Cinefacts

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 52 von 52
  1. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    22.10.06
    Beiträge
    1.063

    AW: Ralph reichts (Disney)

    Ich mag eigendlich keine reinen Animationsfilme, weder von Disney oder Pixar. Aber Ralph reicht's ist klasse, hat aber wie gesagt etwas mehr Laufzeit haben sollen... die Fortsetzung soll mit Super Marion kommen.

  2. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    08.01.13
    Beiträge
    19

    AW: Ralph reichts (Disney)

    ich finde den film nicht so pralle....habe was anderes erwartet

  3. #43
    Aka 3D Ray
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.713

    AW: Ralph reichts (Disney)

    Zitat Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
    Ich mache es mal kürzer. Der Film war ganz ok, aber im Endeffekt hatte ich viel mehr erwartet. Zu Anfang gab es echt viele coole Videospieleanspielungen, welche dann aber nachgelassen haben und die Story war leider ziemlich 08/15 und konnte mich nicht so begeistern. Vor allem in der Mitte hat sich der Film für mich sogar etwas gezogen. Die Liebesgeschichte des Films fand ich übrigens ganz schrecklich gekünstelt! Macht zwar noch Spaß zu gucken, aber das Potential wurde hier in keinster Weise ausgeschöpft.

    Ach ja das 3D war ziemlich mies, da boten alle anderen CGI-Filme die ich dieses Jahr gesehen habe deutlich mehr.

    7/10 Punkten
    Warum gibst du da noch 7 Punkte?

    Naja sehe ich ganz ähnlich gebe aber nur knappe 5.

  4. #44
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Ralph reichts (Disney)

    Na ja bei mir sieht das so aus:

    1 - 4 Punkte (zeitverschwendung)
    5 - 6 Punkte (guckbar)
    und die 7 dann halt für eigentlich ganz gelungene Filme, mit deutlichen Schwächen. Und wie gesagt schlecht fand ich ihn nicht, nur auf Grund meiner erwartungshaltung total enttäuschend.

  5. #45
    Aka 3D Ray
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.713

    AW: Ralph reichts (Disney)

    Zitat Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
    Na ja bei mir sieht das so aus:

    1 - 4 Punkte (zeitverschwendung)
    5 - 6 Punkte (guckbar)
    und die 7 dann halt für eigentlich ganz gelungene Filme, mit deutlichen Schwächen. Und wie gesagt schlecht fand ich ihn nicht, nur auf Grund meiner erwartungshaltung total enttäuschend.
    Achso, war nur neugier.

  6. #46
    dvdinside ngn21
    Registriert seit
    13.11.05
    Ort
    saarland
    Alter
    37
    Beiträge
    532

    AW: Ralph reichts (Disney)

    Zitat Zitat von Kinta Beitrag anzeigen
    Na ja bei mir sieht das so aus:

    1 - 4 Punkte (zeitverschwendung)
    5 - 6 Punkte (guckbar)
    und die 7 dann halt für eigentlich ganz gelungene Filme, mit deutlichen Schwächen. Und wie gesagt schlecht fand ich ihn nicht, nur auf Grund meiner erwartungshaltung total enttäuschend.
    meine abstufungen sind genau die gleichen

  7. #47
    netter Blu-ray Fan
    Registriert seit
    20.07.01
    Alter
    41
    Beiträge
    13.280

    AW: Ralph reichts (Disney)

    Also ich fand den jetzt nicht absolut genial, aber wenn würde ich so 7 Punkte geben und fand den trotzdem toll.
    Auch gutes 3D.

  8. #48
    Aka 3D Ray
    Registriert seit
    02.04.07
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    35
    Beiträge
    8.713

    AW: Ralph reichts (Disney)

    Zitat Zitat von Pretender1 Beitrag anzeigen
    Also ich fand den jetzt nicht absolut genial, aber wenn würde ich so 7 Punkte geben und fand den trotzdem toll.
    Auch gutes 3D.
    Eigentlich sind wir uns ja immer einig aber hier no way! 3D war meiner Meinung nach reine PR.

  9. #49
    Grailknight
    Registriert seit
    26.05.07
    Ort
    Raum Hannover
    Alter
    31
    Beiträge
    6.005

    AW: Ralph reichts (Disney)

    Finde ich auch der Effekt war ja nun mal so gut wie gar nicht vorhanden. War nur 3D weil Animationsfilm ohne 3D ja gar nicht mehr geht.

  10. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.11.09
    Ort
    Shenzhen / China
    Beiträge
    380

    AW: Ralph reichts (Disney)

    Film war in Ordnung, Gut aber nicht aussergewöhlich oder herausragend...kann man eigentlich durchgehend für den Animationsjahrgang 2012 sagen. War alles solide bis gut, aber vom Hocker gehauen hat mich jetzt nix.

    Was mich umgehauen hat war der Vorfilm Paperman, und zwar hauptsächlich
    technisch: Das war ja W-A_H_N_S_I_N_N! Es wird ja immer wieder behauptet das klassischer Zeichentrick veraltet, ausgereizt, tot, abgefrühstückt oder sonstwas ist, aber in dieser Art von Kombination mit 3D ist das meiner Meinung nach der absolute Kracher, weil spätestens jetzt die Mediumtypischen Restriktionen wegfallen, aber die Vorteile gegenüber reiner 3D Animation voll zur Geltung kommen.

    Hoffe das Experiment wird demnächst bei den Oscars belohnt!!!

  11. #51
    pitcher&catcher
    Registriert seit
    19.07.01
    Alter
    37
    Beiträge
    2.932

    AW: Ralph reichts (Disney)

    Zitat Zitat von logopod Beitrag anzeigen

    Was mich umgehauen hat war der Vorfilm Paperman, und zwar hauptsächlich
    technisch: Das war ja W-A_H_N_S_I_N_N! Es wird ja immer wieder behauptet das klassischer Zeichentrick veraltet, ausgereizt, tot, abgefrühstückt oder sonstwas ist, aber in dieser Art von Kombination mit 3D ist das meiner Meinung nach der absolute Kracher, weil spätestens jetzt die Mediumtypischen Restriktionen wegfallen, aber die Vorteile gegenüber reiner 3D Animation voll zur Geltung kommen.

    Hoffe das Experiment wird demnächst bei den Oscars belohnt!!!
    Soweit ich mitbekommen hab, soll der nächste Film von Disney ("Frozen" aka "Die Schneekönigin") in dieser Technik rauskommen. Fänd ich toll. Hab das ganze zwar noch nicht in 3D gesehen, aber den Kurzfilm kann man ja auch im Netz anschaun.

  12. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    27.11.09
    Ort
    Shenzhen / China
    Beiträge
    380

    AW: Ralph reichts (Disney)

    Zitat Zitat von Mark Beitrag anzeigen
    Soweit ich mitbekommen hab, soll der nächste Film von Disney ("Frozen" aka "Die Schneekönigin") in dieser Technik rauskommen. Fänd ich toll. Hab das ganze zwar noch nicht in 3D gesehen, aber den Kurzfilm kann man ja auch im Netz anschaun.
    Abgefahren. Hätte nie gedacht das die das Ding nochmal ausgraben nachdem das Projekt ja längst ad acta gelegt war. Danke für die Info
    Da bin ich ja mal gespannt ob sie die ursprünglichen Designs von Siepermann mitausgegraben haben

    Mit 3d bezog ich mich aber auf die Kombination 2D Animation/Zeichnung auf ein 3D gebautes Modell zu legen nicht auf 3D mit Brille. Hab den Film auch nur auf einem Youtubederivat gesehen.
    Geändert von logopod (19.02.13 um 16:33:56 Uhr)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •