Cinefacts

Seite 38 von 84 ErsteErste ... 2834353637383940414248 ... LetzteLetzte
Ergebnis 741 bis 760 von 1672
  1. #741
    Hobby-Freud
    Registriert seit
    28.10.05
    Ort
    Essen auf Rädern
    Alter
    52
    Beiträge
    1.254

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Das mit der Wippelei liegt an der Fehlernährung mit dem ganzen Junkfood. Es mangelt dann an B-Vitaminen für die Nerven. Zucker ist auch ein Vitamin-B-Räuber. Wie wär's denn mit Nüsse und Möhrchen veteilen im Kinosaal. Das wäre eine nette Geste, würde Nervenfutter liefern und eine allgemein freundliche und ruhige Stimmung erzeugen.
    Und wenn das auch nichts hilft, tja, dann gibt's halt statt Nüssen auf dieselben.

  2. #742
    Partygirl-Liebhaber
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Hostenbach, Saarland, Ger
    Alter
    36
    Beiträge
    9.197

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Ich war jetzt seit gut einem Jahr mal wieder im Cinestar (im neuen Star Trek) und ich muss sagen: Das Geld spar ich mir in Zukunft und gehe nur noch hier ins Dorfkino (da gibt es zwar nur einen Saal, das heißt ich muss auf den ein oder anderen Film verzichten), aber was in Saarbrücken abgeht ist echt ne Sauerei. An die ganzen Smartphone-schwingenden und verfressenen Jugendliche hat man sich ja schon gewöhnt. Aber das das Kino ansich jetzt wie ein versifftes Messihaus ausschaut find ich ne Sauerei. Im Bereich vor den Kinosälen und an den Rolltreppen musste man aufpassen wo man hintritt (überall flogen Nachos und Popcorn auf dem Boden herum ). Im größten Saal steht dann ein Arbeiter mit einem Uraltstaubsauger herum und versucht hecktisch den Müll der Vorbesucher wegzuräumen, was natürlich nicht richtig funktioniert. Dafür bezahlt man dann 10,50 € Eintritt und für ein 0,5 l Bier latzt man dann auch noch 4,10 €. Ich will jetzt gewiß keine Preisdiskussion anfangen (das ist ein Thema für sich), aber bei den Preisen darf man doch wohl noch ein sauberes Kino erwarten.
    Mfg
    Marco

  3. #743
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von luzicrown Beitrag anzeigen
    Das mit der Wippelei liegt an der Fehlernährung mit dem ganzen Junkfood. Es mangelt dann an B-Vitaminen für die Nerven. Zucker ist auch ein Vitamin-B-Räuber.
    So ein Blödsinn.

  4. #744
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Callahan Beitrag anzeigen
    Man muss ner Überzahl ja nicht sofort Schläge androhen
    Das letzte mal als ich jemanden freundlich drauf hingewisen habe, wurde ich nur blöd angegafft, kurz ausgelacht, hatte für 2min Ruhe und dann gings weiter.

    Ich würde mich auf jeden Fall wegen so nem Volk nicht umsetzten, wenn ich mir gute Plätze reserviert habe oder so früh da war, dass ich gute Plätze bekommen habe!!!
    Ist für mich eigentlich auch keine Option, aber da der Saal eh so gut wie leer war, die einfachste Lösung.

  5. #745
    Kuschelsockenfetischistin
    Registriert seit
    07.01.05
    Ort
    hängt am Baum
    Beiträge
    1.407

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Jin-Roh Beitrag anzeigen
    Das letzte mal als ich jemanden freundlich drauf hingewisen habe, wurde ich nur blöd angegafft, kurz ausgelacht, hatte für 2min Ruhe und dann gings weiter.
    Benehmen heutiger Kinogänger-kino.jpg

  6. #746
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von The Menace Beitrag anzeigen
    ...aber bei den Preisen darf man doch wohl noch ein sauberes Kino erwarten.
    Ich habe mich auch gewundert, dass die Smartphone Junkies es nicht mal schaffen, sowas wie eine leere Popkorntüte in den bereitstehenden Mülleimer zu werfen. Der restliche Fresskram inkl. Flaschen wird einfach am Platz gelassen oder auf dem Fußboden verstreut, das Smartphone wird beglückt und so schnell wie möglich der Saal verlassen...

    Man müßte mal einen Test am Ausgang durchführen und nach einer Inhaltsangabe des gerade besuchten Films fragen...

  7. #747
    CineKie.de
    Registriert seit
    19.12.02
    Beiträge
    840

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Jin-Roh Beitrag anzeigen
    Das letzte mal als ich jemanden freundlich drauf hingewisen habe, wurde ich nur blöd angegafft, kurz ausgelacht, hatte für 2min Ruhe und dann gings weiter.
    Kurz den Saal verlassen, sich einen Kinomitarbeiter suchen und die Störenfriede durch diesen rauswerfen lassen. Habe ich schon zwei Mal machen müssen, ist mir aber immer noch lieber, als mir den Film versauen zu lassen.

  8. #748
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Für den Eintrittspreis + teures Popkorn (soviel muß sein) bekomme ich locker die (3D) Blu-ray. Diese hat dann auch noch das bessere Bild (007 und Die Hard 5 fand ich sehr mau im Kino) und die ruhigere Umgebung gibt's sowieso.

    Ins Kino gehe ich deshalb nur noch sehr selten bei Filmen, die mich sehr interessieren, und zu Uhrzeiten, die in der Regel schwach besucht sind.

  9. #749
    a wild thing
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    39
    Beiträge
    3.501

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    ...sowas wie eine leere Popkorntüte in den bereitstehenden Mülleimer zu werfen. Der restliche Fresskram inkl. Flaschen wird einfach am Platz gelassen
    Das mache ich heute auch. Ich war damals mit meinem Chef bei der Metro einkaufen, wir waren fertig, ich wollte den Einkaufswagen ordnungsgemäß zurückschieben, er hielt mich davon ab und bat mich den Wagen einfach achtlos stehen zu lassen, weil dort gab es einen Job für einen Mensch aus einer der Behindertwerkstätten und wenn der nichts mehr zu tun hätte würde man auch seinen Job streichen.

    Wenn wir uns nun alle vorblidlich verhalten und alles sauber und perfekt hinterlassen würden, dann könnten die Kinos sicherlich den einen, oder anderen Mitarbeiter entlassen und diese Ersparnis würde sicherlich nicht zu günstigeren Eintrittspreisen führen. Daher muss man zwar nicht hergehen und mit Absicht Popkorn auf den Boden pfeffern, oder Dipreste in die Sitze schmieren. Doch lasse ich meinen kram mit voller Absicht und sozialem Gewissen stehen.

    Das ist vielelicht eine streitbare Ansicht der Dinge, jedoch habe ich dabei ein reines Gewissen.

  10. #750
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Neve Campbell Beitrag anzeigen
    Das ist vielelicht eine streitbare Ansicht der Dinge, jedoch habe ich dabei ein reines Gewissen.

    Weil du den armen Studenten, die da für nen Appel und ein Ei arbeiten, damit noch mehr Arbeit aufs Auge drückst, als sie eh schon haben? Klasse.

    Wirfst du auch mit ruhigem Gewissen deinen Müll aus dem Auto und glaubst, damit Gutes zu tun?

  11. #751
    a wild thing
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Blue Bay
    Alter
    39
    Beiträge
    3.501

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Weil du den armen Studenten, die da für nen Appel und ein Ei arbeiten, damit noch mehr Arbeit aufs Auge drückst, als sie eh schon haben? Klasse.
    Hm, du hast nicht verstanden worauf ich hinaus will. Diese armen Studenten wären dann nur noch reicher an Freizeit, weil wenn es nichts aufzuräumen gibt dieser Job gar nicht existent wäre.

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Wirfst du auch mit ruhigem Gewissen deinen Müll aus dem Auto und glaubst, damit Gutes zu tun?

    Nein, aber ich benutze z.B auch keine SB Kassen in Baumärkten nur damit in möglichst naher Zukunft alle Kassierer auf der Straße landen. Diese Zukunft wird kommen, Einkaufswagen die man man nur noch durch einen Scanner schiebt, es wird über Karte abgerechnet und die Vollautomatische Schranke lässt einen passieren, aber man muss es nicht beschleunigen.

  12. #752
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Neve Campbell Beitrag anzeigen
    Hm, du hast nicht verstanden worauf ich hinaus will. Diese armen Studenten wären dann nur noch reicher an Freizeit, weil wenn es nichts aufzuräumen gibt dieser Job gar nicht existent wäre.
    Die armen Studenten scheinen mit dem Job jedenfalls leicht überfordert zu sein, da sie oft nicht in der Lage sind, die Sauerei bis zur nächsten Vorstellung zu beseitigen. Da sollten die Kinos ihre Putztruppe möglicherweise ein wenig aufstocken.

    Wenn nämlich immer mehr Leute nicht mehr bereit sind, in der Müllhalde des Vorbesuchers Platz zu nehmen, und vom Kinobesuch absehen, haben diese Kinos bald ein viel größeres Entlassungsproblem als nur eine studentische Hilfskraft.

  13. #753
    Schwanzlurch
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Neve Campbell Beitrag anzeigen
    Nein, aber ich benutze z.B auch keine SB Kassen in Baumärkten nur damit >> nicht << in möglichst naher Zukunft alle Kassierer auf der Straße landen.
    So ist es besser. Sonst wär der Satz total sinnlos.

  14. #754
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Neve Campbell Beitrag anzeigen
    Hm, du hast nicht verstanden worauf ich hinaus will. Diese armen Studenten wären dann nur noch reicher an Freizeit, weil wenn es nichts aufzuräumen gibt dieser Job gar nicht existent wäre.

    Doch, das Prinzip, nach dem du vorgehst, hab ich dank deines Beispiels sogar sehr gut verstanden. In diesem speziellen Fall mag das vielleicht sinnvoll sein, aber das ist doch nicht überall umsetzbar, so z.B. bei meinen Müll-aus-dem-Fenster-werf-Beispiel oder eben im Kino: Diese Jobs bestehen nicht nur darin, Müll wegzuräumen, das ist eher einer der unangenehmen Teile des Jobs. Und, wie Waffler schrieb, bleibt der Müll ja oft genug liegen, dann hat der nächste Besitzer schön Spaß damit.

    Im meinem Fitnessstudio z.B. muss das Personal auch putzen, auch die Toiletten. Deiner Logik nach müsstest du bei jedem Toilettengang, sagen wir mal, sehr schlecht zielen, damit die Jobs der Leute dort gesichert sind, bzw. sie immer schön viel zum Putzen haben. Klingt doch irgendwie absurd, oder nicht?

  15. #755
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Neve Campbell Beitrag anzeigen
    Das mache ich heute auch.
    Dann ahne ich schon, wie's bei dir zu Hause aussieht.

    Zitat Zitat von Neve Campbell Beitrag anzeigen
    Ich war damals mit meinem Chef bei der Metro einkaufen, wir waren fertig, ich wollte den Einkaufswagen ordnungsgemäß zurückschieben, er hielt mich davon ab und bat mich den Wagen einfach achtlos stehen zu lassen...
    Das ist noch dämlicher, denn hier bekommt man bei METRO die Einkaufswagen nur mit einer Münze. Ein achtloses Stehenlassen würde also mein Geld kosten.

  16. #756
    Partygirl-Liebhaber
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Hostenbach, Saarland, Ger
    Alter
    36
    Beiträge
    9.197

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Ich habe mich auch gewundert, dass die Smartphone Junkies es nicht mal schaffen, sowas wie eine leere Popkorntüte in den bereitstehenden Mülleimer zu werfen. Der restliche Fresskram inkl. Flaschen wird einfach am Platz gelassen oder auf dem Fußboden verstreut, das Smartphone wird beglückt und so schnell wie möglich der Saal verlassen...

    Man müßte mal einen Test am Ausgang durchführen und nach einer Inhaltsangabe des gerade besuchten Films fragen...
    Das die Leute ihren Müll einfach liegen lassen oder damit um sich werfen ist schon wirklich schlimm genug. Was mich diesmal aber echt schockiert hat ist das es den Verantwortlichen anscheinend scheissegal ist wie ihr Kino ausschaut. Bei den Preisen muss es doch möglich sein den Laden sauber zuhalten. Es verlangt ja niemand das man vom Boden essen kann, aber wie im Saustall muss es nun auch nicht aussehen. Man sollte den Besitzer mal nach Luxemburg ins Kino zerren, dort kann man wirklich vom Fußboden essen.
    Mfg
    Marco

  17. #757
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Neve Campbell Beitrag anzeigen
    Das mache ich heute auch. Ich war damals mit meinem Chef bei der Metro einkaufen, wir waren fertig, ich wollte den Einkaufswagen ordnungsgemäß zurückschieben, er hielt mich davon ab und bat mich den Wagen einfach achtlos stehen zu lassen, weil dort gab es einen Job für einen Mensch aus einer der Behindertwerkstätten und wenn der nichts mehr zu tun hätte würde man auch seinen Job streichen.
    Deswegen trenne ich keinen Müll, damit die armen Arbeiter am Mülltrennband nicht ihren Job verlieren...

    Wenn wir uns nun alle vorblidlich verhalten und alles sauber und perfekt hinterlassen würden, dann könnten die Kinos sicherlich den einen, oder anderen Mitarbeiter entlassen und diese Ersparnis würde sicherlich nicht zu günstigeren Eintrittspreisen führen. Daher muss man zwar nicht hergehen und mit Absicht Popkorn auf den Boden pfeffern, oder Dipreste in die Sitze schmieren. Doch lasse ich meinen kram mit voller Absicht und sozialem Gewissen stehen.
    Würde Sinn machen, wenn dort extra Reinigungspersonal angestellt wäre, in der Regel machen die Angestellten dort aber alles, ergo putzt mal der Kassierer, mal der Kartenabreißer und mal der Popcornverkäufer oder Abends eben alle zusammen.

    Aber jetzt weiß ich auch endlich warum es so viele Leute gibt, die nen Kasten Leergut haben, die Flaschen oben einzeln reinwerfen unten dann den leeren Kaste, dachte immer die wären nur bescheuert oder wollen mich ärgern, nein, die verschaffen mir extra Mehrarbeit, um meinen Job zu retten, juhu

  18. #758
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Kenne mehrere Leute die diese Jobs im Kino haben und die sind total überfordert, da zu wenige und zu viel Müll im Kino. Alles wäre es schon besser selber aufzuräumen

  19. #759
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
    besser selber aufzuräumen

    Das sollte sich eigentlich von selbst verstehen.

  20. #760
    Dark-Sky
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Das Benehmen vieler Menschen lässt leider heute zu wünschen übrig.
    Seinen Kram wegräumen, sollte eigentlich selbstverständlich sein.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •