Cinefacts

Seite 35 von 84 ErsteErste ... 2531323334353637383945 ... LetzteLetzte
Ergebnis 681 bis 700 von 1672
  1. #681
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.01.02
    Beiträge
    361

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Kumbao Beitrag anzeigen
    Wir hatten die größte Filmauswahl Deutschlands (ach, was sage ich: wir hatten die weltbeste Filmauswahl ). Wir hatten über 30000 Filme im Angebot, dementsprechend einen umfassenden Backkatalog. Das war schon extrem cool da zu arbeiten.
    Wo war das denn und wie hiess der Laden? Sehr interessant....

  2. #682
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von arghmage Beitrag anzeigen
    Richtigen Balkon gibts in der Meisengeige in Nürnberg.
    Da war ich erst einmal - 2011 in "Mad Circus". Leider in "Saal" 2. Der ist - selbst für ein kleines Programmkino - eine Zumutung.

    Aber für Saal 1 bin ich durchaus bereit das Kino nochmal zu testen, danke.

    Zitat Zitat von arghmage Beitrag anzeigen
    Wobei ich Loge aber auch nicht immer so vorteilhaft finde, man muß je nach Bauart aufpassen, daß man auch die ganze Leinwand sieht und nicht das Geländer im Weg ist oder unten ein Stück "fehlt". Vor allem gabs damals noch freie Platzwahl, man mußte also schnell (und früh) sein für die guten Plätze, sowas würde wohl heute fast keiner mehr mitmachen.
    Freie Platzwahl war im Gloria auch, aber die Loge war PERFEKT platziert. Bessere Plätze hab ich davor und danach in keinem Kino je mehr erlebt. Der Saal war sehr groß, fast wie in der Oper, der Balkon trotzdem nicht zu hoch und nicht zu weit weg - im Gegenteil, wirklich OPTIMAL!

    Zitat Zitat von arghmage Beitrag anzeigen
    Die ganzen Multiplexe haben (für mich) irgendwie nicht mehr so den Charme, da liegt der Fokus auf hohen Besucherzahlen und reibunsglosem Abspulen der Technik (wobei perfekte Technik ja auch nicht unbedingt schlecht ist).
    Hab's aber (leider) auch schon erlebt, dass Filme dort extrem unscharf laufen ("Hulk" im Cinemaxx Regensburg) oder, dass der Ton viel zu leise läuft und die Action deshalb nur halb so geil rüberkommt, wie das eigentlich sein sollte ("Expendables 1", Zweitsichtung im CineCitta). Bei den Preisen ist das unverschämt und mehr als einfach nur ärgerlich.

    Ich mochte Multiplexe noch nie. Im Cinemaxx war ich seit Jahren nicht mehr, es gibt für mich kaum unattraktivere Kinos als diese Kette. Einzig das CineCitta in Nbg. sticht insgesamt noch etwas unter den Multiplexen heraus (Platzangebot, Sicht auf Leinwand, Ambiente).

    Zitat Zitat von Kumbao Beitrag anzeigen
    Wir hatten die größte Filmauswahl Deutschlands (ach, was sage ich: wir hatten die weltbeste Filmauswahl ). Wir hatten über 30000 Filme im Angebot, dementsprechend einen umfassenden Backkatalog. Das war schon extrem cool da zu arbeiten.
    Zitat Zitat von Lacrois Beitrag anzeigen
    Wo war das denn und wie hiess der Laden? Sehr interessant....
    Ja! War das eine Kette? Gibt's da noch Filialen?
    Geändert von Franklin (20.02.13 um 10:50:21 Uhr)

  3. #683
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Letztens in Parker hab ich auch schon gedacht, ich könne am nächsten Tag eine neue Horror-Story hier zu besten geben. Kurz vor Anfang kamen vier Jugendliche südländischer Herkunft (also nicht aus Spanien, Italien oder Griechenland... ihr wisst schon was ich meine) rein und platzierten sich direkt neben uns. Handygefummel, Süßkram-Geraschel, lautes Herumgelaber, Rumgezappel. Ich dachte schon, das wird bestimmt so ne richtige Stress-Vorstellung. Aber große Überraschung... als die Trailer vorbei waren und das Licht ausging, waren die mucksmäuschenstill. Die ganze Vorstellung über kein Wort. Die wollten einfach nur den Film sehen. Und die blieben sogar, bis der Abspann vorbei war.

    Das nur mal so als positives Beispiel.
    Da muss man halt mal mit drastischen Mitteln vor gehen

  4. #684
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Kumbao Beitrag anzeigen
    Ich hatte damals, als ich noch in einer Videothek gearbeite habe, so eine Truppe Türken, die regelmäßig vorbei kamen. Die erfüllten rein optisch wirklich jedes Klischee. Allerdings hatten die einen ziemlich umfassenden Filmgeschmack. Von modernen großbudgierten Actionstreifen über Italowestern oder chinesische Kung-Fu Filme, bis hin zu schwedischen Dramen oder französischem Autorenkino der 70er haben die sich alles mitgenommen. Und wenn man sich mit denen unterhalten hat, dann hat man festgestellt das die sich die Filme sogar wirklich angeschaut haben. Das war immer lustig, wenn man sich mit jemandem ernsthaft über Truffaut unterhalten konnte, der mit jedem zweiten Wort "Alter" gesagt hat.
    Ja, wo ich bei uns in der Dorf Videothek ausgeholfen habe habe ich sowas ebenfalls schon erlebt.
    Ey , Nigger hast du richtig voll Krasse Gängster Filme so mit Schwarze halt Neger die gegen so weiße halt Mexikaner kämpfen ,Drogen verticken aus Autos schießen und so??

  5. #685
    Dochmann
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Ja, wo ich bei uns in der Dorf Videothek ausgeholfen habe habe ich sowas ebenfalls schon erlebt.
    Ey , Nigger hast du richtig voll Krasse Gängster Filme so mit Schwarze halt Neger die gegen so weiße halt Mexikaner kämpfen ,Drogen verticken aus Autos schießen und so??
    Womit er Deinen Slang nicht wesentlich verfehlt.

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Du bist doch ein Trottel hoch zehn! Wetten du bist ein kleiner Fetter 150 Zwerg der wenn er vor mir stehen würde vor Angst sich in die Hose scheißt?

  6. #686
    Mongo - Humorist
    Registriert seit
    12.10.05
    Ort
    hinter dir
    Alter
    40
    Beiträge
    2.948

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Du vergleichst jetzt nicht wirklich Kumbaos durchaus positive Erfahrung mit deinen Dorfkumpels????

  7. #687
    Polfilter Fan
    Registriert seit
    22.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.284

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Wie schon weiter oben erwähnt, kann ich jedem Kino Fan nur die Kinos der Astor Film Lounge empfehlen. Publikum ist in der Regel eher 35+. Gibt ein Begrüßungsgetränk, Garderobe, groooooße Sessel mit viiiel Beinfreiheit, Bedienung (vor dem Hauptfilm) am Platz. Kein Popcorn oder Nachos, sondern mediterane Häppchen und sogar warme Getränke. Ist zwar etwas teurer, lont sich aber definitiv. www.astor-filmlounge.de
    Geändert von Low Ryder (20.02.13 um 12:00:54 Uhr)

  8. #688
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.08.11
    Beiträge
    415

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Franklin Beitrag anzeigen
    Da war ich erst einmal - 2011 in "Mad Circus". Leider in "Saal" 2. Der ist - selbst für ein kleines Programmkino - eine Zumutung.

    Aber für Saal 1 bin ich durchaus bereit das Kino nochmal zu testen, danke.
    Der kleine Saal ist echt winzig. Ich weiß noch, als wir damals dort (mal wieder) From Dusk... schauen wollten und der kleine Saal war voll. haben wir den Vorführer zum Saaltausch überredet er sagte nur "aber nur, wenn ihr die Filmrollen selbst tauscht" ... haben wir doch gern geholfen solche Stories fehlen halt in einem Multiplex komplett.
    Von dem "großen" Saal mit Balkom gibts auch ein Bild auf der cinecitta-Seite, ist ja derselbe Besitzer (hat mal klein angefangen)
    Benehmen heutiger Kinogänger-meisengeige3.jpg
    Oben in den hinteren Reihen ist da auch eher suboptimal.

    Hab's aber (leider) auch schon erlebt, dass Filme dort extrem unscharf laufen ("Hulk" im Cinemaxx Regensburg) oder, dass der Ton viel zu leise läuft und die Action deshalb nur halb so geil rüberkommt, wie das eigentlich sein sollte ("Expendables 1", Zweitsichtung im CineCitta). Bei den Preisen ist das unverschämt und mehr als einfach nur ärgerlich.
    Ja die tolle Technik sollte auch gepflegt und (richtig) bedient werden. Das Personal wird ja auch immer weiter zurückgefahren. Früher konnte man noch während des Films lauter oder leiser schreien, wurde prompt umgesetzt, heute geht das nimmer, da kann man sich höchtens hinterher beschweren und eine dumme Ausrede vorgesetzt bekommen.
    Im cinecitta war in einem Saal jahrelang ein Riß in der Leinwand, hat keine Sau interessiert. Na ja, geht man halt nimmer in diesen Saal oder meidet das Kino, wenn nicht mal sowas wie der Hobbit in 3DHFR und Dolby Atmos ansteht.

    Ich mochte Multiplexe noch nie. Im Cinemaxx war ich seit Jahren nicht mehr, es gibt für mich kaum unattraktivere Kinos als diese Kette. Einzig das CineCitta in Nbg. sticht insgesamt noch etwas unter den Multiplexen heraus (Platzangebot, Sicht auf Leinwand, Ambiente).
    Ich fand das Imax früher toll. War auch eine schöne Baustelle (den Imax-Projektor da reinzuhieven war nicht ohne). Nun ist es ja (leider) kein richtiges Imax mehr und die schöne Kuppelleinwand gammelt vor sich hin.

    Die Viedeothekensache von weiter oben find eich ja auch ganz interessant. Nur Videotheken gibts ja leider kaum noch, denen hat das Internet auch so ziemlich den Todesstoß versetzt. Das waren noch Zeiten ... 3 Filme für 2 Tage + 1 Flasche Wein für 9 DM dann haben sie komplett auf Automatenbetrieb umgestellt und mittlerweile ist der laden dicht

  9. #689
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.636

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Astor Film Lounge gibt's ja auch hier in Berlin.
    Wollte da auch immer wieder mal rein gehen und werde es sicherlich auch mal machen. Sehr schicker Kinosaal, sehr stilvoll in jeder Hinsicht.
    Leider halt nur eine relativ kleine Leinwand und keine OF Filme - das hatte mich bislang immer davor abgehalten.

  10. #690
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von electrocutioner Beitrag anzeigen
    Du vergleichst jetzt nicht wirklich Kumbaos durchaus positive Erfahrung mit deinen Dorfkumpels????
    Doch wobei ich keine Türken als meine Kumpels bezeichne schon überhaupt nicht solche Mega ,Krassen Gängster

    Und auch wenn du meinst du müsstest das kritisieren so sage ich dir ob du was beanstandest oder in China ein Sack Reis umfällt das kommt so ungefähr auf das Gleiche raus wobei es um den Sack dann doch schade ist wegen Not leidenden Kindern und Hunger in der Welt.
    Geändert von Dark Star (20.02.13 um 12:08:50 Uhr)

  11. #691
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Doch wobei ich keine Türken als meine Kumpels bezeichne

    Das klingt ja fast so, als hättest du was gegen Türken?

  12. #692
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Das klingt ja fast so, als hättest du was gegen Türken?
    Wie kommst du darauf? Er hat lediglich keine (türkischen) Kumpels.

  13. #693
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Wie kommst du darauf?

    Das steht ganz offensichtlich zwischen den Zeilen.

  14. #694
    trifft Susi Sorglos
    Registriert seit
    10.09.08
    Ort
    Li-La-Launeland
    Alter
    34
    Beiträge
    3.025

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von semprini Beitrag anzeigen
    Astor Film Lounge gibt's ja auch hier in Berlin.
    Wollte da auch immer wieder mal rein gehen und werde es sicherlich auch mal machen. Sehr schicker Kinosaal, sehr stilvoll in jeder Hinsicht.
    Leider halt nur eine relativ kleine Leinwand und keine OF Filme - das hatte mich bislang immer davor abgehalten.
    In FFM bekommt man den O-Ton über Kopfhörer - dachte eigentlich, dass wäre in allen "Astor Film Lounge"-Häusern so?!

  15. #695
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Low Ryder Beitrag anzeigen
    Wie schon weiter oben erwähnt, kann ich jedem Kino Fan nur die Kinos der Astor Film Lounge empfehlen. Publikum ist in der Regel eher 35+. Gibt ein Begrüßungsgetränk, Garderobe, groooooße Sessel mit viiiel Beinfreiheit, Bedienung (vor dem Hauptfilm) am Platz. Kein Popcorn oder Nachos, sondern mediterane Häppchen und sogar warme Getränke. Ist zwar etwas teurer, lont sich aber definitiv. www.astor-filmlounge.de
    Ja, danke. Den Tipp hab ich bereits notiert. Nachteilig ist lediglich, dass es so wenige Astor gibt. Wir müssen dafür extra 300 km hin und zurück fahren. Aber wenn demnächst mal ein sehr guter Kinofilm ansteht, wird trotzdem im Astor vorbei geschaut - sehr gerne.

    Zitat Zitat von arghmage Beitrag anzeigen
    Der kleine Saal ist echt winzig.
    Das und erst der Ton! Sowas von dumpf und dröhnend, das war schon sehr mangelhaft. Wir haben da am privaten Beamer tatsächlich mehr Spaß.

    Zitat Zitat von arghmage Beitrag anzeigen
    Ich weiß noch, als wir damals dort (mal wieder) From Dusk... schauen wollten und der kleine Saal war voll. haben wir den Vorführer zum Saaltausch überredet er sagte nur "aber nur, wenn ihr die Filmrollen selbst tauscht" ... haben wir doch gern geholfen solche Stories fehlen halt in einem Multiplex komplett.



    Zitat Zitat von arghmage Beitrag anzeigen
    Von dem "großen" Saal mit Balkom gibts auch ein Bild auf der cinecitta-Seite, ist ja derselbe Besitzer (hat mal klein angefangen)

    Oben in den hinteren Reihen ist da auch eher suboptimal.
    Also oben in der vordersten Reihe, da ist es am besten, richtig?


    Zitat Zitat von arghmage Beitrag anzeigen
    Ja die tolle Technik sollte auch gepflegt und (richtig) bedient werden. Das Personal wird ja auch immer weiter zurückgefahren. Früher konnte man noch während des Films lauter oder leiser schreien, wurde prompt umgesetzt, heute geht das nimmer, da kann man sich höchtens hinterher beschweren und eine dumme Ausrede vorgesetzt bekommen.
    Oder man trifft hinterher gar niemanden mehr an, wie das im CinneCitta nach Spätvorstellungen der Fall ist.

    Zitat Zitat von arghmage Beitrag anzeigen
    Im cinecitta war in einem Saal jahrelang ein Riß in der Leinwand, hat keine Sau interessiert.



    Zitat Zitat von arghmage Beitrag anzeigen
    Ich fand das Imax früher toll. War auch eine schöne Baustelle (den Imax-Projektor da reinzuhieven war nicht ohne). Nun ist es ja (leider) kein richtiges Imax mehr und die schöne Kuppelleinwand gammelt vor sich hin.
    Warum haben die da eigentlich ein Cinemagnum draus gemacht? Das Imax war doch eine DER Attraktionen im Cinne?

    Zitat Zitat von arghmage Beitrag anzeigen
    Die Viedeothekensache von weiter oben find eich ja auch ganz interessant. Nur Videotheken gibts ja leider kaum noch, denen hat das Internet auch so ziemlich den Todesstoß versetzt. Das waren noch Zeiten ... 3 Filme für 2 Tage + 1 Flasche Wein für 9 DM dann haben sie komplett auf Automatenbetrieb umgestellt und mittlerweile ist der laden dicht
    Das waren noch Zeiten! Einen Film zu leihen, das war damals noch ein richtiges, kleines Event. Ohne Videothek hätt ich in den 90ern so manche Perle nie entdeckt, u. a. auch nicht meinen Lieblingsfilm (TCM). War zwar eine stark geschnittene VHS, hat aber trotzdem sofort gefallen.

    BTW Nürnberg und Programmkinos: Den original "The Texas Chainsaw Massacre" hab ich 2010 in Nürnberg im FilmhausKino gesehen (in Zusammenarbeit mit dem im selben Gebäude liegenden KommKino). Von einer raren, gut erhaltenen Archivkopie im O-Ton und in - dafür bin ich dem Filmvorführer ewig dankbar - Open Matte!

  16. #696
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Das steht ganz offensichtlich zwischen den Zeilen.
    Und ganz offensichtlich hast du den Witz auf Dorkis Kosten nicht als solchen verstanden

  17. #697
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Und ganz offensichtlich hast du den Witz auf Dorkis Kosten nicht als solchen verstanden

    Bestand der Witz darin, dass du das Wort türkischen in Klammern gesetzt hast?

  18. #698
    on tour...
    Registriert seit
    16.01.03
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    5.523

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger


  19. #699
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Bestand der Witz darin, dass du das Wort türkischen in Klammern gesetzt hast?
    Unter anderem.

    Ja, odch! Eigentlich schon.

  20. #700
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Dann hab ich's verstanden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •