Cinefacts

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 42

Thema: Bait 3D

  1. #1
    MIB
    Registriert seit
    20.07.01
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    43.750

    Bait 3D

    Und noch ein 3D Haifilm.
    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: Bait 3D

    Zumindest mal wieder ein Hai-Film, der im Gegensatz zu "Shark Night" glücklicherweise nicht PG-13 sein wird.
    Der Trailer hat mich jetzt nicht direk von Hocker gerissen, sah aber auch nicht wirklich schlecht aus. Bleibt zu hoffen, dass nicht der halbe Film im Supermarkt spielt, dann das könnte dann doch etwas eintönig werden. Werde mir den Film aber mal auf die Merkliste setzen. Wäre übrigens auch interessant zu wissen, ob das "jaw dropping 3D" echt oder bloß konvertiert ist.

    Edit: Hm, es ist zwar ein Red-Band-Trailer aber bei der IMDb steht der Film als "PG-13" drin, was bei einem "Vorabeintrag" aber nix heißen muss.
    Geändert von Herbie_06 (01.06.12 um 19:39:45 Uhr)

  3. #3
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Bait 3D

    Ich sach ma: Direct-to-Video.

    Wollen wir wetten? After all, it´s a Darclight-Movie. Stichwort: Altitude & Konsorten.

    Und ja: Das wird zu mindestens 80 Prozent in dem Supermerktverkaufraum spielen. Spart Geld und erinnert mich stark an die eine Sequenz mit L.L. Cool J in Deep Blue Sea, nur ausgewalzt auf Spielfilmlänge. Wozu dann aber 3D? Da ist die räumliche Beschränkung viel zu stark.

    Daß der kleine Chihuahua gefressen wird, wirkt übrigens arg "forced". Wenn ich mir das so recht überlege, wirkt eigentlich vieles aufgesetzt, finde ich. Aber die Hai-CGI sieht prinzipiell ziemlich solide aus.

    War sie aber auch schon im "Shark Night", den ich irgendwie mag, weil er so vollkommen behindert daherkommt, und insbesondere verschiedene Spezies zu bieten hat, auch wenn da ein R-Rating gute Dinge getan hätte.

    Ich werde mir den "Bait" dann später aber wohl mal anschauen.

  4. #4
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Bait 3D

    Poster von BlairWitch.de

    Bait 3D-13806.jpg

  5. #5
    Captain Legend
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.954

    AW: Bait 3D

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Poster von BlairWitch.de
    Hm, das Wasserzeichen auf dem Poster sagt aber "Bloodydisgusting.com".

    Anyway, schlechter als SHARK NIGHT kann BAIT ja gar nicht werden, insofern: Bring it on!

  6. #6
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Bait 3D

    Zitat Zitat von Marcus Popescu Beitrag anzeigen
    Hm, das Wasserzeichen auf dem Poster sagt aber "Bloodydisgusting.com".
    Hah! Got me!

    Zitat Zitat von Marcus Popescu Beitrag anzeigen
    Anyway, schlechter als SHARK NIGHT kann BAIT ja gar nicht werden, insofern: Bring it on!
    Shark Night war okay, aber bei Bait habe ich die Befürchtung das die Gangster-Story zu stark durchkommen könnte. Mochte das bei Tier-Horror-Filmen noch nie, wenn neben der eigentlichen Bedrohung durch das "Monster" noch eine zweite vertreten ist, die der eigentlichen irgendwie immer die Kraft raubt.

  7. #7
    Captain Legend
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    1.954

    AW: Bait 3D

    Zitat Zitat von Tyrannosaurus Rex Beitrag anzeigen
    Shark Night war okay,
    Nö.

    aber bei Bait habe ich die Befürchtung das die Gangster-Story zu stark durchkommen könnte. Mochte das bei Tier-Horror-Filmen noch nie, wenn neben der eigentlichen Bedrohung durch das "Monster" noch eine zweite vertreten ist, die der eigentlichen irgendwie immer die Kraft raubt.
    Aber genau das war doch das Ding bei SHARK NIGHT. Unabhängig von den fürchterlichen Darstellern, den unmöglichen Dialogen und der gesamten Inszenierung dieser Dumpfplotte war der letztendliche Twist das wohl Haarsträubendste am ganzen Film - die Erklärung der Viecher und ihr Vorkommen im See geht nicht mal als unfreiwilliger Trash durch. Dann doch lieber einen Standard-Thrillerplot wie in BAIT, den man dann mit Creature Horror würzt. Immer noch besser als in SHARK NIGHT irgendwelche Formel 1-Haie mit 100 Sachen hinter 'nem Jetski herzujagen ...

  8. #8
    Bewitched240
    Gast

    AW: Bait 3D



    Erscheint in den USA am 18. September. Wer traut sich? Könnte natürlich A-locked sein.
    Werd's mal im Auge behalten.

  9. #9
    Partygirl-Liebhaber
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Hostenbach, Saarland, Ger
    Alter
    36
    Beiträge
    9.197

    AW: Bait 3D

    Da der von Anchor Bay kommt ist der mit Sicherheit A-Locked. Weiß jemand ob der Film in 3D gedreht wurde oder ist der nur konvertiert?
    Mfg
    Marco

  10. #10
    Gerne!
    Registriert seit
    30.08.02
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    348

    AW: Bait 3D

    Ich fand den Trailer gut. Hab außer "The Reef" seit "Deep Blue Sea" keinen guten, neuen Hai-Film mehr gesehen. Wird Zeit

  11. #11
    holly_california
    Gast

    AW: Bait 3D

    Ächz, da fällt mir wieder nur das zu ein:

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.


    "Just...don't go in the pool!"

  12. #12
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Bait 3D

    Zitat Zitat von holly_california Beitrag anzeigen
    Ächz, da fällt mir wieder nur das zu ein:

    + YouTube Video
    ERROR: If you can see this, then YouTube is down or you don't have Flash installed.


    "Just...don't go in the pool!"
    HAHAHAHA! Super klasse!

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: Bait 3D

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen
    Erscheint in den USA am 18. September. Wer traut sich? Könnte natürlich A-locked sein.
    Werd's mal im Auge behalten.
    Ich habe die US-BD letzte Woche vorbestellt. Kann ja mal ein kurzes Feedback geben, wenn ich sie habe.

  14. #14
    Bewitched240
    Gast

    AW: Bait 3D

    Das wäre äußerst nett.

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: Bait 3D

    Zitat Zitat von Bewitched240 Beitrag anzeigen
    Das wäre äußerst nett.
    Die US-BD ist Code-A-locked. Auf dem DMP-BD30 von Panasonic kommt man aber mit dem alten "FUNCTIONS-Trick" mal wieder ins Hauptmenü.
    Zum Film kann ich noch nichts sagen. Werden mir den aber gleich mal in 3D am PC angucken und dann später noch was dazu schreiben.

  16. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.05.06
    Alter
    35
    Beiträge
    3.016

    AW: Bait 3D

    So, habe den Film jetzt gesehen und bin doch recht zufrieden. Jedenfalls habe ich das bekommen, was ich erwartet / erhofft hatte.
    Den 3D-Effekt habe ich durchgängig als sehr gut empfunden. Die Pop-Out-Effekte halten sich in Grenzen, kommen dann aber nett rüber, wenn sie mal eingesetzt werden. So gibt es zum Bespiel in der Eröffnungszene vor dem Vorspann eine Kameranasicht von oben, bei der jemand auf einem Surfbrett im Wasser sitzt. Der Hai schießt dann unter ihm aus dem Wasser und das zerberstende Surfbrett mit dem jungen Mann darauf und der Hai mit weit auf gerissenem Maul schießen in die Höhe und dem Zuschauer direkt entgegen.
    Die wenig später folgende Tsunami-Sequenz ist zwar etwas kurz, dafür aber optisch sehr nett umgesetzt. Die Haie - von denen es leider insgesamt nur zwei bzw. drei, wenn man die Eröffnungssequenz mitrechnet, gibt - gehen optisch okay. Soll heißen, sie wurden für meinen Geschmack anständig animiert. Darüber hinaus kann ich was Blut und Gore angeht Entwarnung geben. "Bait" ist kein PG-13-Horror wie "Shark Night" und so gibt es hier und da immer mal wieder etwas zu sehen. Man darf diverse zerstückelte / angenagte Leichen und Körperteile bewundern, die im Wasser umhertreiben und bei den Haiangriffen gibt es auch den einen oder anderen Goreeffekt. Gegen Ende geht dem Film ein wenig die Luft aus, was aber einfach damit zusammenhängt, dass er nach dem Tsunami ausschließlich im überfluteten Supermarkt und der dazu gehörigen ebenfalls überfluteten Tiefgarage spielt. Das war aber auch im Vorfeld zu erwarten und es schlägt bei weitem nicht so negativ zu Buche, wie ich befürchtet hatte.
    Ich persönlich würde dem Film 7 von 10 Haiflossen geben. Sicher kein bedeutender oder gar anspruchsvoller Film, aber ich habe mich durchgängig gut unterhalten gefühlt.

  17. #17
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Bait 3D

    Cool, danke für die Info. Der Streifen wird also auf jeden Fall besorgt, wenn er hierzulande erscheint!

  18. #18
    Bewitched240
    Gast

    AW: Bait 3D

    Hört sich ja nicht so schlecht an. Vielleicht hol ich mir die Scheibe demnächst auch.

  19. #19
    Tyrannosaurus Rex
    Gast

    AW: Bait 3D

    Der Streifen findet hier und da anscheinend doch sein Publikum. In China zum Beispiel ist der Film ein riesen Erfolg geworden. Das Teil holte dort bislang 20 Millionen Dollar und wurde zur erfolgreichsten australischen Produktion in Fernost.

    http://www.blairwitch.de/news/bait-3...s-china-30467/

  20. #20
    Showdownfetischist
    Registriert seit
    14.08.01
    Ort
    NRW
    Alter
    32
    Beiträge
    19.284

    AW: Bait 3D

    Huh. Interessant. Da müsste man jetzt mal eine Abhandlung drüber verfassen, warum der irgendwie anscheinend kulturell oder warumauchimmer anscheinend so gut mit den Chinesen "connected". Wäre was fürs Bonusmaterial.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •