Cinefacts

Seite 5 von 84 ErsteErste 1234567891555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 1672
  1. #81
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.10.05
    Ort
    Münster
    Alter
    38
    Beiträge
    1.082

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    Der Dude ist eine Dudette. Wahrscheinlich willst Du nun erst recht mit ihr ins Kino.
    Oooh ... na gut, das relativiert die Reaktion dann ja schon wieder (auch wenn es immer noch lustig ist). Hatte jetzt gar nicht mit sowas gerechnet, da hier ja eh fast nur Kerle unterwegs sind .

    Hmm, bei 'nem Kerl hätte ich das doch höchst amüsant gefunden (und in der Tat gemutmaßt, ob er in einem früheren Leben mal eine Frau war oder sonst vielleicht eher so der mitunter etwas "femininere" Typ ist ), aber gerade etwas schreckhaftere Mädels machen sowas ja schon öfter mal, da ist es zwar dann auch noch irgendwie voll knuffig, aber nichts Besonderes mehr.

    Nee, dann muss/darf Butterbirne auch weiterhin alleine ins Kino gehen. So'n Event hätte ich mir - wegen höherem Seltenheitswert - lieber bei einem Kerl als bei einer Frau angeschaut .

  2. #82
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Ich weiß noch als ich letztes Jahr mit einem Freund in Planet der Affen: Prevolution war und genau zu Beginn des Film hinter uns einer aus einer Gruppe von Leuten Mitte 30 anfing, pausenlos plumpe und doofe Witze über die Tatsache das Tom Felton im Film mitspielt zu machen. "Höhöh, kommen in dem Film auch fliegende Besen vor?" Das ging dann eine Minute so bis mein Freund einmal laut und bedächtig "Halts Maul" sagte. Und schwupps was das ganze Kino still, für den Rest des Films.
    Wie jetzt, du gehst in Planet der Affen und wunderst dich, dass es im Kinosaal nur vor welchen wimmelt ?

  3. #83
    Präsident
    Registriert seit
    09.11.01
    Ort
    Panama
    Alter
    38
    Beiträge
    19.459

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von KingLouis Beitrag anzeigen
    Ach ja, und zu dieser Transformersgrütze: wenn man Filme gucken geht, die vorwiegend für eine bestimmte Zielgruppe gemacht sind, dann muss man sich nicht wundern, wenn man die dann auch zuhauf im Kino antrifft
    Oh ja. Hab es neulich gewagt, den Battleship-Trailer bei Youtube negativ zu kommentieren und kriegte eigentlich nur Reaktionen auf dem Niveau "Ich fick deine Mutter".
    Wenn diese Zielgruppe dann auch im Kino aufläuft, muss man sich über alles oben geschilderte tatsächlich nicht wundern.

  4. #84
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Minotaurus Beitrag anzeigen
    Hmm, bei 'nem Kerl hätte ich das doch höchst amüsant gefunden (und in der Tat gemutmaßt, ob er in einem früheren Leben mal eine Frau war oder sonst vielleicht eher so der mitunter etwas "femininere" Typ ist
    Also so einen kenne ich auch. Der musste sich früher mal von nem Mädel nach Hause bringen lassen, weil er alleine zuviel Angst im Dunkeln hatte. Der Film war übrigens Sleepy Hollow, als der grad auf Video rauskam.

  5. #85
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Wie jetzt, du gehst in Planet der Affen und wunderst dich, dass es im Kinosaal nur vor welchen wimmelt ?
    Come on...
    ____________
    Meine absolute Kino-Apokalypse gab es allerdings in Paranormal Activity 3. Ich glaube ich habe das damals schon im entsprechenden Thread geschrieben, aber es ist echt erwähnenswert. Das Publikum hat sich in den Jahren davor in Teil 1 und 2 noch recht gesittet verhalten, in Teil 3 allerdings saßen schon vor Beginn der Vorstellung ganz oben in der Reihe eine zehnköpfige Gruppe von 16- bis 18-jährigen die ab feiern waren. Ich ahnte schon nichts Gutes. Als dann aber während der Vorschau WEITERE CA. ZEHN LEUTE aus dem Schlag das Kino betraten war alles aus... Die kannten sich auch noch und haben sich der Art aufgeführt... Ernsthaft, das war ehrlich kein einfaches Stören mehr, das war aller unterste Schublade. Das war einfach nur noch um zu provozieren da das ganze Kino ja gegen anging. Das Kinopersonal natürlich machtlos... Ich habe damals ernsthaft überlegt ob ich überhaupt noch ins Kino gehen sollte, insbesondere in unser CinemaxX. Wenn gestört wird, dann da. Deswegen bin ich nach diesem Kinobesuch oft auf das UFA am Düsseldorf Hauptbahnhof umgesprungen und tue es auch heute noch.

  6. #86
    1-man German wax factory
    Registriert seit
    15.08.01
    Ort
    Potsdam-Havelland
    Alter
    37
    Beiträge
    10.705

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Botu Beitrag anzeigen
    Bei uns in Pforzheim laufen zum Teil ziemliche Spackos durchs Kino, insofern würde ich mir auch genau überlegen wen ich anspreche.
    Pforzheim ist absolut unzumutbar. Bin wann immer möglich nach KA in die Schauburg gegangen.

  7. #87
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von KingLouis Beitrag anzeigen
    Ach ja, und zu dieser Transformersgrütze: wenn man Filme gucken geht, die vorwiegend für eine bestimmte Zielgruppe gemacht sind, dann muss man sich nicht wundern, wenn man die dann auch zuhauf im Kino antrifft
    Die Rotzer hätten sich ins Parkett setzen müssen, da ich sonst allein in der Loge gewesen wäre, leisteten sie mir Gesellschaft

    So tolle Gespräche wie "Der Film ist bestimmt ab 16, weil die Roboter übelst abbluten" ect. pp. war nur der Anfang des Eisbergs.

    Und keine Witze über Bay Filme, da kann man so schön abschalten

  8. #88
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von KingLouis Beitrag anzeigen
    Also mein Maßnahmenrepertoire sieht folgendermaßen aus:

    Präventiv:

    - Anfangszeit bewußt wählen (die Kiddies gehen abends eher nicht mehr ins Kino)
    - Kino bewußt wählen (nicht unbedingt ins nächste Multiplex rein, wo sich das ganze Kroppzeuch rumtreibt)
    - Ferienzeit meiden
    - Statt 3D die 2D Fassung wählen (die Kids pressen ihren Alten meist die Kohle für die 3D Fassung ab, weil 2D ja uncool ist)
    - O-Ton gucken (das lockt schon automatisch eher gediegeneres Publikum an)

    Akut:

    - freundliche Aufforderung
    - bestimmte Aufforderung
    - unfreundliche Aufforderung bestimmte Verhaltensweisen einzustellen und wenn das nicht hilft
    - Personal herbeizitieren, damit das Pack entfernt wird

    Dat reicht meistens für den komfortablen Filmgenuß

    Ach ja, und zu dieser Transformersgrütze: wenn man Filme gucken geht, die vorwiegend für eine bestimmte Zielgruppe gemacht sind, dann muss man sich nicht wundern, wenn man die dann auch zuhauf im Kino antrifft
    "With a firm tone of voice, demand maniac to lay down; with hands behind back."

  9. #89
    Affenchef
    Registriert seit
    15.11.02
    Ort
    Affenstall
    Beiträge
    332

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Jin-Roh Beitrag anzeigen

    Und keine Witze über Bay Filme, da kann man so schön abschalten
    Scheinbar nur, wenn nicht zu viele Bay-Fans da sind

    Aber wie gesagt, mit dem Gesocks kann man umgehen und man kann es auch umgehen, wenn man die richtigen Maßnahmen ergreift...

  10. #90
    Affenchef
    Registriert seit
    15.11.02
    Ort
    Affenstall
    Beiträge
    332

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Andrew Woo Beitrag anzeigen
    "With a firm tone of voice, demand maniac to lay down; with hands behind back."
    so siehts mal aus und nicht annerst. immer ruhe bewahren

  11. #91
    Jin-Roh
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von KingLouis Beitrag anzeigen
    Aber wie gesagt, mit dem Gesocks kann man umgehen und man kann es auch umgehen, wenn man die richtigen Maßnahmen ergreift...
    O-Ton läuft bei mir in der Stadt kaum bis gar nicht und von 3 großen Kinos haben 2 zugemacht, also bleibt mir nur das eine Kino, um halbwegs aktuelle Filme sehen zu können.

    Ist aber interessant, dass doch einige gleich nahe zu komplett auf die Kinobesuche verzichten und das nur wegen solchen Störern.

  12. #92
    Affenchef
    Registriert seit
    15.11.02
    Ort
    Affenstall
    Beiträge
    332

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Jin-Roh Beitrag anzeigen
    O-Ton läuft bei mir in der Stadt kaum bis gar nicht und von 3 großen Kinos haben 2 zugemacht, also bleibt mir nur das eine Kino, um halbwegs aktuelle Filme sehen zu können.

    Ist aber interessant, dass doch einige gleich nahe zu komplett auf die Kinobesuche verzichten und das nur wegen solchen Störern.
    Dat ist natürlich bitter, wenn man in der cineastischen Einöde lebt und von Bauernkiddies und hysterischen Prosecco Ischen umgeben ist, in dem Fall mein Beileid.

    Nee, aber ich habe so Aktionen auch schon erlebt, grundsätzlich hilft es aber zum einen am Abend und zum anderen in der Woche ins Kino zu gehen, da ist es auch in nem Multiplex in der Regel ruhiger.

  13. #93
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von TomAce Beitrag anzeigen
    Und was ist daran bitteschön interessant oder verwunderlich? Wenn ich zwischen 8 - 14 Euro für eine Kinokarte zahlen muss, dann will ich den Film gefälligst auch genießen können. Aber wenn ich von stinkenden Popcorn- oder Nacho-fressenden Fettsäcken, dauerlabernden Blödbratzen, notorischen Handynutzern, Leute die während des Films mindestens einmal aufs Scheisshaus rennen müssen und anderen Störenfrieden umzingelt bin, macht mir das leider keinen Spaß mehr.
    Sehe ich auch so. Trotzdem lerne ich nicht daraus und gehe immer wieder ins Kino.

  14. #94
    Inspector
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    "Bang Boom Bang-City"
    Alter
    38
    Beiträge
    3.246

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von ShineyMetalAss Beitrag anzeigen
    Das halte ich für grenzwertig und bedenklich.
    ...jupp, besonders für die Unruhestifter

  15. #95
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Callahan Beitrag anzeigen
    Hatte ja auch schon desöfteren meine "Erlebnisse" geschildert:

    Da es die Kinobetreiber bzw. die mehr oder weniger "armen" Gestalten (Mädels, Studis etc.) die dort arbeiten, recht wenig interessiert, nehmen ich/wir dat selber in Hand und werden zu Bronson, Seagal und Co.

    Level 1: "Ruhe!"
    Level 2: "Könnt ihr mal die Fresse halten!"
    Level 3: Besuch bei den Unruhestiftern: "Wenn hier jetzt nicht gleich Ruhe ist..."
    Level 4: Besuch bei den Unruhestiftern mit Griff in Nacken oder auf die Schulter und dazu gratis noch nen Spruch
    Level 5: Bislang noch nicht vorgekommen
    Zitat Zitat von Callahan Beitrag anzeigen
    ...jupp, besonders für die Unruhestifter

  16. #96
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger


  17. #97
    Inspector
    Registriert seit
    20.08.04
    Ort
    "Bang Boom Bang-City"
    Alter
    38
    Beiträge
    3.246

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Dat liegt immer nur an meinen Begleitern

  18. #98
    Am Ende
    Registriert seit
    02.09.07
    Ort
    Gotham
    Alter
    29
    Beiträge
    4.190

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger


  19. #99
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Vielleicht sollte man mal mehr die düstere Legende verbreiten das es Wahnsinnige gibt die AIDS-Nadeln in Kinosesseln verstecken. Ob der Saal dann leerer bleibt...

    Ich jedenfalls suche seit dem ich von hörte immer meine Kinositz ab.

  20. #100
    Affenchef
    Registriert seit
    15.11.02
    Ort
    Affenstall
    Beiträge
    332

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    dann gibts auch noch die sache mit der organmafia, die einem im kinoparkhaus auflauert und einem im mitgebrachten van schnell ne niere rausoperiert und dich mit nadel und faden schlecht vernäht hinter nem pfeiler wieder ablegt.

    besser daheim bleiben!


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •