Cinefacts

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 211
  1. #181
    Der Zorn Gottes
    Registriert seit
    31.08.03
    Ort
    Köln
    Alter
    35
    Beiträge
    1.678

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Zitat Zitat von mr.wood Beitrag anzeigen
    Kann man denn nicht mal Bildbeispiele für analoges und digitales Rauschen posten, damit die einfacher gestrickten Filmfans nicht dumm sterben müssen?
    Genau kann ich das nicht sagen. Am ehesten erkenne ICH das bei diesen BDs an Artefakthäufungen an bestimmten Stellen (siehe "Woyzeck" Sarg-Bild -> an der freien Stelle zwischen dem Geäst, oder beim "Fitzcarrldo"-Bild, wo an einer Wange von Cardnale alles clean gefiltert ist, drumherum ber überall Rauschen), die mir nach LJSilvers Screenshots und dessen Einschätzung aufgefallen sind.

    Dass "Nosferatu" - "Cobra Verde" stark gefiltert wurden sieht man hier an dem Wasserfarben-Look und an dem niedrigen Detailgrad. Würde man die digitalen Punkte, die das Bild meist bedecken wegzaubern, könnte man immer noch keine bzw. kaum Details sehen.

  2. #182
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Zitat Zitat von mr.wood Beitrag anzeigen
    Kann man denn nicht mal Bildbeispiele für analoges und digitales Rauschen posten, damit die einfacher gestrickten Filmfans nicht dumm sterben müssen?
    TAXI DRIVER - sauber, mit ganz wenig Problemen durch encoder Name:  Daumenrunter.png
Hits: 674
Größe:  589 Bytes
    SALO (BFI) - heftig denoised, mit scharfen, kristalinen digitalen Artefakten Name:  Daumenhoch.png
Hits: 669
Größe:  587 Bytes

    Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition-txdr_1080_2.jpgStudio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition-salo_1080.jpg

  3. #183
    Der Zorn Gottes
    Registriert seit
    31.08.03
    Ort
    Köln
    Alter
    35
    Beiträge
    1.678

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    TAXI DRIVER - sauber, mit ganz wenig Problemen durch encoder Name:  Daumenrunter.png
Hits: 674
Größe:  589 Bytes
    SALO (BFI) - heftig denoised, mit scharfen, kristalinen digitalen Artefakten Name:  Daumenhoch.png
Hits: 669
Größe:  587 Bytes

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	TXDR_1080_2.jpg
Hits:	147
Größe:	221,4 KB
ID:	83188Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SALO_1080.jpg
Hits:	155
Größe:	384,1 KB
ID:	83189
    Danke.
    Aber sorry, ich finde z.B. "Nosferatu" sieht (so unwahrscheinlich ich das auch finde) wie ne Mischung aus beidem aus...

  4. #184
    fieser Pirat
    Registriert seit
    23.05.04
    Beiträge
    838

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Wie der Kaiser es wohl formulieren würde: I stand corrected. Das kommt davon, wenn man sich zu sehr auf den "Gondeln"-Look versteift. Warum man bei Filmen einer solchen Nischen-Box derart hingeht, wird wohl auf ewig ein Rätsel bleiben. Vielleicht haben sie Herzog ja einfach nur falsch zitiert und er sagte eigentlich: "Meine fünf Filme, die ich mit Klaus Kinski als Hauptdarsteller gedreht habe, wirken auf Blu-ray wie schlecht aufgebügelt." Dieser alte Schwätzer.

    Überhaupt ist die Sache einfach dreist! Der Hersteller lobt vorab technische Brillianz aus, auch der Regisseur stimmt mit ein, und dann bekommt man gar kein Produkt mit den ausgelobten Eigenschaften.
    Geändert von mr.wood (28.09.12 um 15:53:15 Uhr)

  5. #185
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    09.06.07
    Alter
    39
    Beiträge
    6.168

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Ach nee, gerade bei SALO warte ich auf eine deutsche BD. Der Screenshot begeistert mich aber überhaupt nicht

  6. #186
    TLEFilms Film Restoration
    Registriert seit
    04.06.05
    Beiträge
    3.035

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Mal ein anderes Beispiel als TAXI DRIVER. Dies sind ein paar shots von BROTHER, die in sehr geringem Licht gefilmt worden sind und somit eine sehr ausgeprägte Körnung aufweisen. Zu sehen ist auch sehr gut, wieviel Detail in der Körnung festgehalten ist, und es illustriert, glaube ich, sehr gut, wie schnell und wie sehr ein Eingriff wie De-Graining oder De-Noising hier Details zerstören würde. BROTHER wurde übrigens vom 35mm Intermediate Positive und Teilen des 35mm Intermediate Negatives in 2K gescanned und bearbeitet - ohne jegliche De-Grainer oder De-Noiser, selbstverständlich.



    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition-brother_screenshot.jpg   Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition-brother_screenshot2.jpg   Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition-brother_screenshot5.jpg  
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  7. #187
    Der Zorn Gottes
    Registriert seit
    31.08.03
    Ort
    Köln
    Alter
    35
    Beiträge
    1.678

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition


  8. #188
    through the Looking-Glass
    Registriert seit
    14.11.06
    Ort
    Innsmouth
    Beiträge
    997

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Hoffentlich erscheinen die Filme demnächst auch als Einzel-VÖ´s. "Aguirre" würde ich mir sofort zulegen.

  9. #189
    Der Zorn Gottes
    Registriert seit
    31.08.03
    Ort
    Köln
    Alter
    35
    Beiträge
    1.678

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Zitat Zitat von paleiko Beitrag anzeigen
    Hoffentlich erscheinen die Filme demnächst auch als Einzel-VÖ´s. "Aguirre" würde ich mir sofort zulegen.
    "Aguirre", "Nosferatu" und "Fitzcarraldo" sollen im Januar einzeln erscheinen.

  10. #190
    ausgew. Schnäppchen-Jäger
    Registriert seit
    01.11.07
    Alter
    29
    Beiträge
    725

    Einzelveröffentlichungen

    Um das Thema mal wieder aufzugreifen:


  11. #191
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Ist eigentlich bei einer der Einzel-BDs zufällig das legendäre Interview mit Kinski drauf, bei welchem er die Reporterin wegen ihrer Fragestellung rundmacht? Bei der DVD von "Leichen pflastern seinen Weg" war dieses Interview beispielsweise im Bonusmaterial enthalten.

  12. #192
    Der Zorn Gottes
    Registriert seit
    31.08.03
    Ort
    Köln
    Alter
    35
    Beiträge
    1.678

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Ist eigentlich bei einer der Einzel-BDs zufällig das legendäre Interview mit Kinski drauf, bei welchem er die Reporterin wegen ihrer Fragestellung rundmacht? Bei der DVD von "Leichen pflastern seinen Weg" war dieses Interview beispielsweise im Bonusmaterial enthalten.
    Leider nein.

  13. #193
    -------------------------
    Registriert seit
    11.02.07
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    49
    Beiträge
    1.694

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Wenn es nur darum geht Kinski als Arschloch zu zeigen, dann passt das meiner Meinung nach besser auf Youtube (massenweise dort zu sehen) als auf eine Film-DVD, zumal wenn das Interview nichts direkt mit dem Film zu tun hat.

  14. #194
    Für immer ein Roter
    Registriert seit
    18.02.02
    Ort
    An der Nordsee
    Alter
    51
    Beiträge
    25.000

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Zitat Zitat von K-Rated Beitrag anzeigen
    Ist eigentlich bei einer der Einzel-BDs zufällig das legendäre Interview mit Kinski drauf, bei welchem er die Reporterin wegen ihrer Fragestellung rundmacht? Bei der DVD von "Leichen pflastern seinen Weg" war dieses Interview beispielsweise im Bonusmaterial enthalten.
    Meinst du das hier? http://www.youtube.com/watch?v=c0Efh...C0050D112E8E4C

  15. #195
    -------------------------
    Registriert seit
    11.02.07
    Ort
    Luxemburg
    Alter
    49
    Beiträge
    1.694

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Und die Youtube-Videos in der Liste daneben (Je später der Abend, französisches TV, usw)

  16. #196
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Raum Stuttgart/Remstal
    Beiträge
    16.190

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Zitat Zitat von lucky Beitrag anzeigen
    Ja, genau.

    Zitat Zitat von Claude Beitrag anzeigen
    Wenn es nur darum geht Kinski als Arschloch zu zeigen, dann passt das meiner Meinung nach besser auf Youtube (massenweise dort zu sehen) als auf eine Film-DVD, zumal wenn das Interview nichts direkt mit dem Film zu tun hat.
    Ich mochte den Schauspieler Kinski. Und dennoch muss ich bei seinem Namen immer als erstes an dieses Interview denken. Für mich gehören solche Szenen einfach auch zur Person Klaus Kinski.

  17. #197
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.02
    Beiträge
    150

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Zitat Zitat von Torsten Kaiser TLE Beitrag anzeigen
    Mal ein anderes Beispiel als TAXI DRIVER. Dies sind ein paar shots von BROTHER, die in sehr geringem Licht gefilmt worden sind und somit eine sehr ausgeprägte Körnung aufweisen. Zu sehen ist auch sehr gut, wieviel Detail in der Körnung festgehalten ist, und es illustriert, glaube ich, sehr gut, wie schnell und wie sehr ein Eingriff wie De-Graining oder De-Noising hier Details zerstören würde. BROTHER wurde übrigens vom 35mm Intermediate Positive und Teilen des 35mm Intermediate Negatives in 2K gescanned und bearbeitet - ohne jegliche De-Grainer oder De-Noiser, selbstverständlich.







    Haha, und dass hier Screens vom Mov gezeigt werden und NICHT vom finalen Encoding spricht wirklich Bände... Was für ein satter Fail von Capelight..

  18. #198
    Master of suspense!
    Registriert seit
    06.02.07
    Alter
    38
    Beiträge
    817

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Zitat Zitat von Lope de Aguirre Beitrag anzeigen
    Hmmm....das klingt jetzt (mit Ausnahme von Aguirre) nicht erfreulich...vor allem weil ich mir vor hatte die Box zu holen. Wie siehts denn mit den DVDs von Fitzcarraldo & Nosferatu aus? Sind die lohnenswerter als die Blus?

  19. #199
    O'zapft is!
    Registriert seit
    20.03.02
    Ort
    Downtown AB
    Alter
    45
    Beiträge
    8.329

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Ich hatte jetzt übers WE von Lovefilm die Blu-ray von "Fitzcarraldo" bekommen.

    Die hier im Thread genannten Probleme sind definitiv nicht schön - aber im Vergleich zum DVD-Bild finde ich den Filtereinsatz etc. das geringere Übel ...


    http://screenshotcomparison.com/comparison/7068

  20. #200
    Supernatural Anaesthetist
    Registriert seit
    08.11.01
    Ort
    The Inbetween.
    Beiträge
    134

    AW: Studio Canal - Klaus Kinski & Werner Herzog Edition

    Ohne den ganzen Thread gelesen zu haben: Taugen die BDs qualitativ nichts? Ich war immer am liebäugeln, mir die Collection zu kaufen.

    Gerade lese ich, dass "Shout! Factory" gemeinsam mit Werner Herzog Film GmbH an einer Restaurierung dieser und anderer Herzog-Filme arbeitet. Eine Veröffentlichung ist wohl zunächst für Nord-Amerika geplant. Weitere Infos und eine Ankündigung dazu gegen Ende des Jahres.

    Links hierzu:
    Criterioncast.Com
    The Film Stage

    Demzufolge basiert die bekannte Herzog-Kinski-Box nicht auf restaurierten Fassungen (soweit ich dies verstehe...).

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •