Cinefacts

Seite 33 von 84 ErsteErste ... 232930313233343536374383 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 660 von 1672
  1. #641
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.08.08
    Alter
    26
    Beiträge
    786

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Ich hatte zuletzt bei "Der Hobbit" eine positive Kinoerfahrung. Alle saßen ruhig da, lachten bei den witzigen Stellen und nur zwei, drei Leute verließen den Saal um kurz aufs Klo zu gehen. Ich habe mich natürlich selbst gegeißelt und nahm erst nach zwei Stunden einen Schluck von meinem Cola, als meine Lippen schon vertrocknet waren.

    Vor allem beim "Misty Mountain"-Song war es totenstill im Saal. Das war echt mal ein geiler Kinomoment.
    Andererseits war der Film auch über weite Strecken so laut, dass man ohnehin keine anderen Geräusche hätte wahrnehmen können.

    Ich würde den Gang ins Kino bei mehr "arthousigen" Filmen allerdings doch vermeiden, weil man nie weiß ob das Publikum mitzieht oder sich bei Überforderung oder fehlenden Zugang zum Film, daneben benimmt, wodurch einen den Film versaut wird.

  2. #642
    Inspector
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    "Bang Boom Bang-City"
    Alter
    38
    Beiträge
    3.246

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von HK7373 Beitrag anzeigen
    und bin dann nach 20 Minuten aus dem Kino raus. Die von mir angesprochenen Mitarbeiter des Kinos haben es vorgezogen sich lieber zu verdrücken.
    Wie sieht es eigentlich in einem solchen Fall mit Recht auf Erstattung des Eintrittspreises aus? Hat jemand von euch schon einmal Geld zurückgefordert (und auch bekommen), weil kein "Filmgenuss" möglich war?

  3. #643
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Ich denk schon, dass man in so einem Fall sein Geld zurückverlangen kann.

    Vielleicht sagt unser Justiziar was dazu?

  4. #644
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger


  5. #645
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    04.10.03
    Beiträge
    240

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Ich denk schon, dass man in so einem Fall sein Geld zurückverlangen kann.

    Vielleicht sagt unser Justiziar was dazu?
    In einem solchen Fall gibt jedes anständig Kino Gratiskarten raus und entfernt das Gesindel, wenn nötig mit polizeilicher Gewalt.
    Dem Personal würd ich da trotzdem keinen Vorwuf machen, dies sind in der Regel hoffnungslos unterbezahlte Studenten die sich von solchem Gesocks nicht in die Fresse haun lassen wollen.
    Zumindest aber den Geschäftsführer sollten sie verständigen.

  6. #646
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger


    Die Idee gefällt mir. Alerdings könnte ich mir auch vorstellen, dass es bei so manchem, herzschwächeren Kinogast, zu ernsteren (gesundheitlichen) Komplikationen kommen könnte, wenn da auf einmal wie aus dem Nichts schwarze, Vollvermumte vor einem stehen.
    Mit der Störung hätte es sich dann auf jeden Fall erledigt.

  7. #647
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    12.09.09
    Ort
    Hamburg
    Alter
    45
    Beiträge
    387

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Genau da liegt der Fehler. Die Feiertage und Wochenenden meiden. Unter der Woche hält sich der Anteil des Deppenpublikums meistens angenehm in Grenzen. Kann man auch auf eventuelle Platzzuweisungen scheißen. Da die Säle meistens eh nur zu gefühlt einem Drittel gefüllt sind.
    Jepp, um diese Erfahrung bin ich jetzt auch schlauer, für gewöhnlich regeneriere ich Neujahr allerdings auch auf der Couch beim Skispringen

  8. #648
    Radiergummikopf
    Registriert seit
    28.05.10
    Beiträge
    97

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Wodde Beitrag anzeigen
    Leute,

    ihr könnt nicht erwarten das ihr im Kino auf einer 50m²+ Leinwand ein gleich scharfes Bild habt wie zu Hause am TV, wenn die Auflösung im digitalen Kino (zu 90% 2K Projektion) nur minimalst höher ist wie die einer BD.
    Schon mal 'ne BD auf der großen Leinwand gesehen? Meiner Meinung nach merkt man da schon, dass dieses Medium eben nur fürs Heimkino geschaffen ist. 2K-DCPs sind da schon klar zu bevorzugen, ganz zu schweigen von guten 35mm-Kopien, die in meinen Augen noch einmal der digitalen Projektion überlegen sind.

    Auch bei älteren Filmen finde ich eine anständige Kinovorführung definitiv besser als eine DVD/BD (wobei ich die Wichtigkeit dieser Formate gar nicht Formats nicht unterschätzen möchte, kann ja nicht immer alles auf der Leinwand gezeigt werden). Und wer dann noch wie ich OmU/OV-Jünger ist, hat dann auch eher selten mit wirklich nervigem Publikum zu kämpfen.

  9. #649
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Gestern Abend den neuen Stirb Langsam gesehen. Man merkt eben schon die Unterschiede, ob man sich einen Big Budget Film mit einer relativ jungen Besetzung ansieht oder einen mit einem Altstar. Ebenso wie Bruce Willis inzwischen nicht mehr der jüngste ist, war auch der Altersdurchschnitt im Kinosaal überraschend hoch. Einige von denen haben den ersten Teil vermutlich noch mit um die 20 herum im Kino gesehen.

    Während der Trailer hörte man noch einzelne Gespräche aber nachdem der Film angefangen hatte, war Ruhe im Saal. Bis auf die obligatorischen Lacher über Brucies Oneliner versteht sich.



    So muss Kino für mich sein !

  10. #650
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Während der Trailer hörte man noch einzelne Gespräche aber nachdem der Film angefangen hatte, war Ruhe im Saal. Bis auf die obligatorischen Lacher über Brucies Oneliner versteht sich.


    Und wie war der Film im Vergleich zu den Vorgängern (qualitativ und im Unterhaltungswert)? Mit welchem Teil ist er am ehesten vergleichbar? Nicht zu kurz?

  11. #651
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen


    Und wie war der Film im Vergleich zu den Vorgängern (qualitativ und im Unterhaltungswert)? Mit welchem Teil ist er am ehesten vergleichbar? Nicht zu kurz?
    Unterhaltsam auf jeden Fall aber noch mal ein kleines Stück schlechter als der vierte. Fand ihn doch schon recht kurz. Aber einen Film ohne großartige Störungen im Kino gesehen zu haben, ist doch auch schon mal was wert .

  12. #652
    beast of northern suburbs
    Registriert seit
    13.01.13
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    524

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Also als Student und demenstprechenden Schlafzyklus gebe ich mir gerne mit meinem Kumpel die 23 Uhr Vorstellung unter Woche in den UCI's. Kaum Leute da und wenn, stören sie nicht, plus die VIP-Sessel sind nie gebucht, kann man ja on the fly übers Handy und deren App auch nachsehen. Insofern dann die Filme im schönen Sessel und oft sehr allein im Kino genießen.

    Gibt es trotzdem manchmal Störenfriede habe ich die Erfahrung gemacht, dass gerade bei den jüngeren Zuschauern Maßregelung garnicht hilft, das stachelt die nur an.

    Am schlimmsten sind aber diejenigen, die das garnicht mit Absicht machen. Letztens bei Django hatten wir so einen Kandidaten der in jeder Szene min. 3 Dinge zum Totlachen fand und so richtig laut HA HA HA HA HA geschrien hat - naja ist halt seine Lachen aber das war trotzdem nervtötend. xD

  13. #653
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Unterhaltsam auf jeden Fall aber noch mal ein kleines Stück schlechter als der vierte.
    Ich hab's befürchtet. Aber wenn's wirklich nur ein kleines Stückchen ist, wär's ja wenigstens noch kein Totalausfall.

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Fand ihn doch schon recht kurz.
    Denk ich mir. So kurz war noch kein "Die Hard" davor.

  14. #654
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    01.11.02
    Ort
    Köln
    Alter
    36
    Beiträge
    3.554

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Ich habe für mich ja die Astor Filmlounge entdeckt. Preislich, je nach Film zwischen 12 und 16 EUro angesiedelt, happiger als das örtliche Multiplex, dafür hält der Preis unliebsames Publikum fern. Dazu sitzt man in riesigen Ledersesseln mit verstellbarer Rückenlehne und hat in den Logenplätzen sogar noch einen Hocker für die Füße dabei. Gepaart mit High-End Bild und Ton ist das so ziemlich das beste Kinoerlebnis, was man haben kann. Was die Geräuschkulisse angeht gibt's den Vorteil, dass es weder Popcorn noch Nachos zu kaufen gibt, dafür wird man vor dem Film (und im Falle einer Pause auch dann) am Platz mit Essen und Getränken bedient, was aber alles eher in die Fingerfood-Kategorie fällt, und daher nicht den Lärmpegel steigen lässt.

    Bisher habe ich dort nur den Hobbit und Django gesehen, aber für die "wichtigeren" Kinobesuche wird das jetzt das Kino meiner Wahl. Wer also noch Wert auf ein wirklich angenehmes Kinoerlebnis legt, und eins dieser Kinos in seiner Nähe hat, dem kann ich das Ganze wirklich ans Herz legen.

    Für sonstige Filme reicht mir aber durchaus mein Heimkino samt HD-Beamer.
    Geändert von Laserschwert (18.02.13 um 15:54:28 Uhr)

  15. #655
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Also was mich am Freitag angekotzt hat waren die vielen leuchtenden Smartphones neben mir vor mir fast überall!
    Der neben mir saß hatte sogar mehrfach das Teil zum Spielen vor geholt.
    Das macht einfach keinen Spaß mehr ins Kino zu fahren.
    Oder wenn hinter einem jemand sitzt der genüsslich sein Nachos frisst und wie ein kleines Kind einem ins Ohr schmatzen muss. Der Freitag war wirklich kein schöner Kinoabend !
    Geändert von Dark Star (18.02.13 um 16:03:17 Uhr)

  16. #656
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Der neben mir saß hatte sogar mehrfach das Teil zum Spielen vor geholt.
    Was hast du geschaut? Stirb langsam 5?

    Zitat Zitat von Laserschwert Beitrag anzeigen
    ...happiger als das örtliche Multiplex, dafür hält der Preis unliebsames Publikum fern.
    SEHR SCHÖN! Danke für den Tipp!

  17. #657
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Also was mich am Freitag angekotzt hat waren die vielen leuchtenden Smartphones neben mir vor mir fast überall!
    Der neben mir saß hatte sogar mehrfach das Teil zum Spielen vor geholt.
    Das macht einfach keinen Spaß mehr ins Kino zu fahren.
    Oder wenn hinter einem jemand sitzt der genüsslich sein Nachos frisst und wie ein kleines Kind einem ins Ohr schmatzen muss. Der Freitag war wirklich kein schöner Kinoabend !

    Gefällt mir!

  18. #658
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Was hast du geschaut? Stirb langsam 5?

    SEHR SCHÖN! Danke für den Tipp!
    Ja aber trotzdem nervt es in einem dunklen Saal wenn neben einem ein riesen Smartphone zum Einsatz kommt was mindestens 5,2 Zoll groß war und wo der Bildschirm so hell ist das man damit im dunkeln den weg ausleuchten kann.

    Das ist ja nicht so das ich einen Meter von dem weg saß.
    Auch bei den Logen Plätzen bei uns bekommt man Platzangst.
    Geändert von Dark Star (18.02.13 um 16:12:08 Uhr)

  19. #659
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Ja, schon klar. Da bin ich voll bei dir. Daher ist auch der Tipp von Laserschwert Gold wert.

    Trotzdem musste ich bei deinem Bericht direkt an Die Hard 5 denken, weil da auch in unserer Vorstellung massenhaft gelangweilte Zuschauer herumsaßen (wir selber waren's ja auch).

  20. #660
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Ja aber trotzdem nervt es in einem dunklen Saal wenn neben einem ein riesen Smartphone zum Einsatz kommt was mindestens 5,2 Zoll groß war und wo der Bildschirm so hell ist das man damit im dunkeln den weg ausleuchten kann.

    Warum sagst du das deinem Sitznachbarn nicht einfach, wenn es dich stört? -> Selbst schuld.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •