Cinefacts

Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Der Experte
    Registriert seit
    09.04.03
    Ort
    Königreich Bayern
    Beiträge
    15.639

    In Zukunft 20 Sekunden mehr Wartezeit bei US-Blu-rays?

    Manchmal frage ich mich echt was in so manchen Manager-Köpfen vorgeht. Will man damit noch mehr ehrliche Käufer vergraulen? Mich nerven ja schon die ganzen Warnhinweise bevor der Film endlich losgeht und die wollen das nochmal um 20 Sekunden strecken

    Blu-Ray: 20 Sekunden Aussetzen für Schwarzseher

    Das ist leider kein Witz, sondern vermutlich eine erstgemeinte weitere Maßnahme Hollywoods für kommende Blu-Ray-Filme. Golem hat dazu eine Kolumne geschrieben:

    Mitten in die Urheberrechtsdebatte platzt die Ankündigung der US-Filmindustrie: 20 Sekunden lang sollen sich zahlende Kunden in den USA dem Verdacht des Schwarzkopierens aussetzen. Wann immer sie einen Film auf Blu-ray ansehen. Das ist eine Frechheit und verschlimmert das Problem der Piraterie.

    Nein, es reicht nicht, dass auch ein moderner Blu-ray-Player bei manchen Filmen bis zu einer Minute braucht, bis er die Disc überhaupt startet. Neben Trailern und Werbung für das Medium an sich - merke: Wer schon gekauft hat, muss nicht überzeugt werden - soll nach dem Willen der US-Filmindustrie der Filmfan in Zukunft auch noch 20 Sekunden lang die Logos des FBI und des US-Heimatschutzministeriums anstarren.
    http://www.theorigin.de/content.php?...r-Schwarzseher

    Die Schrifttafeln sollen zudem erst unmittelbar nach dem Start des Hauptfilms eingeblendet werden, wenn Trailer und Werbung bereits gelaufen sind. "Nichts davon kann übersprungen oder vorgespult werden", sagte der ICE-Sprecher. Dazu zwingen, die Tafeln anzusehen, können die US-Behörden jedoch nur rechtmäßige Käufer oder Kunden eines Filmverleihs. Wer den Kopierschutz bricht, kann die Warnhinweise danach bequem ausblenden.
    http://www.golem.de/news/dvd-und-blu...205-91741.html

  2. #2
    -------------------
    Registriert seit
    28.10.04
    Beiträge
    6.961

    AW: In Zukunft 20 Sekunden mehr Wartezeit bei US-Blu-rays?

    http://forum.cinefacts.de/225717-dvd...-warnings.html

    Wa solls - BD einlegen und in der Zeit noch schnell etwas anderes erledigen.

  3. #3
    dezentral strukturiert
    Registriert seit
    15.08.06
    Alter
    29
    Beiträge
    4.149

    AW: In Zukunft 20 Sekunden mehr Wartezeit bei US-Blu-rays?

    fapfapfap

  4. #4
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.576

    AW: In Zukunft 20 Sekunden mehr Wartezeit bei US-Blu-rays?

    Anscheinend sind nun auch die Amis vom Ursulismus befallen worden.

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.640

    AW: In Zukunft 20 Sekunden mehr Wartezeit bei US-Blu-rays?

    Na ja, ob nun FBI Logos oder den Standardtext über FSK Hinweise macht ja nun auch nicht den Unterschied.

  6. #6
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.576

    AW: In Zukunft 20 Sekunden mehr Wartezeit bei US-Blu-rays?

    Blöd ist dann nur, daß man bei weltweit identischen BDs bei englischer Playereinstellung in den Genuß der amerikanischen Zwangstexttafeln kommt.

    Man kann sich also aussuchen, ob man lieber von der FSK oder vom FBI einen erhobenen Zeigefinger haben möchte.

  7. #7
    im Urlaub
    Registriert seit
    05.08.01
    Beiträge
    13.870

    AW: In Zukunft 20 Sekunden mehr Wartezeit bei US-Blu-rays?

    Die nicht-überspringbaren FBI- und Copyright-Warnungen sind bei US-Discs jetzt aber auch nichts Neues. Nur die Länge und die Platzierung vielleicht.

  8. #8
    ...auf der Flucht
    Registriert seit
    27.09.09
    Ort
    Kanalisation von L. A.
    Alter
    50
    Beiträge
    2.141

    AW: In Zukunft 20 Sekunden mehr Wartezeit bei US-Blu-rays?

    Psychologisch ist das völlig dämlich: man wähnt sich nach unerwünschten Trailern und ähnlichem am Ziel, betätigt "Play" um den Film zu beginnen und schon wieder schwillt einem der Kamm, weil man ein weiteres Mal genervt und belästigt wird.

    Ich würde gerne als Kunde behandelt werden, dessen Wünsche man respektiert und der nicht als potentieller Raubkopierer behandelt wird, wenn er seine gekaufte Blu-ray einlegt!

    Mittlerweile kann ich die Nutzer nur zu gut verstehen, die sich illegale, modifizierte Firmware installieren, um den ganzen Mist (inkl. Regionalcode) zu umgehen.

  9. #9
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.576

    AW: In Zukunft 20 Sekunden mehr Wartezeit bei US-Blu-rays?

    Da das ganze laut Aussage der Erfinder nicht der Abschreckung von Raubkopierern dient (wie denn auch?), sondern der Information, Weiterbildung und Erziehung, finde ich diese Art der Zwangsbelehrung umso belästigender und unverschämter gegenüber denjenigen, die brav die BD gekauft haben und die sich der Urheberrechtsthematik absolut bewußt sind.

    Gedenkt man denn auch, den Quatsch wieder einzudampfen, wenn die "Erziehung" schließlich Früchte trägt?

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    20.04.02
    Alter
    46
    Beiträge
    842

    AW: In Zukunft 20 Sekunden mehr Wartezeit bei US-Blu-rays?

    Zitat Zitat von Rollo Tomasi Beitrag anzeigen
    http://forum.cinefacts.de/225717-dvd...-warnings.html

    Wa solls - BD einlegen und in der Zeit noch schnell etwas anderes erledigen.
    ...und dann wieder zurückkommen, den Film starten und feststellen, dass die neuen Zwangshinweise erst zu Beginn des Films angezeigt werden. So geschehen gestern bei der US-BD von The Woman in Black (Sony).

  11. #11
    TH
    TH ist offline
    Bettie
    Registriert seit
    30.04.02
    Ort
    HH
    Alter
    49
    Beiträge
    7.361

    AW: In Zukunft 20 Sekunden mehr Wartezeit bei US-Blu-rays?

    Was bei Sony aber nicht so ganz neu ist...

  12. #12
    Kultlabel ohne VÖ
    Registriert seit
    30.06.08
    Ort
    Fucktown
    Beiträge
    4.269

    AW: In Zukunft 20 Sekunden mehr Wartezeit bei US-Blu-rays?

    PUO (Protected user operation) umgehen. Da gibts verschiedene Möglichkeiten.

  13. #13
    Mit Glied
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    742

    AW: In Zukunft 20 Sekunden mehr Wartezeit bei US-Blu-rays?

    Zitat Zitat von nitro Beitrag anzeigen
    PUO (Protected user operation) umgehen. Da gibts verschiedene Möglichkeiten.
    Es gibt wohl ein paar BP-Player, bei denen man mit einer Firmware PUO auschalten kann.
    Welche gibt es denn noch?

  14. #14
    no remorse. no regret.
    Registriert seit
    25.04.02
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    33
    Beiträge
    11.276

    AW: In Zukunft 20 Sekunden mehr Wartezeit bei US-Blu-rays?

    (HT)PC mit dem roten Fuchs nutzen.

  15. #15
    Hobby-Freud
    Registriert seit
    28.10.05
    Ort
    Essen auf Rädern
    Alter
    52
    Beiträge
    1.254

    AW: In Zukunft 20 Sekunden mehr Wartezeit bei US-Blu-rays?

    Ich finde, es sollten endlich auch unskipbare Werbeunterbrechungen in die Filme eingebaut werden. Wenn man überlegt, was das für Zusatzeinnahmen brächte.
    Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass man in Wirklichkeit die festen Medien ganz langsam ausklingen lassen möchte und nur noch Downloads anbieten will. Anders kann ich mir diese Vergellungsstrategie nicht plausibel erklären.

  16. #16
    Problembär
    Registriert seit
    17.03.03
    Ort
    Mainz
    Alter
    51
    Beiträge
    29.576

    AW: In Zukunft 20 Sekunden mehr Wartezeit bei US-Blu-rays?

    Wenn schon, dann muß man den Hinweistext DAUERHAFT eingeblendet lassen.

    Die 20-Sekunden-Tafel ist nämlich per Bierholen/Strulli-Gehen/Schnittchen-Schmieren/Fappen ignorierbar. Nur mit einer dauerhaften Einblendung den ganzen Film über ist gewährleistet, daß jeder, der den Film sieht, auch den Hinweis zur Kenntnis nimmt.

    Rundmail an die Content-Industrie ist raus.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.07.02
    Ort
    Deutschland
    Alter
    36
    Beiträge
    3.640

    AW: In Zukunft 20 Sekunden mehr Wartezeit bei US-Blu-rays?

    Keine schlechte Idee. Dann könnte man auch endlich die blöden schwarzen Balken bei 2.35:1 Filmen mit sinnvollem Inhalt füllen!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •