Cinefacts

Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.04
    Beiträge
    1.200

    Hara-Kiri (Takashi Miike & Masaki Kobayashi)

    Anlässlich des am 22.05 erscheinenden Remakes von Hara-Kiri, würde mich interessieren, ob das Original von Kobayashi in SD oder HD Teil der BD Special Edition sein wird. Sollte es HD sein, was ich stark hoffe, wäre ebenfalls interessant zu wissen, auf welches Master zurückgegriffen wurde (MoC oder Criterion).

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.06.02
    Beiträge
    398

    AW: Hara-Kiri (Takashi Miike & Masaki Kobayashi)

    Das würde mich auch brennend interessieren!

  3. #3
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Hara-Kiri (Takashi Miike & Masaki Kobayashi)

    Die Zusatzdisc vom Original ist eine BD. Habe wirklich nur mal kurz durchgezappt! Sieht aber brauchbar und nach "HD" aus, technische Daten stimmen auch soweit (1080p24Hz). Kommt nur mit japanisch Ton und dt. Ut´s. Läuft 132Min. Von welchem Master weiß ich nicht.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    10.08.04
    Beiträge
    1.200

    AW: Hara-Kiri (Takashi Miike & Masaki Kobayashi)

    Vielen Dank für die Info!

  5. #5
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Hara-Kiri (Takashi Miike & Masaki Kobayashi)

    Was ist eigentlich bezüglich der 3D-Version? Angeblick soll diese ja selbst vom Label gewandelt sein und NICHT die in Japan gelaufene RICHTIGE 3D Fassung sein?!? Hat da jemand weitere Infos?

  6. #6
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Hara-Kiri (Takashi Miike & Masaki Kobayashi)

    Zitat Zitat von executor Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich bezüglich der 3D-Version? Angeblich soll diese ja selbst vom Label gewandelt sein und NICHT die in Japan gelaufene RICHTIGE 3D Fassung sein?!? Hat da jemand weitere Infos?
    Das würde mich auch brennend interessieren. Woher stammt die Aussage bzw. Quelle, das die dt. 3D Variante konvertiert wurde, obwohl in 3D gedreht.

  7. #7
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Hara-Kiri (Takashi Miike & Masaki Kobayashi)

    Laut Schnittberichte von der OFDB. Und bei der OFDB von Werauchimmer. Deshalb eben die Frage nach einer richtigen Verifizierung des Ganzen.

  8. #8
    Mysteriöser Benutzer
    Registriert seit
    29.04.05
    Ort
    Köln
    Beiträge
    559

    AW: Hara-Kiri (Takashi Miike & Masaki Kobayashi)

    Gibt es denn schon irgendwo einen HD-Vergleich des Originals von Kobayashi, Masters of Cinema vs. Ascot Elite? Oder hat jemand beide Blu Rays vorliegen und kann was dazu sagen?

    Ich würde mir gerne die Originalversion kaufen und mich für die beste Qualität entscheiden. Ob deutsche oder englische UT ist mir dabei eigentlich egal und auf das Remake lege ich auch keinen großen Wert. Das würde ja eigentlich für die MoC sprechen, allerdings liegen die beiden vom Preis her ziemlich ähnlich und wenn die Qualität die Gleiche ist, könnte ich ja auch zur Deutschen greifen.

  9. #9
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Hara-Kiri (Takashi Miike & Masaki Kobayashi)

    Gestern nur mal schnell! die 3D Variante durchgezappt. Sieht mir auf den ersten Blick nicht nach Konvertierung aus. Muss mal komplett checken. Frage ist, ob dieser Streifen durch Inhalt und Aufbau überhaupt eine 3D Variante benötigt bzw. warum Miike den überhaupt in 3D gedreht hat?
    Da die 3D ja auch in 2D läuft, hätte da eine Special Edition mit 3D BD und Original nicht auch gereicht?!

  10. #10
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Hara-Kiri (Takashi Miike & Masaki Kobayashi)

    Zitat Zitat von TIM BINFORD Beitrag anzeigen
    Da die 3D ja auch in 2D läuft, hätte da eine Special Edition mit 3D BD und Original nicht auch gereicht?!
    Das kannst du aber mal laut sagen! Hab ich mir grummelig auch gedacht.

    Und soweit ich das Gelesen hatte, wurde der Streifen von Miike direkt in 3D gedreht, finde auf Anhieb bei Google aber dazu auch irgendwie keine Bestätigung...

  11. #11
    Drill Instructor
    Registriert seit
    12.03.04
    Ort
    Tooltown (SB)
    Beiträge
    3.166

    AW: Hara-Kiri (Takashi Miike & Masaki Kobayashi)

    Die imdb gibt bei den TechSpecs mal 3D Stereoscopic an. BD bietet leider keine Extras, aus denen man mehr ableiten könnte.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.11.08
    Beiträge
    30

    AW: Hara-Kiri (Takashi Miike & Masaki Kobayashi)

    Was mich mal brennend interessieren würde: warum zum Geier bringt Ascot den Originalfilm nur auf Blu-ray raus? War da nicht vor kurzem noch ne Doppel-DVD mit Original, Making Of, Deleted Scenes angekündigt? War das alles nur Gewäsch? Die wurde sang- und klanglos aus dem Amazon-Angebot entfernt. Warum lizensiert man den wohl besten Samuraifilm ever, um den dann als Special Feature für die Blu-ray zu verramschen?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •