Cinefacts

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 148
  1. #41
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Bescheuertste Entscheidung seit langem. Da muss ich TempeltonPeck absolut zustimmen, es wird nur getan damit es so aussieht als tut man etwas, aber in Wirklichkeit erreicht man gar nichts damit. Ich war noch unschlüssig ob ich den Film sehen will, aber jetzt werde ich gerne auf einen Kinobesuch und Blu-ray Kauf verzichten.
    Man kann die Menschen nicht ändern, nicht das was sie sind und was sie tun. Man kann ihnen die Filme wegnehmen oder kaputt machen, aber klüger fände ich es doch wenn man ihnen die Waffen wegnimmt, damit man sich nicht gegenseitig kaputt macht.

    Und eigentlich zeigt es allen latenten Amokläufern da draußen nur wie viel Macht sie doch gewinnen können. Keine sonderlich kluge Entscheidung seitens Warner.

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Scheiß auf den Film!
    Warner wird schon sehen was sie davon haben!

    Und solange wie in den USA jeder Pimmel ob zurechnungsfähig oder nicht sich Waffen kaufen kann um sich damit vor wen auch immer zu verteidigen wird es einen Amoklauf nach dem nächsten geben. Aber was soll es dann schießen sie sich eben dort gegenseitig über den Haufen verdient haben sie es ! Sie wollen es so also sollen sie auch nicht jammern und heulen wenn einer mit seinen Schnellfeuergewehren Amok läuft und Wild durch die Gegend schießt.

    Die Amis sind einfach nur ein dummes unzivilisiertes Volk ohne Kultur!
    Geändert von Dark Star (25.07.12 um 02:30:39 Uhr)

  3. #43
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    28.10.02
    Ort
    Saarbrücken
    Alter
    35
    Beiträge
    11.208

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Ich finde es sehr schwach und heuchlerisch von Filmstudios, dass sie jedesmal kurzfristig Filme umschneiden, verlegen oder eine Werbekampanie stoppen, sobald irgendwo ein Amoklauf oder eine Katastrophe aktuell in den Nachrichten ist. Als würde sowas irgendwas ändern.

    Nichtsdestotrotz klang der Film bei der sichtung des Trailers dür mich aufgrund der besetzung interessant. Mal gucken ob ich ihn mir angucke oder nicht.

  4. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    02.08.09
    Beiträge
    129

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Scheiß auf den Film!
    Warner wird schon sehen was sie davon haben!

    Und solange wie in den USA jeder Pimmel ob zurechnungsfähig oder nicht sich Waffen kaufen kann um sich damit vor wen auch immer zu verteidigen wird es einen Amoklauf nach dem nächsten geben. Aber was soll es dann schießen sie sich eben dort gegenseitig über den Haufen verdient haben sie es ! Sie wollen es so also sollen sie auch nicht jammern und heulen wenn einer mit seinen Schnellfeuergewehren Amok läuft und Wild durch die Gegend schießt.

    Die Amis sind einfach nur ein dummes unzivilisiertes Volk ohne Kultur!
    hui, heute Stammtisch oder wie?

  5. #45
    aka Archos
    Registriert seit
    29.06.10
    Ort
    Schaumburg, Nds.
    Beiträge
    14.592

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Nö, der scheint immer so druff zu sein. Das ganze Bohei macht den Film für mich allerdings auch nicht unbedingt interessanter. Wird vorerst ma' von der Liste gestrichen.

  6. #46
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Wie ich bereits geschrieben habe regt es mich genauso auf wie euch. Interessieren tut mich der Film aber immer noch. Ich mag einfach Gangsterfilme. Der Film muss ja nicht durch die Änderungen schlechter werden. Zugegeben durch die Hektik wird er bestimmt auch nicht besser. Wir werden sehen und vielleicht gibt es auf BD dann einen Recut.

  7. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Nö,mich nicht mehr!

    Anstatt die wahren Probleme anzusprechen verfällt Warner in blinden Aktionismus!

    Nicht die Filmindustrie ist dort das Problem sondern die Waffenlobby die ihren Stoff an jeden US Bürger verkaufen will.

    Jeder Waffennarr dort ist ein Tickender Amokläufer.
    Geändert von Dark Star (25.07.12 um 12:22:10 Uhr)

  8. #48
    Off Duty
    Registriert seit
    15.06.07
    Ort
    Neuss
    Alter
    35
    Beiträge
    13.211

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Jeder Waffennarr dort ist ein Tickender Amokläufer.
    hui, heute Stammtisch oder wie?

  9. #49
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    hui, heute Stammtisch oder wie?
    Nein die Wahrheit!
    Wie Filme am Ende ausschauen wenn Studios sie verschlimmbessern kann man an Faster sehen!
    Der Actionreiche Showdown am Schluss musste dort ebenfalls weichen aus mir nicht ersichtlichen Gründen.

    Stattdessen wird einem dort ein Friede ,Freude ,Eierkuchen Ende vorgesetzt!

  10. #50
    Parapsychologe
    Registriert seit
    21.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    8.341

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Zitat Zitat von oshcep Beitrag anzeigen
    hui, heute Stammtisch oder wie?
    Zitat Zitat von Thorwalez Beitrag anzeigen
    hui, heute Stammtisch oder wie?
    hui, heute Zweitaccount oder wie?

  11. #51
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Nö,mich nicht mehr!

    Anstatt die wahren Probleme anzusprechen verfällt Warner in blinden Aktionismus!

    Nicht die Filmindustrie ist dort das Problem sondern die Waffenlobby die ihren Stoff an jeden US Bürger verkaufen will.

    Jeder Waffennarr dort ist ein Tickender Amokläufer.
    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.



  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Durch den Scheiß verschiebt sich der Kinostart auf unbestimmte Zeit (frühestens Januar 2013)

    Grade eben gelesen!

    Also Scheiß drauf!

  13. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Quelle?

  14. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Zitat Zitat von TempeltonPeck Beitrag anzeigen
    Quelle?
    Schnittbericht!

    Warner überlegt was man noch ändern könne !

    Der bekommt nachträglich bestimmt noch ein PG 13 verpasst!

    Schade wäre gern ins Kino gegangen aber so macht es absolut keinen Spaß mehr.

    Aber was soll es... laufen genug andere Filme die noch interessanter sind.
    Geändert von Dark Star (25.07.12 um 23:44:08 Uhr)

  15. #55
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.08.01
    Ort
    Eckernförde/NYC
    Alter
    51
    Beiträge
    1.622

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Was für eine gequirlte "Braunmasse" . . . die Sequenz in Gangster Squad war doch lange abgedreht, bevor der "Joker" abdrehte.

    Übertriebene Pietät und blinder Aktionismus . . . nach dem Motto "wir tun alles, damit unsere Firma nicht in Schwulitäten kommt"

    Unbestritten ist bleibt natürlich der Wahnsinn dieser Tat, aber nach dem Irrsinn in Norwegen wurde meines Erachtens bedachter gehandelt und diese Tat war nicht minder sinnlos und grausam.

    greetings pree3

    P.S. sorry for offtopic

  16. #56
    Just do it...
    Registriert seit
    23.07.01
    Beiträge
    3.718

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Nein die Wahrheit!
    Wie Filme am Ende ausschauen wenn Studios sie verschlimmbessern kann man an Faster sehen!
    Der Actionreiche Showdown am Schluss musste dort ebenfalls weichen aus mir nicht ersichtlichen Gründen.

    Stattdessen wird einem dort ein Friede ,Freude ,Eierkuchen Ende vorgesetzt!
    Faster fand ich klasse.
    Gibts diesen actionreichen Showdown irgendwo zu sehen?

  17. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    16.05.11
    Beiträge
    3.418

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Zitat Zitat von Gogo Beitrag anzeigen
    Faster fand ich klasse.
    Gibts diesen actionreichen Showdown irgendwo zu sehen?
    Das alternative Ende war als Extra bei der BD dabei.

  18. #58
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Auch wenn der Stil hier etwas zu polterig ist, so muss ich Dark Stars Polterungen da durchaus mal (zum Teil) zustimmen. Diese blinde Aktionismus mit Nachdrehs und Co. ist schizophrenes "an dem Problem vorbeiarbeiten" par excellence.
    Und jetzt komm mir ja nicht noch einer daher der mal spontan gut gelaunt "Och, vielleicht wird der Film dadurch ja gar nicht schlechter!" in die Runde knallt: Es handelt sich hier um nachträgliche Änderungen die das Studio haben will, um sich so den Kopf aus der Schlinge der sozialen Verantwortung zu ziehen, die eigentlich bei logisch denkenden Menschen gar nicht zu stande gekommen wäre.

    Diese blinde Emotionswut, die leider Gottes auch hierzulande bei Amoklaufschwachsinn um sich greift, hat da die Amis gerade anscheinend so sehr im Griff, dass sie nun eben zu solch lächerlichen Situationen führt. Erfurt und Co. hat ja auch schon gezeigt, dass hierzulande mindestens genauso vielen Leuten Protzentual man eh ins Hirn gesch*** hat, wenn es mal wieder um populistisches Spontanblabla manch einer Tragödie geht.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Wehe, wenn die Originalfassung nicht wenigstens nachher im Heimmedium veröffentlicht wird, denn jetzt dieser wortwörtliche "Kino-Cut" ist wohl eine der peinlichsten Auswüchse angeblicher Pietätsvorsorgen aller Zeiten. Und hoffentlich, hoffentlich macht dieser hirngefickte Schwachsinn (nett gesagt) nicht Mode, so dass man sich dann bei dem nächsten Idioten der zu leicht eine Waffe in die Finger bekommt, gleich über weitere Alternativfassungen freuen darf.

    Und hätte es nicht gereicht die Kino-Szene bei "Gangster Squad" dahingehend zu bearbeiten, dass die Leute nun eben keine Waffen, sondern Walkie-Talkies mehr in der Hand haben? Dann hätte man zumindest erahnen können, was vor sich geht.
    Oder man lässt während der Schießerei im Lichtspielhaus eine Laufzeile mit "Don't try this at your local cinema" einfach durchs Bild laufen. Voila, ein viel einfacheres Feigenblatt als Nachdrehs der Pietät wegen.

  19. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.05.12
    Alter
    42
    Beiträge
    1.026

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Executor hat mit allem was er schreibt Recht!

    Wenn ich poltere dann hab ich auch einen guten Grund dazu!
    Und nun ist genau das eingetreten was mich zur Weißglut treibt.
    Amerika denkt laut über Gewalt in Hollywood nach!

    http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=3972

    Für mich unverständlich!

    Anstatt das Übel an der Wurzel zu packen verfallen die Amis in blanken Aktionismus!

    Die sollen den irren dort die Waffen abnehmen und gut ist!
    Wenn ich dann lese wie Obama denkt darüber nach wenigstens die Schnellfeuer Gewehre verbieten zulassen macht mich das noch rasender!

    Wozu brauch jemand ein Schnellfeuer Gewehr? (Zumal es sowiso nur beim Nachdenken bleiben wird denn kein Präsident egal ob Demokrat oder Republikaner würde dort ein Gesetz gegen die Waffenlobby verabschieden)

    Und die wundern sich das dort jedes Jahr 100 dieser Waffennarren durchdrehen und wahllos auf Leute schießen!

  20. #60
    12.18.3.13.5
    Registriert seit
    13.03.07
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.076

    AW: Gangster Squad (mit Gosling, Stone, Brolin, Ribisi, Penn)

    Zitat Zitat von Dark Star Beitrag anzeigen
    Wozu brauch jemand ein Schnellfeuer Gewehr? (Zumal es sowiso nur beim Nachdenken bleiben wird denn kein Präsident egal ob Demokrat oder Republikaner würde dort ein Gesetz gegen die Waffenlobby verabschieden)
    Zumal ein derartiges Gesetz auch gar nicht durchkäme. Die Waffenlobby ist in den USA viel zu stark, sprich, hat vielzuviel Macht inne.
    Zudem beschleicht mich auch zunehmend das Gefühl, der Amerikaner an sich ist der Meinung, eine Waffe, egal welcher Art, zu besitzen sein ein, von Gott gegebenes, Grundrecht.

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •