja wo sind wir denn hier?" aber dann wars endlich ruhig. Ca. ne halbe Stunde später verließen die dann das Kino.

    Generell muss ich aber sagen, dass das Kinopublikum nicht schlechter ist als vor 10 Jahren. Es kommt halt auch oft auf den Film an. Horrorfilme hab ich mir eigentlich völlig abgewöhnt (gestern war ne Ausnahme), da diese Filme das höchste Störenfried-Potenzial haben. Bei ner Komödie ist sowas noch egal, aber ein Horrorfilm lebt halt von seiner Atmosphäre. Die wird durch solche Affen völlig zerstört.

  2. #42
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Butterbirne Beitrag anzeigen
    Er ist ja auch der Einzige, der nach einem Besuch bei Dr.Müller eine Rezension schreibt.
    Woher weißt Du?

  3. #43
    Geschmacklos
    Registriert seit
    05.09.03
    Ort
    Black Lodge / Baden
    Alter
    43
    Beiträge
    12.916

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Durchaus nachvollziehbar der Ärger, aber waren wir früher besser ? Ich mein, wir haben ja auch alles schon hinter ins, Rumgeknutsche, Fressorgien, manchmal rotzevoll im Kino gewesen und die ganze Zeit rumgelallt, wir waren auch schon öfters später und mussten uns durch die Menge zwängen. Es gibt aber zwei gravierende Unterschiede. Erstens hatten wir noch kein Handy und zweitens, wenn wir schon rumproletet haben im Kino, dann war's wenigstens auf Deutsch.

    Nee, nee, mein Kino iss zu Hause, da hab ich meine Leinwand und meine Couch und da macht das Erlebnis Film einfach tausendmal mehr Spaß. Und es ist billiger.

    Kino ist für mich tot.

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.08.05
    Beiträge
    445

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Also kann man sagen: wenn mehr so Typen wie euro zuhause beiben würden, wäre das Problem gelöst.

  5. #45
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Leute, die wie ich ihr Handy noch während der Vorschau ausschalten, gehören wohl so langsam einer aussterbenden Generation an. Einmal vor n paar Jahren hab ich das vergessen. War mir voll peinlich, als das Dingen während des Films losging .

    Finde Leute, die 24/7 auf dem Dingen rumklimpern aber eh ziemlich daneben .

  6. #46
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Gibt aber auch den umgekehrten Fall. Als ich mit Thodde in der französischen Originalvorstellung von Ziemlich beste Freunde war, haben wir während der Werbung noch etas gequatscht und wurden von einem Weltverbesserer vor uns ziemlich rüde angeschissen, dass wir doch gefälligst ruhig sein sollten. Man kanns auch übertreiben!

  7. #47
    DSLR-liebender :D
    Registriert seit
    29.06.02
    Ort
    Dresden
    Alter
    33
    Beiträge
    4.764

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Sobald die Trailer los gehen, sollte Ruhe im Saal sein. Wenn da manch einer meint, noch bis in die ersten Filmminuten hinein telefonieren zu müssen (passiert bei Battleship), werde ich zum Elch. Hier und da frage ich dann auch mal mit einem etwas böseren "Haben wir es bald mal?" nach. Dann ist normalerweise auch Ruhe.
    "Tütengeraschel" und "Mampfgeräusche" stören mich persönlich nicht so. Das gehört halt zum Kino, und ist in 99% der Fälle auch nicht wirklich störend.

  8. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.11.04
    Beiträge
    733

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von euro Beitrag anzeigen
    ... Ich mein, wir haben ja auch alles schon hinter ins, Rumgeknutsche, ...
    Vergiss nicht, du bist hier in einem DVD Forum ...

  9. #49
    Ryuk
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Wundert mich, dass es doch so einige Gestalten gibt, die selber lieber was leihen mittlerweile. Ich selber würde mich niemals trauen, einen anzureden, damit der aufhört. Hab nämlich so gar keinen Bock drauf, im Kino in eine Klopperei verwickelt zu sein.

  10. #50
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Ryuk Beitrag anzeigen
    Wundert mich, dass es doch so einige Gestalten gibt, die selber lieber was leihen mittlerweile. Ich selber würde mich niemals trauen, einen anzureden, damit der aufhört. Hab nämlich so gar keinen Bock drauf, im Kino in eine Klopperei verwickelt zu sein.
    Bin jemand, der öfter mal was sagt, aber ne Klopperei ist deswegen bisher noch nie entstanden. Und soooo gefährlich sehe ich nun auch nicht aus.
    Wenn du natürlich so ne 60 kg-Wurst bist, dann könnte dein Gegenüber natürlich schon versucht sein, dich zu verwämsen.

  11. #51
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Bin jemand, der öfter mal was sagt, aber ne Klopperei ist deswegen bisher noch nie entstanden. Und soooo gefährlich sehe ich nun auch nicht aus.
    stimmt

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Wenn du natürlich so ne 60 kg-Wurst bist, dann könnte dein Gegenüber natürlich schon versucht sein, dich zu verwämsen.
    Erst recht wenn er sich hier im Forum auskennt würde er das tun

  12. #52
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Callahan Beitrag anzeigen
    Level 3: Besuch bei den Unruhestiftern: "Wenn hier jetzt nicht gleich Ruhe ist..."
    Level 4: Besuch bei den Unruhestiftern mit Griff in Nacken oder auf die Schulter und dazu gratis noch nen Spruch
    Level 5: Bislang noch nicht vorgekommen
    Das halte ich für grenzwertig und bedenklich.

    Das einzige was wir neulich in Titanic hatten kurz vor Schluss, als das Schiff sank, ein Passagier von Board ins Wasser fällt und unterwegs mit halbem Körper auf die Schiffschraube brezelt.

    Eine jugendliche Blondine 4 sitze neben uns: "BOAAA...HAHAHAHAHA"..ziemlich laut durchs Kino. Sie war die einzige. War aber irgendwie auch lustig. Aber in diesem dramatischen Moment durchaus störend.

    Tütengeraschel versuche ich eher auf die lauten Momente im Kino zu verlegen. Ich finde es selber peinlich, wenn es auf der Leinwand gerade ruhig und dramatisch zugeht, und man dann in seine Chipstüte greift und sämtliche Kinozuschauer neben mir meine Chips hören, wie ich sie zerkaue. ^^

  13. #53
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    @ TomAce: Nur miterlebt oder auch dran teilgenommen? Gings da auch um Ruhestörung? Ich glaube ich hab in meinem ganzen Leben sowas noch nicht im Kino gesehen.

  14. #54
    Ryuk
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Wenn du natürlich so ne 60 kg-Wurst bist, dann könnte dein Gegenüber natürlich schon versucht sein, dich zu verwämsen.
    Ist man mit knapp 80 kg noch immer ne Wurst? Ich versuche mich ja schon längst auf 90 hochzutrainieren, schaffe es aber einfach nicht, es mal durchzuziehen.

  15. #55
    Dochmann
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von ShineyMetalAss Beitrag anzeigen
    Das einzige was wir neulich in Titanic hatten kurz vor Schluss, als [SPOILER]...

  16. #56
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Ryuk Beitrag anzeigen
    Ist man mit knapp 80 kg noch immer ne Wurst? Ich versuche mich ja schon längst auf 90 hochzutrainieren, schaffe es aber einfach nicht, es mal durchzuziehen.
    Wenn du die auf 2 Meter verteilst -> ja. Ansonsten ist das wohl ok für ein zünftiges "Maul halten".

  17. #57
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Bei uns in Pforzheim laufen zum Teil ziemliche Spackos durchs Kino, insofern würde ich mir auch genau überlegen wen ich anspreche. Wenn die Situation aber absolut unerträglich ist, würde ich wohl auch trotz meiner 67kg etwas sagen. Höflich aber absolut bestimmt. Bei mir ist es trotzdem so wie bei vielen anderen auch, die meisten Filme die mich interessieren schaue ich Zuhause in Ruhe. Ich gehe fast nur noch bei großen Eventfilmen ins Kino. Kleine Produktionen mit realistischem Setting werden auf DVD/ BD eh schnell billig und hierfür brauch ich auch nicht unbedingt die Kinoleinwand. Für die Avengers oder dann später den Hobbit gehe ich auf jeden Fall ins Kino, dann aber auch immer in der Hoffnung keine Idioten um mich zu haben. Ich kann z.B. auch Wartezeiten ertragen auch wenn mich ein Film sehr interessiert, so ab der 3. bis 4. Spielwoche ist es nachmittags nie sehr voll.

  18. #58
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Im Kino eine Schlägerei anzufangen ist ja wohl an Peinlichkeit nicht zu überbieten. Aber gut, man weiss ja nie welche Vögel einem begegnen.

  19. #59
    Cineastischer Müßiggänger
    Registriert seit
    18.11.04
    Ort
    Nordschwarzwald
    Alter
    36
    Beiträge
    3.351

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Wenn du die auf 2 Meter verteilst -> ja. Ansonsten ist das wohl ok für ein zünftiges "Maul halten".

    Also ohne hier Vorurteile breit treten zu wollen, aber bei einem Rudel türkischstämmiger, arabischstämmiger Machofuzzies (klar es sind nicht alle so, aber die primitiven gibt es halt auch) würde ich wohl immer gepflegt das "Maul" halten. Da meide ich lieber den Konflikt, würde aber die Kinobetreiber auf diese Gruppe diskret hinweisen.

  20. #60
    Ryuk
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Wenn du die auf 2 Meter verteilst -> ja. Ansonsten ist das wohl ok für ein zünftiges "Maul halten".
    Bin nur knapp 1,80 groß, auch wenn ich gern mindestens einen Kopf größer wäre. Ich sehe zwar nicht so aus:



    Zum Glück sehe ich aber auch nicht so aus:


Seite 3 von 84 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •