Cinefacts

Seite 31 von 84 ErsteErste ... 212728293031323334354181 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 620 von 1672
  1. #601
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.02.12
    Ort
    Im alten Wald
    Beiträge
    401

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Doppelpost

  2. #602
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Selbst einen DVD-Abend oder ein geselliges Essen gehen schaffen viele nicht mehr. Ständig werden die Smartphones gezückt um Nachrichten zu checken. Mit manchen Leuten kann man gar nicht mehr vernünftig aktiv kommunizieren, die leben nur noch interaktiv.
    *unterschreib* Ich habe auch neulich einen Kumpel ziemlich angemault weil der sich gewagt hat als wir unterwegs waren Musik über einen Kopfhörer zu hören. Der streichelt ohnehin nur noch den Bildschirm seines Smartphones oder iPods, und da ist mir echt der Kragen geplatzt. Im Kino der gleiche Bockmist. Überall hast du weiße Bildschirme. Ich hatte es auch schon in den Musikthread geschrieben, aber auf Konzerten ist das gleich der Scheiß. Auf dem Marilyn Manson/Rob Zombie Konzert neulich in Bochum haben bestimmt 40% der Leute die Show nur noch über den Bildschirm ihres Smartphones oder iPads verfolgt. Das war immer ein Vergnügen gegen die Spacken zu pogen.

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Zum Thema: Mich stören im Kino am meisten die immer mehr werdenden Fresssäcke, die laut schmatzend ihre Nachos mit Dip reinwürgen. Oft in der Gruppe, wo der Fraß dann auch noch lautstark durch die Gruppe gereicht wird.
    [...]
    Käßegestank, Geschmatze, Gelabere, Telefoniererei usw. Zum Kotzen!
    auch *unterschreib*.

  3. #603
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Auf dem Marilyn Manson/Rob Zombie Konzert neulich in Bochum haben bestimmt 40% der Leute die Show nur noch über den Bildschirm ihres Smartphones oder iPads verfolgt. Das war immer ein Vergnügen gegen die Spacken zu pogen.
    Macht sich im Kino immer recht schlecht, bei Konzerten halte ich das aber auch so Und wenn doof geguckt wird, gleich noch mal. Wenn sie die Band nicht interessiert, sollen sie sich eine Live-DVD holen und gut ist...

  4. #604
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger


  5. #605
    Cold Ethyl
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Der Große Coordinator Beitrag anzeigen
    Auch deutsche Filme?
    Ich mag keine Filme die "Made in Germany" sind.

  6. #606
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Cold Ethyl Beitrag anzeigen
    Ich mag keine Filme die "Made in Germany" sind.
    Geht mir genauso.

    Wenn ich z.B. im EPG meines TV-Receivers oder der TV-Zeitschrift Frankreich, Spanien oder Italien lese, dann sind es sehr oft interessante Filme (Italien nur bis in die 80er). Steht da Deutschland, ist es meistens Müll. Erst Recht seit ca. dem Jahr 2000, da lese ich dann gar nicht mehr weiter die Inhaltsbeschreibung. Ganz wenige Ausnahmen sind manche dt. Kinofilme und einige Gemeinschaftsproduktionen mit Arte, ORF, SF, 3sat oder dem Kleinen Fernsehspiel.

  7. #607
    Dark-Sky
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Cold Ethyl Beitrag anzeigen
    Ich mag keine Filme die "Made in Germany" sind.
    100% Zustimmung. Wenn ich schon daran denke, dass dieser Mist teilweise subventioniert wird, könnte ich ausrasten!

  8. #608
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.07.12
    Beiträge
    168

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    geile Grafik!

  9. #609
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.11.04
    Beiträge
    733

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zu den Kommentaren von wegen "Filme Made in Germany interessieren mich nicht" kann ich echt nur den hier machen . Klar gitbt es viel Schrott der in Deutschland produziert wird. Gibt aber auch sehr gute Filme. Und sich dann da gleich total gegen sperren ist echt bescheuert.

    Bei den Smartphone oder irgendwasPad hochhaltern bei Konzerten gilt das Selbe! Ich geh auf ein Konzert um das Konzert zu erleben und nicht um es mir auf verwackelten Bildern später zu Hause nochmal unscharf anschauen zu können. Da leiste ich mir dann halt die Live DVD, die inzwischen ja fast immer veröffentlicht wird. OK, ist dann vielleicht nicht das Konzert aus meiner Stadt dafür Scharf und mit gutem Ton.

  10. #610
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Holgerman Beitrag anzeigen
    Zu den Kommentaren von wegen "Filme Made in Germany interessieren mich nicht" kann ich echt nur den hier machen . Klar gitbt es viel Schrott der in Deutschland produziert wird. Gibt aber auch sehr gute Filme. Und sich dann da gleich total gegen sperren ist echt bescheuert.
    Mach ruhig so oft du willst. Das ändert nichts daran, dass mir dt. Filme so gut wie nie gefallen (zumindest ab 2000). Und wenn ich dann in der TV-Zeitschrift die Wahl habe, dann wird halt mal der spanische oder v. a. französische Film eingeschalten und nicht das meist recht seichte, dt. Movie.


    Die entsprechenden Ausnahmen, welche diese Regel bestätigen, wurden außerdem erwähnt! Von wegen...
    Und sich dann da gleich total gegen sperren ist echt bescheuert.
    Name:  rs234234.png
Hits: 275
Größe:  11,4 KB
    Geändert von Franklin (21.12.12 um 09:28:56 Uhr)

  11. #611
    Rechte Hand des Teufels
    Registriert seit
    31.07.01
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    1.497

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Holgerman Beitrag anzeigen
    Zu den Kommentaren von wegen "Filme Made in Germany interessieren mich nicht" kann ich echt nur den hier machen . Klar gitbt es viel Schrott der in Deutschland produziert wird. Gibt aber auch sehr gute Filme. Und sich dann da gleich total gegen sperren ist echt bescheuert.
    Warum? Ich schau mir auch keine deutschen Filme an. Und zwar aus dem simplen Grund, dass ich mit deutschem Schauspiel nichts anfangen kann. Die Dialoge hören sich IMMER extrem gekünstelt an (geschriebenes statt gesprochenes Deutsch). Das mag ich halt nicht. Bin ich jetzt bescheuert?

  12. #612
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Yes! Das ist der Stand der Dinge.

  13. #613
    Bewitched240
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Traurig aber wahr.

  14. #614
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Es ist ja auch das Problem, dass die deutschen Filme grundsätzlich immer die gleichen Schauspieler haben. Dazu kommt noch, dass vieles einfach von Hollywood kopiert wird.

    Sicher gibt es einige tolle deutsche Filme. (Das Experiment) Aber im Großen und Ganzen kann ich auch damit nichts anfangen.

  15. #615
    Bewitched240
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Der einzige wirklich gute deutsche Film in letzter Zeit, an den ich mich erinnern kann, ist SCHLAFKRANKHEIT.

  16. #616
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Es ist ja auch das Problem, dass die deutschen Filme grundsätzlich immer die gleichen Schauspieler haben. Dazu kommt noch, dass vieles einfach von Hollywood kopiert wird.
    Dooooi. Gerade läuft "Oh Boy" im Kino, der nicht von Hollywood klaut, originell ist und fraglos ein Meisterwerk ist.

  17. #617
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Die letzten, die mir gefallen haben, waren "Sommer vorm Balkon" 2006 und (ja, ich steh dazu!) "Keinohrhasen" 2007. Ist mittlerweile auch schon wieder 5 bzw. 6 Jahre her. Ich komm die letzten 10 Jahre vielleicht auf 5 rein dt. Filme. Dazu einige Coproduktionen mit Österreich und der Schweiz. Dagegen stehen bestimmt 100 aus dem europäischen Ausland!

  18. #618
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Dann ist es ja auch kein Wunder, dass du kaum mal einen guten deutschen Film siehst.

  19. #619
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Sind Ghosts of Sherwood und Schutzengel etwa keine guten deutschen Filme?

  20. #620
    Dark-Sky
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Es ist ja auch das Problem, dass die deutschen Filme grundsätzlich immer die gleichen Schauspieler haben. Dazu kommt noch, dass vieles einfach von Hollywood kopiert wird.

    Sicher gibt es einige tolle deutsche Filme. (Das Experiment) Aber im Großen und Ganzen kann ich auch damit nichts anfangen.
    Das Kopieren ist nichtmal das Schlimmste, wenn man es wenigstens richtig machen würde. Nichtmal das klappt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •