Cinefacts

Seite 41 von 84 ErsteErste ... 3137383940414243444551 ... LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 820 von 1672
  1. #801
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.04.02
    Ort
    rhein main
    Beiträge
    933

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von TJ-75 Beitrag anzeigen
    In Griechenland z.B. wurden früher die FIlme angehalten, weil die Leute mitten im Film aufgestanden sind um zu applaudieren.


    Zitat Zitat von TJ-75 Beitrag anzeigen
    In den anderen Ländern ist es normal, das die Leute ihre Helden lautstark anfeuern oder dazwischen schreihen, wenn der Bösewicht auftaucht. Während des Films wird sich manchmal unterhalten.

    In den USA ist es völlig normal, das teilweise gejubelt wird oder oft Richtung Leinwand gerufen wird, wie oben schon beschrieben.
    Nur weil es angeblich in anderen Ländern so gemacht wird, ist es besser oder akzeptabel. Allerdings war ich selbst oft im Ausland im Kino und habe absolut zivilisierte Vorstellungen besucht. Insbesondere Frankreich hat mich fasziniert, wo sich wirklich jeder Besucher auf den Film konzentrierte.
    USA ist wieder so ein anderes Ding.....allerdings keines was ich unbedingt kopiert haben möchte.

    Wer wegen Stimmung ins Kino gehen möchte, möge dies tun, wenn ich nicht dabei bin

  2. #802
    Filmfreak
    Registriert seit
    21.07.01
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    7.130

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Wenn das hier Schule macht, dann gute Nacht:

    "Für Puristen mag es sich wie eine Horrorvision anhören, für die Wiederaufführung eines bald 25 Jahre alten Animationsklassikers ist es aber allemal eine interessante Idee: Unter dem Label "Second Screen Live" lädt Disney in den USA das Publikum ausgewählter Vorstellungen von "Arielle, die Meerjungfrau" ein, ihr iPad ins Kino mitzubringen und nach dem Download einer entsprechenden App "Teil des Films" zu werden. Beim interaktiven Kinoerlebnis soll nicht nur mitgesungen werden, auch Spiele werden parallel zur Leinwandhandlung angeboten - und am Ende winken besonders findigen Kinobesuchern Preise."

    Quelle: "Blickpunkt: Film"

  3. #803
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    30.08.11
    Beiträge
    415

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Für einen Kinderfilm/eine Kindervorstellung finde ich das sogar super
    Vor allem weiß da ja jeder vorher, was ihn erwartet. Wer das nicht will, läßt die Vorstellung eben aus.
    Wobei der Kundenkreis da ja etwas eingeschränkt ist, hat ja nicht jeder ein iPad.
    Müßte das Kino die iPads stellen, dann wärs perfekt

  4. #804
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Na ja, die Kinder haben aber auch eine Ausrede dafür, wieso sie so sind, wie sie eben sind .

    Generell sollte man mal die Kirche im Dorf lassen. Wenn man den Thread so liest, habe ich manchmal den Eindruck als würde es sich hier um den Verein, der anonymen Schlipsträger handeln und einige mit einem Glas Rotwein im Kino sitzen, die am liebsten direkt mal allen, was Jeans, Turnschuhe, doofe Frisuren und Ohren hat oder Cola, Popcorn und Chips dabei hat, Hausverboot bis zur Rente erteilen würden .

  5. #805
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Wenn das hier Schule macht, dann gute Nacht:

    "Für Puristen mag es sich wie eine Horrorvision anhören, für die Wiederaufführung eines bald 25 Jahre alten Animationsklassikers ist es aber allemal eine interessante Idee: Unter dem Label "Second Screen Live" lädt Disney in den USA das Publikum ausgewählter Vorstellungen von "Arielle, die Meerjungfrau" ein, ihr iPad ins Kino mitzubringen und nach dem Download einer entsprechenden App "Teil des Films" zu werden. Beim interaktiven Kinoerlebnis soll nicht nur mitgesungen werden, auch Spiele werden parallel zur Leinwandhandlung angeboten - und am Ende winken besonders findigen Kinobesuchern Preise."

    Quelle: "Blickpunkt: Film"
    Naja, die Idee ist für Sondervorstellungen doch eigentlich ganz putzig? Und Zweitens: Argl, schwarze Schrift auf dunkelblauem Grund... zuerst dachte ich, dass da irgendwie ein Bild fehlen würde oder so. Farbe, waruuuuuuuuuuuuuum?!?

  6. #806
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.04.02
    Ort
    rhein main
    Beiträge
    933

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Generell sollte man mal die Kirche im Dorf lassen. Wenn man den Thread so liest, habe ich manchmal den Eindruck als würde es sich hier um den Verein, der anonymen Schlipsträger handeln und einige mit einem Glas Rotwein im Kino sitzen, die am liebsten direkt mal allen, was Jeans, Turnschuhe, doofe Frisuren und Ohren hat oder Cola, Popcorn und Chips dabei hat, Hausverboot bis zur Rente erteilen würden .
    Wieso nur bis "zur Rente"? Diese Leute nehmen doch ihre Chips noch mit ins Grab und müssen noch tiefer eingebuddelt werden, damit die Friedhofsruhe gewahrt wird.

  7. #807
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Wes Carpenter Beitrag anzeigen
    Wenn das hier Schule macht, dann gute Nacht:
    "Für Puristen mag es sich wie eine Horrorvision anhören, für die Wiederaufführung eines bald 25 Jahre alten Animationsklassikers ist es aber allemal eine interessante Idee: Unter dem Label "Second Screen Live" lädt Disney in den USA das Publikum ausgewählter Vorstellungen von "Arielle, die Meerjungfrau" ein, ihr iPad ins Kino mitzubringen und nach dem Download einer entsprechenden App "Teil des Films" zu werden. Beim interaktiven Kinoerlebnis soll nicht nur mitgesungen werden, auch Spiele werden parallel zur Leinwandhandlung angeboten - und am Ende winken besonders findigen Kinobesuchern Preise."

    Quelle: "Blickpunkt: Film"
    Klingt für mich geistesgestört.

  8. #808
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Frag mich ja, wie viele iPads diese Filmvorführung nicht überleben werden, die Kids haben doch maximal ne Aufmerksamkeitsspanne von 30min und wenn die sich dann auch noch verdrücken und das Teil nicht mehr so läuft wie es soll, dann gute Nacht.

  9. #809
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Neuer Favorit: Die Leute hinter einem wippen immer mit dem Fuß und treten dabei einem dabei in den Rücken.
    Aber nach einem "Hört bitte mal mit dem Fußwippeln auf, das nervt ziemlich." wurde zumindest mit einem "Oh, entschuldigung. Hatte ich nicht gemerkt!" für den restlichen Filmverlauf aufgehört.
    ...aber ernsthaft, wie kann man das nicht merken? Scheint allerdings eine Epidemie zu sein, da das jetzt bei vier Vorstellungen in kurzer Zeit zwei Mal passiert ist.

  10. #810
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    ...aber ernsthaft, wie kann man das nicht merken? Scheint allerdings eine Epidemie zu sein, da das jetzt bei vier Vorstellungen in kurzer Zeit zwei Mal passiert ist.
    Da ich ebenfalls zu der Gruppe chronischer Fuß-/Beinwipper gehöre, habe ich für diesem Menschen, den du da beschreibst, vollstes Verständnis. Das Wippen merkt man als Wipper auch nicht.

  11. #811
    High Voltage
    Registriert seit
    22.07.01
    Beiträge
    17.900

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger


  12. #812
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    Da ich ebenfalls zu der Gruppe chronischer Fuß-/Beinwipper gehöre, habe ich für diesem Menschen, den du da beschreibst, vollstes Verständnis. Das Wippen merkt man als Wipper auch nicht.
    Dass man das Wippen nicht mitkriegt ist ja kein Ding, aber das man dabei nicht sensorisch merkt, dass man mit der Fußspitze ständig mehr oder weniger stark gegen den Stuhl vor einem kommt?!? Wie gesagt, waren ja alles noch nett-verständige Menschen, die aber halt alle einen teilweise tauben Fuß zu haben scheinen.

  13. #813
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger




  14. #814
    Cold Ethyl
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Ich habe sowieso den Eindruck, dass manche Leute ins Kino gehen, um andere bewusst zu nerven.
    Ein paar Beispiele:

    Manche kommen in den Saal nach den ersten 10 vergangenen Filmminuten
    Die,die mit ihren Telefonen die anderen Besucher nerven, ablenken.
    Unnötiges Getratsche bzw. Fragen zwecks der Handlung und der andere erklärt das auch noch.
    Leute, die während dem Film den Saal verlassen müssen, weil sie als Kind nicht gelernt haben, vorher das WC aufzusuchen und beim zurückkommen, fragen, was so passiert ist.
    Die Leute, die ALLES in dem Film für witzig halten.

    Was mich auch genervt hat: Ich war im Kino und schaute Scary Movie Teil 3 oder war es Teil 4 ?
    Weil dieser Teil eine Freigabe von 12 Jahren oder so bekommen hat, waren auch recht viele Kinder dort,
    die klarerweise über Szenen lachten, die sie nicht einmal verstanden, worum es eigentlich ging.
    Als ich das Remake von Freitag der 13. im Kino anschaute, beschwerte sich ein Mann während dem Film, weil er ihn für total mies hielt. Ich war sowas von dankbar, als er den Saal verlies, und erst wieder auftauchte, um den Rest seiner Familie abzuholen.

  15. #815
    Rechte Hand des Teufels
    Registriert seit
    31.07.01
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    1.497

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Cold Ethyl Beitrag anzeigen
    Manche kommen in den Saal nach den ersten 10 vergangenen Filmminuten
    Was ich bei knapp 45 Minuten Werbung und Trailern immer wieder für eine bemerkenswerte Leistung halte.

  16. #816
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Der müde Joe Beitrag anzeigen
    Was ich bei knapp 45 Minuten Werbung und Trailern immer wieder für eine bemerkenswerte Leistung halte.
    Also da kenne ich sogar aus meinem Freundeskreis das Verhalten, dass man die 30-45 Minuten voll einkalkuliert, wenn man vorher noch was trinken ist oder so. Wenn ich dann langsam anfange zu drängen, dass wir so langsam mal los sollten, dann heißt es oft "ist doch eh ne halbe Stunde nur Werbung und Vorschau" . Nur unter quengeln, dass ich die Vorschau aber gefälligst auch sehen will, kommt man dann langsam aus dem Quark. Als ich mal nichts gesagt habe, kamen wir dann auch gleich die besagten 10 Minuten zu spät. Dann muss der eine noch dies, der andere noch das. Die Rechnung kommt nicht sofort oder Madame muss noch mal Pipi machen. Da war ich auch ziemlich angepisst drüber. Daher gehe ich auch nur äußerst selten mit Gruppen ins Kino, sondern lieber zu zweit oder maximal zu dritt.

  17. #817
    Cold Ethyl
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Der müde Joe Beitrag anzeigen
    Was ich bei knapp 45 Minuten Werbung und Trailern immer wieder für eine bemerkenswerte Leistung halte.
    Die Rede war von Filmminuten. Also die Zeit, nachdem Werbung und Trailer vorbei waren.
    Also 10 Minuten von der Zeit, nachdem die Schrift im Film erschienen ist, wer alles mitspielt usw, ohne dass auf einen anderen Filmfetzen der sich Trailer nennt umschaltet.

    Alles klar ? Oder soll ich es noch genauer erklären, was ich meine ?

  18. #818
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Man sollte es wie in einigen US-Kinos machen: wer zu spät kommt, bleibt draußen!

  19. #819
    Inspector
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    "Bang Boom Bang-City"
    Alter
    38
    Beiträge
    3.246

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Cold Ethyl Beitrag anzeigen
    Die Rede war von Filmminuten. Also die Zeit, nachdem Werbung und Trailer vorbei waren.
    Also 10 Minuten von der Zeit, nachdem die Schrift im Film erschienen ist, wer alles mitspielt usw, ohne dass auf einen anderen Filmfetzen der sich Trailer nennt umschaltet.

    Alles klar ? Oder soll ich es noch genauer erklären, was ich meine ?
    Der müde Joe dürfte dich wohl verstanden haben - vielmehr wollte er es noch "drastischer" bzw. ironischer ausdrücken:

    Die Leute kommen in deinem Beispiel ja quasi 55 min. zu spät - 45 min. Werbung etc. + 10 min. vom Film! Und dat ist wirklich ne tolle Leistung

  20. #820
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    06.07.07
    Beiträge
    4.099

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Man sollte es wie in einigen US-Kinos machen: wer zu spät kommt, bleibt draußen!
    Dafür wäre ich auch

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •