Cinefacts

Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    Project X - ab 07.09.2012 auf Blu-Ray - Extended Cut

    http://www.amazon.de/Project-X-Blu-r...8752775&sr=8-3

    Sehr extremer Partyfilm der wohl in einer Unrated Version erscheinen wird.

    http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=3701

  2. #2
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Project X - ab 07.09.2012 auf Blu-Ray - Extended Cut

    Hoffentlich auch komplett synchronisiert. Ist bei Warner ja nicht immer so.

    Hab den Film im Kino gesehen. Nichts erwartet aber deutlich mehr bekommen. Das Niveau ist natürlich nicht hoch. Aber es war eben wirklich ein partyfilm wo man herrlich ablachen konnte wie das ganze immer mehr eskaliert ist.
    Und im Kino war riesen Stimmung was bei solchen Filmen auch immer hilft.

    Wenn der Extended Cut auf Deutsch kommt freue ich mich wenn nicht tut es auch der Kinocut welchen ich als absolut rund empfand.
    Länger ist ja nicht immer besser.

  3. #3
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Project X - ab 07.09.2012 auf Blu-Ray - Extended Cut

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Sehr extremer Partyfilm der wohl in einer Unrated Version erscheinen wird.
    Den man aber wahrscheinlich nur wirklich gut finden kann, wenn man selbst andauernd bis zum Erbrechen besoffen auf Partys rumhängt und dort das Eigentum anderer zerstört. Sicherlich waren, ein paar nette Gags dabei, keine Frage. Aber generell finde ich Filme wie diesen, die das Zerstören von fremdem Eigentum zelebrieren und mir dies noch als spassige Aktion verkaufen wollen absolut bedenklich. Ich habe mich über den Film richtig geärgert und hoffe wirklich, dass sich niemals solch ein asoziales Partygesocks in meiner Nachbarschaft herumtreibt.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Project X - ab 07.09.2012 auf Blu-Ray - Extended Cut

    Ich würde das ganze jetzt nicht zu ernst nehmen. Sicher in Zeiten von Facebookparties und ähnlichem besteht schon die Gefahr, dass es mal ausarten kann. Aber für mich ist es eben ein Unterhaltungsfilm mit vielen WTF Momenten, cooler Musik und einem erschreckenden Szenario.

  5. #5
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Project X - ab 07.09.2012 auf Blu-Ray - Extended Cut

    Zitat Zitat von Brummel84 Beitrag anzeigen
    Ich würde das ganze jetzt nicht zu ernst nehmen. Sicher in Zeiten von Facebookparties und ähnlichem besteht schon die Gefahr, dass es mal ausarten kann. Aber für mich ist es eben ein Unterhaltungsfilm mit vielen WTF Momenten, cooler Musik und einem erschreckenden Szenario.
    Natürlich hast Du Recht, all zu ernst nehmen sollte man solche Filme nicht. Aber ich finde es trotzdem höchst bedenklich, dass eine solch asoziale Haltung zu fremden Eigentum durch den Film transportiert wird. Gerade die jugendliche Klientel des Films, an die FSK16 wird sich sicherlich kaum jemand halten, findet so etwas cool und ahmt das nachher nach. Das bereitet mir durchaus etwas Sorge. Vielleicht bin ich auch einfach zu alt für solche Filme?

  6. #6
    Sunny Lax Fanboy
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    46
    Beiträge
    3.820

    AW: Project X - ab 07.09.2012 auf Blu-Ray - Extended Cut

    Der Film geht einem nach ca. 10 Minuten schon auf die Eier, nachdem man zum hundertsten mal Wörter wie "Muschi, Blasen, Vögeln, Ficken" gehört hat. Ist ja quasi jeder zweite Satz im Film.

  7. #7
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Project X - ab 07.09.2012 auf Blu-Ray - Extended Cut

    Zitat Zitat von Jack Black 73 Beitrag anzeigen
    Den man aber wahrscheinlich nur wirklich gut finden kann, wenn man selbst andauernd bis zum Erbrechen besoffen auf Partys rumhängt und dort das Eigentum anderer zerstört. Sicherlich waren, ein paar nette Gags dabei, keine Frage. Aber generell finde ich Filme wie diesen, die das Zerstören von fremdem Eigentum zelebrieren und mir dies noch als spassige Aktion verkaufen wollen absolut bedenklich. Ich habe mich über den Film richtig geärgert und hoffe wirklich, dass sich niemals solch ein asoziales Partygesocks in meiner Nachbarschaft herumtreibt.
    Ich teile deine Meinung zu 100 Prozent. Bedenklich, was Warner da auf die Menschheit losgelassen hat. Bis jetzt das Ärgerniss des Jahres.

    Unterhalten hat mich dieser Haufen Scheiße voller hassenswerter Vollpfosten (am schlimmsten der dickliche, schleimig-arschige Partyinitiator, den ich einfach immer nur schlagen wollte) nur äußerst selten. Dafür ist das Gebotene einfach zu, ja verankert in der Realität. Und das sit das Schlimme. Einzig und allein die vollkommen übertriebenen Dinge, wie den Extrminator-Fallemwerfer-Onkel (auch eine Reminszenz an Lethal Weapon iV, denke ich mal) haben ein Lächeln in mein Gesicht gezaubert. Ansonsten hatte ich glaube ich einen eher entnervten Gesichtsausdruck inklusive Dauerkopfschütteln. Vor allem das ewige aufgesetzte Gehabe von wegen: "Ich muß jetzt unbedingt ficken. Titten! Bla-Bla" ging mir neben der äußerst fragwürdigen, offensichlichen Bagatellisierung, wenn nicht sogar Gutheißens des spastisch-exzessiven Spektakels (für etwas anderes baut der Film nicht die notwendige Distanz auf) es Partyausuferns komplett auf den Sack und hat mich teilweise aggressiv gemacht.

    Auch ich empfand die ganze Sache als ziemlich bedenklich - wenn ich mir so den Geisteszustand mancheines facebook-abhängigen Schwebehütchens ins Gedächntnis rufe, nur an Party, Saufen und Ficken denkend....da wird einem einfach anders. Hier in Köln gibt es genug Idiotenpack, das auch so geistlos handeln würden....

    Ich bin aber auch zu alt für diesen Scheiß, glaube ich.

  8. #8
    Bourbontrinker
    Registriert seit
    10.04.05
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    44
    Beiträge
    1.008

    AW: Project X - ab 07.09.2012 auf Blu-Ray - Extended Cut

    Der Film ist ja noch gefährlicher als ein Killerspiel! Muss ich sehen...

  9. #9
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Project X - ab 07.09.2012 auf Blu-Ray - Extended Cut

    Zitat Zitat von Useldinger Beitrag anzeigen
    Der Film ist ja noch gefährlicher als ein Killerspiel! Muss ich sehen...
    Gefährlicher nicht aber wesentlich dümmer.

    Ich habe gar kein Problem mit Killerspielen, ich habe auch kein Problem mit Filmen, wo anderen, die sich vorher übel benommen haben, ebenso übel mitgespielt wird. Alles vertretbar und auch als Unterhaltung geniessbar. Aber ein Film wo es primär darum geht, dass die Protagonisten Spass auf Kosten anderer haben und das auch noch gut geheissen wird und in kleinster Weise reflektiert wird, halt ich mindestens für selten dämlich und für bedenklich. Damit wird die Egokultur, in der wir leben, auf den Höhepunkt gebracht. Hauptsache man hat Spass ob andere dadurch zu Schaden kommen, wen stört es schon? Aber vielleicht findest Du es ja gut, wenn demnächst in deiner direkten Nachbarschaft eine Party steigt, wo alles verwüstet wird und dein Eigentum, sofern überhaupt vorhanden, komplett zerstört wird? Vielleicht sagen die Kids dann ja mal ganz cool zu dir: "Wieso im Film fandest du das doch auch cool, oder? Stell dich mal nicht so an. Hauptsache wir hatten Spass und sind nun die coolen Leute in unser Gang".

  10. #10
    athletischer Läufer
    Registriert seit
    24.06.05
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    461

    AW: Project X - ab 07.09.2012 auf Blu-Ray - Extended Cut

    Kann ich nur bestätigen: die Jugend (im bedenklichen Anteil) von heute weiß immer weniger zwischen Fiktion und Realität zu unterscheiden, deswegen ist solcher Rotz (der für bare Münze gehalten wird) gefährlich.

    Warum gibt es heute überall Nachhilfestunden in Sachen Respekt? Eben, weil kein Respekt mehr da ist. Hauptsache: ich, ich, ich. Der andere? Drauf geschissen.

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    15.06.08
    Alter
    33
    Beiträge
    6.336

    AW: Project X - ab 07.09.2012 auf Blu-Ray - Extended Cut

    Ehrlich gesagt ist mir schon das ein oder andere Mal das Lachen im Halse stecken geblieben. Mutwillige Zerstörung gab es zumindest nicht von allen Beteiligten. Am extremsten war da wohl der Zwerg und natürlich der Exterminator. Das Parties auch im kleinen Stil ausarten können, ist ja auch nichts neues. Ethisch ist das alles natürlich sehr bedenklich. Aber dann darf man auch andere Partyfilme nicht beschönigen bzw. müsste Hangover als ganz böse darstellen. Wobei natürlich hier die Abgrenzung zur Realität eindeutig gezogen wird. Wenn der Film nicht im Found Footage Stil gedreht worden wäre, würde die Wirkung sicherlich auch noch eine andere sein.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.08.04
    Beiträge
    1.287

    AW: Project X - ab 07.09.2012 auf Blu-Ray - Extended Cut

    Ja , ganz ganz böser Film !
    Moralisch nicht vertretbar !
    Liebe Gutmenschen, kauft weiterhin euer überteuertes Bährlauchpesto im Ökoladen und lasst uns in Ruhe mit dem Apostelgeschwafel !
    Ick hab gut abgelacht - 7 / 10 .

  13. #13
    Retired
    Registriert seit
    19.07.01
    Ort
    Vollhonl
    Alter
    46
    Beiträge
    10.528

    AW: Project X - ab 07.09.2012 auf Blu-Ray - Extended Cut

    "Abrissparties" haben wir schon vor 20 Jahren gefeiert, natürlich nicht ganz so extrem wie im Film, aber dennoch mit erheblichen Inventarschäden. Das ist also bei weitem nichts neues. Und auch heute noch feiern viele "Jugendliche" (oft sind es eher Studenten, "die Elite von morgen") exzessive Zerstörungsorgien, wo dann auch mal die Bowleschüssel Richtung Flatscreen fliegt.

    Jetzt hier den Gutmenschen raushängen zu lassen, nur weil man glaubt, die Dauerbesoffenen finden in dem Film Anregungen für ihre Orgien, ist wohl ziemlich vermessen.

    Und bei weitem nicht alle partyfeiernden Jugendlichen sind total verdummt, da werden wieder mal eifrig Vorurteile pauschal durch die Runde verteilt.

    Hier jetzt mit dem erhobenen Zeigefinger rumzuwinken, aber auf der anderen Seite "Killerspiele" und "Gewaltfime" als reine Unterhaltung zu bezeichnen, ist schon ein bisschen krass. Wenn schon spießig, dann aber richtig!

    Hey, wieviel dumme Jugendliche haben sich wohl nach dem "Genuss" von Fast & the Furious" zu Tode gerast?
    Aber egal, solange es nicht mein Eigentum betrifft...

  14. #14
    Jack Black 73
    Gast

    AW: Project X - ab 07.09.2012 auf Blu-Ray - Extended Cut

    Zitat Zitat von Bato Beitrag anzeigen
    Jetzt hier den Gutmenschen raushängen zu lassen, nur weil man glaubt, die Dauerbesoffenen finden in dem Film Anregungen für ihre Orgien, ist wohl ziemlich vermessen.

    Hier jetzt mit dem erhobenen Zeigefinger rumzuwinken, aber auf der anderen Seite "Killerspiele" und "Gewaltfime" als reine Unterhaltung zu bezeichnen, ist schon ein bisschen krass. Wenn schon spießig, dann aber richtig!
    Ich bin garantiert kein Gutmensch und glaube auch nicht, dass die Kiddies durch den Film Anregungen erhalten. Aber ich denke schon, dass solche Filme zumindest dazu beitragen, den Respekt vor Älteren und vor allem vor Eigentum dritter als spießige, altertümliche Ansicht darstehen zu lassen. Hauptsache die Party war cool.

    Letztendlich kann solche Filme wie PROJECT X jeder werten wie er will. Aber Ihr, die Ihr so toll abgelacht habt, müsst es Euch dann zumindest gefallen lassen, dass andere Leute das nicht gut finden. Das Ihr dann natürlich mit dem Totschlagargument man sei ein Spiesser kommt war mir ja schon irgendwie klar. Ist mir aber auch egal. Dann bin ich halt ein Spiesser.

  15. #15
    Voll Woola!
    Registriert seit
    08.09.10
    Ort
    Das Köln des Dr. Moreau
    Alter
    43
    Beiträge
    6.006

    AW: Project X - ab 07.09.2012 auf Blu-Ray - Extended Cut

    Schwierig, das Ganze.

    Ich bin mit Sicherheit auch kein Gutmensch. Im Gegenteil - über die Jahre hinweg hat sich da eher in eine andere Richtung entwickelt. Aber bestimmte Werte, die man beigebracht bekommen hat, spielen nach wie vor eine Rolle bei mir. Wenn das spießig ist, dann bin ich auch ein Spießer. Scheiß drauf.

    Diese bestimmten Werte werden immer mehr mit Füßen getreten. Es ist natürlich diffizil, da nicht in eine Pauschalisierungsfalle zu geraten, aber es wohl offensichlich, daß bestimmte Verhaltenformen, die von "scheißegal" über "egoistisch" bis hin zu "respektlos" und "gewaltbereit" einfach mal zugenommen haben, und dazu noch proportional die Dummheit, die durch multimedialen Mist, der geschluckt wird, stetig angefüttert wird. Das Netz, Smartphones und was weiß ich nähren zuätzlich die Abhängigkeit von Nichtigkeiten, so irrelevant wie ein Kropf. Die Zeit, in der wir jetzt leben bietet sicherlich viele (technische) Vorteile, aber eben auch jede Menge, damit zusammenhängende Nachteile.

    Lassen wir es mal so stehen, daß eine bestimmte Gruppe von Jugendlichen in das gegebene Raster fällt, oder rasch fallen kann.

    Hat man ein bestimmtes Alter erreicht, reflektiert man da normalerweise ein wenig anders. Höchstwahrscheinlich werden die Jugendlichen heutzutage, so wie wir damals, zu großen Teilen nicht verstehen, daß man sich über deren Verhalten aufregt - ist ja "normal" - das Quentchen Vernunft und Einsicht kommt dann ein wenig später dazu. Hoffentlich. Bei uns hat es ja auch so funktioniert.

    Ich hätte mich gar nicht über Project X aufgeregt, vielleicht auch mehr darüber gelacht, hätte man ihn als normalen, fiktiven Unterhaltungsfilm mit mehr Übertreibungscharakter und nicht in "found Footage-Ästhetik" gedreht, um dem ganzen Distanz zu geben. Zu problematisch und teilweise zu realitätsnah, bis eben auf das Ende, geht da die Narrative vor und pflanzt entsprechenden Schwachmaten dämliche Ideen in die Köpfe.

    Vergleiche zum "Hangover" schließen sich dahingehend auch automatisch aus.

  16. #16
    Schweizer Patriot :)
    Registriert seit
    31.05.02
    Ort
    Switzerland
    Alter
    36
    Beiträge
    19.823

    AW: Project X - ab 07.09.2012 auf Blu-Ray - Extended Cut

    Der Extended Cut ist übrigens vollständig synchronisiert wie jetzt bekannt wurde.
    Schon lustige Entwicklung:
    Universal hat die Extended Cuts für Synchroländer komplett abgeschafft und Warner hat nach heftigster Kritik und vielen OmU Fassungen damit angefangen ausgewählte Extended Fassungen wieder nach zu synchronisieren.

  17. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    29.06.11
    Beiträge
    894

    AW: Project X - ab 07.09.2012 auf Blu-Ray - Extended Cut

    Ich glaube nicht, dass die nachsynchronisiert werden. Wie auch bei Sucker Punch wird man die Szenen sicherlich mit der Kinosynchro gemacht haben. Bei vielen Filmen steht ja schon zu Kinorelease fest, dass erweiterte Fassungen folgen werden, da wirds meist in einem Rutsch mitgemacht. Muss zwar nicht zwangsläufig der Fall sein, kam aber schon oft genug vor.

    Löblich ist es natürlich trotzdem.
    Geändert von Xorp (04.07.12 um 18:05:44 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •