Cinefacts

Seite 9 von 84 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 1672
  1. #161
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Sharky McSplash Beitrag anzeigen
    Wir brauchen noch Bierholer und Pisseimerjungen
    Wie damals der Pisspage??
    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

  2. #162
    Is' klar ...
    Registriert seit
    18.08.03
    Ort
    Pottkirchen
    Alter
    41
    Beiträge
    22.087

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Eben jenen. Wie kam ich denn auf Pisseimerjunge ?

  3. #163
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.09.08
    Ort
    Im Schwobaländle
    Alter
    46
    Beiträge
    315

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    ...irgendwie ist der Thread auf den letzten paar Seiten eher zum "Kosten heutiger Kinogänge - ist die Schmerzgrenze erreicht?" Thread geworden...

    Ich habe bei mir einen Ufa-Palast, drei Cinemaxen und ein paar unabhängige, aber dennoch grössere Kinos in der Nähe.

    Wenn ich in den Ufa-Palast gehe, dann muss ich schon fast damit rechnen, dass irgendwelche Vollpfosten mit in der Vorstellung sitzen,
    • denen der Film entweder grundsätzlich egal ist oder die ihn nicht verstehen
    • die lautstark ihre Begeisterung darüber kundtun, dass der Protagonist
      • das selbe geile Smartphone hat wie sie selbst
      • ein voll beschissesenes Handy hat, dass sie nicht mal mit dem Arsch bedienen würden
      • das selbe beschissene Handy hat, das sie selbst oder einer seiner Kumpels auch mal hatten, bevor sie sich ein viel geileres geholt haben

    • die lautstark die beschissene Action im gerade betrachteten Film mit der viel geileren Action in Film X vergleichen
    • die dem Typen hinter ihnen, der freundlich um Ruhe gebeten hat ("Ey, Arschloch, halt dein Maul!"), ebenso freundlich darauf hinweisen, dass er sich um seine eigenen Angelegenheiten kümmern soll ("Watt wills'du? Fick disch, Alder!" - woraufhin der Typ mitsamt seinen drei Kumpels aufsteht, worauf der Erstgenannte mit seinen drei Kumpels auch aufsteht und eine hitzige Debatte darüber entbrennt, wer wen fickt und ob man diese Debatte draussen vertiefen sollte)

    Das liegt schon alleine daran, dass der Ufa-Palast in einer entsprechenden Gegend fern der Innenstadt liegt und mit seinen 14 Sälen, in denen fast alle Filme zur gleichen Zeit losgehen gelangweilte Jugendliche anzieht, die nix besseres zu tun haben und alternativ nur an der Tanke rumlungern würden.

    In einem von den 3 Cinemaxen sieht es von der demoskopischen Zusammensetzung des in der Nähe wohnenden Publikums ähnlich aus, bei den beiden anderen ist zumindest die Erreichbarkeit so bescheiden, dass man mind. 18 sein muss, um überhaupt hin zu kommen. Zusätzlich sind die Preise dort hart an der Grenze: 5,50/6,50€ Grundpreis, plus 1€ Loge, die ab Reihe 3 beginnt, plus 1€ Überlänge, die bei neuen Filmen ab 91 min loszughehen scheint, plus 3€ 3D, das ich selten wirklich WILL. Das dann für ein ziemlich mieses Filmerlebnis und schlechten Service (keine digitale Projektion bzw. eine Projektion, die schlechter aussieht als mein alter Röhren-TV und Mitarbeiter, für die "ignorant" noch ein Kompliment wäre).


    In den unabhängigen (Innenstadt-)Kinos sind mir solche Begebenheiten bislang eher selten passiert, wobei es immer mal einen Mädelsausflug geben kann, wo die Damen in den 25 Minuten Werbung nicht alle Themen bis zuende ausdiskutiert haben und darum noch ein wenig in den Film auslaufen, oder einen Nebensitzer, der direkt nach Ende seiner Schicht an der McDonalds-Friteuse einen Enstpannungsfilm anschaut und eine gewisse olfaktorische Herausfoderung darstellt. Popcorn- und Nachofresser werden ja von den Filmtheatern gefördert. Mein Pech, dass mir allein vom Geruch schon schlecht wird... Im besten Kino kostet dann der Kinodienstag 5€, egal wo man sitzt und wie lang der Film ist, plus 1,50€ 3D-Strafgebühr bei digitaler Projektion und THX-Sound. Das geht.


    Wieso ich also trotz all dem Stress und der Aufregung dennoch gerne ins Kino gehe?

    • Mein TV ist nur 40' gross und Filmabende mit Freunden gibt es irgendwie nicht mehr, wenn alle Freunde Familie haben
    • meine Frau kann nur im Kino einen Film auch wirklich anschauen. Zuhause macht sie alles mögliche nebenher (Prospekte durchblättern, Nägel maniküren, Einkaufszettel schreiben, Sudoku lösen, etc...) und treibt mich dabei schlimmer in den Wahnsinn, als es der gelegentliche Nerver im Kino könnte
    • mancher Film macht nur im Kino wirklich Spass (ganz besonders die hirnlosen Sommerblockbuster a la Transformers oder Battleship), die würde ich mir aber zuhause nicht anschauen wollen

  4. #164
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    21.02.08
    Beiträge
    751

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Rocco Schiegel Beitrag anzeigen
    Wieso ich also trotz all dem Stress und der Aufregung dennoch gerne ins Kino gehe?

    • Mein TV ist nur 40' gross und Filmabende mit Freunden gibt es irgendwie nicht mehr, wenn alle Freunde Familie haben
    • meine Frau kann nur im Kino einen Film auch wirklich anschauen. Zuhause macht sie alles mögliche nebenher (Prospekte durchblättern, Nägel maniküren, Einkaufszettel schreiben, Sudoku lösen, etc...) und treibt mich dabei schlimmer in den Wahnsinn, als es der gelegentliche Nerver im Kino könnte
    • mancher Film macht nur im Kino wirklich Spass (ganz besonders die hirnlosen Sommerblockbuster a la Transformers oder Battleship), die würde ich mir aber zuhause nicht anschauen wollen
    ja, das problem ist, dass auch videoabende mit freunden oft in massig laberei ausarten, so dass der film garnicht mehr richtig wirken kann, oder man vieles nicht mehr richtig mitbekommt. ist ja auch ganz natürlich, dass irgendjemand ein film nicht zusagt, den man mit einer gruppe von leuten guckt. das mag egal sein bei irgendnem transformers shit, aber das guck ich mir nirgendwo gerne an. also bleibt eigentlich nur film allein zuhause gucken, oder ne vorstellung im kino suchen, wo möglichst wenig störenfriede unterwegs sind.

  5. #165
    computer...end program
    Registriert seit
    04.06.02
    Ort
    NDS
    Beiträge
    15.468

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Rocco Schiegel Beitrag anzeigen
    Zusätzlich sind die Preise dort hart an der Grenze...
    Einfach den Eintritt auf 30,- setzen, dann wird's übersichtlich (und ruhig) im Kino.
    Wer beim Film nicht störend auffällt, bekommt am Ende des Films eine prozentuale Rückvergütung.

    Für die Umsetzung müßte man nur die Statistik-Software der Fußballbranche etwas umkonfigurieren...

  6. #166
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von morlock Beitrag anzeigen
    Einfach den Eintritt auf 30,- setzen, dann wird's übersichtlich (und ruhig) im Kino.
    Klar! In einem Kino, welches mangels Publikum schließen muss, ist mit Sicherheit absolute Ruhe.

  7. #167
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.02.11
    Alter
    42
    Beiträge
    56

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Ach wenn ich berichten würde..was ich alles im Kino erlebt habe...schaurig..vorallem sogenannte Jugendliche..die nur ins Kino gehen um andere Menschen zu nerven und ihnen den Film zu versauen...schrecklich --.--* und wenn man was sagt,dann pöbeln und schreien sie rum..
    Habe es erst zu Die Tribute von Panem erlebt .. -.-*

  8. #168
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Sagt mal, ist das hier das Forum der Weicheier?

  9. #169
    Partygirl-Liebhaber
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Hostenbach, Saarland, Ger
    Alter
    36
    Beiträge
    9.197

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Ich gehe mittlerweile fast nur noch in das kleine Programmkino im Nachbarort. Dort ist das Kinopublikum im Schnitt etwas älter als in den Multiplexen, so dass ich bis jetzt noch nie Probleme mit irgendwelchen Störenfrieden hatte. Nachteil ist das es dort nur einen einzigen Saal gibt, was das Programm an sich natürlich sehr einschränkt. Die großen Blockbuster wie z.B. The Avengers laufen dort aktuell aber auch. Auf manche Filme muss man dann halt etwas länger warten.
    Mfg
    Marco

  10. #170
    Let's rock!
    Registriert seit
    11.09.01
    Ort
    Office Kitano
    Alter
    47
    Beiträge
    13.856

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Sagt mal, ist das hier das Forum der Weicheier?
    Nah, just concerned citizens.


  11. #171
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von bvb09 Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir das hier so durchlese, sollten wir mal einen gemeinsamen Cinefacts-Kinotag organsieren.

    Reihe 1-3 kriegt von den Mods subventionierte Eintrittspreise

    Reihe 4-6 kriegt die 2D-Version in den Kopflehnen davor extra eingespielt*
    *Reihe 5 würde ich übrigens fürs nächste Mal (dann wieder 3D für alle) meine gesammelten Brillen zur Verfügung stellen... (warum zahlt ihr die jedesmal ?)

    Reihe 7-9 erhält Valium zum runterkommen

    Reihe 10-12 kriegt RedBull intravenös zum pushen

    Reihe 13-15 kotzt erst auf die Nacho-Theke, damit auch keiner mehr Appetit auf Knister- und Knabberkram kriegt

    Reihe 16-18 ist trotzdem Popcorn

    Reihe 19-21 kriegt vorher einen Schnellverteidigungskurs

    Reihe 22-24 sind der Grund für den Schnellverteidigungskurs

    Reihe 25-27 kriegt Handy-Störsender um den Hals gehangen

    Reihe 26-28 haben scheinbar zu viele Kohle und kriegen meine Kontodaten, damit ich mir auch ein Heimkino (und größere Wohnung) leisten kann

    Reihe 29-32 macht nochmal kurz vor dem Termin einen Nostalgie-Besuch in ihren Independent-Retro-Kinos

    und last but not least

    kriegen die Reihen 33-35 O-Ton-Dolmetscher daneben gesetzt.

    Hab ich was vergessen ??

    Worauf ich hinaus wollte ?

    Leute, ich hab wirklich an vielen Stellen laut und herzlich gelacht, aber so manche Ignoranz habe ich nicht verstanden. Ihr geht nunmal in die breite Öffentlichkeit und da laufen eine Menge Kasper rum, aber ich kann mich doch nicht in einem Beitrag über Typen aufregen, die denn Anschein erwecken nur ins Kino gehen um sich über Dritte aufzuregen ? Das kannste nichtmal einem guten Phsychotherapeuten erklären. Ich seh den einen oder anderen hier echt schon beim Buchen (oder old-school beim an der Kasse anstehen) sich in den schönsten Farben ausmalen was wieder schief gehen könnte und über welche Assis sich man heute aufregen muss.
    Ich bringe dein Konzept zu Fall wenn ich frage: Welchen Film werden wir uns denn ansehen? Bei Komödien wie Hangover 2 oder wenn ich mir die ganzen Saw-Fortsetzungen im Kino angesehen habe, habe ich es genossen das das Publikum mitgegangen ist. Auch bei Der Nebel war es schön zu spühren das wirklich alle mit im Geschehen drin waren und das bei einem rappelvollen Kinosaal. Auf der anderen Seite ist es einfach schrecklich wenn sich Leute vollkommen daneben benehmen, wenn man sich gerade einen ernsten und atmosphärischen Streifen ansieht. Deine "Ist doch alles halb so wild"-Moral ist ja irgendwo ganz lustig und nett gemeint (ich würde wahrscheinlich in Reihe 7-9 sitzen ), aber mit meinen zu erleidenden Seelenqualen in Kinovorstellungen der letzten Jahre nicht vereinbar.

  12. #172
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Archos Beitrag anzeigen
    Sagt mal, ist das hier das Forum der Weicheier?
    Was würdest du denn machen, einfach weghören oder die nervenden Leute zusammenfalten?

  13. #173
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.12.11
    Beiträge
    7.484

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Filmgenießer Beitrag anzeigen
    Was würdest du denn machen, einfach weghören oder die nervenden Leute zusammenfalten?
    Tief Luft holen und Schnauze rufen. Wirkt.

  14. #174
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.09.08
    Ort
    Im Schwobaländle
    Alter
    46
    Beiträge
    315

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    wenn ich mich selbst zitieren darf (alles genauso erlebt):
    "Wat willsdu? Ey, fick disch, Alder!"


    (hm, das mit dem selbst zitieren kommt jetzt irgendwie missverständlich rüber - ich meinte natürlich, dass ich meinen eigenen Post zitiere )

  15. #175
    Umgezogen
    Registriert seit
    01.06.10
    Ort
    RLP
    Alter
    38
    Beiträge
    1.842

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Rocco Schiegel Beitrag anzeigen
    wenn ich mich selbst zitieren darf (alles genauso erlebt):
    "Wat willsdu? Ey, fick disch, Alder!"
    In welchem Film war das denn (nur mal so aus Interesse an Klischees)?

  16. #176
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.03.07
    Ort
    An der Saar
    Alter
    38
    Beiträge
    4.674

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Rocco Schiegel Beitrag anzeigen
    wenn ich mich selbst zitieren darf (alles genauso erlebt):
    "Wat willsdu? Ey, fick disch, Alder!"

    Sowas würde ich mir nicht bieten lassen.

  17. #177
    Kuschelsockenfetischistin
    Registriert seit
    07.01.05
    Ort
    hängt am Baum
    Beiträge
    1.407

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Randy the Ram Beitrag anzeigen
    Sowas würde ich mir nicht bieten lassen.
    Wegen mangelhafter Rechtschreibung und Zeichensetzung ?

  18. #178
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.05.11
    Beiträge
    44

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Ich finde nicht dass es mehr Nervensägen gibt als früher. Und wenn bei einem Actionfilm oder ner Komödie die Leute mitgehen und mal einen Kommentar ablassen stört's mich nicht. Nur wenn spannende Szenen oder Dialoge zugequatscht werden nervt's mich. Aber den Großteil der nervenden Kiddies kann man doch ganz einfach Umgehen, indem man unter der Woche ab 20.00 ins Kino geht.

  19. #179
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.918

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Die einzigen Vorstellungen mit vergleichsweise niedrigem Spackenaufkommen sind tatsächlich die O-Ton-Vorstellungen. Leider gibt es die nicht immer bzw. nicht immer vom Wunschfilm.

    Aber abgesehen vom einen oder anderen "Was hat er gesagt?"-Tuschler oder unvermeidbaren Publikumsgeräuschen herrscht dort eine geradezu vorbildliche Kinodisziplin.

  20. #180
    Dortmunder Jung'
    Registriert seit
    28.12.05
    Ort
    Dortmund
    Alter
    39
    Beiträge
    809

    AW: Benehmen heutiger Kinogänger

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Ich bringe dein Konzept zu Fall wenn ich frage: Welchen Film werden wir uns denn ansehen? ...
    Stummfilme sind doch gerade schwer angesagt...

    Ich lass einfach ein paar Beiträge aus dem Offtopic auf der großen Leinwand darstellen. Da ist alles bei... Comedy, Horror, Drama, viel Trash, viel Retro.

    Für den Erotik-Faktor lass ich Rosie Huntington-Whitel manche Dialoge szenisch darstellen - am besten nackich... Dann gibts auch noch eine nette cut/uncut-Diskussion.

    Zitat Zitat von Waffler Beitrag anzeigen
    ...
    Und den Phsychotherapeuten. Im letzteren Falle auch noch einen Rechtschreibkorrekteur.
    Hast ja Recht. War noch was früh und meine Schreibkraft war noch nicht zum Korrekturlesen da. Andererseits ? Wegen dem einen h... Du PUSSY!

    Aber mit den Füßehochlegern und den Rückenlehnentretern haste wirklich Recht, die hatte ich eigentlich in die Valium-Reihen setzen wollen zum Runterkommen.

    Gruß
    bvb09 (Nicht frei von Fehlern, aber stets frei von Schuld)

Seite 9 von 84 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •