Cinefacts

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 64
  1. #21
    Ina
    Ina ist offline
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    24.05.05
    Ort
    Hallig Langneß
    Beiträge
    927

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    Mich würde sehr ein Screenshotvergleich zur DVD -Erstauflage interessieren. Ich weiss noch, dass ich damals von diesem Klassiker auf DVD in Sachen Bildqualität sehr enttäuscht war!

  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.07.03
    Beiträge
    323

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    Die winzige nachsynchronisierte Szene ist fast nicht der Rede wert.
    Bei dir vielleicht mich ärgert diese nachsynchronisierte Szene doch so sehr das ich deswegen schon die DVD und jetzt auch die Blu-ray nicht kaufen werde.

  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.04.06
    Beiträge
    15.626

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Ich frage mich teilweise, ob manche überhaupt einen Film noch genießen und Spaß an ihm haben können, oder in jeder Szene nach technischen Unzulänglichkeiten suchen müssen.
    Naja, aber oft fallen einem diese unzulänglichkeiten einfach so negativ auf das sich das irgendwie einbrennt...Beispiel Max Payne, also diese andere Syncro bei der erweiterten Fassung hat einen auch total aus dem Fi
    M gerissen, auch wenn ich mich nicht mehr wirklich an die Handlung erinnern kann, aber das hab ich dann doch nicht vergessen. Bei T2 hingegen fällt rs zwar auf, aber dort kann man gut darüber hinwegsehen.

  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.05
    Beiträge
    273

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    ich finde diese kurze szene mit der ergänzten synchro am sportwagen zwischen day und hudson so was von banal, dass ich dass einfach ignoriere. diese zwei, drei sätze sind absolut zu vernachlässigen. bildtechnisch finde ich die blu ray ok, auch wenn selten hd-feeling aufkommt. das bild ist für mich jedoch aus einem guss, d.h., die überblendungen, die weichgezeichneten nahaufnahmen von doris day und die anderen einstellungen sind meines erachtens angeglichen worden und zeigen keine grossen kontrast- und schärfeunterschiede. die farbe ist für meinen geschmack grandios.

  5. #25
    Kino MaxXimal
    Registriert seit
    31.08.01
    Alter
    47
    Beiträge
    3.716

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    Zitat Zitat von Alan2 Beitrag anzeigen
    Bei dir vielleicht mich ärgert diese nachsynchronisierte Szene doch so sehr das ich deswegen schon die DVD und jetzt auch die Blu-ray nicht kaufen werde.
    Jo, die alten Veröffentlichungen mit dem falschen Vorspann, den falschen Format oder TV-Ausstrahlungen mit Senderlogo und Werbeinblendungen sind da tatsächlich die bessere Alternative.

  6. #26
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    Zitat Zitat von Double-X Beitrag anzeigen
    Jo, die alten Veröffentlichungen mit dem falschen Vorspann, den falschen Format oder TV-Ausstrahlungen mit Senderlogo und Werbeinblendungen sind da tatsächlich die bessere Alternative.
    Man könnte auch sagen: Keine Alternative ist die beste. Irgendwann wird der nochmal in der kompletten deutschen Originalversion auf nem HD-Sender laufen, dann kann ihn jeder aufnehmen, der wie ich auf tonales Optimum wert legt und über das Senderlogo hinwegsehen kann. Jeder hat das Recht, seine Meinung zu einem Produkt zu sagen. Wenn einem ein Film am Herzen liegt, wiegen selbst kleinste Fehler schwerer als bei anderen Filmen. Wenn jemand mit der Blu-ray glücklich ist, ist das ok, wenn nicht, ist das auch ok. Also lasst uns nicht über unterschiedliche Meinungen streiten.

    Viele Grüße
    hitch

  7. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    Man könnte auch sagen: Keine Alternative ist die beste. Irgendwann wird der nochmal in der kompletten deutschen Originalversion auf nem HD-Sender laufen, dann kann ihn jeder aufnehmen, der wie ich auf tonales Optimum wert legt und über das Senderlogo hinwegsehen kann. Jeder hat das Recht, seine Meinung zu einem Produkt zu sagen. Wenn einem ein Film am Herzen liegt, wiegen selbst kleinste Fehler schwerer als bei anderen Filmen. Wenn jemand mit der Blu-ray glücklich ist, ist das ok, wenn nicht, ist das auch ok. Also lasst uns nicht über unterschiedliche Meinungen streiten.

    Viele Grüße
    hitch
    Also ich kann jeden verstehen, der das qualitativ in der Regel hochwertige deutsche Synchronwesen als eine fast eigene Kunstform in die Höhe hält.
    Denn zu dem ist es über viele Jahre ja geworden. Ich kann auch verstehen, dass
    es bei einem Lieblingsfilm als störend empfunden wird, wenn die Nahtlosigkeit nicht stimmt. Speziell in diesem Fall ist es für mich aber die sprichwörtliche Mücke zum Elefanten gemacht. Dafür überwiegt hier einfach das sonst aus meiner Sicht hohe und einwandfreie Qualitätslevel.

    Es muss eine Mörder-Kleinarbeit gewesen sein, das Bild mit diesen ständig wechselnden und geteilten Cinemascope-Ebenen auf dieses Niveau zu heben.
    Ich will hier keine Superlative bemühen, aber ich finde das Ergebnis schlicht grandios.

  8. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    Hier noch einmal der Synchron-Wechsel-Time-Index:

    00:36:21 bis 00:36:35

    Wir reden also von 14 Sekunden, von denen gerade mal 10 Sekunden überhaupt gesprochen wird.
    Geändert von Stillwater (05.05.12 um 10:36:13 Uhr)

  9. #29
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    Zitat Zitat von Stillwater Beitrag anzeigen
    einwandfreie Qualitätslevel.
    Ein einwandfreies Qualitätslevel hab ich gestern bei der BRÜCKE AM KWAI gesehen und gehört. Und am Bild kann man bei BETTGEFLÜSTER wirklich nichts aussetzen.

    Viele Grüße
    hitch

    PS: Ich hasse Mücken!
    Geändert von hitchcock (05.05.12 um 10:46:59 Uhr)

  10. #30
    .. nicht ganz bei sich
    Registriert seit
    05.05.12
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    114

    Daumen hoch AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    Hallihallo, ihr Lieben,

    jetzt hab ich mich extra hier im Forum angemeldet, weil Bettgeflüster einer meiner Top-Ten-Filme aller Zeiten ist, und mir wirklich am Herzen liegt..

    also: die Bluray sieht wirklich hervorragend aus! So toll wurde dieser Streifen noch nie präsentiert, und zum Glück hat Universal auch nicht so eine künstlich aussehende DNR-Katastrophe veranstaltet wie bei Zurück in die Zukunft, oder ganz übel, Tremors..

    Es gibt feines Filmkorn, satte, kräftige Farben, und gerade die Großaufnahmen sind richtig klasse, sodass man jede Falte, jede Pore der Hauptdarsteller erkennen kann. Aber auch die Totalen sind fein detailliert, da gibts nix zu meckern. Und die Problematik der Splitscreen-Aufnahmen, die ja im Original immer schon (aufgrund der mehrmaligen Kopiervorgänge) extrem grieselig waren, ist man mit irgendwelchen Tricks (vielleicht doch ein sanfter Filter?) so angegangen, dass sie jetzt wie aus einem Guss wirken, und sich kaum vom anderen Filmmaterial abgrenzen. Rundum gelungen!

    Die nachsynchronisierte Stelle: gut, ist ärgerlich. Ich bin normalerweise auch sehr allergisch bei sowas, und die verhunzte Synchro-Stelle bei der Gladiator-Blu (Oliver Reed hat einen neusynchronisierten Monolog, der als Altsynchro vorlag) holt mich auch jedesmal aus dem Filmgenuss raus und stört..

    .. in diesem Falle, Leute, ehrlich, es ist im Prinzip nur EIN Sätzchen, und bevor man überhaupt richtig rafft, was los war, ist der Zauber auch schon wieder vorbei. Das kann doch wirklich niemanden im Ernst vom Kauf dieser ansonsten hervorragenden Bluray abhalten!

    Viel eher ärgere ich mich über ein Problem, und ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht eine einmalige Fehlpressung bei mir ist, sondern ein Fehler beim Authoring: trotz Reset produziert mein Oppo BDP-83 immer einen Freeze exakt bei 23:18 (wenn Rock Hudson in sein Badezimmer geht), und springt dann zu 23:20. Schalte ich aber auf die englische, oder irgendeine andere Tonspur, läuft die Szene anstandslos und ruckelfrei durch. Als wäre also sozusagen ein Authoring-Haker nur im deutschen Ton, der dann den Player springen lässt.

    Also, ihr Oppo BDP-83/oder auch 93-Besitzer: gibts noch irgendjemand da draußen, dem das auch aufgefallen ist?

    Ansonsten: ein schönes Wochenende euch allen!

    Pillowtalk forever!

    ".. der Ex-Rex!"

  11. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.01.05
    Beiträge
    273

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    Hallo Hans Kurotowa,

    ich muss dir recht geben: ab der stelle 23:18 ist irgendwas im authoring schief gegangen. auf meinem philips bd-P9500 ist ab diesem moment eine asynchronität zwischen bild und ton vorhanden. halte ich die bd per pause-taste an und starte in wieder, ist alles synchron. mir fiel es schon beim ersten mal auf, aber da mein player nicht mehr der neueste ist, habe ich dem keine bedeutung zugemessen. jedenfalls scheinen die player an der betreffenden stelle unterschiedlich zu reagieren.

    PS: bei Thelma Ritter sehe ich jede Falte und Pore, aber nicht bei Doris Day...

  12. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    Zitat Zitat von uweputz Beitrag anzeigen
    Hallo Hans Kurotowa,

    ich muss dir recht geben: ab der stelle 23:18 ist irgendwas im authoring schief gegangen....
    Auf meinem HTPC mit LG-Laufwerk + Total Media Theatre läuft´s absolut makellos und flüssig.

  13. #33
    Mc Guffin
    Registriert seit
    20.07.01
    Beiträge
    1.323

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    In der Szene, in der Doris Day nach Hause gebracht wird und noch auf ein Getränk in eine Bar genötigt wird soll es in ihrem letzten Satz einen kurzen Schrei mitten im Satz geben, der da nicht hingehört. Timecode kann ich leider nicht nennen, vielleicht kann jemand mal nachschauen und überprüfen. Vielleicht war das ja auch schon bei der DVD so.

    Viele Grüße
    hitch

  14. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    31.08.04
    Beiträge
    6.524

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    Bettgeflüster ist auch einer meiner Alltimefavoriten , der regelmäßig im Player landet, auch meinen Kinder gefällt er, sehr zum Leidwesen meiner Frau, aber ich muss zu meiner Schande gestehen, das mir die nachsynchronisierte Stelle bis gestern unbekannt war, mir noch nie aufgefallen war und das auch gestern beim sichten der BD so geblieben ist für mich ist das vom Bild l- her und von der Aufmachung des Digibooks l bis jetzt eines der Jahreshighlights, danke an universal und die Bitte auch Ein Pyjama für zwei so zu veröffentlichen.
    Das gilt eigentlich nicht nur für den Film und universal, ich würde mich freuen, wenn alle meine Filmwünsche in so einer Qualität auf BD kommen würden, ich denke da an Das große Rennen um die Welt, In 80 Tagen um die Welt, Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten .......usw.

  15. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.01.02
    Beiträge
    885

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    Zitat Zitat von hitchcock Beitrag anzeigen
    In der Szene, in der Doris Day nach Hause gebracht wird und noch auf ein Getränk in eine Bar genötigt wird soll es in ihrem letzten Satz einen kurzen Schrei mitten im Satz geben, der da nicht hingehört. Timecode kann ich leider nicht nennen, vielleicht kann jemand mal nachschauen und überprüfen. Vielleicht war das ja auch schon bei der DVD so.

    Viele Grüße
    hitch
    Auf der Blu-Ray (wenn diese gemeint ist) ist kein unplatzierter Schrei in der deutschen Sprachfassung während der Szenen in Henry´s Diner, nach dem ungewollten Outing von Rex Stetsons/Brad Allens doppeltem Spiel, in der sie (Doris Day) in Hysterie zerfließt, zu hören.
    Doris Day schreit im direkten Vergleich der englischen und deutschen Sprachfassung absolut identisch, wenn auch synchronisiert. Und wie gesagt: Keine Nebenschreie oder ausserhalb der Reihe - Schreie.
    Geändert von Stillwater (05.05.12 um 17:28:19 Uhr)

  16. #36
    stefanddorf
    Gast

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    Zitat Zitat von Hans Kurotowa Beitrag anzeigen
    Hallihallo, ihr Lieben,

    jetzt hab ich mich extra hier im Forum angemeldet, weil Bettgeflüster einer meiner Top-Ten-Filme aller Zeiten ist, und mir wirklich am Herzen liegt..

    also: die Bluray sieht wirklich hervorragend aus! So toll wurde dieser Streifen noch nie präsentiert, und zum Glück hat Universal auch nicht so eine künstlich aussehende DNR-Katastrophe veranstaltet wie bei Zurück in die Zukunft, oder ganz übel, Tremors..

    Es gibt feines Filmkorn, satte, kräftige Farben, und gerade die Großaufnahmen sind richtig klasse, sodass man jede Falte, jede Pore der Hauptdarsteller erkennen kann. Aber auch die Totalen sind fein detailliert, da gibts nix zu meckern. Und die Problematik der Splitscreen-Aufnahmen, die ja im Original immer schon (aufgrund der mehrmaligen Kopiervorgänge) extrem grieselig waren, ist man mit irgendwelchen Tricks (vielleicht doch ein sanfter Filter?) so angegangen, dass sie jetzt wie aus einem Guss wirken, und sich kaum vom anderen Filmmaterial abgrenzen. Rundum gelungen!

    Die nachsynchronisierte Stelle: gut, ist ärgerlich. Ich bin normalerweise auch sehr allergisch bei sowas, und die verhunzte Synchro-Stelle bei der Gladiator-Blu (Oliver Reed hat einen neusynchronisierten Monolog, der als Altsynchro vorlag) holt mich auch jedesmal aus dem Filmgenuss raus und stört..

    .. in diesem Falle, Leute, ehrlich, es ist im Prinzip nur EIN Sätzchen, und bevor man überhaupt richtig rafft, was los war, ist der Zauber auch schon wieder vorbei. Das kann doch wirklich niemanden im Ernst vom Kauf dieser ansonsten hervorragenden Bluray abhalten!

    Viel eher ärgere ich mich über ein Problem, und ich bin mir ziemlich sicher, dass es nicht eine einmalige Fehlpressung bei mir ist, sondern ein Fehler beim Authoring: trotz Reset produziert mein Oppo BDP-83 immer einen Freeze exakt bei 23:18 (wenn Rock Hudson in sein Badezimmer geht), und springt dann zu 23:20. Schalte ich aber auf die englische, oder irgendeine andere Tonspur, läuft die Szene anstandslos und ruckelfrei durch. Als wäre also sozusagen ein Authoring-Haker nur im deutschen Ton, der dann den Player springen lässt.

    Also, ihr Oppo BDP-83/oder auch 93-Besitzer: gibts noch irgendjemand da draußen, dem das auch aufgefallen ist?

    Ansonsten: ein schönes Wochenende euch allen!

    Pillowtalk forever!

    ".. der Ex-Rex!"
    Also ich habe gerade so gelacht über den "...Ex-Rex" und dabei Tony Randall vor Augen gehabt

  17. #37
    Jomei2810
    Gast

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    @stefanddorf

    Willkommen im Forum!

    Das Zitat von Hans Kurotowa hättste aber nicht komplett übernehmen müssen

  18. #38
    stefanddorf
    Gast

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    Stimmt, sooorryyyy!!!

  19. #39
    .. nicht ganz bei sich
    Registriert seit
    05.05.12
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    114

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    Lieber Hitchcock,

    ich weiß genau was du meinst: es ist die Szene im Auto mit Doris und dem "Harvard-Mann" und den vielen "Armen" , da kommt gegen Ende der Szene immer so ein ulkiger Schrei mitten in ihrem letzten Satz.. das ist aber auf der DVD exakt genauso! Ob das in der deutschen Fassung generell immer schon so war, kann ich aber jetzt nicht nachprüfen.. seltsam klingts auf jeden Fall.

  20. #40
    Jomei2810
    Gast

    AW: Bettgeflüster mit Doris Day

    Sehe gerade, das Hans Kurotowa auch ganz neu dabei ist...

    Ebenfalls ein herzliches Willkommen im Forum!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •